-71°
ABGELAUFEN
Jahresabo "Der Spiegel" für 98 EUR
23 Kommentare

Der Spiegel sollte sich "Die Lüge" nennen. Schmutziges Hetzblatt!

Guter Preis für oft gutes Heft.
Wenigstens kein gekauftes Propagandablatt der Herrschenden wie der Focus

Warum so cold?

Warum so COLD? Verstehe ich auch nicht. Seid doch so fair und bewertet den Deal nicht das Magazin. Der Preis für das Abo, ist der günstigste den man zur Zeit bekommen kann.

basinga88

Wenigstens kein gekauftes Propagandablatt der Herrschenden



Sorry, ich kann nicht mehr... X)

Hot, für den Preis

hot! Vielleicht warten hier ein paar auf ein gutes Angebot der Bildzeitung

Redaktion

Ich lese z.B. schon seit Jahren keinen Spiegel mehr....einfach aus dem Grund, weil Spiegel-Online Bild-Niveau erreicht hat. Ich weiß, dass die Print-Ausgabe um Längen besser ist...jedoch hat mich SPON dazu veranlasst einen weiten Bogen um das Blatt zu machen.

Wenn die Leute Spiegel (nicht das Angebot) cold voten, frage ich mich, was sie sonst lesen.

Ich lese natürlich ausschließlich mein Pudel Magazin!

Vielleicht sollte mancher doch mal darüber nachdenken, wozu der Hot/Cold Button gedacht ist? Es geht hier nicht um eine Umfrage, welches Nachrichtenmagazin das beste ist. Ich vote ja auch keine Nutella-Deals cold, nur weil ich das Zeug nicht mag..

Davon abgesehen: Dann nennt doch wenigstens mal gute Alternativen für ein Wochenmagazin. Focus, Stern ? Ist klar. Die Zeit finde ich auch nicht schlecht, ist mir aber mitunter zu anstrengend zu lesen und seitenlange Dossier-Artikel sind auch nicht jedermanns Sache.

Praline, Oho, ER, Genial obszön, Frech und Frivol, 40 plus etc.

pilsfreund

Vielleicht sollte mancher doch mal darüber nachdenken, wozu der Hot/Cold Button gedacht ist? Es geht hier nicht um eine Umfrage, welches Nachrichtenmagazin das beste ist. Ich vote ja auch keine Nutella-Deals cold, nur weil ich das Zeug nicht mag..Davon abgesehen: Dann nennt doch wenigstens mal gute Alternativen für ein Wochenmagazin. Focus, Stern ? Ist klar. Die Zeit finde ich auch nicht schlecht, ist mir aber mitunter zu anstrengend zu lesen und seitenlange Dossier-Artikel sind auch nicht jedermanns Sache.

Bessere Alternativen und weltweit bekannte gibt es nur im angelsächsischen Bereich: Newsweek und Time magazine.

Amko

Der Spiegel sollte sich "Die Lüge" nennen. Schmutziges Hetzblatt!



Gegen wen hetzt denn der Spiegel?

Newsweek gibt es nicht mehr. Jedenfalls als Print.

Pumpe007

Bessere Alternativen und weltweit bekannte gibt es nur im angelsächsischen Bereich: Newsweek und Time magazine.

Pumpe007

Bessere Alternativen und weltweit bekannte gibt es nur im angelsächsischen Bereich: Newsweek und Time magazine.



Falsch, nur in den USA wurde der Print eingestellt. In Europa immer noch als Print erhältlich. Es gibt in Europa nur kein Abo mehr, sondern man muss die direkt im Kiosk kaufen. In HH kenne ich nur ein Geschäft im HBF.

Der Inhalt ist identisch zur Online Ausgabe.

mrmagazine.wordpress.com/201…pe/

Mit Newsweek ist das so eine komplizierte Geschichte, weil die Marke Newsweek ja auch unter Lizenz genutzt wird, u.a. auch von Springer. In GB gibt es Newsweek auch als Print. Deswegen möchte man die Marke Newsweek durch Internetpräsenz erhalten. Aber die alte wahre Newsweek gibt es nicht mehr.

Pumpe007

Bessere Alternativen und weltweit bekannte gibt es nur im angelsächsischen Bereich: Newsweek und Time magazine.


Amko

Der Spiegel sollte sich "Die Lüge" nennen. Schmutziges Hetzblatt!

Der Spiegel "hetzt" fast immer gegen die Regierung ... egal ob Schwarz oder Rot/Grün oder Sonstwas wie die CSU ...
Finde ich persönlich besser als gegen die Opposition zu "hetzen" wie manch anderer ...

Deal ist hot...aber voting ist fürn Arsch. Hatte im FEB einen etwas schlechten Deal gepostet und war auch Cold gevoted. Na ja...egal.

Pumpe007

Bessere Alternativen und weltweit bekannte gibt es nur im angelsächsischen Bereich: Newsweek und Time magazine.


Naja, dass es keine deutschsprachigen Magazine gibt, die weltweit bekannt sind, ist irgendwie auch klar. Ich persönlich finde den Economist um Längen besser als das Time Magazine oder Newsweek..

sadd

Deal ist hot...aber voting ist fürn Arsch. Hatte im FEB einen etwas schlechten Deal gepostet und war auch Cold gevoted. Na ja...egal.

2 € pro Heft ist m.E. definitiv hot - allerdings nur für jemanden der Lesen kann.
---> Für alle anderen sicherlich uninteressant und damit cold. Anders kann ich mir das auch nicht erklären.

Pumpe007

Bessere Alternativen und weltweit bekannte gibt es nur im angelsächsischen Bereich: Newsweek und Time magazine.



Das mit dem weltweit sollte ja kein Vorwurf sein, sondern nur ausdrücken das es eben auch bessere internationale Alternativen gibt.

Stimmt den Economist hab ich ganz vergessen. Der steht auch in der Reihe mit den genannten Magazinen.
Den bekommt man auch über viele Fakultäten nochmal günstiger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text