177°
Jahresaccount bei VirtualSat bis zum für 9,90 Euro (Ersparnis von 40 Euro)

Jahresaccount bei VirtualSat bis zum für 9,90 Euro (Ersparnis von 40 Euro)

EntertainmentVirtualsat Angebote

Jahresaccount bei VirtualSat bis zum für 9,90 Euro (Ersparnis von 40 Euro)

Preis:Preis:Preis:9,90€
Zum DealZum DealZum Deal
VirtualSat verkauft aktuell sein 12-Monats-Paket für 9,90 anstatt 49,90 Euro. Für weniger als 1 Euro pro Monat bekommt man also Zugang zu Internet-TV mit allen größeren Sendern. Von ARD und ZDF über Sat1, RTL und ProSieben ist so gut wie alles dabei, das unterscheidet VirtualSat deutlich von Zattoo.

38 Kommentare

Taugt das was?

Kenne das nicht.
In welcher Qualität strahlen die aus?
Wie gut ist die Übertragung?
Die Bewertungen der App im Play-Store sind gemischt. Hast du Erfahrungen?

Laut Chip:

Fazit: Virtualsat ist einer der wenigen TV-Dienste, die einen Fernseher komplett ersetzen können. Leider ist der Zugang zu den Live-Streams nicht kostenlos und die Bildqualität weit von HD entfernt. Dafür verspricht der Anbieter, dass das Angebot legal ist.

Chip zu Zattoo:

Um Zattoo nutzen zu können, müssen Sie sich vor dem ersten Start kostenlos auf der Zattoo-Webseite registrieren. Bei der Anmeldung können Sie sich auch entscheiden, ob Sie Zattoo kostenlos nutzen wollen oder ob Sie für aktuell 3,99 Euro/Monat HiQ-Mitglied werden wollen, um 59 Kanäle in besserer Qualität zu sehen.

Ich nutze Virtual Sat sowohl auf meinem Galaxy Nexus als auch Nexus 7. Am Laptop unter Windows 8 macht es auch keine Probleme und auf meinem MK808 Android TV Stick passt auch alles. Qualität ist in Ordnung. Kein HD aber knapp dran.

4 englische und 2 französische Sender. ohhh wow.
Ich bin offensichtlich nicht die Zielgruppe.

Ich benutze Virtualsat, weil ich kein TV habe.
Kann ich eigentlich ohne Probleme empfehlen, manchmal laggen die Server von denen, wenn echt jeder guckt(Fußball Länderspiel).

Aber ansonsten klappt das echt gut!

Übrigens gibs auch ne App dafür, also wenn man bock hat aufm Klo Tv zu gucken (Sofern Wlan vorhanden)

Nutze Virtualsat nun auch schon 4-5 Monate auf Galaxy Nexus und iPad. Funktioniert zumeist einwandfreim Bildquali ist mit dem HiQ Modus recht gut und es sind alle wichtigen dt. Sender vertreten.

Läuft es als Abo? (muss man kündigen?)

funktioniert das auch im ausland?

hacky

4 englische und 2 französische Sender. ohhh wow. Ich bin offensichtlich nicht die Zielgruppe.



Dafür 8 türkische.
Auch ich bin dafür definitiv nicht die Zielgruppe.

hacky

4 englische und 2 französische Sender. ohhh wow. Ich bin offensichtlich nicht die Zielgruppe.




Touche

Aufnehmen oder das per DLNA oder so an den Fernseher streamen kann man das aber nicht, oder?

Euphoria

Läuft es als Abo? (muss man kündigen?)



Steht doch alles klar und kundenfreundlich auf der Seite.

Senden die in HD? Für SD gibts nämlich tausende Alternativen, wenn man mal 5min in google investiert.

Euphoria

Läuft es als Abo? (muss man kündigen?)




"Keine automatische Verlängerung, Sie bestimmen wie lange Sie Mitglied sind."

Also für 9,90 € ist das ein Topangebot, finde ich zumindest. Auf meinem Laptop, sowie LifeTab und Galaxy S3 läuft es einwandfrei.

Gino

Senden die in HD? Für SD gibts nämlich tausende Alternativen, wenn man mal 5min in google investiert.



Und wenn man nur eine Minute in das Lesen des Angebots und der Kommentare investiert, muss man diese Frage nicht stellen...

chriscross007

Taugt das was?


Bei mir läuft seit ca. 2 Wochen die Bezahlversion nicht mehr.

Wie sieht es bei euch aus?
Läuft die App und welche Version habt ihr drauf?

chriscross007

Taugt das was?



Bei mir funzt die Bezahlversion seit ca. 2 Wochen nicht mehr.

Wie schaut es bei auch aus?
Auf welchen Geräten funzt es im Moment bei euch?

Grade gekauft, guter Preis.
Aber: Auf meinem Galaxy Tab 2 läuft es, auf dem PC per Playlist oder deren VPlayer-Programm nicht. Per Playlist meldet VLC "Error 403" also Forbidden und auch der Player sagt, meine Zugangsdaten wären falsch.

Hab mal ein Supporticket aufgemacht.

Ansonsten: Auf dem Tablet funktioniert es sehr gut, ein, zwei Sender bleiben schwarz aber der Rest geht soweit.
Es gibt wohl aktuell einen Bug in der aktuellen Android-Version, deswegen wird sie schlecht bewertet (typische 1-Sterne-Bewerter weil eine Sache nicht gut ist): Der Bildschirmtimeout wird nicht umgangen. Aber solange bis es ein Update gibt, kann man ja vorher einfach den Bildschirmtimeout ausmachen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text