448°
ABGELAUFEN
Jabra Vega für 89€ bei Digitalo - Over Ear-Active Noise Cancelling-Kopfhörer
Jabra Vega für 89€ bei Digitalo - Over Ear-Active Noise Cancelling-Kopfhörer

Jabra Vega für 89€ bei Digitalo - Over Ear-Active Noise Cancelling-Kopfhörer

Redaktion
Preis:Preis:Preis:89€
Zum DealZum DealZum Deal

125€ würde man im Preisvergleich zahlen. Im November gabs das Teil für 104€ erst im Ausland. Lieferbar ab 8.12.

895808.jpg
Aus 45 Käufern bei Amazon gibt es 4,2 Sterne.

5 Testberichte mit Note 1,5 gibt es auch.

„... das erste OverEar-Kopfhörer-Modell des dänischen Herstellers mit ANC (Active Noise Cancelling)-Funktion. So soll zum einen klangvoller Musikgenuss und zum anderen auch die Abschirmung von störenden Nebengeräuschen gewährleistet sein. ... Bei der Wiedergabe von Musik legt Jabra den Fokus auf einen ausgewogenen Bass und die Ausarbeitung der Mitten. Im Hochtonbereich ist ... klanglich noch etwas Luft nach oben.“

Specs: Bauart: Kopfhörer (Over-Ear) • Bauform: Kopfbügel • Prinzip: geschlossen • Mikrofon: Kabelmikrofon • Schnittstelle: 3.5mm • Besonderheiten: Aktive Geräuschunterdrückung, Batterienutzung


Beste Kommentare

mhaenschvor 23 m

die akustischen Eigenschaften zu vergleichen masse ich mir nicht an, ich habe kein professionell geschultes Gehör


Ach was, dies ist das Internet. Gönn dir ruhig!
32 Kommentare

Gibts noch irgendwo nen digitalo-Gutschein?

voelkner/digitalo/Conrad schmeißen einen doch immer zu damit

Ob der Kopfhörer wohl besser ist als mein UE6000 ... hm, schwierig.
Bearbeitet von: "Ustrof" 5. Dez 2016

Interessant habe momentan die AKG K550 ob diese die ablösen könnten

Findet in der c't 25/16 Erwähnung. Soll ziemlich rauschen und die Bässe übertreiben.

Hatte den vergangenes Jahr für 130€ bei amazon.de gekauft. Mir ist er für längeres Tragen zu eng / unbequem, er drpckt und schmerzt bei längerem Tragen und ich schwitze unter den hermetisch abschliessenden over ear Hörern. Nutze eigentlich hauptsächlich weiter meinen Bose QC 25, weil er viel mehr Tragecomfort bietet - die akustischen Eigenschaften zu vergleichen masse ich mir nicht an, ich habe kein professionell geschultes Gehör

mhaenschvor 23 m

die akustischen Eigenschaften zu vergleichen masse ich mir nicht an, ich habe kein professionell geschultes Gehör


Ach was, dies ist das Internet. Gönn dir ruhig!

schnapperjackvor 40 m

Ach was, dies ist das Internet. Gönn dir ruhig!

Danke dank digital Gutschein nur 82€

Nureindealvor 3 h, 15 m

Danke dank digital Gutschein nur 82€

Woher hast du den Gutschein ?

manuelbaruschkevor 6 h, 7 m

Interessant habe momentan die AKG K550 ob diese die ablösen könnten



Deine AKG dürften eher höhenbetont sein, eher hell/kühl. Nach der Beschreibung ist dieser hier eher warm, also geht es in die andere Richtung von deinem.
Bei umstellung könnte es sich also etwas dumpfer anhören, wenn du auf ein bischen Hochton verzichten kannst oder willst, dann könnte der Jabra was sein aber die Marke hatte ich vorher noch nie gehört und kann daher keine ausdrückliche Empfehlung geben.

Ich habe mir diese Ende letzten Jahres als Amazon WHD geholt. Ich war mit dem Klang und der Geräuscheunterdrückung vor allem in Bezug auf den Preis sehr zufrieden. Und ja, er ist etwas basslastig. Mir gefiel dies jedoch.
Leider hatte mein Exemplar nach kurzer Zeit einen technischen Defekt. Wahrscheinlich ein Grund dafür, dass es bei Amazon als WHD angeboten wurde.
Im April hatte ich dann erneut einen Versuch im WHD gestartet und hatte von Anfang an einen "Wackelkontakt". Teilweise war die Geräuscheunterdrückung nur auf einer Seite bzw. sie schaltete sich selbstständig ab. Also wieder retour.
Vielleicht liegt es am Modell oder auch am persönlichen Pech.
Neben diesem Kopfhörer hatte ich auch jeweils ein Modell von AKG und Pioneer probiert. Der Jabra war definitiv mein Favorit.

Habe den Kopfhörer damals für über 200 EUR gekauft und nutze ihn seit rund 3 Jahren auf Langstreckenflügen. Es ist wahr, dass er teilweise recht eng ist. Um das zu umgehen, muss man den Bügel schon weit hochziehen. Habe aber auch einen ziemlich großen Kopf (Gehirn braucht halt Platz ). Man hört den Unterschied extrem. Kann mit den Kopfhörern im Flugzeug super schlafen und muss die Lautstärke meines Tablets immer runterdrehen, sobald die an sind (im Vergleich zum normalen hören im Büro). Die Qualität der Töne finde ich super, bin aber auch kein "Audiofreak" (nicht böse gemeint )
Avatar

GelöschterUser675410

Ich möchte euch davor warnen, hier Geld auszugeben.

Die angesehene c't hat jüngst mit großem Aufwand solche noise cancelling Kopfhörer getestet. Leider sind alle Modelle, alle, unter ca. 300 € durchgefallen, obwohl der Redakteur nach eigener Aussage wirklich versuchen wollte zumindest eine Kaufempfehlung zu finden, die ein Kompromiss zwischen Preis und Funktion darstellt. Aber die Modelle im niedrigen und mittleren Preissegment funktionieren allesamt (noch) nicht ordentlich.

Es kommt natürlich auf den Anspruch an. Was die Kopfhörer wohl alle ganz gut können, ist das stete Brummen der Triebwerke im Flugzeug und das stete Rauschen der Luft auszublenden. Das war es aber auch schon, ob euch alleine das 89 € wert ist muss jeder selbst entscheiden.

Hallo, kann man den auch mit einem Bluetooth Adapter oder dergleichen betreiben? Oder kann mir jemand einen NC Kopfhörer mit Bluetooth empfehlen? Da ich jetzt Kabellos gewöhnt bin, will ich nicht mehr zurück.

Was sagt Ihr zu den Kopfhöreren beim Joggen? Möchte Over-Ears haben - über Sinn oder Unsinn will ich hier nicht diskutieren.

Habe den Kopfhörer ebenfalls seit rund einem Jahr von Amazon (111€). Habe ihn mit verschiedenen Bose-ANC Hörern verglichen und ihn als Favorit ausgewählt. Das ANC ist bei den Bose-Geräten ein bisschen besser (getestet in S-Bahn und Regio), allerdings gefällt mir der Klang beim Jabra besser. Die Firma hat übrigens lange Erfahrung im Bau von Headsets, ähnlich wie Plantronics.

Mich würde ein Vergleich mit dem neuen QC35 interessieren. Kaufempfehlung, vor allem für den Preis.

P.S.: ich hatte den Wackelkontakt (oder so was ähnliches) auch schon, bei mir war etwas mit der Batterie nicht in Ordnung obwohl sie noch genug Spannung hat. Mit einer neuen Batterie war/ist der Wackler weg!

Einnamevor 58 m

Hallo, kann man den auch mit einem Bluetooth Adapter oder dergleichen betreiben? Oder kann mir jemand einen NC Kopfhörer mit Bluetooth empfehlen? Da ich jetzt Kabellos gewöhnt bin, will ich nicht mehr zurück.

ANC und BT in zufriedenstellender Qualität ist immer noch sehr teuer. Bose QC35 und Sony MDR-1000X - jeweils zwischen 300 und 400€ beherrschen beides ausgezeichnet und der Sony ist im Moment everybody's darling in den einschlägigen Foren. Darüber hinaus gibt es noch die Sennheiser Momentum Wireless und Parrot Zik 3. Beide auch nicht wirklich günstig, ANC schlechter als bei Böse und Sony, dafür mit bestem Klang (Momentum) und toller App (Zik). Ansonsten gäbe es noch die Plantronics Backbeat Pro, die aber sehr schwer sein sollen und auch in keiner Disziplin heraus stechen.

Sestersvor 2 h, 52 m

Was sagt Ihr zu den Kopfhöreren beim Joggen? Möchte Over-Ears haben - über Sinn oder Unsinn will ich hier nicht diskutieren.


ich trage den KH oft bei "gehen" (am Bahnhof oder so). Durch das Eigengewicht schwingt der KH beim laufen etwas, was unschöne Geräusche produziert...
Bearbeitet von: "dhln" 6. Dez 2016

Einname6. Dezember 2016

Hallo, kann man den auch mit einem Bluetooth Adapter oder dergleichen …Hallo, kann man den auch mit einem Bluetooth Adapter oder dergleichen betreiben? Oder kann mir jemand einen NC Kopfhörer mit Bluetooth empfehlen? Da ich jetzt Kabellos gewöhnt bin, will ich nicht mehr zurück.


Ich sag jetzt einfach mal ja 12282872-4KDON.jpg

2% shoop nicht vergessen

Ausverkauft

droid_uservor 59 m

Ausverkauft


Ich bin jeden Tag mehrfach hier... Wie konnte ich diesen Deal übersehen?... Bin am abwägen ob diese NC Kopfhörer oder eben die Bose QuietComfort 35.

Es ärgert mich so sehr... Mir ist unverständlich wie ich diesen Deal nicht sehen konnte...

Abgelaufen.

dhln6. Dezember

Ich sag jetzt einfach mal ja [Bild]

Was kostet so ein bluetooth Adapter Bzw welchen hast du ?

Es gibt das Angebot wieder übrigens

onlyrylevor 1 h, 52 m

Was kostet so ein bluetooth Adapter Bzw welchen hast du ? Es gibt das Angebot wieder übrigens


Den hier (ich höre keinen Unterschied zwischen Kabel und BT): amazon.de/gp/…c=1

Heute hat es geklappt, super.

Hat schon jemand den Kopfhörer erhalten?

lamboral12. Dezember

Hat schon jemand den Kopfhörer erhalten?

​Ich habe meinen noch nicht erhalten...

lamboral12. Dezember

Hat schon jemand den Kopfhörer erhalten?


Habe heute eine Versandbestätigung erhalten.

Heute angekommen. Im Büro ein Segen - ganz ohne Musik / Sprachinhalte. Klanglich sehen Sie gegen Sennheiser Momentum Over Ear allerdings absolut kein Land. Das soll ja aber bei Bose noch schlimmer sein. NC ist genau richtig. Ich will ja auch nicht taub sein. Die eierlegende Wollmilchsau gibts wohl nicht, sodass ich die Momentum behalten muss...

Bei mir knackt/rauscht es bei eingeschaltetem ANC leider gelegentlich auf dem linken Ohr

fivestar16. Dezember 2016

Bei mir knackt/rauscht es bei eingeschaltetem ANC leider gelegentlich auf …Bei mir knackt/rauscht es bei eingeschaltetem ANC leider gelegentlich auf dem linken Ohr


So komisch es klingt, versuch mal ne andere Batterie. Ich hab hier eine AAA-Zelle von ja!. Wenn ich die im KH habe, knackt es bei jeder Bewegung, andere Batterien verursachen das Problem nicht.

dhlnvor 54 m

So komisch es klingt, versuch mal ne andere Batterie. Ich hab hier eine …So komisch es klingt, versuch mal ne andere Batterie. Ich hab hier eine AAA-Zelle von ja!. Wenn ich die im KH habe, knackt es bei jeder Bewegung, andere Batterien verursachen das Problem nicht.




Danke für den Hinweis! Ich habe sie allerdings zurück geschickt und mir die wesentlich teureren Plantronics Backbeat Pro 2 SE (für 192 €, sonst gerade nur für 279 zu haben, der Deal wurde aber Eiskalt gevotet, verstehe ich aber auch bisschen :-D) geholt. Das ANC ist bei denen etwas schwächer, dafür gefällt mir der Klang besser, vor allem bei deaktiviertem ANC. Und sie haben Bluetooth.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text