Jack Daniels für 14,44
251°Abgelaufen

Jack Daniels für 14,44

27
eingestellt am 28. Sep 2013
Nächste Woche im Kaufland ist die Flasche Jack Daniels für 14,44 € zu haben !!!

Beste Kommentare

markus_

preis is gut.. mir schmeckt er nicht so.. höchstens zum mischen mit cola



In der Preisklasse gibts eigendlich keinen der pur schmeckt. Jack Daniels fällt bei mir nicht ins Beuteschema - Zum Mischen zu teuer, zum pur trinken zu schlecht.
27 Kommentare

preis is gut.. mir schmeckt er nicht so.. höchstens zum mischen mit cola

Super grade in rewe 15,99 gezahlt und dachte das ist gut.

markus_

preis is gut.. mir schmeckt er nicht so.. höchstens zum mischen mit cola :D



Nenne mir einen Whiskey der in der Preisklasse besser schmeckt!?

Also ich kenne keinen besseren als den Herrn Daniels.

markus_

preis is gut.. mir schmeckt er nicht so.. höchstens zum mischen mit cola



In der Preisklasse gibts eigendlich keinen der pur schmeckt. Jack Daniels fällt bei mir nicht ins Beuteschema - Zum Mischen zu teuer, zum pur trinken zu schlecht.

Scheint aber nicht bundesweit zu sein, im Prospekt für Hamburg kann ich ihn nicht entdecken.

Im Stuttgarter Raum leider auch nicht!

Schöner Preis

Tullamore dew!

floyd

Tullamore dew!

Dem kann ich nur zustimmen!

Wie genau erfahre ich jetzt, in welchen Filialen es das Angebot gibt ?

markus_

preis is gut.. mir schmeckt er nicht so.. höchstens zum mischen mit cola



Jim Beam Rye , Kilbeggan, Tullamore Dew

Famous Grouse schmeckt annehmbar. Natürlich kein Vergleich zu älteren Whiskys, aber man kann ihn trinken.

markus_

preis is gut.. mir schmeckt er nicht so.. höchstens zum mischen mit cola


Klar gibt es den...
Loch Lomond! Ist zwar auch nicht überragend aber vom Preis-Leistungs-Verhältnis top! Und man kann ihn im Gegensatz zu Jack auch pur trinken.

lakro

In der Preisklasse gibts eigendlich keinen der pur schmeckt. Jack Daniels fällt bei mir nicht ins Beuteschema - Zum Mischen zu teuer, zum pur trinken zu schlecht.


Völliger Blödsinn.

Für um die 15€ gibt es zwar noch keine guten Single Malts, aber bereits mehr als brauchbare Blends:

Famous Grouse & Johnny Walker Red sind meine go-to Whiskys wenn es günstig und geschmacklich solide sein soll.

Beide würde ich persönlich Jack Daniels jederzeit vorziehen, aber auch Jack Daniels ist kein schlechter Whiskey und er hat zu recht seine Fans. Ich persönlich bevorzuge nun einmal Scotch.

Tullamore Dew ist sicherlich ein solider und repräsentativer irischer Blend aber ich persönlich bin kein Fan der irischen Whiskeys, der Tullamore Dew ist sehr mild hat aber so gut wie keine Komplexität.

Gute Single Malts fangen allerdings in der Tat erst bei ca. 30€ an, ohne Limit nach oben.

markus_

preis is gut.. mir schmeckt er nicht so.. höchstens zum mischen mit cola :D



Dann kann man aber auch gleich ein für unter 10 nehmen. verfälscht doch total den geschmack.
Avatar

GelöschterUser119173

Ich krieg die Inflation echt nicht mehr live mit. Ich hab die als Deals bei 10€ rum gekauft. Aber ok, heute 2.40€ für ne Finger dünne Scheibe Fleischkäse bezahlt, Bier 2,20 0,3er. Currywurst 2,80€, Alter was geht ab.

Akkusativobjekt

Wie genau erfahre ich jetzt, in welchen Filialen es das Angebot gibt ?



Oh man, Kaufland.de ----> Ihre Filiale ----> Angebote
Das wissen sogar meine Eltern, wie das geht!

lakro

[quote=Pastewka09] Nenne mir einen Whiskey der in der Preisklasse besser schmeckt!? Also ich kenne keinen besseren als den Herrn Daniels.



Das ist natürlich Geschmackssache, ich mag den Teacher´s. Welcher mir überhaupt nicht schmeckt ist der Ballantines. Jacky hab ich pur bisher nicht probiert. Zum Mischen mit Cola langt meiner Meinung nach auch der Western Gold von Lidl oder Jim Beam.

Pur und in der Preisklasse bzw. drunter gibts für mich nur Ballantine's.

Jameson!! :-)

Super zum Einreiben wenn das Schultergelenk schmerzt - aber nix zum Trinken.

Für die Gäste optimal X)

markus_

preis is gut.. mir schmeckt er nicht so.. höchstens zum mischen mit cola


Four Roses.

Jack Daniels ist ein klassischer Einstiegsbourbon. Ich bekomme von dem jedenfalls keinen Tropfen mehr runter. Wenn es unbedingt billig sein muss, hat sich bei mir der Bushmills Original bewährt.

Ja, nun posten wieder alle whiskey-koryphäen... und reden über malts, um dann Bourbon & Scotch zu vergleichen... fällt einem gar nichts mehr zu ein.
Irgendwann googlt es dann jmd und denkt vermutlich noch du/ihr/er hätte Ahnung/Recht.
Den ganzen Schrott kann man doch nicht glauben... die Hälfte von uns/euch kann doch nicht mal torfwasser von nem guten whiskey unterscheiden.

bitte verzeiht... bin breit... haben heute nen richtig guten whiskey geleert

lustigHH

bitte verzeiht... bin breit... haben heute nen richtig guten whiskey geleert:{



Welcher war es denn?

kimy

Pur und in der Preisklasse bzw. drunter gibts für mich nur Ballantine's.



ja den mag ich auch.. also fürs tägliche saufen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text