124°
ABGELAUFEN
iRobot 565 Roomba Pet

iRobot 565 Roomba Pet

Home & LivingAmazon Angebote

iRobot 565 Roomba Pet

Preis:Preis:Preis:319€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Irobot 565 Pet war am Sonntag schon in Amazon Adventskalender drin für 319€. Ich habe mir den bestellt und bin seit gestern am Testen - bin voll begeistert :-)
Laut Amazon ist der heute ab 20.00 wieder in Adventskalender drin - höchstwahrscheinlich wieder für 319€ (oder sogar wie am Helloween für 309€???) - viel spaß damit :-)

Produktmerkmale

Roomba 565
inkl. 1 Virtuelle Wand (automatisch), Zeitsteuerung, 1 Kompakte Ladestation, 1 Netzteil, 1 PET-Auffangbehälter (mit Saugwerk),
1 Reinigungswerkzeug, 1 NiMh Akku, 1 extra Filter, 1 extra Seitenbürste, 1 extra Bürstenset
2 Jahre Garantie (6 Monate auf den Akku)
16 Sprachen wählbar
empfohlen für ca. 60 qm
Maße: Breite 37 cm x Höhe 8,5 cm, Gewicht 3,6 kg
Ladezeit 3 Stunden
saugt im Durchschnitt jeden Bereich 4-mal
navigiert sicher um Hindernisse
reinigt sauber Ecken
Abgründe werden selbständig erkannt
Begrenzungen setzten Tabuzonen
lädt sich automatisch wieder auf
auch für Tierhaare bestens geeignet
auf Wunsch zeitgesteuert

Der Roomba 565 eignet sich speziell für Haustierbesitzer. Nur dieses Modell verfügt über einen Auffangbehälter (mit Saugwerk), der bis zu 3-mal soviel groben Schmutz bzw. Tierhaare aufnehmen kann. Mit dem zusätzlichen Reinigungsmesser können Haare besonders gut aus den Bürsten entfernt werden. Warum sollten Sie noch Ihre kostbare Zeit mit Staubsaugen verbringen, wenn Ihnen dieser intelligente Staubsaug-Roboter die lästige Arbeit zuverlässig und gründlich abnehmen kann?
Produktbeschreibungen
Der Roomba 565 Pet ist der Nachfolger des Roomba 564 Pet Der automatische Staubsaug-Roboter iRobot Roomba 565 reinigt regelmäßig und Sie haben Zeit für Wichtigeres Roomba fährt selbstständig zu seiner Ladestation zurück und eignet sich speziell für die Beseitigung von Tierhaaren Aufgenommene Haare werden direkt von den Bürsten abgesaugt und komprimiert in den Hochleistungs-Auffangbehälter transportiert Tabuzonen können mit Virtuellen Wänden festgelegt werden Mit seinen gegenläufig rotierenden Bürsten reinigt er gründlich und wechselt selbstständig von Parkett zu Teppich Roomba startet auf Knopfdruck oder kann für seinen automatischen Einsatz vorprogrammiert werden

Hier ein Video dazu: youtube.com/wat…snM

30 Kommentare

Hm ich weiß nicht würde sowas mal gerne Live sehen aber wo könnte man das.
Bestellen , testen und ggf. zurücksenden ist mir zu stressig.

Stell mir den Dauersaugbetrieb recht nervig vor. Dünne Wände, die Nachbarn würden sich sicherlich freuen.

Wie ist das Ding programmierbar?

z.B. "Montag, Mittwoch, Freitag oder Täglich 10:00 Uhr" ???

Auch für streu und Heu geeignet?

haben uns das Teil auch zugelegt und sind auch absolut begeistert, der "Lärm" ist nicht mit einem normalen Staubsauger zu vergleichen (viel leiser) also nix mit Nachbarbelästigugn. Das Ding fährt wunderbar unter Couch, Schränke etc, und auch wenn man meint man hätte eine saubere Wohnung wundert man sich was man täglich aus dem Filter alles rausholt. Wunderbare Arbeitserleichterung, denn so hat man auch weniger Staub (Tierhaare usw) auf den Möbeln. Kann ich nur empfehlen !

also wir haben seit mehreren Jahren den Roomba 561 (quasi baugleich). Da wir Katzen besitzen und beide berufstätig sind, nimmt einem der Roomba schon extrem viel Arbeit ab. Saugen tun wir händisch eigentlich nur den Langhaarteppich. Normaler Teppich und Laminat werden gründlich (genug) von Staub, Katzenstreu, Haaren, Fusseln etc. befreit - für mich sauber genug um den üblichen Sauber in der Ecke zu lassen.
Einen großen Nachteil hat das Ding - vermutlich sogar gewollt: Die Bürstenmechanik, genauer gesagt das Bürstengetriebe ist aus Plastik! Das verschleißt. Mit der Zeit sammeln sich da Staub und Schmodder an so, dass das irgendwann so schwergängig wird, das die Zahnräder nachgeben. Das ist uns bei unserem ersten Gerät so gegangen und kurz vor Ende der 2jährigen Garantie eingeschickt. Zum Glück war das Gerät dann nicht mehr bei Amazon gelistet, so dass wir den Kaufpreis erstattet bekamen. Da wir aber vom Saugergebnis überzeugt waren, haben wir uns bei einem anderen Händler den Gleichen nochmal besorgt - diesmal mit 5 Jahren Zusatzgarantie :-)
Im Gegensatz zu den ganzen Hightec-"Wir haben Kamera, Laserscanner und Saubraum-Kommunkiation an Board"-Saugern der neueren Generation arbeitet der Roomba komplett chaotisch. Das hat den Vorteil, dass es quasi keine nie gesaugten Bereiche gibt. Die Geräte mit Navigation arbeiten immer nach einem festgelegten Saugplan und wenn der ungünstig ist, gibt es vermutlich immer an den selben Stellen Wollmäuse, die nie gesaugt werden.

Julz

Auch für streu und Heu geeignet?



Streu ja, Heu eher nein.

robert69

Wie ist das Ding programmierbar?z.B. "Montag, Mittwoch, Freitag oder Täglich 10:00 Uhr" ???



also der Roomba 561 kann das alles was du geschrieben hast - ob der 565 das kann, kann ich nicht sagen, in der Elektronik unterscheiden die sich etwas. Da musste dir das Handbuch runterladen und danach suchen

Danke für den Hinweis, dann hoffen wir mal auf einen guten Preis heute Abend

tumblr_ltgjq7T0AG1r51em6o1_500.gif

Ich selbst habe den Roomba 581 und lasse diesen alle 2 Tage vormittags um 10.00 Uhr, wenn ich auf der Arbeit bin, den Haushalt machen. Die Reinigungsleistung ist sehr gut. Nur dort wo er nicht hinkommt sauge ich alle 2 Wochen mal händisch nach. Ansonsten halt Behälter ausleeren und jede Woche mal kurz die beiden Walzen an den Lagern von Staub befreien.

Kurze Ergänzung: Grundsätzlich ist ein Roomba deutlich leister als ein herkömmlicher Staubsauger, da der Roomba den Schmutz vielmehr durch zwei gegenläufig rotierende Walzen aufnimmt, als durch die Saugleistung.

Fazit: Klare Kaufempfehlung!

PS: Habe meinen Roomba noch leicht aufgemotzt und den normalen Auffangbehälter gegen einen Aerovac Bin ausgetauscht. Diesen habe ich günstig aus dem Ausland bestellt.

Von mir auch: Klare Kaufempfehlung
Ich bin nicht bei irobot angestellt Bin einfach nur echt begeistert, habe jetzt schon 2 Jahre einen und bestimmt 1 Monat Lebenszeit durch ihn gespart

Absolut keine Kaufempfehlung, die Dinger blasen Feinstaub durch die Gegend, was nicht nur für Allergiker gesundheitsschädlich ist.
Ausserdem spart man letztendlich auch keine Zeit weil man die Ecken und Sofas etc. immer noch selber saugen muss und dann noch zusätzlich das Gerät reinigen muss.

Auffangbehälter leeren + Walzen säubern dauert weniger als 3 Minuten.

Inzwischen bietet Roomba auch schon HEPA-Filter für Allergiker an.

1. Generation:
iRobot_RoombaZub_Filter3_280.jpg

2. Generation - Aerovac-Filter:
aerovac-air-filter-roomba-500-series.jpg

3. Generation - HEPA-Filter:
irobot-hepa-filter-fuer-roomba.png

wir sind auch begeistert und ein Dirt Devil Evo kehrt nach und wischt dann nass!

Den Pet gabs bei Amazon auch schon für 309 vor kurzem!

Neulich hat jemand nen Test gepostet das von den Robotern nur 30% soviel Schmutz wie von einem guten Staubsauger aufgenommen wird - kein Prob der Roomba läuft einfach 3 mal so oft!

Ich habe seit ca. 6 Monaten den 555. Ich habe schon seit drei Jahren mit dem Teil geliebäugelt und als ich ihn hatte habe ich mich in den Arsch gebissen warum ich ihn erst so spät gekauft habe. Alles weitere wurde schon von den anderen geschrieben und kann ich bestätigen.

Wir haben dieses Modell auch und sind sehr zufrieden damit. Durch die rotierende Bürste und Gummilaschen, macht das Dingen wirklich sehr sauber!
Das Gerät kann so programmiert werden, dass es zu einer beliebigen Uhrzeit automatisch startet.

Ich hatte eigentlich vor den 581 zu kaufen. Jetzt hab ich mal nachgeschaut, viel unterscheidet die beiden ja nicht. Kann jemand was zu den Leuchttürmen bzw zur auto. Wand sagen? Wo liegt der Unterschied?
Beim 565 soll 1 Auto. Wand dabei sein, beim 581 3 Leuchttürme. Was ratet ihr? Hier beim Schnäppchen zuschlagen oder lieber mehr drauflegen und den 581 kaufen.
Haustiere hab ich keine.

Simon

Ich selbst habe den Roomba 581 und lasse diesen alle 2 Tage vormittags um 10.00 Uhr, wenn ich auf der Arbeit bin, den Haushalt machen. Die Reinigungsleistung ist sehr gut. Nur dort wo er nicht hinkommt sauge ich alle 2 Wochen mal händisch nach. Ansonsten halt Behälter ausleeren und jede Woche mal kurz die beiden Walzen an den Lagern von Staub befreien. Kurze Ergänzung: Grundsätzlich ist ein Roomba deutlich leister als ein herkömmlicher Staubsauger, da der Roomba den Schmutz vielmehr durch zwei gegenläufig rotierende Walzen aufnimmt, als durch die Saugleistung.Fazit: Klare Kaufempfehlung!PS: Habe meinen Roomba noch leicht aufgemotzt und den normalen Auffangbehälter gegen einen Aerovac Bin ausgetauscht. Diesen habe ich günstig aus dem Ausland bestellt.



Ähhh sorry,
hat der 565 PET den Aerovac Bin nich serienmässig?
Bei mir ist unter dem Filter (siehe Post von Simon - 2. Generation - Aerovac-Filter:) eine Art Gebläse verbaut?!

Ich habe meinen Roomba 565 Pet bei der Cyber-Mondaywoche für 309€ geschossen und bin begeistert.

Sauggeräusch ist um einiges leiser als bei unserem Handsauger.
Ich bim immer wieder überrascht was der Robi so einsaugt - Hundehaare, Leckerlies, usw.... ;-)
Am Anfang war unser Hund etwas genervt weil der Sauger scheinbar planlos zick-zack durch den Raum fährt und auch wieder unter der Couch herauskommt um ihn dann wieder erneut "zu jagen"....

Fazit: Kaufen, Kaufen, Kaufen....



Er ist (wirklich einfach) auf jeden Wochentag und auf jede Uhrzeit programmierbar. Allerdings nur 1mal am Tag. Oder hab ich da was nicht geblickt. Ich habe ihn auch für 309 geschossen und bin hellauf begeistert. Ob virtuelle Wand oder der Leuchtturm besser sind weis ich nicht, wo er nicht hin darf mach ich einfach die Türe zu Es ist wirklich ein tolles Gerät, schade nur, dass man ihn nicht arbeiten sieht, da er dann arbeitet wenn ich nicht zuhause bin... aus diesem Grund verteile ich manchmal ein paar Erdnüsse um zusehen ob er auch alle frist

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text