-160°
ABGELAUFEN
Jahreszins zwischen 6,90 und 8,85 % mit 4 Monaten Mindestlaufzeit
Jahreszins zwischen 6,90 und 8,85 % mit 4 Monaten Mindestlaufzeit
  1. Dies & Das
Gruppen
  1. Dies & Das

Jahreszins zwischen 6,90 und 8,85 % mit 4 Monaten Mindestlaufzeit

Diese bulgarische Bank bietet unschlagbare Zinsen. Es fallen keine Gebühren für die Kontoführung o.ä. an. Einsteigen kann man ab 770€ mit 4 Monaten Mindestlaufzeit und 6,90% Jahreszins, also 17,70€ Minimalgewinn. Die Mutigen kriegen ab 51.300€ sogar 8,85%.

Das Geld ist eigentlich sicher. Guthaben bis 100.500€ sind staatlich gesichert. Seit der Hyperinflation 1997 ist bisher kein einziges Mal zu irgendwelche Exzessen in der Finanzbranche gekommen.

Der Wechselkurs Lew-Euro ist gesetzlich fixiert. Diese Bank arbeitet mit einer Differenz von 0,5% (1,95 gegen 1,96 Lew/Euro). Daher müsste man von den Zinsen 0,5% abziehen, wenn man beim Euro bleiben möchte.

(oben rechts auf English umschalten)

Beste Kommentare

Das Geld ist eigentlich sicher.



oO
27 Kommentare

Das Geld ist eigentlich sicher.



oO

"Das Geld ist eigentlich sicher. "

Das Geld ist eigentlich sicher.



Eigentlich sicher klingt eigentlich nicht sehr sicher.

gut dass bulgarisch und russisch ähnlich sind, kann ganz gut verstehen aber die deal seite ist nur zur info?

Verfasser

Das Geld ist eigentlich sicher.



OK, das habe ich so geschrieben, um auf die berechtigte Skepsis einzugehen. Aber fest steht, dass Summen bis 100.500€ zu 100% durch den Staat gesichert sind. Und Bulgarien ist nicht Griechenland.

hab erstmal 100.000€ angelegt, wenn das Geld morgen noch da ist, leg ich noch paar Millionen an X)

Kann ich mein Geld da auch diskret im Koffer vorbei bringen?

Jetzt muesste man sich nur noch zum Leitzinssatz der EZB Geld leihen koennen ... Ach, schade, ich keine Banklizenz habe.

Avatar

GelöschterUser87814

bulgarische Bank-bbrrrrr

Verfasser

genausoisses

bulgarische Bank-bbrrrrr


Diese Bank gibt es seit 1994.

ich würde ja gerne, aber mein geld liegt (sicher vor den blutsaugern) in lichtenstein, auf den kanal-inseln, der schweiz, luxemburg und in der karibik fest, dort gibt es überall max. nur 7% bis zu den ersten 100 mio

genausoisses

bulgarische Bank-bbrrrrr



Wegelin & Co. gabs auch schon 270 Jahre und nun isses aus und vorbei xD

Warum voten alle cold? In anderen Ländern legt ihr euer Geld doch auch an?!

Focalex

Warum voten alle cold? In anderen Ländern legt ihr euer Geld doch auch an?!


der gesunde Menschenverstand sagt einem, dass bei so hohen Zinsen ein gewisses Risiko besteht...und MyDealzer sind von Natur aus eher risikoscheu...

Vielleicht, weil niemand, der bei klarem Verstand ist, sein Geld zu derart unrealistischen Zinsen bei einer bulgarischen Bank anlegt?

Gar nicht so toll...

Kacke, habe mein Geld erst vor ein paar Tagen bei der IWBank für ein Jahr (4%) angelegt..
Wer nicht wagt der nicht gewinnt

Avatar

GelöschterUser3645

ich bleibe bei der Eurokasse.
zahlen 9% für TG

Das Geld ist eigentlich sicher.


Jepp, Sätze mit eigentlich gibt es eigentlich nicht

Verfasser

AliBaba42

ich bleibe bei der Eurokasse.zahlen 9% für TG


Das war doch die neuseeländische Bank, die sich als maltesiche Firma mit deutschem Inhaber getarnt hatte.
Avatar

GelöschterUser3645

@ iankoff
So genau weiß man es nicht.
Fakt ist, dass es die Firma immer noch gibt, in Neuseeland registriert und deren Webseite in Malta angemeldet ist und keine Bankenlizenz besitzt.
Du meinst bestimmt diese Seite:
stpublius.com/de/…eld

Die Inflation in Bulgarien ist ziemlich niedrig, was gut ist. Von daher muss an dem Angebot irgendwas faul sein.

IronMan

Die Inflation in Bulgarien ist ziemlich niedrig, was gut ist. Von daher muss an dem Angebot irgendwas faul sein.



Liegt am Länderrating. BBB. Daher der Risikoaufschlag :-)

Ich gebe euch 10% p.a. Falls jemand Kohle anlegen will...

AliBaba42

ich bleibe bei der Eurokasse.zahlen 9% für TG



Das vergleich.de Fazit zum Tagesgeld von EUROKASSE

"Unser eindeutiges Fazit zum Tagesgeld-Angebot von EUROKASSE lautet: Daumen runter! Die mangelnde Einlagensicherung, die schlechte Erreichbarkeit und der unzureichende Datenschutz wiegen den hohen Zinssatz für die meisten Sparer nicht auf. Nur besonders risikofreudige und erfahrene Anleger können ihr Glück hier versuchen. Wir freuen uns über einen anschließenden Erfahrungsaustausch im vergleich.de Blog."

Brrr, kalt hier.

Hat sich das schon jemand getraut? Gibts Erfahrungsberichte?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text