160°
ABGELAUFEN
Ja... aber was, wenn alles klappt - Single von Rakede @Google Play

Ja... aber was, wenn alles klappt - Single von Rakede @Google Play

FreebiesGoogle Play Store Angebote

Ja... aber was, wenn alles klappt - Single von Rakede @Google Play

Moderator

Gratis Single der Woche

Die Gründungsgeschichte der Rakede ist ein bisschen konfus“, gibt Triebwerk I lachend zu. So viel ist aber sicher: 2006 wurde die Rakede gezündet, eine Studentenbude im holländischen Arnhem spielte eine Rolle, auch eine durchfeierte Berliner Nacht. Am Rakedenbauplan wurde in der Folge noch einige Jahre getüftelt, zwischendurch zählte man ganze acht Triebwerke – ein E-Geiger war dabei, auch ein DJ war mal an Bord. Inzwischen sieht es im Inneren der Rakede folgendermaßen aus:

Triebwerk I singt, Triebwerk II bedient Bordcomputer und Beat-Maschinen, Triebwerk III rappt und spielt Gitarre, dazu kommen noch die Triebwerke IV-VI an Drums, Bass und Tasten. Gemeinsam: Rakede.

Auch, wie die Maschine zu ihrem Sound kam, ist ungewiss. Sicher ist aber, dass es einen aus allen Nähten platzenden Ordner unfertiger Ideen gab, dass irgendwann Triebwerk 2 aka Affe Maria dazukam, den Dubstep mitbrachte und dass es anschließend einen heftigen Ruck auf der Brücke des Raumschiffes gab. Außerdem weiß man von einem quid pro quo mit Rapper Samy...

4 Kommentare

bei dem deal titel musste ich direkt an igoku denken, bis ich gecheckt habe, dass es der song ist

Und der Direktlink für mobile Nutzer. Braucht etwas weil Google Links erst moderiert werden müssen :-(

play.google.com/sto…iia

Google kopiert mal wieder Apple X)

userunbekannt

Google kopiert mal wieder Apple X)


Herzlichen Glückwunsch.
Ich glaub du überblickst gar nicht auf wie vielen Ebenen das daher gesagte dümmlich war.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text