210°
ABGELAUFEN
IROBOT Roomba 876 Staubsaugerroboter für 499 € @ Mediamarkt + robotico

IROBOT Roomba 876 Staubsaugerroboter für 499 € @ Mediamarkt + robotico

ElektronikMedia Markt Angebote

IROBOT Roomba 876 Staubsaugerroboter für 499 € @ Mediamarkt + robotico

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis: aktuell 649 €, zuletzt aber auch schon für ~560 € gelistet gewesen.

Mediamarkt und robotico haben beide den Preis für den iRobot Roomba 876 auf 499 € gesenkt.

Beschreibung lt. Mediamarkt:
Der iRobot Roomba 876 leistet bis zu 50% mehr Reinigungsleistung (gegenüber 600er-, und 700er-Serie) und ist so der perfekte Partner für die tägliche Reinigung. Erst durch das regelmäßige reinigen kommt es gar nicht erst zu Schmutz- oder Staubablagerungen. Flächendeckend reinigt Roomba 876 mehrmals jeden Bereich des Bodens. Dank der 3-Stufen AeroFroce Technologie werden besonders starke Reinigungsergebnisse erzielt. Eine Kombination aus Seitenbürste, Aufnahmewalzen und Saugkraft nimmt jede Art von Schmutz auf. Dank der Seitenbürste werden Ecken und Kanten ebenso gut wie Flächen gereinigt. Die gummierten Aufnahmewalzen sind praktisch wartungsfrei. Sie haben den großen Vorteil nicht zu verfilzen. Drücken Sie einfach auf CLEAN und Roomba 876 startet mit der Reinigung. Anschließend fährt er zu seiner Ladestation, um sich für den nächsten Einsatz wieder aufzuladen. Dank der zwei im Lieferumfang enthaltenden virtuellen Wände lässt sich Roomba 876 auf bestimmte Bereiche begrenzen. Türen oder Durchgänge werden von Roomba nicht mehr durchquert.

technische Daten lt. Mediamarkt:
- System: Staubsaugerroboter
- Bauform: Staubsaug-Roboter
- Filtermethode: HEPA-Filter
- Filtertyp: HEPA
- Filterbeutelvolumen: 0.605 Liter
- Beutellose Technik: ja
- Display: ja
- Ladeanzeige: ja
- Staubfüllanzeige: ja
- Systematische Reinigung: ja
- Ladestation: ja
- Besondere Merkmale: Automatische Reinigung
- Betriebsart: Akkubetrieb
- Maximale Betriebsdauer: 90 Min.
- Ladezeit laut Hersteller: 2 Std.
- Gehäusematerial: Kunststoff
- Behältermaterial: Kunststoff
- Farbe: Schwarz
- Gewicht: 3800 g
- Lieferumfang: Staubsaugerroboter, HEPA Filter, Seitenbürste, 2 AeroForce™-Gummi-Extraktoren, Home Base™, EU-Netzkabel, Dual Mode Virtual Wall, 2 AA-Batterien, zusätzlicher HEPA-Filter, iRobot XLife™Akku mit verlängerter Laufzeit, Bedienungsanleitung
- Packmaße (B/H/T) (cm): 52 x 14 x 42 cm

31 Kommentare

Hat den jemand?

Wo ist der Unterschied zum 866?

razer35

Hat den jemand? Wo ist der Unterschied zum 866?


Lieferumfang beim 866 lt. Mediamarkt:
Roomba 866, Aero Vac Bin, HEPA Filter, Seitenbürste, xLife Akku, 2 Gummi-Extraktoren, 1 Ladestation (Home Base), 1 Netzteil, Bedienungsanleitung

Lieferumfang beim 876 lt. Mediamarkt:
Staubsaugerroboter, HEPA Filter, Seitenbürste, 2 AeroForce™-Gummi-Extraktoren, Home Base™, EU-Netzkabel, Dual Mode Virtual Wall, 2 AA-Batterien, zusätzlicher HEPA-Filter, iRobot XLife™Akku mit verlängerter Laufzeit, Bedienungsanleitung

Hmm den oder lieber den Vorwerk VR200 ?

Hat jemand Erfahrungen mit dem roomba 585? Oder kann man den garnicht verleihen? Habe ihn bei Amazon für knapp 280€ geschossen. Ist das ok, oder doch lieber was drauf legen und einen anderen holen?

die dinger können echt nix für den preis. schlechte saugkraft und mega laut. ich hab den dirty devil spider der ist super. zwar keine Ladestation wo er hin fährt aber macht wenigstens perfekt sauber, und das trotz einem Mops im Haushalt und somit Hundehaare

bbcmorpheus

die dinger können echt nix für den preis. schlechte saugkraft und mega laut. ich hab den dirty devil spider der ist super. zwar keine Ladestation wo er hin fährt aber macht wenigstens perfekt sauber, und das trotz einem Mops im Haushalt und somit Hundehaare


Welches Modell hattest du von Irobot?

bbcmorpheus

die dinger können echt nix für den preis. schlechte saugkraft und mega laut. ich hab den dirty devil spider der ist super. zwar keine Ladestation wo er hin fährt aber macht wenigstens perfekt sauber, und das trotz einem Mops im Haushalt und somit Hundehaare


DIe sollen ja auch reinigen wenn du nicht daheim bist. Zeitprogramm und so.Mein 871er macht super sauber

Goodcat

Hmm den oder lieber den Vorwerk VR200 ?


Wenn Du einen Hepa Filter brauchst, dann den hier, sonst Vorwerk

Meiner Meinung nach zu teuer für einen Staubsaugerroboter. Für 150€ weniger gibt es genug Alternativen die genauso gut sind. (zb. Neato Botvac)

Kommentar

Goodcat

Hmm den oder lieber den Vorwerk VR200 ?



Definitiv den Vorwerk. In allen Belangen einfach besser!

Also ich habe einen Roomba 780
Ich hatte damals extra diesen genommen da ich meine 52 quadratmeter Wohnung mit 4 zimmer per Lighthouse Funktionen einteilen wollte, so das der Roomba jeden Raum erst nach 100% Reinigung verlässt...
Die klappt aber so rein gar nicht.
Nach stundenlangen versuchen durchforsten von internetseiten und dem einsenden des Roombas inkl. Der 4 Lighthouses kam der gleiche Roomba zurück mit dem Vermerk "es konnte kein Mangel festgestellt werden"
Wie andere aus den Roomba Foren bereits vermutet haben, vermute ich auch, dass der Abstand zwischen den Lighthouses mind 2 Meter betragen muss sonst klappt das nicht. Bei mir aktiviert der Roomba mal 1 oder auch 3 Lighthouses ganz unterschiedlich...

Reinigungsleistung = sehr sehr gut! Ich muss mit dem normalen Sauger vllt 1x im Monat rann... Dann sauge ich die Bereiche aus, die er nicht schafft...
Hatte ihn damals 6 Monate alt auf ebay ersteigert für 350€...
Ich würde ihn wieder kaufen... Die Lighthouse Funktion nützt mir zwar nichts doch ich hab ihn auf 3 mal die woche automatisches Reinigen eingestellt wenn ich arbeiten bin...
Vorteil ich muss morgens vorm verlassen des hauses kein knopf drücken, nachteil
Höherer preis und wenn man mal urlaub hat, muss man die timer funktion deaktivieren, sonst weckt er einen ggf auf... (Meiner ist auf 7:30 uhr programmiert... Um die uhrzeit schläft der normale Mydealer wenn er frei hat...) ^^

TBSTBS

Meiner Meinung nach zu teuer für einen Staubsaugerroboter. Für 150€ weniger gibt es genug Alternativen die genauso gut sind. (zb. Neato Botvac)



Sicher nicht.

bbcmorpheus

die dinger können echt nix für den preis. schlechte saugkraft und mega laut. ich hab den dirty devil spider der ist super. zwar keine Ladestation wo er hin fährt aber macht wenigstens perfekt sauber, und das trotz einem Mops im Haushalt und somit Hundehaare



Ich hatte den iRobot 880 Roomba AeroForce

Auf jeden Fall lieber den Vorwerk VR200!!! Ich kann den Kauf eines irobot nicht nachvollziehen......die Navigation ist eine absolute Katastrophe! Die Dinger fahren planlos von A nach B nach dem Zufallsprinzip und kommen auf gut Glück da vorbei wo sie sollen - wie bescheuert ist das denn und was hat das mit einem Roboter zu tun? Da kann ich auch ein Elektrogerät welches vibriert nehmen, wie zBsp. einen Schwingschleifer, einschalten und abwarten wo er hin tanzt....
Bei einem Neato oder Vorwerk kann wenigstens von Intelligenz und logischer Navigation dank Laser- und Ultraschallsensoren sprechen - so muß das sein!
Ich selbst habe einen Samsung VR9200, den zur Zeit saug- und leistungsstärksten Robotersauger am Markt welcher aber auch finanziell hier in einer ganz anderen Liga spielt.

Neato Botvac 85 oder diesen hier? Preislich liegen beide in etwa gleich. Hmm....

Dolphsen

Neato Botvac 85 oder diesen hier? Preislich liegen beide in etwa gleich. Hmm....


Überhaupt gar keine Frage, natürlich den Neato Botvac !!! Besser noch aber 100,- € drauf legen, für rund 600,- € bekommst du bei ebay oder Kleinanzeigen den Vorwerk VR200 neu, dann hast du das beste Gerät am Markt in der Preisklasse bis 800 - 900 €

Der VR200 hat aber keinen HEPA Filter, die anderen beiden schon. Oder übersehe ich was? Wäre schon wichtig -> Allergikerhaushalt.

Dolphsen

Neato Botvac 85 oder diesen hier? Preislich liegen beide in etwa gleich. Hmm....



So sieht es aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text