Jack Wolfskin Ham Rock 16 Rucksack dark Steel [eBay WOW]
295°Abgelaufen

Jack Wolfskin Ham Rock 16 Rucksack dark Steel [eBay WOW]

19
eingestellt am 5. Febheiß seit 5. Feb
Moin...

Heute bei eBay ein guter Rucksack mit gut 20% Preisvorteil:

Jack Wolfskin Ham Rock 16 Wanderrucksack Trekkingrucksack dark Steel

Idealo listet das Modell ab 46,98€ inkl. Versand, nur schwarz wäre mit 44,95€ etwas günstiger, andere Farben minimal teurer.

Der Preis ist relativ stabil, die 34,99€ sind absoluter Bestpreis:
957726-ekLHF.jpg
Amazon-Nutzer geben sehr gute 4.7 von 5 Sternen bei allerdings nur 20 Bewertungen.

Beschreibung (copy/paste):
Der leichte und kompakte Rad- und Laufrucksack eignet sich besonders
für bewegungsintensive Aktivitäten. Er ist mit einer Helmhalterung,
Regenhülle, Luftpumpen-/Flaschen- und Trekkingstock-Fixierung
ausgestattet. Die Aufteilung konzentriert sich aufs Wesentliche:
Hauptfach, flexible Fronttasche, Vorrichtung für die Trinkblase und
Organizer-Fach. Das Tragesystem ist sehr leicht, hat einen körpernahen
Sitz und garantiert Bewegungsfreiheit sowie gute Belüftung.


  • kleiner sportiver Ein-Kammer-Rucksack
  • sehr leichtes, flexibles Vollkontakt-Tragesystem
  • Hauptfach, 3 Taschen
  • verstaubare Helmfixierung
  • Befestigung für LED-Licht
  • 1. Oberstoff: 100% Polyamid;2. Oberstoff: 100% Polyamid;3. Oberstoff: 100% Polyamid;futter: 100% Polyester

957726-R6SFA.jpg957726-VMh25.jpg957726-qOvpK.jpg

19 Kommentare

Gestern um 20:59 den von Lidl gekauft. Der ist aber nix. Also heute den hier gekauft

Wieviel Liter Volumen? 16? Wäre mir zu wenig.

Achso, der ist direkt zum Wandern gedacht,weniger für den Alltag.

Laut Amazon hat dieser Rucksack folgende Maße in Zentimetern: 47 x 27 x 22.

Rein rechnerisch ergibt sich folgendes Volumen in L (in etwa):
47*27*22=27.918 cm^3
27.918:1000=27,9 L

Natürlich sollte man ein paar Zentimeter hier und da abziehen, aufgrund Gesamtmaß und nicht Nutzmaß. Somit sind 16 L realistisch. Hoffe das hilft als grobe Orientierung.

pengavor 29 m

Achso, der ist direkt zum Wandern gedacht,weniger für den Alltag.


Schade, suche noch einen gemütlichen Rucksack für die Uni

Ja sau blöd, ich benötige einen für die Arbeit....Fahr da mit dem Bike hin und wander nicht hin.
Muss ich mal nach einem Bike Rucksack ausschau halten.

RainSvor 18 m

Schade, suche noch einen gemütlichen Rucksack für die Uni

Habe für die Uni einen von Deuter mit ca 20l. Kann ich nur empfehlen, hält super! Muss nur mal ein Deal kommen

Beschreibung lesen! Ist auch ein Radrucksack.

jazznova99vor 16 m

Ja sau blöd, ich benötige einen für die Arbeit....Fahr da mit dem Bike hin …Ja sau blöd, ich benötige einen für die Arbeit....Fahr da mit dem Bike hin und wander nicht hin.Muss ich mal nach einem Bike Rucksack ausschau halten.

​Wenn du einen guten fürs Bike findest, meld Dich mal oder poste einen entsprechenden Deal

jazznova99vor 26 m

Ja sau blöd, ich benötige einen für die Arbeit....Fahr da mit dem Bike hin …Ja sau blöd, ich benötige einen für die Arbeit....Fahr da mit dem Bike hin und wander nicht hin.Muss ich mal nach einem Bike Rucksack ausschau halten.

ääähhh. ​Das hier ist ein Fahrrad-Rucksack, hat sogar ein extra Fach für einen Fahrradhelm und eines für eine Trinkblase. Zwar eher für kleinere Radtouren gedacht, sollte aber auch für den weg zur Arbeit funktionieren

guter preis und guter Rucksack! hot!

Auch geeignet zum skifahren? Hat da jemand Erfahrung?

Chr1s__vor 50 m

Auch geeignet zum skifahren? Hat da jemand Erfahrung?

​Geeignet bestimmt, aber ich würde einen mit integriertem Rückenprotektor empfehlen.

hmm, da jack wolfksin ja wie diverse andere "outdoor" anbieter zu discounter qualität verkommen sind, mache ich um sie ja seit etlichen jahren einen riesigen bogen.
aber da ich auch grad nach nem radlsack auschau halte, aber irgendwie keine lust hab 70€ für nen osprey auszugeben, wäre der hier jetzt wirklich ne überlegung wert......

dumm_michelvor 53 m

hmm, da jack wolfksin ja wie diverse andere "outdoor" anbieter zu …hmm, da jack wolfksin ja wie diverse andere "outdoor" anbieter zu discounter qualität verkommen sind, mache ich um sie ja seit etlichen jahren einen riesigen bogen.aber da ich auch grad nach nem radlsack auschau halte, aber irgendwie keine lust hab 70€ für nen osprey auszugeben, wäre der hier jetzt wirklich ne überlegung wert......


Ich ​habe den Rucksack in schwarz und kann dir nur sagen, dass das für mich was ganz anderes als Discounter-Qualität ist. Nähte, Reißverschlüsse, Plastikschnallen, Gummizüge sind für mein Empfinden deutlich qualitativer als das Zeug von Aldi und Lidl. Die Discounterware ist deshalb aber auch nicht wirklich schlecht. Es kommt ja auch immer darauf an, wie oft und intensiv man sowas nutzt und wieviel man ausgeben kann und will.

edit: Grundsätzlich bin ich aber auch bei dir, dass man oft einen sehr großen Aufschlag für jack wolfskin, Mammut und solche Namen zahlt und vergleichbares Material und Qualität auch woanders günstiger zu haben ist.
Bearbeitet von: "zellophanxylophon" 5. Feb

zellophanxylophonvor 18 m

Ich ​habe den Rucksack in schwarz und kann dir nur sagen, dass das für mi …Ich ​habe den Rucksack in schwarz und kann dir nur sagen, dass das für mich was ganz anderes als Discounter-Qualität ist. Nähte, Reißverschlüsse, Plastikschnallen, Gummizüge sind für mein Empfinden deutlich qualitativer als das Zeug von Aldi und Lidl. Die Discounterware ist deshalb aber auch nicht wirklich schlecht. Es kommt ja auch immer darauf an, wie oft und intensiv man sowas nutzt und wieviel man ausgeben kann und will. edit: Grundsätzlich bin ich aber auch bei dir, dass man oft einen sehr großen Aufschlag für jack wolfskin, Mammut und solche Namen zahlt und vergleichbares Material und Qualität auch woanders günstiger zu haben ist.



hab es ja nun auch mal mit dem rucksack hier versucht, denn wie du es erwähnt hast, glaube ich bei dem preis sollte er schon hochwertiger als irgendwelche vermeidlich günstigere no name oder discouter teile sein.

meine "kritik" bezog sich auch auf klamotten. tnf ist da am schlimmsten, aber auch kein wunder wenn solche ehemals hochgradig auf qualität ausgerichtete firmen in die hände von kapitalgesellschaften fallen.
wenn tnf und um hier zu bleiben, wolfskin sachen ein drittel kosten würden, wäre es einigermassen angemssen.
könnte auch ein jeder merken, denn bei denen fing es an, dass es seit jahren gefühlt 20x im jahr schlussverkäufe gibt ;-)
liegt aber auch daran, dass das marktsegment extrem zusammengebrochen ist, da komplett gesätigt. das wird grundsätzlich was den preisverfall angeht auch so weiter gehen und einige vor die hunde gehen bzw aufgekauft werden.

dumm_michelvor 45 m

hab es ja nun auch mal mit dem rucksack hier versucht, denn wie du es …hab es ja nun auch mal mit dem rucksack hier versucht, denn wie du es erwähnt hast, glaube ich bei dem preis sollte er schon hochwertiger als irgendwelche vermeidlich günstigere no name oder discouter teile sein.meine "kritik" bezog sich auch auf klamotten. tnf ist da am schlimmsten, aber auch kein wunder wenn solche ehemals hochgradig auf qualität ausgerichtete firmen in die hände von kapitalgesellschaften fallen.wenn tnf und um hier zu bleiben, wolfskin sachen ein drittel kosten würden, wäre es einigermassen angemssen.könnte auch ein jeder merken, denn bei denen fing es an, dass es seit jahren gefühlt 20x im jahr schlussverkäufe gibt ;-)liegt aber auch daran, dass das marktsegment extrem zusammengebrochen ist, da komplett gesätigt. das wird grundsätzlich was den preisverfall angeht auch so weiter gehen und einige vor die hunde gehen bzw aufgekauft werden.

​ich denke Du wirst zufrieden sein. Der Rucksack ist angenehm leicht und gut konzipiert. Ich fahre damit meine Mountainbike-Touren oder nutze ihn für kurze, anspruchslosere "Wanderstrecken" mit wenig Packlast.

Von den von dir genannten Outdoormarken würde ich bei Kleidung zum empfohlenen Verkaufspreis auch eher Abstand nehmen
Ich persönlich mag Vaude sehr gerne, ist aber auch nicht gerade wirklich günstig. Die Radjacken von denen sind trotzdem toll und wenn man die mal zu einen Schlussverkaufspreis oder mit Rabattcode bekommt, tut es preislich nicht ganz so weh.

zellophanxylophonvor 1 h, 29 m

​ich denke Du wirst zufrieden sein. Der Rucksack ist angenehm leicht und g …​ich denke Du wirst zufrieden sein. Der Rucksack ist angenehm leicht und gut konzipiert. Ich fahre damit meine Mountainbike-Touren oder nutze ihn für kurze, anspruchslosere "Wanderstrecken" mit wenig Packlast. Von den von dir genannten Outdoormarken würde ich bei Kleidung zum empfohlenen Verkaufspreis auch eher Abstand nehmen Ich persönlich mag Vaude sehr gerne, ist aber auch nicht gerade wirklich günstig. Die Radjacken von denen sind trotzdem toll und wenn man die mal zu einen Schlussverkaufspreis oder mit Rabattcode bekommt, tut es preislich nicht ganz so weh.



genau dafür würde ich ihn auch einsetzen, also zum mtb
zum wandern hab ich mir bei globetrotter den manta ag von osprey gekauft, nachdem ich vom atmos ag so angetan war. das trage bzw hüftsystem ist echt klasse.

bei jacken und hosen kaufe ich nur noch klattermusen, norrona und wenn es nicht anders geht arcteryx. ansonsten empfinde ich bergans und vaude auch als qualitativ in ordnung.
ach so und outdoor reaearch machen glaube ich auch grundsätzlich empfehlenswerte sachen, zumindest sind das die mitts und der seattle deckel...

Leider ausverkauft / nicht mehr vorrätig
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text