iRobot Roomba 615 Staubsaug-Roboter (online) + 5Jahre Garantie und Service-Kit
262°Abgelaufen

iRobot Roomba 615 Staubsaug-Roboter (online) + 5Jahre Garantie und Service-Kit

14
eingestellt am 13. Febheiß seit 13. Feb
iRobot Roomba 615 Staubsaug-Roboter

279,00€

Vergleichspreis Idealo: 292€
(aber ohne Garantieverlängerung und Service-Kit)


✓ GRATIS 5 Jahresgarantie (Wert von 90,00 €)

✓ GRATIS Service-Kit (Wert 49,99 €)

✓ GRATIS Lieferung


Technische Details


Hersteller: iRobot

Modellbezeichnung: iRobot Roomba 615

Empfohlen bis: 60m²

Maße: ø 33 cm, 9 cm Höhe

Gewicht: 3.6 kg

Zeit- und Wochenprogrammierung:Nein

App-Steuerung/-Programmierung: Nein

Speziell für Tierhaare: Nein

Fernsteuerung: optional

Reinigungsmodi: Vollflächenreinigung, Punktuelle Reinigung

Navigation: iAdapt® Responsive Navigation Technologie

Ladezeit bis: 3 h

Akkulaufzeit bis: ca. 60 min

Ladestation: Inkludiert

Garantie auf Produkt: 2 Jahre

Garantie auf Akku: 1 Jahr

Akku-Typ: xLife Akku

Abgrenzung: Virtual Wall (optional)

Lautstärke: 61 dBA

Besonderheiten:

• AeroVac Bin

• xLife Akku mit höherer Lebensdauer



14 Kommentare

ich warte auf den nächsten Xiaomi Mi Vacuum Cleaner Deal... Preis trotzdem gut :-)

Verfasser

ElBoCaDiLlOvor 5 m

ich warte auf den nächsten Xiaomi Mi Vacuum Cleaner Deal... Preis trotzdem …ich warte auf den nächsten Xiaomi Mi Vacuum Cleaner Deal... Preis trotzdem gut :-)

Ja der Preis mit den beiden Extras ist echt der Hammer
Ja Xiaomi macht auch gute Roboter 🏼

Ich habe diesen Roomba 615 zum testen gehabt.

Leider stößt dieser sehr oft an und erkennt Stuhlbeine (Durchmesser 2-3cm) und Vorhänge nicht.

Anfangs hat er sich immer nur in einer Ecke "verschanzt" und hat diese gut sauber gemacht.
Sobald er sich dann mehr Richtung Raum Mitte begeben hat, ist er wieder in eine andere Ecke und hat diese gründlich gesäubert.
Leider hat er innerhalb von 45/60min. nicht den ganzen raum bzw. meine 2 Räume (insgesamt ~75qm, Fliesen) gereinigt.

Da wir noch keine Fußleisten angebracht haben, hat er an einigen Stellen an der Wand oder an Ecken den putz leicht abgeschruppt und hat sich den sensorbereich zerkratzt.


Bearbeitet von: "LumiNeuz" 13. Feb

Hab 8! verschiedene Räume im Untergeschoss! Der Xiaomi macht jeden Raum systematisch und perfekt sauber! Kauft euch nix anderes als Xiaomi!

tamtomvor 20 m

Hab 8! verschiedene Räume im Untergeschoss! Der Xiaomi macht jeden Raum …Hab 8! verschiedene Räume im Untergeschoss! Der Xiaomi macht jeden Raum systematisch und perfekt sauber! Kauft euch nix anderes als Xiaomi!



Auch wenn es OT ist, kann ich dem nur zustimmen. Der Xiaomi macht einen super Job.

Einen "Chaos-Robo" für über 150€ zu kaufen ist Schwachsinn...

Habe einen 620ger. Macht seinen Job gut und zuverlässig. Ja, er stößt mal da und dort an. Sonst ist er aber absolut zuverlässig. Auch der Akku macht nach ca einem Jahr Nutzung noch einen neuwertigen Eindruck.

tamtomvor 1 h, 15 m

Hab 8! verschiedene Räume im Untergeschoss! Der Xiaomi macht jeden Raum …Hab 8! verschiedene Räume im Untergeschoss! Der Xiaomi macht jeden Raum systematisch und perfekt sauber! Kauft euch nix anderes als Xiaomi!



Wie heißt der denn genau, und was kostet der so?

Critter21vor 9 m

Wie heißt der denn genau, und was kostet der so?


Xiaomi Mi Robot,

gabs als China-Import neulich für ~300 Euro.

Habe selbst zugeschlagen und bin hellauf begeistert. Geniales Gefährt.

Critter21vor 49 m

Wie heißt der denn genau, und was kostet der so?


Original! Xiaomi Mi Robot Vacuum

SpiDevor 4 h, 18 m

Einen "Chaos-Robo" für über 150€ zu kaufen ist Schwachsinn...

​das ist aber sehr polemisch. ich habe den hier allseits beliebten xiaomi mi robot und den irobot 865, der 480€ gekostet hat. der xiaomi kommt nicht mal Ansatzweise an das reinigungsergebnis des roomba auf Teppichen und glatten Flächen mit fugen. der xiaomi macht zwar schnell seine bahnen...aber das reinigungsergebnis ist nur befriedigend.

kurtjuxxvor 1 h, 48 m

​das ist aber sehr polemisch. ich habe den hier allseits beliebten xiaomi m …​das ist aber sehr polemisch. ich habe den hier allseits beliebten xiaomi mi robot und den irobot 865, der 480€ gekostet hat. der xiaomi kommt nicht mal Ansatzweise an das reinigungsergebnis des roomba auf Teppichen und glatten Flächen mit fugen. der xiaomi macht zwar schnell seine bahnen...aber das reinigungsergebnis ist nur befriedigend.


Komisch, aber in den Tests steckt der Xiaomi sogar den irobot 980 für 1000 Euro in die Tasche

tamtomvor 1 h, 40 m

Komisch, aber in den Tests steckt der Xiaomi sogar den irobot 980 für 1000 …Komisch, aber in den Tests steckt der Xiaomi sogar den irobot 980 für 1000 Euro in die Tasche

von ​welchen Tests reden wir? welche vorgaben und Bedingungen? ich habe festgestellt, dass die test- und Videos sehr subjektiv und manchmal nicht als test bezeichnet werden können. ein richtiger (empirischer) test funktioniert wenigstens so. man entwickelt eine Testfläche mit unterschiedlichen Belägen und Hindernissen, die für spätere vergleiche immer so definiert bleibt. man präpariert auf optisch abgegrenzten Flächen eine definierte gewichtsmenge an unterschiedlichen Verschmutzungen. man lässt die Roboter drauf los. misst Zeit und Lautstärke und am Ende die aufgenommene gewichtsmenge im Auffangbehälter und vergleicht diese mit der präparierten menge im Vorfeld. diesen test wiederholt man wenigstens 10 mal pro gerät und mittelt die Messungen. alles andere ist für mich nur ein first impression test.
ich kann nur sagen, dass mein roomba 865 in meiner Testumgebung besser säubert als der mi robot. meine Vermutung sind die invertiert zueinander drehenden gummirollen des roomba. die haben anscheinend eine bessere schmutzaufnahme bzw verwirbelung Richtung sauger als die einzelne textilbürstenrolle des mi robot. rein subjektiv kann ich auch sagen, dass die Teppiche aufgelockerter aussehen und sich dadurch weicher anfühlen, nachdem der roomba die Fransen durchgeknetet und aufgerichtet hat. was natürlich für den mi robot spricht ist die Geschwindigkeit. aber das ist für mich nicht wichtig, da ich in den säuberungsintervallen nicht zu Hause bin und ich mehr auf Sauberkeit als auf Geschwindigkeit wert lege. auf glatten Böden mit keinen bis marginalen fugen wie Parkett, Laminat oder Vinyl ist der mi robot in Ordnung was die Aufnahme von Hausstaub und Haaren angeht. aber ist die verschmutzung mal größer wie aktuell durch gehwegsplit, den man mit den Schuhsohlen ins Haus trägt, oder die Reinigung von fliesenböden mit normalen Fugen und hochflorteppichen, dann ist bei uns der roomba der eindeutige Sieger. natürlich erkauft man sich die sauberkeit mit einem erhöhtem preis und schlechterer Sensorik. aber ich habe mir erst neun saugroboter gekauft, damit ich meinen normalen Staubsauger wenigstens für den Boden einmotten kann. und wenn ich dann die "Tests" lese, die davon sprechen dass ein Roboter nie den normalen Staubsauger ersetzen kann, wozu kaufe ich mir dann einen? nur um danach per Hand nochmal die schlecht gesäuberten stellen doch noch per Hand nachzusaugen? also ich nicht. ich will den mi robot nicht schlecht reden. für den preis bekommt man bei der Konkurrenz nichts vergleichbares. aber in meinem Fall ist der günstige chinese nicht besser als der teure Amerikaner in meinem einsatzszenario. wer bei der Sauberkeit nicht so penibel ist wie ich als hausstauballergiker, der wird mit dem mi robot bestimmt glücklich. deswegen habe ich den mi robot auch nicht verkauft, sondern an meine Eltern weitervererbt. aber auch die saugen per Hand nach (zwar nicht mehr so oft wie vorher, aber ganz ohne gehts eben nicht).

Kurtjuxx ist aus meiner Erfahrung nur zuzustimmen Die "Objektiven" Tests sind allesamt für die Tonne..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text