469°
ABGELAUFEN
Jamo concert C 95, Paarpreis inkl. 5 Jahre Garantie [Stassen Hifi@Ebay] für 499 statt 638 €

Jamo concert C 95, Paarpreis inkl. 5 Jahre Garantie  [Stassen Hifi@Ebay] für 499 statt 638 €

TV & HiFiEbay Angebote

Jamo concert C 95, Paarpreis inkl. 5 Jahre Garantie [Stassen Hifi@Ebay] für 499 statt 638 €

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Sehr schöne Standlautsprecher der hochwertigen Jamo concert Reihe. Tatsächlich gefallen mir die hier geliebten Jamo 628 nicht so gut, die concert Reihe ist da aber ein anderes Kaliber. Es bringt leider nicht viel über den Klang hier zu berichten, da die Raumeigenschaften bei jedem anders sind. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesen Boxen ist sehr gut, wie man aus dem Hifi-Forum ganz gut lesen kann. Die Steroplay schreibt sehr wohlwollend: Erstaunlich viel Präsenz und Punch für kleines Geld. Die C95 wirkt


perfekt austariert – sehr harmonisch in der Auflösung, stark in der


konturenstarken Präsenz des Basses. Alles auf den Punkt, ohne falsche


Weichheit

Und auch Area DVD ist gewohnt in Feierlaune, also bitte den Bericht kritisch lesen.


Um zum Preis zu kommen möchte ich noch einmal aus der Stereoplay zu diesen Lautsprechern zitieren: "Im Hinblick auf Finish und Musikpräsenz sollte Jamo weit mehr verlangen als 900 Euro. Das ist erstaunlich wenig Geld für eine so hohe Klangausbeute". Bei dem Preis von Stassen liegen wir weit unter den genannten 900 €. Der richtige Preisvergelich liegt bei 319 € / Lautsprecher, als Paar also bei 638 €. Somit 22 % unter idealo PVG.
Hier der Preisverlauf für eine einzelne Box:
861964.jpg

23 Kommentare

Taugen die Dinger nur für Musik oder auch fürs Heimkino? Ich habe ein 2.1 System und da sich mein Filmgeschmack mit den Jahren dahingehend gewandelt hat, dass der Subwoofer längst nicht mehr so gefordert ist, suche ich ein sehr gutes Standlautsprecherpaar, das den Verzicht auf den Subwoofer verschmerzen lässt (dass sie ihn nicht vollständig ersetzen können ist mir auch klar).

Ich halte sie für Klar Heimkino geeignet. So sind die Jamo auch eher abgestimmt. Datenblatt sagt bis 38 Hz, was ausreichend ist, aber kein Erdbeben erzeugt. Die Membranfläche sollte auf jeden Fall ausreichend sein, um diese Werte auch realistisch zu erreichen.

Sehr schön, Hot!

quintanavor 19 m

Taugen die Dinger nur für Musik oder auch fürs Heimkino? Ich habe ein 2.1 System und da sich mein Filmgeschmack mit den Jahren dahingehend gewandelt hat, dass der Subwoofer längst nicht mehr so gefordert ist, suche ich ein sehr gutes Standlautsprecherpaar, das den Verzicht auf den Subwoofer verschmerzen lässt (dass sie ihn nicht vollständig ersetzen können ist mir auch klar).



Wenn nur Musik ohne Sub würde ich die C97 oder C109 in Betracht ziehen.
Die C97 spielen zB Dali Zensor 7 ohne zu verblassen in den Keller.

wbLLvor 3 m

Wenn nur Musik ohne Sub würde ich die C97 oder C109 in Betracht ziehen.Die C97 spielen zB Dali Zensor 7 ohne zu verblassen in den Keller.


Heimkino hat bei mir allerdings Priorität. Für Musikgenuss habe ich einen High-Res-Player und Kopfhörer. Es kommt sicher auch mal vor, dass ich mir im Fernsehen ein Konzert ansehe, aber der Filmanteil wäre locker bei 90% und mehr. Würdest du dann eher zu den C95 raten?

Klar sind die LS geeignet für Heimkino, ohne Sub verliert man eben den Subkanal, der dann nur untergemischt wird. Dazu dürften die C95 einen kräftigeren Antrieb mögen, der Wirkungsgrad ist zwar nicht schlecht, aber liegt eher im unteren Bereich. Gerade der Bassbereich wird's danken.

quintanavor 3 m

Heimkino hat bei mir allerdings Priorität. Für Musikgenuss habe ich einen High-Res-Player und Kopfhörer. Es kommt sicher auch mal vor, dass ich mir im Fernsehen ein Konzert ansehe, aber der Filmanteil wäre locker bei 90% und mehr. Würdest du dann eher zu den C95 raten?



Wenn es Jamo sein muss dann ja, den C9 dazu und eventuell den J10 oder J12
Richtig rumsen wird es nicht mit den C95 alleine, alles können die nicht übernehmen.

wbLLvor 1 m

Richtig rumsen wird es nicht mit den C95 alleine, alles können die nicht übernehmen.


Richtig rumsen ist bei mir sowieso vorbei. Die meisten Filme, die ich gucke, haben den Fokus eher auf Dialogen als auf Explosionen.

ein guter center wäre das sehr sinnvoll, aber ich will dir ja nichts verkaufen

quintanavor 14 m

Richtig rumsen ist bei mir sowieso vorbei. Die meisten Filme, die ich gucke, haben den Fokus eher auf Dialogen als auf Explosionen.

Na, dann langt ja bei dir ein Center - only

muggervor 7 m

Na, dann langt ja bei dir ein Center - only



der RC-64 geht auch als schrankwand durch

wenn dann das und keine halben sachen
Bearbeitet von: "wbLL" 4. November

Ach, ich lasse es erstmal so wie es ist. Habe dank myDealz eh eine ziemlich teure Woche hinter mir und mein Konto schon um 2500 Euro geschröpft.

Für die 1-2 Filme pro Woche tut es auch mein derzeitiges 2.1 Setup.

Aber Danke für die Beratung!
Bearbeitet von: "quintana" 4. November

quintanavor 57 s

Ach, ich lasse es erstmal so wie es ist. Habe dank myDealz eh eine ziemlich teure Woche hinter mir und mein Konto schon um 2500 Euro geschröpft.Für die 1-2 Filme pro Woche tut es auch mein derzeitiges 2.1 Setup. Aber Danke für die Beratung!



aber erst löchern

quintanavor 24 m

Richtig rumsen ist bei mir sowieso vorbei. Die meisten Filme, die ich gucke, haben den Fokus eher auf Dialogen als auf Explosionen.



Dann kannst du dir die Anschaffung sparen. Hör dir mal ein paar nicht so stark bündelnde Breitbänder an.Ich betreibe selbst ein Single Bass Array zu Selbstbaubreitbändern. Nach diversen Highendversuchen bin ich damit glücklich geworden.

wbLLvor 1 m

aber erst löchern



Weißt doch, wie das mit myDealz und den dadurch ausgelösten Kaufreflexen ist.

quintanavor 2 m

Weißt doch, wie das mit myDealz und den dadurch ausgelösten Kaufreflexen ist.



aber sowas von, am schlimmsten sind die deals vom xes

Sind die Boxen als Rear Boxen zu schade?

Voxvor 14 m

Sind die Boxen als Rear Boxen zu schade?


Ich weiß ja nicht wie dein restliches System aussieht, aber wenn du 500€ für die beiden als Rear locker machen willst halte die für etwas überdimensioniert dafür

Voxvor 1 h, 19 m

Sind die Boxen als Rear Boxen zu schade?



Ich kenne einen mydealzer der hat sich die RP260F als Rear gestellt, kommt immer auf die eigenen Ansprüche und den Geldbeutel an. Gibt Leute die stellen zwei Subwoofer .....
Also - Nein, warum auch.

Hot! Mein Dad hat die zuhause im Wohnzimmer stehen und ist sehr zufrieden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text