229°
ABGELAUFEN
[Jacob Elektronik] HP ProLiant MicroServer Gen8 - Celeron G1610T 2.3GHz, 4 GB RAM, 1 TB HDD (724145-425) für 290,90€

[Jacob Elektronik] HP ProLiant MicroServer Gen8 - Celeron G1610T 2.3GHz, 4 GB RAM, 1 TB HDD (724145-425) für 290,90€

ElektronikJACOB Elektronik Angebote

[Jacob Elektronik] HP ProLiant MicroServer Gen8 - Celeron G1610T 2.3GHz, 4 GB RAM, 1 TB HDD (724145-425) für 290,90€

Preis:Preis:Preis:290,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

bei Jacob Elektronik erhaltet ihr derzeit den HP ProLiant MicroServer Gen8 mit Celeron G1610T 2.3GHz, 4 GB RAM und 1 TB HDD für 290,90€ inkl. Versand, wenn ihr per Paypal zahlt. Ansonsten kommen noch 4,99€ VSK hinzu.

Vergleichspreis lt. idealo: 336,99 € inkl. Versand bei redcoon.de. Ersparnis also 46,09€ bzw. 14%.

-->‌ idealo.de/pre…tpb

Kurzinfo:

Typ: Server

Formfaktor: Ultra-Micro-Tower

Lokalisierung: Europa

Server-Skalierbarkeit: 1-Weg

Prozessor: 1 x Intel Celeron G1610T / 2.3 GHz (Dual-Core)

Cache-Speicher: 2 MB L3

Cache pro Prozessor: 2 MB

RAM: 4 GB (installiert) / 16 GB (Max) - DDR3 SDRAM - ECC - 1333 MHz - PC3-10600

Massenspeicher-Controller: SATA (SATA 6Gb/s) (HP Dynamic Smart Array B120i)

Server-Speichereinschübe: Nicht Hot-Swap-fähig 8.9 cm (3,5")

Festplatte: 1 x 1 TB - SATA 6Gb/s

Optische Speicher: DVD-RW

Kartenleser: Ja

Grafik-Controller: Matrox G200

Netzwerk: GigE

16 Kommentare

Zu teuer! Dann lieber den Dell T20

HDDriver1964

Zu teuer! Dann lieber den Dell T20


Naja der T20 is um einiges größer und verbraucht wohl auch mehr Strom. Dafür kannst du den T20 auch eher als Desktop einsetzten, dafür ist der hier gar nicht gedacht

Hat den jemand und kann den Stromverbrauch im Idle sagen (mit ner Linux Distro, nicht Windows)? Find im Netz nur Werte für's alte Modell.

zilluss

Hat den jemand und kann den Stromverbrauch im Idle sagen (mit ner Linux Distro, nicht Windows)? Find im Netz nur Werte für's alte Modell.



The Celeron has a modest 35W TDP so the server won’t use up much power. In idle, we measured the review system drawing 30W which rose to a peak of only 42W with the CPU under heavy load.

Hier

EDIT: Wir sind bald in Bereichen, wo ich ernsthaft über einen kleinen Server zuhause nachdenken muss - bisher bekomme ich aber noch alles auf meinem NAS abgebildet.

Der T20 brauch weniger Strom bei mehr Leistung als der G8

Ihr wollt keinen G1610T im Desktop nutzen

Einschübe 4x 3,5"
Netzteil 150W
Breite 23 cm
Tiefe 24.5 cm
Höhe 23.24 cm

Bilder :
http://www.neowin.net/news/hp-proliant-microserver-gen8-in-pictures
hsto.org/get…jpg (anderes Modell mit PCIe16x, dies hier hat PCIe1x)

Diskussion: hardwareluxx.de/com…tml


Daten: heise.de/pre…tml

Leider ist das Gehäuse nicht mehr so Flwxibel wie beim G7. Daher werd ich mir die neuen Microserver definitiv nicht kaufen.

habe den für 175€ mit 2GB und ohne HDD letztens direkt bei HP geordert ... Deal von Mydealz...also jetzt kein Burner!

HDDriver1964

Zu teuer! Dann lieber den Dell T20


Das ist falsch. Der T20 verbraucht weniger Strom und hat deutlich mehr Leistung. Das liegt daran, dass der hier Ivybridge ist und der vom T20 Haswell. Wer also genug Platz hat und der sollte zum T20 greifen.

Taugt der viel mehr als die n54l?

HDDriver1964

Zu teuer! Dann lieber den Dell T20



cyberport.de/del…tml

299 € aktuell

HDDriver1964

Zu teuer! Dann lieber den Dell T20



Gibt den T20 mit Pentium und mit Xeon.. Mit Pentium häufig für 179€ zu haben, dann allerdings ohne Festplatte

Schick (wie auch der N54L) HP sollte mal Gehäuse verkaufen.

ToNKeY

The Celeron has a modest 35W TDP so the server won’t use up much power.



Das ist ein häufiger Trugschluss. Es gilt: "Obwohl die TDP ein wichtiger Fakt des Prozessors ist, gibt sie lediglich die maximal zu erwartende abzuführende Wärme an und eignet sich daher nicht dafür, den typischen Stromverbrauch eines Prozessors oder gar eines ganzen Systems im Leerlauf oder unter einer bestimmten Last zu bestimmen."
Einfach mal hier nachlesen: Wikipedia

ToNKeY

The Celeron has a modest 35W TDP so the server won’t use up much power.



Weiß ich - hab den Absatz aber dennoch komplett zitiert und in dem Stehen auch die gemessenen Werte.

Allerdings ist es schon ein wichtiges Indiz für die Stromaufnahme einer CPU.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text