Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
(iTunes) Mad Max Fury Road in 4K mit Dolby Vision und Dolby Atmos
465°

(iTunes) Mad Max Fury Road in 4K mit Dolby Vision und Dolby Atmos

3,99€9,99€-60%iTunes Angebote
10
465°
(iTunes) Mad Max Fury Road in 4K mit Dolby Vision und Dolby Atmos
eingestellt am 1. Nov 2020
Moin Zusammen,

der Mad Max von 2015 ist mal wieder für einen guten Kurs in 4K zu haben.

Ein Film, wie ich finde, welchen man sich ruhig mehrmals anschauen kann und welcher besonders in 4K brilliert. Mit entsprechender Anlage hat er auch soundtechnisch einiges an "Wumms" zu bieten

Mad Max: Fury Road (2015, IMDB: 8,1)
Regisseur George Miller, der Gründer des postapokalyptischen Genres und der kreative Kopf hinter der legendären „Mad Max" Franchise führt uns zu „Mad Max: Fury Road", zurück in die Welt von Road Warrior Max Rockatansky. Mad Max (Tom Hardy) kann seine bewegte Vergangenheit nicht abschütteln und will allein und auf eigene Faust überleben. Dennoch schließt er sich widerwillig einer Gruppe an, die in einem von Furiosa (Charlize Theron) gesteuerten Panzerwagen über das Wasteland flieht und einer Festung entkommt, welche vom Immortan Joe (Hugh Keays-Byrne) tyrannisiert wird. Immortan Joe wurde ein unersetzliches Gut gestohlen und er verfolgt die Rebellen schonungslos mit all seiner Macht und allen Kräften. Ein hochoktaniger Krieg bricht aus.

Zudem sind momentan noch folgende Filme auf 3,99 € reduziert:

The Town (2010, IMDB: 7,5)
Er will den größten Coup seiner Gang landen, damit er seinem kriminellen Milieu endlich den Rücken kehren kann. Doch ein FBI-Agent hat ihn bereits im Visier - und er wird nicht ruhen, bis er die Bankräuber hinter Schloss und Riegel gebracht hat. Ben Affleck übernimmt im überragenden Ensemble nicht nur die Hauptrolle, sondern verantwortet diesen mitreißenden, von der Kritik gefeiert en Thriller auch als Regisseur und Co-Autor. In dem in Boston angesiedelten, unerbittlich realistischen und oft explosiven Gangsterfilm wirken außerdem Rebecca Hall, Jon Hamm, Jeremy Renner, Blake Lively, Titus Welliver, Pete Postlethwaite und Chris Cooper mit.

itunes.apple.com/de/…749

Prestige, Meister der Magie (2006, IMDB: 8,5)
Der neue Film des gefeierten Regisseurs Christopher Nolan ("Memento", "Batman Begins") ist ein von Illusionen durchzogener Thriller. In dieser Kriminalgeschichte voller Drehungen und Wendungen entsteht im Viktorianischen England eine brutale Rivalität zwischen zwei aufstrebenden Magiern. In einem Wettkampf der Zaubertricks riskieren sie alles, um der Beste zu sein und lassen zugleich nichts unversucht, um die Berufsgeheimnisse des Anderen aufzudecken. Als diese beiden außergewöhnlichen Männer aber Wagemut gegen Begehren, Effekthascherei gegen Wissenschaft und Ehrgeiz gegen Freundschaft ausspielen, sind die Folgen gefährlich, trügerisch und tödlich. Es beginnt alles im sich rasch wandelnden London der Jahrhundertwende. Zu einer Zeit, als Magier noch Idole und Berühmtheiten ersten Ranges waren, machen sich zwei junge Zauberer auf ihren eigenen Weg zum Ruhm. Während der raffinierte Robert Angier (Hugh Jackman) ein schillernder Unterhaltungskünstler in Vollendung ist, mangelt es dem ruppigen Puristen Alfred Borden (Christian Bale) am angemessenen Stil, um seine kreativen Genieeinfälle der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zu Beginn sind sie noch befreundete Partner, die sich gegenseitig bewundern. Doch als ihr größter Trick entsetzlich fehlschlägt, werden sie zu lebenslangen Feinden ? jeder darauf versessen, den anderen zu übertrumpfen und auszustechen. Trick für Trick, Show für Show, steigert sich ihr grausamer Wettkampf, bis er keine Grenzen mehr kennt. Sogar die durch Nikola Teslas wissenschaftliche Brillanz neu entdeckten Kräfte der Elektrizität machen sie sich für ihre Magie zunutze, während das Leben aller um sie herum auf dem Spiel steht. Gespickt mit aufregenden Tricks und Enthüllungen, taucht der Film in eine fesselnde Welt ein ? und geht dabei bis an die entferntesten und dunkelsten Grenzen des Glaubens, des Vertrauens und des Vorstellbaren.

itunes.apple.com/de/…567

Argo (2012, IMDB: 7,7)
Auf dem Höhepunkt der iranischen Revolution wird am 4. November 1979 die US- Botschaft in Teheran gestürmt - militante Studenten nehmen 52 Amerikaner als Geiseln. Doch mitten in diesem Chaos gelingt es sechs Amerikanern, sich davon zu schleichen und in das Haus des kanadischen Botschafters zu fliehen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Verbleib der sechs bekannt wird - ihr Leben steht auf dem Spiel. Deshalb entwirft der auf das "Ausfiltern" spezialisierte CIA-Agent Tony Mendez einen riskanten Plan, um die Flüchtlinge außer Landes und in Sicherheit zu bringen. Dieser Plan ist so unglaublich, dass er sich nur im Kino abspielen kann...

itunes.apple.com/de/…879

Black Mass: Der Pate von Boston (2015, IMDB: 6,9)
In den 70-er Jahren überredet der FBI-Agent John Connolly (Joel Edgerton) den irischen Gangster James „Whitey“ Bulger (Johnny Depp), mit dem FBI zu kollaborieren und einen gemeinsamen Feind auszuschalten: die italienische Mafia. Dieser Film erzählt die wahre Geschichte dieser unheiligen Allianz, die bald völlig aus dem Ruder lief und es Whitey ermöglichte, den Gesetzeshütern zu entgehen, die Macht in seinen Händen zu vereinen und einer der skrupellosesten und mächtigsten Gangster von Boston zu werden.

itunes.apple.com/de/…698

15:17 to Paris (2018, IMDB: 5,3)
Am frühen Abend des 21. August 2015 sah die Welt schweigend zu, wie die Medien über einen vereitelten Terroranschlag auf den Thalys-Zug Nr. 9364 nach Paris berichteten – ein Versuch, der von drei mutigen jungen Amerikanern verhindert wurde, die durch Europa reisten. „15:17 to Paris“ folgt dem Lebensweg der Freunde, von den Problemen der Kindheit über das Finden des Lebenssinns bis zu den unwahrscheinlichen Ereignissen, die zu dem Angriff führten. Doch ihre Freundschaft überdauert die ganzen schrecklichen Torturen, sie ist ihre größte Waffe und ermöglicht ihnen, das Leben der mehr als 500 Passagiere an Bord zu retten. Das heroische Trio besteht aus Anthony Sadler, dem Oregon Nationalgardisten Alek Skarlatos und dem US Air Force First Class Spencer Stone, die sich selbst im Film spielen.

itunes.apple.com/lu/…=de

The Disaster Artist (2017, IMDB: 7,4)
Mit The Disaster Artist transformiert James Franco die tragikomische wahre Geschichte des aufstrebenden Filmemachers und berüchtigten Hollywood-Außenseiters Tommy Wiseau – eines Künstlers, dessen Leidenschaft so echt war wie seine Methoden fragwürdig – in eine Feier der Freundschaft, des künstlerischen Ausdrucks und der Träume trotz unüberwindbarer Hindernisse. The Disaster Artist in Anlehnung an Greg Sesteros meistverkaufte Erzählungen über die Entstehung von Tommys Kult-Klassiker The Room („Der beste schlechteste Film aller Zeiten“) ist eine witzige und willkommene Erinnerung daran, dass es mehr als eine Möglichkeit gibt, eine Legende zu werden – und keine Begrenzung dessen, was man erreichen kann, wenn man absolut keine Ahnung hat, was man tut.

itunes.apple.com/de/…217

Vacation - Wir sind die Griswolds (2015, IMDB: 6,1)
Jetzt macht sich die nächste Generation der Griswolds auf den Weg zu einem Abenteuer mit Hindernissen. Auf den Spuren des Vaters und in der gleichen Hoffnung auf engere Familienbande überrascht der inzwischen erwachsene Rusty Griswold (Ed Helms) seine Frau Debbie (Christina Applegate) und deren beide Söhne mit einer Fahrt quer durchs Land zum „beliebtesten Freizeitpark Amerikas", Walley World.

itunes.apple.com/de/…477

Entourage (2015, IMDB: 6,6)
Der Filmstar Vincent Chase (Adrian Grenier) und seine Kumpel Eric (Kevin Connolly), Turtle (Jerry Ferrara) und Johnny (Kevin Dillon) sind wieder da – und wieder im Geschäft mit dem Ex-Superagenten und jetzigen Filmstudio-Boss Ari Gold (Jeremy Piven). Ihre Ambitionen mögen sich zwar etwas verschoben haben, aber ihre Bindung ist noch so stark wie eh und je, während sie durch die wechselhafte und häufig skrupellose Welt Hollywoods navigieren.

itunes.apple.com/de/…369
Zusätzliche Info
ITunes AngeboteITunes Gutscheine
10 Kommentare
Dein Kommentar