Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Jahresabo DAMALS und 100 Euro amazon-Gutschein für 102,66 Euro
771° Abgelaufen

Jahresabo DAMALS und 100 Euro amazon-Gutschein für 102,66 Euro

30
eingestellt am 12. Mai
bei hobby + freizeit gibt es wieder das Jahresabo der Zeitschrift DAMALS und wahlweise eine Prämie. Das Abo kostet 107,66 Euro abzüglich 5 Euro bei Bankeinzug gleich 102,66 Euro. Das Abo läuft über 12 Monate und enthält 14 Ausgaben der DAMALS.

Wahlweise als Prämien gibt es einen 100 Euro BestChoice Premium-Gutschein (gilt auch für amazon) oder einen 105 Euro Bestchoice-Gutschein (ohne amazon) oder für Zalando oder Otto.

Wie immer: rechtzeitig das Abo kündigen, um keine Verlängerung am Hals zu haben
Zusätzliche Info
42264.jpg
Damals Abo Preisvergleich
Eine Ausgabe kostet im Handel 6,90 €. Laut abo24 ist dies derzeit das beste Angebot.

Weitere Prämien
42264.jpg


Inhalt der aktuellen Ausgabe

42264.jpg42264.jpg42264.jpg42264.jpg


Kündigung
  • Mindestbezug: ein Jahr, danach Verlängerung um ein weiteres Jahr
  • Kündigungsfrist: drei Monate vor Ablauf des Mindestbezugs

Ansprechpartner
Hobby + Freizeit Verlag und Vertrieb GmbH, Carl-Zeiss-Straße 1, 77656 Offenburg, Tel.: 0781/607-620, Fax: 0781/607-370, E-Mail: service@hobby-freizeit.de
In diesem Angebot sind bereits 2 Sonderausgaben berücksichtgt daher sind es 14 Zeitungen!
Hobby + Freizeit Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Läuft die Abwicklung über die PVZ Pressevertriebszentrale Stockelsdorf? Dann würde ich eher abraten. Ärger bei Kündigung ist vorprogrammiert.
Hatte die Zeitschrift im vergangenem Jahr 2018 abonniert. Ist natürlich ein Magazin für Historyfans. Nicht jedes Thema interessiert einen. Was mir sauer aufgestoßen ist war, dass der Vertrieb einfach zweimal Beträge für Sonderhefte während des Jahres ohne Ansage vom Konto abgebucht hat - mit der Begründung angeblicher Preiserhöhungen (6,90€ im Juli und 8 € im Oktober). Wenn gewollt, realisiert also das Abo nur ohne Lastschrifteinzug.
Bearbeitet von: "andsohn" 13. Mai
30 Kommentare
Läuft die Abwicklung über die PVZ Pressevertriebszentrale Stockelsdorf? Dann würde ich eher abraten. Ärger bei Kündigung ist vorprogrammiert.
Hatte die Zeitschrift im vergangenem Jahr 2018 abonniert. Ist natürlich ein Magazin für Historyfans. Nicht jedes Thema interessiert einen. Was mir sauer aufgestoßen ist war, dass der Vertrieb einfach zweimal Beträge für Sonderhefte während des Jahres ohne Ansage vom Konto abgebucht hat - mit der Begründung angeblicher Preiserhöhungen (6,90€ im Juli und 8 € im Oktober). Wenn gewollt, realisiert also das Abo nur ohne Lastschrifteinzug.
Bearbeitet von: "andsohn" 13. Mai
@team

bei diesem Deal des DAMALS-Abos mit dem Bestchoice Premium-Gutschein inkl. amazon wurden von I_I nun "ergänzende Informationen" hinzugefügt, wonach der normale Betchoice-Gutschein ohne amazon sei. Dies verwirrt mehr. Denn bei meinem Deal ist der Premium-Gutschein dabei und der gilt bei amazon. Bitte die falsche ergänzende Info von I_I löschen. Danke.
Bearbeitet von: "Ottokar4711" 13. Mai
Ottokar471113.05.2019 13:16

@team bei diesem Deal des DAMALS-Abos mit dem Bestchoice …@team bei diesem Deal des DAMALS-Abos mit dem Bestchoice Premium-Gutschein inkl. amazon wurden von I_I nun "ergänzende Informationen" hinzugefügt, wonach der normale Betchoice-Gutschein ohne amazon sei. Dies verwirrt mehr. Denn bei meinem Deal ist der Premium-Gutschein dabei und der gilt bei amazon. Bitte die falsche ergänzende Info von I_I löschen. Danke.


Es gibt zwei Versionen des BestChoice-Gutschein ja, bei meiner Beschreibung hatte ich vergessen den Absatz mit der Basis-Variante rauszunehmen. Hobby und Freizeit bietet ja immer beide Varianten an: Basis ohne Amazon (wie von dir ja selbst auch beschrieben), und Premium mit Amazon. Hiervon bleibt dein Deal ja völlig unberührt. Darüber hinaus klingt deine Headline eigentlich nicht ganz richtig. Denn es ist der BestChoice Premium Gutschein inkl. Amazon, und nicht ein reiner Amazon-Gutschein.
Bearbeitet von: "I_I" 13. Mai
I_I13.05.2019 13:54

Es gibt zwei Versionen des BestChoice-Gutschein ja, bei meiner …Es gibt zwei Versionen des BestChoice-Gutschein ja, bei meiner Beschreibung hatte ich vergessen den Absatz mit der Basis-Variante rauszunehmen. Hobby und Freizeit bietet ja immer beide Varianten an: Basis ohne Amazon (wie von dir ja selbst auch beschrieben), und Premium mit Amazon. Hiervon bleibt dein Deal ja völlig unberührt. Darüber hinaus klingt deine Headline eigentlich nicht ganz richtig. Denn es ist der BestChoice Premium Gutschein inkl. Amazon, und nicht ein reiner Amazon-Gutschein.



die Headline meines Deals ist so genau richtig. Ob ich einen OTTO-Gutschein oder einen Zalando-Gutschein oder den amazon-Gutschein am interessantesten als Deal ansehe, möchte ich als Dealersteller gerne selbst entscheiden.
Nur als Hinweis: Ist auch bei Readly enthalten.
Damals war alles besser
Heft und Angebot gut aber rate dringend davon ab, falls das von PVZ abgewickelt wird. Schicken unaufgefordert (und ohne vertragliche Grundlage) Sonderbänder und ziehen das dann vom Konto ab. Konnte zwar erreichen, dass die die Forderungen zurückgenommen haben aber die sind da sehr kreativ wenn es um Zusatzeinnahmen geht.
Danke für die Warnungen. So ne Abzocke kann ich ja gar nicht ab.
PVZ kann ich nur abraten
Danke ebenfalls für die Hinweise hier. Habe die Bestellung widerrufen, auf so ein Geschäftsgebaren kann ich gerne verzichten.
Noch nie Probleme mit PVZ gehabt und ich schließe recht oft Abos ab
cento13.05.2019 16:22

Heft und Angebot gut aber rate dringend davon ab, falls das von PVZ …Heft und Angebot gut aber rate dringend davon ab, falls das von PVZ abgewickelt wird. Schicken unaufgefordert (und ohne vertragliche Grundlage) Sonderbänder und ziehen das dann vom Konto ab. Konnte zwar erreichen, dass die die Forderungen zurückgenommen haben aber die sind da sehr kreativ wenn es um Zusatzeinnahmen geht.


Genau das gleiche Problem bei mir. Kündigung wurde nicht bestätigt, dann mit falschem Datum, anschließend Sonderhefte per Lastschrift abgebucht (ohne Auftrag).

PVZ: 1x und nie wieder.
Prof.Ping13.05.2019 09:30

Läuft die Abwicklung über die PVZ Pressevertriebszentrale Stockelsdorf? D …Läuft die Abwicklung über die PVZ Pressevertriebszentrale Stockelsdorf? Dann würde ich eher abraten. Ärger bei Kündigung ist vorprogrammiert.


Hatte nie Probleme mit denen
Prof.Ping13.05.2019 09:30

Läuft die Abwicklung über die PVZ Pressevertriebszentrale Stockelsdorf? D …Läuft die Abwicklung über die PVZ Pressevertriebszentrale Stockelsdorf? Dann würde ich eher abraten. Ärger bei Kündigung ist vorprogrammiert.



Den Ärger hast Du auch so mit denen auch ohne Kündigung zum Beispiel wegen unbegründeter Preiserhöhungen.

Ach und ein Tipp, der Verlag der die Damals herausgibt hilft einem bei Problemen auch nicht weiter......
AgentK13.05.2019 17:31

Den Ärger hast Du auch so mit denen auch ohne Kündigung zum Beispiel wegen …Den Ärger hast Du auch so mit denen auch ohne Kündigung zum Beispiel wegen unbegründeter Preiserhöhungen.Ach und ein Tipp, der Verlag der die Damals herausgibt hilft einem bei Problemen auch nicht weiter......


Ebenso beim Spiegel Verlag...
Ja tatsächlich, ich kann von PVZ Presse-Vertriebszentrale Stockelsdorf auch nur dringend abraten. Hatte mit denen auch nur Probleme und Ärger
Kloppelmann13.05.2019 17:17

Genau das gleiche Problem bei mir. Kündigung wurde nicht bestätigt, dann m …Genau das gleiche Problem bei mir. Kündigung wurde nicht bestätigt, dann mit falschem Datum, anschließend Sonderhefte per Lastschrift abgebucht (ohne Auftrag). PVZ: 1x und nie wieder.




kann ich nur bestätigen, Auf manche Gutscheine warte ich immer noch.
Antwortzeiten Mail mind. 4 WOchen

sollte man hier blacklisten
Gaesteklo-Deluxe13.05.2019 18:20

kann ich nur bestätigen, Auf manche Gutscheine warte ich immer noch. …kann ich nur bestätigen, Auf manche Gutscheine warte ich immer noch. Antwortzeiten Mail mind. 4 WOchensollte man hier blacklisten



branebrain13.05.2019 17:58

Ja tatsächlich, ich kann von PVZ Presse-Vertriebszentrale Stockelsdorf …Ja tatsächlich, ich kann von PVZ Presse-Vertriebszentrale Stockelsdorf auch nur dringend abraten. Hatte mit denen auch nur Probleme und Ärger



AgentK13.05.2019 17:31

Den Ärger hast Du auch so mit denen auch ohne Kündigung zum Beispiel wegen …Den Ärger hast Du auch so mit denen auch ohne Kündigung zum Beispiel wegen unbegründeter Preiserhöhungen.Ach und ein Tipp, der Verlag der die Damals herausgibt hilft einem bei Problemen auch nicht weiter......



Kloppelmann13.05.2019 17:17

Genau das gleiche Problem bei mir. Kündigung wurde nicht bestätigt, dann m …Genau das gleiche Problem bei mir. Kündigung wurde nicht bestätigt, dann mit falschem Datum, anschließend Sonderhefte per Lastschrift abgebucht (ohne Auftrag). PVZ: 1x und nie wieder.



andsohn13.05.2019 12:33

Hatte die Zeitschrift im vergangenem Jahr 2018 abonniert. Ist natürlich …Hatte die Zeitschrift im vergangenem Jahr 2018 abonniert. Ist natürlich ein Magazin für Historyfans. Nicht jedes Thema interessiert einen. Was mir sauer aufgestoßen ist war, dass der Vertrieb einfach zweimal Beträge für Sonderhefte während des Jahres ohne Ansage vom Konto abgebucht hat - mit der Begründung angeblicher Preiserhöhungen (6,90€ im Juli und 8 € im Oktober). Wenn gewollt, realisiert also das Abo nur ohne Lastschrifteinzug.



Strange.
Bin ich der einzige bei dem es ohne nennenswerte Probleme geklappt hat? Habe am 22.05.18 das Abo abgeschlossen gehabt.
Kündigung nach 3,5 Monaten verlief Problemlos - ohne Abbuchungen von meinem Konto für Sonderhefte.

Einziges Manko:
Die haben erst nach Aufforderung den Verrechnungsscheck versandt... hätte ich nach drei Monaten nicht danach gefragt...
setty13.05.2019 20:33

Strange.Bin ich der einzige bei dem es ohne nennenswerte Probleme geklappt …Strange.Bin ich der einzige bei dem es ohne nennenswerte Probleme geklappt hat? Habe am 22.05.18 das Abo abgeschlossen gehabt.Kündigung nach 3,5 Monaten verlief Problemlos - ohne Abbuchungen von meinem Konto für Sonderhefte.Einziges Manko:Die haben erst nach Aufforderung den Verrechnungsscheck versandt... hätte ich nach drei Monaten nicht danach gefragt...


lies mal selber was du geschrieben hast
cento13.05.2019 16:22

Heft und Angebot gut aber rate dringend davon ab, falls das von PVZ …Heft und Angebot gut aber rate dringend davon ab, falls das von PVZ abgewickelt wird. Schicken unaufgefordert (und ohne vertragliche Grundlage) Sonderbänder und ziehen das dann vom Konto ab. Konnte zwar erreichen, dass die die Forderungen zurückgenommen haben aber die sind da sehr kreativ wenn es um Zusatzeinnahmen geht.



ist beim Spiegelabo genauso
Prinzipiell interessiert mich ja sowas (gehe auch gerne ins Museum) Problem bei solcher Art Heftchen ist halt die Abhängigkeit ob das aktuelle Thema gerade interessant ist und man bei einem Abo schließlich keine freie Auswahl hat. Sprich, heutzutage eben sehr untransparent. Mich wundert, wie so etwas immer noch funktioniert. Gerade so etwas sollte man vom Konzept völlig umstellen.
Lustig. Das finde ich gerade gut. Also, dass ich über Themen lese, für die ich mich nicht schon vorher interessiert habe. Ich hadere zwar etwas mit der neueren Geschichte und finde Mittelalter und davor interessanter aber zur Abwechslung ist das auch okay.
Mich hat diese Zeitschrift tatsächlich positiv überrascht.
Hatte auch keine Probleme mit pvz. Glück gehabt.
Kann leider nicht nach vorne verlegt werden (Lieferdatum). Ansonsten finde ich damals hot.
Weiß jemand wie viel die Hefte wiegen? Wir bekommen bei uns für 1kg Altpapier 7,6 Cent - je nach Gewicht ist das ein Deal mit möglichem Gewinn :-D
Gaesteklo-Deluxe13.05.2019 20:39

lies mal selber was du geschrieben hast


Das definiere ich nicht als nennenswertes Problem. Klar kann Methode dahinter stecken - aber zumindest bis zum Zeipunkt meines Posts war ich wohl der einzige mit dem "Problem".
ryzen-14.05.2019 00:40

Prinzipiell interessiert mich ja sowas (gehe auch gerne ins Museum) …Prinzipiell interessiert mich ja sowas (gehe auch gerne ins Museum) Problem bei solcher Art Heftchen ist halt die Abhängigkeit ob das aktuelle Thema gerade interessant ist und man bei einem Abo schließlich keine freie Auswahl hat. Sprich, heutzutage eben sehr untransparent. Mich wundert, wie so etwas immer noch funktioniert. Gerade so etwas sollte man vom Konzept völlig umstellen.



das ist wohl bei allen Zeitschriften-Abos so. Mich wundert, dass Du Dir einen Thread zu einem Zeitschriften-Abo durchliest, wenn Dir bekannt ist, dass Abos nix für Dich sind.
Ottokar471115.05.2019 17:57

das ist wohl bei allen Zeitschriften-Abos so. Mich wundert, dass Du Dir …das ist wohl bei allen Zeitschriften-Abos so. Mich wundert, dass Du Dir einen Thread zu einem Zeitschriften-Abo durchliest, wenn Dir bekannt ist, dass Abos nix für Dich sind.


Ich sehe einen gewaltigen Unterschied zwischen z.B. Abos von News-Zeitschriften und wie hier einer historischen in der willkürlich irgendein Thema dran kommt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text