Jack Wolfskin Daunenjacke für Herren für 94,95 Euro (VGL Preis ca 180 Euro) von Zalando
238°Abgelaufen

Jack Wolfskin Daunenjacke für Herren für 94,95 Euro (VGL Preis ca 180 Euro) von Zalando

40
eingestellt am 10. Nov 2015
Die Jack Wolfskin Daunenjacken sind in der Regel sehr hochwertig verarbeit. Wer also eine wirklich gute und warme Jacke sucht (und kein Gewissensproblem mit Daunenjacken hat), der trifft hiermit eine gute Wahl!

80% Daunen - 20% Federn -> also guter Standard und keine Polyester Fake-Daunenjacke

Es sind noch recht viele Größen vorhanden.

Die Lieferung ist bei Zalando natürlich kostenfrei und die Rücksendung bei Nichtgefallen problemlos.

Ursprünglicher Zalando-Preis: 240 Euro.

Guter Hinweis von "Perception" (danke an dieser Stelle): Durch folgendes "Quiz" könnt ihr 10% sparen. Dann gibt es die Jacke für 85 Euro. mydealz.de/gut…636
- IngoGerd

Beste Kommentare

Daune = Qual = Cold

40 Kommentare

argh, wollte diese woche eigentlich kein geld mehr ausgeben

85€ ist ein excellenter Preis. Leider kein L verfügbar.

Daune = Qual = Cold

veggie97

Daune = Qual = Cold



Wieso Qual? Die Gans sieht doch glücklich aus...
8135262-nMzRs

Was du sagst stimmt zwar.... aber bist du z.B. bei den Arbeitsbedingungen genau so kritisch? Kaufst du nur Schuhe und Kleidung aus heimischer (bio-) Herstellung?


veggie97

Daune = Qual = Cold


aha, sagt jemand der technologie besitzt die in billiglohnländern hergestellt wird.

das ist für die menschen auch eine qual.

Stimmt schon, aber sich über jeden Scheiß Gedanken machen, ist derber Stress. Warum soll immer der Konsument in der Verantwortung stehen?

warum nicht in schwarz

wintersbone

85€ ist ein excellenter Preis. Leider kein L verfügbar.

Da bin ich dem Unsinnskauf ja gerade nochmal von der Schippe gesprungen.

cold....beim letzten mal gab es 70 %

mmmydealer

Stimmt schon, aber sich über jeden Scheiß Gedanken machen, ist derber Stress. Warum soll immer der Konsument in der Verantwortung stehen?


Man kann sich schon leicht ein gutes Gewissen verschaffen indem man Anderen die Schuld gibt.

mmmydealer

Stimmt schon, aber sich über jeden Scheiß Gedanken machen, ist derber Stress. Warum soll immer der Konsument in der Verantwortung stehen?


Weil Geld die Welt regiert und nur Produkte hergestellt werden die auch Käufer finden. Würde jeder Käufer die Ware aus geschudenem Ursprung im Regal liegen lassen und dafür ein faireres Produkt wählen, würde es langfristig mit der weltweiten Fairness aufwärts gehen...

wintersbone

85€ ist ein excellenter Preis. Leider kein L verfügbar.



In Zukunft einfach mehr Nutella essen, dann passt wenigstens mit der Standardgröße ;-)

wintersbone

85€ ist ein excellenter Preis. Leider kein L verfügbar.



189cm, 75KG....da hätte ich allenfalls wachstumshemmende Hormone schlucken müssen...

Für 85€ und kostenloser Rückgabe kann man eigentlich nix falsch machen...
Jack Wolfskin passt mir zwar (fast) nie- aber eine Jacke habe ich vor kurzem gefunden, die passt Klasse!
Alle anderen gingen unten auseinander wie ein Zelt xD

mmmydealer

Stimmt schon, aber sich über jeden Scheiß Gedanken machen, ist derber Stress. Warum soll immer der Konsument in der Verantwortung stehen?



Mach ich nicht. Ich bin eben so einer, der sich über jeden Scheiß Gedanken macht und weitgehend "bewusst und reflektiert" konsumiert. Und das wird sich auch nicht ändern. Aber es nervt leider ohne Ende, wenn man sich nicht mal mehr nen Apfel in der Mittagspause kaufen kann ohne sich Gedanken über Herkunft, Pestizidbelastung, Echtheit des Bio-Siegels machen zu müssen. Nur weils die Industrie vermasselt und die Politik im besten Falle mit Igoranz reagiert, bin ich der Arsch, der es am Ende ausbaden muss. Mehr wollte ich damit gar nicht sagen.

wintersbone

85€ ist ein excellenter Preis. Leider kein L verfügbar.


seh ich auch so

Der komische fake pelz sieht immer aus wie ne tote katze und nervt extrem.
Haetten die mal echt pelz verwendet.

kk203

Der komische fake pelz sieht immer aus wie ne tote katze und nervt extrem.



Liegt daran, dass es sich oft um echte Katzen oder Marderhunde handelt und trotzdem als Kunstpelz 100% Polyester deklariert ist.

Synthetik verseucht durch Mirkoplastik die Flüsse und Meere! Baumwolle läßt Böden versalzen und trocknet den Aralsee aus!
Ich lobe mir meinen selbstgestrickten Wollpullover mit Krokodilmotiv! Der ist kratzig aber 100% Bio und Tierschutz gerecht!!

kk203

Der komische fake pelz sieht immer aus wie ne tote katze und nervt extrem.



Nein. Ist alles polyester, sieht man ganz deutlich

smart-shopper

Synthetik verseucht durch Mirkoplastik die Flüsse und Meere! Baumwolle läßt Böden versalzen und trocknet den Aralsee aus!



Genau das meine ich. Der einzige, ehrliche Ausweg aus dem Schlamasssel ist eine vollständig autarke Versorgung. Alles andere sind faule Kompromisse

Ist mir jetzt schon bei dem zehnten Deal passiert. Nach 1 Stunde !!!! Alles leergekauft ! Manche müssen ja 4 Größen probieren , S/ M könnte ja nicht passen ....

Traurig sowas...

mmmydealer

Stimmt schon, aber sich über jeden Scheiß Gedanken machen, ist derber Stress. Warum soll immer der Konsument in der Verantwortung stehen?

Tja, schön gesagt, blumig, missionarisch und wunderbar naiv, aber sooo simpel ist es in der Realität leider eben nicht, oder?
Fängt schon damit an, dass oft niemand genau weiss, ob ein Produkt überhaupt fairer ist. Bei Kaffee vielleicht, aber sonst? Im Alltag, bei jeden Produkt? Schön wärs, das kannste aber leider vergessen. Und da reden wir noch nicht mal darüber, ob sich Müller-Meier-Schulze das fairere Produkt überhaupt leisten können, oder wollen, oder ob sie es ÜBERHAUPT haben wollen, oder kaufen könnten, weil es in Kleinkleckersdorf eben zB keinen Hier-gibts-nur-faire-Schuhe-Laden gibt. SO sieht nämlich die weniger blumige Realität aus - selbst wenn man also will, und etwas Idealismus mitbringt, und vielleicht sogar finanziell flexibel ist, selbst dann sind die Möglichkeiten alles in allem überschaubar.

Nennt sich Kapitalismus. Da läuft der Laden so das letztenendes ALLES immer irgendwie aufs Geld hinausläuft. Ist jetzt nicht sooo neu, oder? Und dass andere Gesellschaftsformen a la wir-teilen-alles-Friede-Freude-Eierkuchen grandios gescheitert sind, und alles andere als fair waren, ist auch bekannt.

Tja. Und DU treibst dich auf einer KONSUM-Webpage rum...

Wollte noch eine haben . Wenn einer der sich 4 oder 5 gekauft hat seine nicht möchte einfach per PN melden

Jétzt sind alle Größen nicht mehr verfügbar . Gratulation , nach 1 Stunde gemydealzet.

M ist aus dem Warenkorb innerhalb von 5-10 Min während Bestellvorgang verschwunden, aber dann war plötzlich wieder L verfügbar.

Puhh...wer trägt den so eine hässliche Jacke , kein Wunder das die reduziert ist.

mmmydealer

Stimmt schon, aber sich über jeden Scheiß Gedanken machen, ist derber Stress. Warum soll immer der Konsument in der Verantwortung stehen?



Nur Personen mit beschränkten geistigen Möglichkeiten können dies nicht erreichen. Wenn der tiefe Wunsch als Antrieb vorhanden ist, lässt es sich umsetzen. Und was für ein Sinnleres Argument das nicht jeder solch eine Bezugsquelle bei sich in der Nähe hat - INTERNET? Es gibt z.b. den Waschbärversand und viele andere mögliche Optionen. Und es geht nicht um eine 100%ige Zielerreichung, sondern um einen Wandel der durch Konsum erreichbar ist. Ja, auch auf einer konsumorientierten Site...es geht um Ideologie und nicht um Diktatur...

Ich bin eigentlich auch kein Freund von Daunen aber ich habe bisher keine Synthetik-Winterjacke gefunden die mir warm genug war.. Welche (modischen) Jacken können denn beispielsweise mit einer Daunenjacke mithalten? (<200€)

Freunde- beruhigt euch einfach damit, das man als einzelner Mensch nichts ausrichten kann so hält uns die Politik doch seit Jahrzehnten als Einzelgänger und beschäftigt uns in Medien mit "Kleinkriegen" die schön angefacht und immer mal wieder befeuert werden...Raucher vs. Nichtraucher, Links gegen Rechts, Islamisten gegen Christen, jung gegen alt... und und und...

Habe in jungen Jahren (jetzt bin ich 27 und viel reifer;) mal ne kaufmännische Ausbildung gemacht- damals, wie auch Heute waren Bio und Fairtrade-Produkte komplette Verarsche (Ausnahmen- die auch bei bestem Wissen und Gewissen nicht immer direkt erkennbar sind, bestätigen die Regel). So wurden z.B. Richtlinien erlassen, die besagen das Artikel die bestimmte Siegel "tragen dürfen" mindestens 20% z.B. Fairtrade-Rohstoffe beinhalten müssen...im nächsten Satz wird aber beschrieben, dass- wenn die Ware mal nicht in dieser Menge vorhanden/beschafft werden kann, diese Regel außer Kraft gesetzt wird, also auch andere Rohstoffe verwendet werden dürfen...und komischerweise ist der Rohstoff irgendwie fast nie erhältlich oO

Tierquälerei ist Mist, genauso wie die Grundeinstellung vieler Menschen- mich eingeschlossen! Aber lasst uns doch einfach beruhigt schlafen gehen, mit dem Gedanken: früher war alles besser- damit können wir auch in Zukunft noch "auftrumpfen" -das ist sicher

@manuelsven
Beschränkte geistige Möglichkeiten, aaaahja. Alles klar. Na zum Glück haben wir dich ja...

kk203

Der komische fake pelz sieht immer aus wie ne tote katze und nervt extrem.


Bullshit, es gibt so viele Tierhaarallergiker, das würde ganz schnell auffliegen.


mmmydealer

Stimmt schon, aber sich über jeden Scheiß Gedanken machen, ist derber Stress. Warum soll immer der Konsument in der Verantwortung stehen?

veggie97

Daune = Qual = Cold

veggie97

Daune = Qual = Cold



ultraviolettenacht

aha, sagt jemand der technologie besitzt die in billiglohnländern hergestellt wird. das ist für die menschen auch eine qual.



Ja, die ewig gleiche Masche der Scheiß-egal-Menschen: Leute, die das GRÖSSTE Leid verhindern wollen, in eine zähe Debatte gleich einem Fass ohne Boden hineinziehen, sodass am Ende nur warme Brühe übrig bleibt und sich alle gemütlich zurück lehnen können ...

Es geht einfach mal darum das größte himmelschreiendste Leid zu vermeiden, das ist doch erstmal Aufgabe genug oder nicht? Einfach, wenn Ihr seht, das ist OFFENSICHTLICH vermeidbares und unnötiges Leid, das mache/nutze/kaufe/unterstütze ich nicht mehr. Und Pelz und Daunen gehören nun mal einfach dazu. Dafür brauche ich kein Studium und keine wochenlage Recherche. Schau Dir die Bilder von WANDERRUDI von 20:24 an und ein normaler Mensch kann zu keinem anderen Schluss kommen.

Produktionsbedingungen von Menschen: Das sind für mich eindeutig Probleme zweiten Ranges. Der Mensch hat die Möglichkeiten sich zu wehren, er sieht Auswege, kann reflektieren, kann sich organisieren, kann vielleicht im schlimmsten Fall mit einem geringen Gehalt leben. Aber er lebt nicht mit einer Stange um den Hals und einer Stange im Hals (z.B. Gänseleber-Produktion), mit Stangen um sich herum in einem Kleinstkäfig und hat Schmerzen und Null Aussicht auf gar nichts!! Das ist einfach eine andere Kategorie Leid! Sagt mir gern, wenn Ihr das anders seht, ich bin gespannt auf Eure Beweggründe...

kk203

Der komische fake pelz sieht immer aus wie ne tote katze und nervt extrem.




Auf Leute, die ihren Satz mit "Bullshit" beginnen, antworte ich normalerweise nicht, aber zum Zwecke deiner Horizonterweiterung möchte ich eine Ausnahme machen: kunstpelz-ist-echt.de/

...

Es sind wieder welche verfügbar!

Es waren welche verfügbar , habe versucht eine zu kaufen und da war Sie wieder weg ... Jetzt warte ich halt wieder

Die Jacke müssten nun ja eigentlich alle Besteleer erhalten haben.

Wie findet ihr das Kunstfell?
Ich finde es wirkt billig und sitzt nicht gut.

ich bin mit der jacke sehr zufrieden. sitz gut, und der farbton ist sehr schick.
lediglich das fell nervt, bzw. trifft nicht meinem geschmack. aber das kann man ja praktischwerweise abmachen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text