409°
Jalapenos in Scheiben 310 Gramm 0,99€ offline @Lidl
Jalapenos in Scheiben 310 Gramm 0,99€ offline @Lidl
Kategorien
  1. Food

Jalapenos in Scheiben 310 Gramm 0,99€ offline @Lidl

Preis:Preis:Preis:0,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hot!
Sollten diese Jalapenos schmecken.
Sonst deutlich teurer und deutlich weniger im Glas.
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

Beste Kommentare

Verfasser

Jalapenos sind auch eher fürn Geschmack. Auf Burgern

ooskar

Chilis sind krebserregend Leute!



chilis regen die durchblutung an und machen lust auf liebe, nix krebs

macht euch bereit, es ist jalapeno zeit!

Vom Schärfegrad eher was für Weicheier

bingerbub

Kaufe die Jalapenos im Lidl schon seit einigen Jahren (früher wirklich für imho 1,29€) und finde sie sehr gut (sowohl vom Geschmack als auch von der Schärfe und der Bissfestigkeit her). Hatte zum Vergleich im Rewe ein Glas für knapp 3€ geholt und war von denen schlicht enttäuscht. Keine Schärfe, verwässert und die Jalapenos waren total wabbelig.



Kaufe die ausm Lidl nur zur Not.
Sind mir leider auch zu wabbelig und zu weich^^
Für alle die einen türkischen Markt in ihrer Nähe haben
Dort kriegt ihr geschmacklich wesentlich bessere Jalapenos mit Biss zu einem richtig guten Preis
Letzens habe ich dort ein 600g Glas für 3 € gekauft.
Die Marke heißt Sera
und es handelt sich um diese hier

serafood.com/de/…278
47 Kommentare

Da werd ich mich mal schön eindecken.

Danke!

Vom Schärfegrad eher was für Weicheier

Tapas 370g mit 6Stück Inhalt auch 99 Cent

Verfasser

Jalapenos sind auch eher fürn Geschmack. Auf Burgern

Oder auf ner Fleischfresser-Pizza mit Hackfleischsauce!

Chilis sind krebserregend Leute!

ich finde die roten geschmacklich irgendwie abstoßend

ooskar

Chilis sind krebserregend Leute!

aha, ich esse immer scharf am beste selbstgekocht mit viel frischem Chili und das seit über 20 Jahren, Krebs hat noch keiner bekommen

ooskar

Chilis sind krebserregend Leute!



chilis regen die durchblutung an und machen lust auf liebe, nix krebs

macht euch bereit, es ist jalapeno zeit!

Schau dir einfach mal die Speiseröhrenkrebsrate in Thailand an.

ab wann gibt es die?

heute oder ab montag?

ah, seit gestern ^^

Endlich wieder Futter für meinen Hamster

ooskar

Schau dir einfach mal die Speiseröhrenkrebsrate in Thailand an.



google.de/search?q=Speiser%C3%B6hrenkrebs&ie=utf-8&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&channel=rcs&gws_rd=cr&ei=jlszUtCfCITI4ASWlIEw#channel=rcs&q=Speiser%C3%B6hrenkrebs+chili&rls=org.mozilla:de%3Aofficial

joa, wenn man dauern scharf ist vllt., jalapenos sind dagegen super mild

Das brennt zwei mal. X)

ab wann???

sonst haben die bei Lidl immer 1,29€ gekostet oder?

bambula

ab wann???



züchtest du nicht selbst welche? ...ist doch günstiger

habe sie grade gekauft und direkt probiert, eine leichte schärfe ist vorhanden und geschmacklich sind sie ganz gut... falschmachen kann man da bei 99 cent auf jedenfall nix!

joker1977

Tapas 370g mit 6Stück Inhalt auch 99 Cent

Sind das nicht nur 6 Tortilla-Wraps, sprich lediglich die Teigfladen?
Zeytin

sonst haben die bei Lidl immer 1,29€ gekostet oder?

Beim Preis bin ich mir nicht sicher, ebenso wenig beim Inhalt, aber zumindest die Gläser waren die letzten Male kleiner

Kaufe die Jalapenos im Lidl schon seit einigen Jahren (früher wirklich für imho 1,29€) und finde sie sehr gut (sowohl vom Geschmack als auch von der Schärfe und der Bissfestigkeit her).
Hatte zum Vergleich im Rewe ein Glas für knapp 3€ geholt und war von denen schlicht enttäuscht. Keine Schärfe, verwässert und die Jalapenos waren total wabbelig.

Ja wurden aber alle verkocht

bambula

ab wann???

bingerbub

Kaufe die Jalapenos im Lidl schon seit einigen Jahren (früher wirklich für imho 1,29€) und finde sie sehr gut (sowohl vom Geschmack als auch von der Schärfe und der Bissfestigkeit her). Hatte zum Vergleich im Rewe ein Glas für knapp 3€ geholt und war von denen schlicht enttäuscht. Keine Schärfe, verwässert und die Jalapenos waren total wabbelig.



Kaufe die ausm Lidl nur zur Not.
Sind mir leider auch zu wabbelig und zu weich^^
Für alle die einen türkischen Markt in ihrer Nähe haben
Dort kriegt ihr geschmacklich wesentlich bessere Jalapenos mit Biss zu einem richtig guten Preis
Letzens habe ich dort ein 600g Glas für 3 € gekauft.
Die Marke heißt Sera
und es handelt sich um diese hier

serafood.com/de/…278

Wie lange halten sich so solche Dinger im Glas wenn es geöffnet ist im Kühlschrank?

ooskar

Schau dir einfach mal die Speiseröhrenkrebsrate in Thailand an.


es gibt dazu aber keine empirischen Studien. In teile Asiens - insbesondere in China - wird diese Krebsart "angeblich" auf zu heißem Trinkens von Tee verursacht.
Selbst in Deutschland gibt es keine gesicherten Grundlagen:

Die Ursachen für die Entstehung des Ösophaguskarzinoms (Speiseröhrenkrebs) sind bisher nicht abschließend geklärt, es sind aber gesicherte Risikofaktoren bekannt. Dazu zählt besonders Tabak- und Alkoholkonsum, insbesondere der Genuß hochprozentiger alkoholischer Getränke. Für das häufiger werdende Adenokarzinom (von den Schleimhautdrüsen ausgehend) ist die Refluxkrankheit ein wichtiger Faktor: durch den häufigen und andauernden Zurückstrom von Magen- und Gallensäuren in die untere Speiseröhre. Der sogenannte Barrett-Ösophagus ist eine Vorstufe des Ösophaguskarzinoms. Insofern ist auch Übergewichtigkeit (Adipositas) als Risikofaktor zu betrachten.



Quelle: Uni Heidelberg
klinikum.uni-heidelberg.de/OEs…tml


Verfasser

bingerbub

Kaufe die Jalapenos im Lidl schon seit einigen Jahren (früher wirklich für imho 1,29€) und finde sie sehr gut (sowohl vom Geschmack als auch von der Schärfe und der Bissfestigkeit her). Hatte zum Vergleich im Rewe ein Glas für knapp 3€ geholt und war von denen schlicht enttäuscht. Keine Schärfe, verwässert und die Jalapenos waren total wabbelig.



Guter Tipp! Wenn mein Vorrat alle ist, probiere ich die mal.

ooskar

Schau dir einfach mal die Speiseröhrenkrebsrate in Thailand an.


ooskar

Chilis sind krebserregend Leute!


Redet nicht so nen Kokolores!

Wir reden hier über ~ 30 Sterbefälle durch Speiseröhrenkrebs pro 100k Einwohner in China, das sind 0,03%. Schaust du dir Mexiko, Thailand oder Indien an, liegt die Rate bei unter 0,02% und in den Ländern wird so dermaßen scharf gegessen, das ist schon pervers

Ich würde eher sagen es liegt an anderen Ess- und Trinkgewohnheiten. Darunter als Hauptursache Alkohol und Tabak sowie gerade in China, wo Unmengen an heißem Tee und Suppen konsumiert werden.

Quelle: de.wikipedia.org/wik…ebs


Chilis sind mit die gesündesten Lebensmittel der Welt!
Belegte Fakten gefällig?
Chilischoten bauen Schleimhäute auf und schädigen sie nicht, wie viele vermuten. Chilis regen den Stoffwechsel an und senken Blutfettwerte/Blutzucker. Der Schärfewirkstoff Capsaicin hat sogar eine hohe entzündungssenkende Kapazität und unterbindet damit die Schmerzweiterleitung. Es heilt also eher Krebs anstatt dass es ihn verursacht.

Quelle: dr-feil.com/leb…tml

Nächstes mal also nicht so einen Schmarn verzapfen, der aus der Bild Zeitung mal aufgeschnappt wurde X)

Ui, das gibt Alarm im Darm ^^

[/quote]

Guter Tipp! Wenn mein Vorrat alle ist, probiere ich die mal.[/quote]

Wirst es nicht bereuen:)
Ich stehe halt auf diese richtig bissfesten Jalapenos und die türkischen sind sehr bissfest.

Lecker, Schallapenjos!

n1c0

Redet nicht so nen Kokolores!Wir reden hier über ~ 30 Sterbefälle durch Speiseröhrenkrebs pro 100k Einwohner in China, das sind 0,03%. Schaust du dir Mexiko, Thailand oder Indien an, liegt die Rate bei unter 0,02% und in den Ländern wird so dermaßen scharf gegessen, das ist schon pervers ;)Ich würde eher sagen es liegt an anderen Ess- und Trinkgewohnheiten. Darunter als Hauptursache Alkohol und Tabak sowie gerade in China, wo Unmengen an heißem Tee und Suppen konsumiert werden.Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Speiser%C3%B6hrenkrebsChilis sind mit die gesündesten Lebensmittel der Welt!Belegte Fakten gefällig?Chilischoten bauen Schleimhäute auf und schädigen sie nicht, wie viele vermuten. Chilis regen den Stoffwechsel an und senken Blutfettwerte/Blutzucker. Der Schärfewirkstoff Capsaicin hat sogar eine hohe entzündungssenkende Kapazität und unterbindet damit die Schmerzweiterleitung. Es heilt also eher Krebs anstatt dass es ihn verursacht. Quelle: http://www.dr-feil.com/lebensmittel/chili.htmlNächstes mal also nicht so einen Schmarn verzapfen, der aus der Bild Zeitung mal aufgeschnappt wurde X)


Das war aber ein glattes Eigentor! Meine Meinung habe ich aus eigener Recherche der Studienlage (mit Volltextzugriff). Ich kann es nur wiederholen: Es ist zwar nicht populär (Apothekerzeitschriften und tolle Gurus wie der von dir verlinkte schreiben gerne wie gesund das Zeug ist), aber der Zusammenhang zwischen Krebs und Capsaicin ist wissenschaftlich zweifelsfrei belegt.

Ich kann gerne mal meine Zusammenfassung dazu heraussuchen, das wird aber ein paar Tage dauern.

Die brennen immer zwei mal.

Die eingelegten schmecken doch gar nicht. Und frische bekommt man im Supermarkt hier leider eher selten. Man kann Sie auch prima selbst anbauen. Aber die werden mir dann meistens zu scharf, wenn man sie nicht früh genug erntet. Ein paar werde ich mal rot werden lassen. Soll noch aromatischer sein und die Schärfe soll angeblich wieder etwas abnehmen. Rote Jalapenos habe ich hier übrigens noch nie im Supermarkt gesehen - nicht einmal eingelegt!

Doppelpost ups oO

ooskar

Das war aber ein glattes Eigentor!


Bezweifle ich stark


ooskar

aber der Zusammenhang zwischen Krebs und Capsaicin ist wissenschaftlich zweifelsfrei belegt.


Richtig und zwar belegen die meisten Studien dass es eher hilfreich gegen Krebs ist anstatt verursachend...

Wenn du mal die mehr als 10 wissentschaftlichen Quellen von meinem "Guru" angeschaut hättest, dann wüsstest du auch dass es nicht einfach aus den Haaren herbeigezogen wurde!

Also ich glaube eher dem American Institute of Cancer Research:
preventcancer.aicr.org/sit…165

Es ist vielfach bewiesen:
aacr.org/hom…583

Man liest sehr sehr wenig bis nichts über deine Aussagen, vielleicht ist es einfach zu wenig erforscht, weil das Risiko zwar da ist aber minimal? Aber pauschal zu behaupten "Chili ist krebserregend" ist einfach engstirnig und törricht. So könnte ich genauso sagen "Zucker ist krebserregend" was sogar noch eher zutrifft...


ooskar

Ich kann gerne mal meine Zusammenfassung dazu heraussuchen, das wird aber ein paar Tage dauern.


Ich bitte darum, gerne auch per PN




bock drauf

Der Preis ist gut. Habe mir am Donnerstag auch gleich einige Gläser gekauft. Gibt es zur Zeit eher selten bei Lidl.Der Preis mit 99 Cent war auch die vergangenen Male aktuell und für dieses Produkt super fair.

ooskar

[quote=n1c0]Ich kann gerne mal meine Zusammenfassung dazu heraussuchen, das wird aber ein paar Tage dauern.



Komisch dass solche Sachen immer bei solchen Leute ein paar Tage dauern
:p;)

bingerbub

Kaufe die Jalapenos im Lidl schon seit einigen Jahren (früher wirklich … Kaufe die Jalapenos im Lidl schon seit einigen Jahren (früher wirklich für imho 1,29€) und finde sie sehr gut (sowohl vom Geschmack als auch von der Schärfe und der Bissfestigkeit her). Hatte zum Vergleich im Rewe ein Glas für knapp 3€ geholt und war von denen schlicht enttäuscht. Keine Schärfe, verwässert und die Jalapenos waren total wabbelig.

Beste Sorte imho, in jedem gut sortierten türkischen Markt vorhanden:

[Fehlendes Bild]
[Fehlendes Bild]

Sowohl von der Schärfe als auch von der Konsistenz perfekt, wobei ich dieses Jahr zusätzlich einige selbst eingelegte Gläser hergestellt habe^^.

Frag

Sowohl von der Schärfe als auch von der Konsistenz perfekt, wobei ich dieses Jahr zusätzlich einige selbst eingelegte Gläser hergestellt habe^^.


Ich bin gerade auch die erste Ladung am testen. Sprich zwei Teile Wasser und ein Teil Gurkenessig mit ner Prise Salz/Zucker aufgekocht und heiß auf die geschnittenen Jalapenos gegossen. Sonst keine weiteren Zutaten, da ich schließlich Jalas schmecken will und sonst keinen anderen Kram (Dill, Senfkörner etc.)

Jetzt tüftle ich noch an der Abkochzeit, weil ich will sie nicht zu weich haben aber auch nicht zu hart.

Wie sieht's bei dir aus? Die Haupternte steht nämlich kurz bevor und ich werd damit wohl um die 20 Gläser a 300g einlegen können

Frag

Sowohl von der Schärfe als auch von der Konsistenz perfekt, wobei ich dieses Jahr zusätzlich einige selbst eingelegte Gläser hergestellt habe^^.

Hatte mich auf Empfehlung eines Freundes größtenteils an diese Anleitung gehalten:
de.wikihow.com/Jal…gen

War meine erste Saison, kann daher leider nicht allzu viel sagen. 20 Gläser Jalas werden es bei mir nicht, wobei die Conchos wirklich extrem ergiebig sind. Aber daraus werde ich bei der nächsten Charge wieder Jalapeño Poppers machen. Kamen extrem gut an in meinem Bekanntenkreis^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text