170°
Jahresabo Eltern für rechnerisch 6,80€ dank Amazon, BC oder IKEA Gutschein

Jahresabo Eltern für rechnerisch 6,80€ dank Amazon, BC oder IKEA Gutschein

Dies & DasCinemaAboShop Angebote

Jahresabo Eltern für rechnerisch 6,80€ dank Amazon, BC oder IKEA Gutschein

Preis:Preis:Preis:6,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich war jetzt schon länger auf der Suche nach einem guten Preis für das Abo.
Der Preis scheint bisher einer der besten zu sein.

Die Fakten:
- Jährlicher Preis: 46,80€
- Prämie: 40,00€ Amazon, Bestchoice oder IKEA Gutschein
- Effektivpreis: 6,80€
- Laufzeit: 1 Jahr (Monatliches Erscheinen)
- Ansprechpartner: G+J Verlagsgruppe

Im Rahmen der Herbstkampagne sind auch einige andere Zeitschriften wirklich günstig zu bekommen, vielleicht einfach mal rein schauen. Mich hat jetzt nur diese Zeitschrift interessiert.

Das Abo verlängert sich automatischum ein weiteres Jahr, wenn nicht 6 Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Das geht aber auch einfach per Mail an kundenservice@dpv.de
Die Prämie kommt ca. 4 Wochen später per Post.

31 Kommentare

der link funktioniert nicht richtig ....:(

larskorn31

der link funktioniert nicht richtig ....:(


Jetzt geht er .. mdz.me/jm

46.80 - 40 = 6.80
.... oder übersehe ich etwas?

Ich verstehe die Rechnung nicht: 46,80 - 40,00 € ist doch 6,80 € statt 4,60 €?
Oder gibt es noch eine Ermäßigung?

Finde spontan keine Info, ob das Abo nach einem Jahr automatisch endet...

Anscheinend hat mydealz den Link in den Ref-Link geändert.... Daher funktioniert er vielleicht nicht richtig.

robs30

Finde spontan keine Info, ob das Abo nach einem Jahr automatisch endet...


Habe gerade gecheckt, wie lange meines noch läuft.
Scheint so, als würde es (also meins) sich automatisch verlängern. Man kann aber telefonisch kündigen.
Also, ich würde nach Prämienerhalt kündigen.

Das Abo verlängert sich automatisch, wenn nicht 4 Wochen vor Ablauf gekündigt wird.
Das geht aber auch per Mail, hat bei mir immer super funktioniert.
Oder sonst einfach direkt nach Erhalt der Prämie kündigen.

Ganz ehrlich - ich wuerde von dieser Zeitschrift abraten (wir hatten sie auch abonniert). Der Inhalt ist ueberwiegend zwischen Firlefanz und gequirlter xyz angesiedelt, zudem hatten wir den Eindruck, dass sich die Themen nach einem Jahr wiederholten. Bei diesem Preis ist der Aergern-Faktor natuerlich nicht sonderlich hoch, aber letztendlich muss ja doch jemand immer das Altpapier herausbringen

Ich kann jetzt nicht so viel negatives drüber sagen. Grundsätzlich hast du sicher recht, ich würde es aber auch keine 3 Jahre abonniert haben. In der aktuellen ist beispielsweise ein Beitrag zum Elterngeld, das finde ich dann schon recht hilfreich.

Kann man sich auch als Single ein Jahresabo "Eltern" kaufen?

iDeals

Kann man sich auch als Single ein Jahresabo "Eltern" kaufen?



Ja, kein Problem. Wird manchmal auch genau erklaert, wie das mit den Bienen und so funktioniert.

iDeals

Kann man sich auch als Single ein Jahresabo "Eltern" kaufen?



Bei der "Eltern" geht das noch - Kann ja auch alleine erziehen.
Dumm ist es bei der Zeitschrift "Klettern". Da musst du den Berg schon mit dazu nehmen.


Haenk

Ganz ehrlich - ich wuerde von dieser Zeitschrift abraten (wir hatten sie auch abonniert). Der Inhalt ist ueberwiegend zwischen Firlefanz und gequirlter xyz angesiedelt, zudem hatten wir den Eindruck, dass sich die Themen nach einem Jahr wiederholten. Bei diesem Preis ist der Aergern-Faktor natuerlich nicht sonderlich hoch, aber letztendlich muss ja doch jemand immer das Altpapier herausbringen



Das kann ich ganz klar bestätigen. die zeitung vermischt zudem massiv redaktionelle inhalte mit werbung. Da koennen sich selbst viele lifestylemagazine was von abschneiden. Habe die redaktion hier bereits vor einigen tagen um stellungnahme gebeten und werde hier wohl die tage den presserat einschalten. Meine frau will die zeitung unbedingt. Da muss ich meine frau einfach vor sich selbst schuetzen.

Das mit dem vermischen von Werbung und redaktionellen Inhalten hab ich auch schon gemerkt.. Ansonsten glänzt die Redaktion damit keinen Standpunkt zu beziehen - wenn es um Fragen geht, wie man was machen soll, gibt's eigentlich grundsätzlich keine Antwort sondern so ein "kann man so und so machen". Da wollen se anscheinend keine Leser vergraulen...

Für dieses Wurstblatt sind selbst 6.80€ noch zuviel, wer votet sowas denn auf über 100 Grad??

Die Meinungen gehen ja sehr auseinander.

6,80 € werden mich nicht in die Insolvenz treiben und ich gönne meiner Frau den Versuch.

Auf Basis des Preisvergleichs zum nächst besten Preis habe ich ein hot gegeben.

Kommentar

iDeals

Kann man sich auch als Single ein Jahresabo "Eltern" kaufen?



Nein, du schnorrst schon genug Rente durch unsere Steuern und unsere Kinder!

Kommentar

Haenk

Ganz ehrlich - ich wuerde von dieser Zeitschrift abraten (wir hatten sie auch abonniert). Der Inhalt ist ueberwiegend zwischen Firlefanz und gequirlter xyz angesiedelt, zudem hatten wir den Eindruck, dass sich die Themen nach einem Jahr wiederholten. Bei diesem Preis ist der Aergern-Faktor natuerlich nicht sonderlich hoch, aber letztendlich muss ja doch jemand immer das Altpapier herausbringen



Autsch

Kommentar

robs30

46.80 - 40 = 6.80.... oder übersehe ich etwas?



War da nicht noch was mit BestChoice und callmobile wo man sich das dann durch kündigen von simkarten oder so was ähnlichem sogar das Guthaben in bar auszahlen kann?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text