126°
ABGELAUFEN
[Jacob-computer.de] Panasonic PT-RZ370E DLP FULL HD LED Laser-Beamer, 40-300Zoll, Idealo.de ab 4199€

[Jacob-computer.de] Panasonic PT-RZ370E DLP FULL HD LED Laser-Beamer, 40-300Zoll, Idealo.de ab 4199€

ElektronikJACOB Elektronik Angebote

[Jacob-computer.de] Panasonic PT-RZ370E DLP FULL HD LED Laser-Beamer, 40-300Zoll, Idealo.de ab 4199€

Preis:Preis:Preis:2.879,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Jacob-computer.de gibt es den Panasonic PT-RZ370E LED Laser-Beamer für nur 2879,80€ inkl. Versand.

Über Qipu gibts noch 2,5% Cashback (72€)

Nächster Preis laut Idealo.de: 4199€

Ansi: 3000
Fokus: F 2. 0– 3.4, f 21. 5– 43.0 mm
Kontrast: 10000 :1
Technologie: DLP
Auflösung in Pixel: 1920 x 1080
Typ: Laser + LED
EAN: 5025232689781
Format: 16:9
Bildschirmgrösse: 1.02 - 7.62 Meter / 40 - 300 Zoll
Projektionsfaktor: 1,50 - 2,90 :1
Lensshift: Vertikal +73% -48% manuell / Horizontal +27% - 35% manuell
Besonderheiten: Laser / LED, Dauerbetrieb, DICOM Modus, mit Fernbedienung, Full HD, Lens Shift
Betriebsgeräusch: 35dB
Betriebsgeräusch ECO: 29dB
Lampenlebensdauer: 20000 Stunden
Keystone-Korrektur Vertikal: +-40%
Einsatzbereich: Business, Schulen, Gästeklo
Gewicht: 11,0 kg
Zoom: 2.0x manuell
Stromverbrauch: 460 Watt
Stromverbrauch ECO: 250 Watt
Anschlüsse: 3 x Digital-In: HDMI und DVI-I (jeweils mit HDCP) / HDBaseT, 1 x RGB-Analog-In: HD15pol., 2 x Video-In Analog: Composite-Video (Cinch), Komponenten-Video via RGB, 3 x Audio-In: 3,5mm Klinke und via HDMI und HDBaseT, 1 x Audio-Out: 3,5mm Klinke, Steuerung:
Garantie: 3 Jahre
Abmessungen: 137 x 455 x 415
Lieferumfang: Stromkabel, Fernbedienung inklusive Batterien, Software CD-Rom (Logo Editor etc.), Bedienungsanleitung
Helligkeit von - bis: 3000 - 4000 Ansi

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

17 Kommentare

2800 Euro und nichtmal 4K O_o

Marcel221199

2800 Euro und nichtmal 4K O_o


Und toasten kann das kackteil auch nicht X)

Einsatzbereich: Business, Schulen


Da fehlt aber das Gästeklo

Einsatzbereich: Business, Schulen



Danke, ganz vergessen oO

Habs editiert

also die angaben stimmen irgend wie nicht...
auf einigen seiten hat der ein Ansi von 3500.

noch keine test gesehen aber vom Preis her Hot!

80 Cent hab ich schonmal.

Der kostet aber nur auf der Mobilseite so wenig, im normalen Shop sind es immer noch gute 3102 €.

2,5 % Qipu nicht vergessen!

35 db Betriebsgeräusch.... nee danke....

Marcel221199

2800 Euro und nichtmal 4K O_o



Mal dran gedacht, dass das kein DLP- sondern ein Laser-Beamer ist?
Insbesondere kennt zB heise.de auch nur zwei 4K Beamer: heise.de/pre…160
Des weiteren ist die Lebensdauer des Leuchtmediums ca. 4x länger. Man kann also 3x150€ für den Lampenwechsel bei Standardbeamern noch abziehen.
Weiterhin interessant ist die Beamersteuerung via Ethernet bzw. HDBaseT.

Marcel221199

2800 Euro und nichtmal 4K O_o



rallyfirst

35 db Betriebsgeräusch.... nee danke....

find ich auch viel zu laut. lauter als 28db darf es einfach nicht sein für den normalen heimgebrauch

Marcel221199

2800 Euro und nichtmal 4K O_o



Dann musst du ja auch keinen schwachsinnigen Kommentar dazu abgeben?

Das ist vielleicht etwas für einen großen Konferenzraum, aber fürs Heimkino ist der viel zu laut (und zu hell). Da würde ich eher zu einem guten LCD-Beamer für den halben Preis greifen, der hat auch kein RBE-Problem.

cgbspender0815

Das ist vielleicht etwas für einen großen Konferenzraum, aber fürs Heimkino ist der viel zu laut (und zu hell). Da würde ich eher zu einem guten LCD-Beamer für den halben Preis greifen, der hat auch kein RBE-Problem.


Bullshit. In-Cinema-Beamer kommen in die Hushbox, alles andere ist nur ein besseres Wohnzimmer.

Ich empfand ja schon die 23 db vom Sanyo Z3 im Eco-Mode teilweise als störend.

Aber 29 oder gar 35 db? Das haben ja sonst die kleinen LED Beamer. Da frage ich mich echt was die Hersteller sich dabei denken. Echt unfassbar! Anstatt immer kleiner zu bauen, besser LEISE!

Und nicht jeder hat Bock sich eine Hushbox zu bauen. Sollen die Hersteller endlich mal Geräte entwickeln die auch eine angenehme Laufruhe haben (die von Sanyo waren damals ja nicht sooo schlecht). Vorher wird von mir einfach kein Geld ausgegeben. Vor allem nicht so viel bei so einer Lautstärke.

Die Preisersparnis ist aber natürlich voll ok, um mal wieder aufs Thema zu kommen

berlin79

I [...]



Hätte bis vor kurzem nicht nachvollziehen können was du meinst aber wenn man einmal --->leise erlebt hat dann will man nichtmehr zurück ;D

berlin79

Ich empfand ja schon die 23 db vom Sanyo Z3 im Eco-Mode teilweise als störend. Aber 29 oder gar 35 db? Das haben ja sonst die kleinen LED Beamer. Da frage ich mich echt was die Hersteller sich dabei denken. Echt unfassbar! Anstatt immer kleiner zu bauen, besser LEISE! Und nicht jeder hat Bock sich eine Hushbox zu bauen. Sollen die Hersteller endlich mal Geräte entwickeln die auch eine angenehme Laufruhe haben (die von Sanyo waren damals ja nicht sooo schlecht). Vorher wird von mir einfach kein Geld ausgegeben. Vor allem nicht so viel bei so einer Lautstärke. Die Preisersparnis ist aber natürlich voll ok, um mal wieder aufs Thema zu kommen



23dB in welcher Entfernung? Das ist schon ziemlich leise.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text