441°
Jalapenos - Aldi Süd - 99cent - HOT - geschnitten - rot - grün
Jalapenos - Aldi Süd - 99cent - HOT - geschnitten - rot - grün
FoodYouTube Angebote

Jalapenos - Aldi Süd - 99cent - HOT - geschnitten - rot - grün

Preis:Preis:Preis:0,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Endlich gibt es wieder Jalapenos bei Aldi - Süd.
Heute am 4.2.13 entdeckt.

Alle Liebhaber der scharfen Früchtchen können hier bedenkenlos zugreifen.
Es gibt Rote und Grüne Jalapeno - geschnitten im Glas.

Füllmenge: 335g
Abtropfgewicht: 160g
Zutaten: Jalapeno Peperoni, Wasser, Brantweinessig, Salz, Riboflavin

Preis:99cent

//FEEL THE KNIBBELS!!!
//http://www.youtube.com/watch?v=ObDHeyaRdwA

Beste Kommentare

Y2Killer

Wenn du was richtig scharfes willst sind auch die Habaneros eher Mittelmaß...da heisst das Stichwort "Bhut Jolokia", die Brennen länger mehrmals und was mir sonst noch einfällt...."...wurde die Chili als schärfste Chili der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen..."GreetzY2KQuelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Bhut_Jolokia



Mann, du bist ja ein harter Kerl! Nur weil es jetzt überall Bhuts gibt, Habis als "Mittelmaß" zu bezeichen, ist wohl mal ziemlicher Quatsch! On Topic: Jalapenos haben ein typisches Aroma, das für einige Tex-Mex-Gerichte unverzichtbar ist..

Jonas268

let the poperze burn



After-burner

let the poperze burn

Eher umgekehrt, eingelegt schmecken die erst richtig. Bei Kaufland gibst von Fuego im Regal mit Sambal Oelek und Tabasco Jalapenos, die einfach nur in Wasser rumschwimmen. Schmeckt leider nach nix.

Deswegen kaufe ich immer beim Türken (In Berlin gibst viele größere Ketten von türkischen Supermärkten) und da hat man sogar Auswahl. Ich kaufe immer die mit dem Schwarzen Aufkleber und die schmeckt auch einfach nur geil. Jalapenos sind nicht extrem scharf und das weißt man als Chili-Head auch, also keine Ahnung was die Angeber-Kommentare hier sollen, dass die zu mild sind. Chili Cheese Burger/Hot Dog, Nachos überbacken, Guacamole: undenkbar ohne.

Preis ist verdammt gut, besser als was ich sonst zahle.

66 Kommentare

Nice!

Erst mal schön auf Vorrat kaufen.

let the poperze burn

sind die wirklich scharf oder eingedeutscht?

Jalas sind nie wirklich scharf- wenn du Schärfe haben willst, greif zu Habaneros beispielsweise!

Jonas268

let the poperze burn



After-burner

Ist das Aktions- oder Sortimentsware?

jesusliebtdich

Jalas sind nie wirklich scharf- wenn du Schärfe haben willst, greif zu Habaneros beispielsweise!


aba die gibts ja nich beim aldi drin.

Riboflavin, ist das nicht so ein ungesundes Färbemittel?
Ach ne, scheint unbedenklich.
Mit UV Lampe könnte der Inhalt leuchten. lol. Diskotauglich.
"Es wird auch gerne zur Kontrolle von Reinigungsprozessen (Flächen, Hände etc.) in der Pharmaindustrie eingesetzt, da es auch in geringer Konzentration bei UV-Licht leuchtet und damit gut sichtbar ist."

Die sind leider sehr mild. Da brennt nichts 2x.

probiert und für zu mild befunden

Wenn du was richtig scharfes willst sind auch die Habaneros eher Mittelmaß...da heisst das Stichwort "Bhut Jolokia", die Brennen länger mehrmals und was mir sonst noch einfällt....
"...wurde die Chili als schärfste Chili der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen..."

Greetz
Y2K

Quelle:
de.wikipedia.org/wik…kia

...lasch !!!

Sie haben eine gewisse schärfe. Aber dürfte keinem vom Hocker hauen. Scharf aber auch nicht mehr

Der Privatanbau bei uns im Garten dürfte wohl 10-20 mal so scharf sien

gut zum chili cheese burger selbst bauen...

primez

gut zum chili cheese burger selbst bauen...



Dafür auch gedacht. Keine Ahnung was die Helden hier mit Elefantenchilis wollen.....

Hot (_;)

Y2Killer

Wenn du was richtig scharfes willst sind auch die Habaneros eher Mittelmaß...da heisst das Stichwort "Bhut Jolokia", die Brennen länger mehrmals und was mir sonst noch einfällt...."...wurde die Chili als schärfste Chili der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen..."GreetzY2KQuelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Bhut_Jolokia



Mann, du bist ja ein harter Kerl! Nur weil es jetzt überall Bhuts gibt, Habis als "Mittelmaß" zu bezeichen, ist wohl mal ziemlicher Quatsch! On Topic: Jalapenos haben ein typisches Aroma, das für einige Tex-Mex-Gerichte unverzichtbar ist..

primez

gut zum chili cheese burger selbst bauen...



Der Hot cheese dip von chio kommt der Chili cheese sauce vom BK übrigens sehr nah!

der Preis für Jalas ist Hot!

Jasonmckane

Der Hot cheese dip von chio kommt der Chili cheese sauce vom BK übrigens sehr nah!


Notiert, dankeschön.

eingelegt schmeckt doch gar nicht (bzw. alles gleich)! Schade dass man frische Jalapenos hier so selten bekommt.

Cold!!!! Schmecken wie Gras

Eher umgekehrt, eingelegt schmecken die erst richtig. Bei Kaufland gibst von Fuego im Regal mit Sambal Oelek und Tabasco Jalapenos, die einfach nur in Wasser rumschwimmen. Schmeckt leider nach nix.

Deswegen kaufe ich immer beim Türken (In Berlin gibst viele größere Ketten von türkischen Supermärkten) und da hat man sogar Auswahl. Ich kaufe immer die mit dem Schwarzen Aufkleber und die schmeckt auch einfach nur geil. Jalapenos sind nicht extrem scharf und das weißt man als Chili-Head auch, also keine Ahnung was die Angeber-Kommentare hier sollen, dass die zu mild sind. Chili Cheese Burger/Hot Dog, Nachos überbacken, Guacamole: undenkbar ohne.

Preis ist verdammt gut, besser als was ich sonst zahle.

Y2Killer

Wenn du was richtig scharfes willst sind auch die Habaneros eher Mittelmaß...da heisst das Stichwort "Bhut Jolokia", die Brennen länger mehrmals und was mir sonst noch einfällt...."...wurde die Chili als schärfste Chili der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen..."GreetzY2KQuelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Bhut_Jolokia



Habaneros waren immer nur Mittelmaß vom Schärfegrad, im Scoville Index.
Ich habe ja auch nur von Schärfe und nicht von Geschmack geschrieben. Denn vom reinen Geschmack her, gebe ich dir vollkommen recht, sind Habaneros uverzichtbar, da sie eine angenehme Schärfe mit guten Geschmacknuancen verbinden, welche gerade den typischen "Tex-Mex-Chili" Geschmack erzeugen. Und dazu auch nicht die Tasse Kaffee und den Kakao im Chili vergessen....

Greetz
Y2K

gibt es beim aldi doch schon seit letzter woche. also aktuell ist das dann ja nicht. behaupte mal, beim tuerken deutlich guenstiger zu haben. ich glaube, da zahle ich fuer die doppelte menge knapp 1,29.

Brennt nicht mal ein Mal. Schmeckt quasi COLD.

Ganz ehrlich. Wer gute Jalas haben möchte braucht nur:

pepper-king.com/Fri…tml

dazu

ebay.de/itm…0f4

und bischen Arbeit

http://www.fire-eaters-bbq.net/jalapenos-sauer-eingelegen/

mache ich alle 2 Jahre mit Jalas aus dem eigenen Garten (NRW) und die Teile schmecken richtig gut. Und es macht auch wirklich Fun!

Wer möchte kann auch andere Chilis so einlegen.



Wer Schärfe mit Geschmack verwechselt denkt auch, dass die Größe die Musik macht.

shaketwo

Eher umgekehrt, eingelegt schmecken die erst richtig. Bei Kaufland gibst von Fuego im Regal mit Sambal Oelek und Tabasco Jalapenos, die einfach nur in Wasser rumschwimmen. Schmeckt leider nach nix.



Wieso im Wasser rumschwimmen? Ich kaufe die auch beim Türken, wenn er sie mal frisch hat im Gemüsekorb. Eingelegt in Essig schmeckt alles einfach nur gleich (wie Gurke, Möhrchen, Silberzwiebel, Paprika), außer sie sind, wie Du schreibst, eben besonders gewürzt. Dazu kommt dann nur noch die Schärfe. Ich mag sie halt am liebsten frisch.

Danke, wird gekauft

kamma essen. Habe sie allerdings aus dem glas, abgespült mit wasser und eingefroren. sind so besser portionierbar als in dem glas was wenn einmal offen nur ein paar tage hält..

Y2Killer

Wenn du was richtig scharfes willst sind auch die Habaneros eher Mittelmaß...da heisst das Stichwort "Bhut Jolokia", die Brennen länger mehrmals und was mir sonst noch einfällt.... "...wurde die Chili als schärfste Chili der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen..." Greetz Y2K Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Bhut_Jolokia



An Jolokias hab ich noch nen guten Vorrat, hab die selbst angebaut und getrocknet. Natürlich nix zum pur naschen, dafür sind auch die meisten Habanerosorten eher ungeeignet. Jalapenos haben im allgemeinen eine ordentliche Schärfe, für mich die perfekte Chili für Burger, zum füllen, für Salate oder beispielsweise eingelegt einfach mal zum Naschen. Die Bhut Jolokia ist auch nicht mehr Weltrekordhalter, das ist inzwischen die Trinidad Scorpion Butch-T, welche ich in diesem Jahr neben vielen anderen Sorten (Jalapeno, Habanero, Tabasco u.a.) im Garten anbauen werde.

Rot5

Ist das Aktions- oder Sortimentsware?



Aktionsware, die schon vor anderthalb Wochen im Angebot war

gravesh

On Topic: Jalapenos haben ein typisches Aroma, das für einige Tex-Mex-Gerichte unverzichtbar ist..


Leider geht genau dieser Geschmack durch das Einmachen verloren.
Btw. diejenigen welche diese Super Chili anpreisen haben dies mit Sicherheit noch nicht probiert, denn vor schmerz schmeckt man sicher nichts mehr. (ich muß die teile auch nicht essen)
Für mich sind die eingemachten Jalapenos zu Mild.

Ich decke mich regelmäßig mit denen ein. Schärfe ist ok, d.h. man hat eine gewisse Schärfe im Essen, aber auch noch Jalapenos-Geschmack, also nicht nur Schärfe (wer nicht kochen kann machts scharf).
Nach dem das Glas geöffnet wurde, ziehen die noch etwas nach, d.h. nach 2-3 Tagen sind sie um einiges schärfer.

Solche Dinger gibts beim Penny dauerhaft für 99Cent. Sind gut scharf und am Stück

Essig + Ascorbinsäure + Aldi-Glas = Nein, danke.

Aldi Erlangen Frauenaurach:
13 Uhr---> Schon ausverkauft?!?
Wasn Saftladen!!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text