Jamo J-110
273°Abgelaufen

Jamo J-110

17
eingestellt am 24. Jan 2016
Jamo J 110 SUB
 
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers € 650,00
Die neue Jamo Subwoofer Linie ist eine sehr schön ausbalancierte Kombination, aus einem völlig neuen zeitgenössischem Design und einer komplett überarbeiteten Performance.
 
Besonderheiten
Front Firing 10" (25cm) Lang-Hub IMG Tieftöner
200W Nennleistung / 400W Peak All-Digital Endstufe
MDF Cabinet u. Satiniertes Polymer Front Baffle
Wireless Control WA - 2 Anschluss Möglichkeit
Energieeffizient 0,5 W StandBy Mode
Ausführung in Weiß Hochglanz
 
Technische Daten
Verwendung                      Aktives Subwoofersystem (Front-Firing)
Prinzip                                Bassreflex (Reflex Port auf der Rückseite)
Amplifier                            All-Digital
Nenn / Musikleistung    200W / 400W
Übertragungsbereich     26Hz........125Hz
Übergangsfrequenz        40Hz..... 125 Hz (regelbar)
Tieftonchassis                  10" / 25cm Lang-Hub IMG injection molded graphite
Anschlüsse                         RCA Line / LFE Input, WA-2 Port (Wireless)
Ausstattung                       Ein-und Ausschaltautomatik / Regelbare Lautstärke /Regelbare Übergangsfreq. / Regelbare Phasenanpassung
Besonderheiten                Standby Betrieb < 0,5V / Wireless Anschluss Vorbereitung für externes Wireless WA-2 Subwoofer Kit
Abmessungen (BxHxT)  38,1 x 38,1 x 40,6 cm
Gewicht                               19 kg
Gehäuseausführung        Weiß Hochglanz

Idealovergleichspreis ist 398,- €

Eingetragen mit der mydealz App für Android.
Zusätzliche Info
  1. MD Sound Angebote
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    spamalot

    Besser wie der Jamo 660 ?


    Sind ähnlich, nur einmal Front-Firing und einmal Back-Firing. Kommt also drauf an wo du den aufstellen willst (wie dicht an der Wand) und in welche Richtung deine Nachbarn wohnen

    Und das heißt "als" und nicht "wie"
    Wenn ein "-er" am Ende des Adjektivs davor kommt (besser, größer, schöner, geiler, kauziger, poritzenschmeichelnder, ...) kommt danach immer "als".

    z.B. Diese Jamo Subwoofer sind bessER ALS die meisten Subwoofer, aber nicht so GUT WIE ein Krell Master-Reference Subwoofer

    17 Kommentare

    Nächster preis knapp 400€. idealo.de/pre…tml aber Taugt der überhaupt was?

    Verfasser

    Jamo gehört zur Klipsch Group. Dieser ist fast Baugleich mit dem Klipsch R-110 SW. nur ein anderer Tieftontreiber und Bassreflex nach hinten raus. Technik ist die selbe. Ich hab diesen Woofer Zuhause und find ihn sogar für nen Preis um 400 mehr als gut.

    Avatar
    GelöschterUser75293

    will ich - aber in schwarz

    Vergleichspreis 290€
    [url=http//ww…612
    [/url]

    Kennt jemand nen guten Subwoofer in Kombination mit den JBL Control One? Sollte nicht zu große Abmessungen haben, max 20-25cm breit.

    Besser einen SVS nehmen

    Verfasser

    svs kostet auch mehr ^^

    Nächster Preis 279,-

    Verfasser
    jewgenij

    Nächster Preis 279,-


    Ist ja von selben Anbieter, also kein nächster Preis^^
    jewgenij

    Nächster Preis 279,-


    Mein Fehler

    Besser wie der Jamo 660 ?

    spamalot

    Besser wie der Jamo 660 ?


    Sind ähnlich, nur einmal Front-Firing und einmal Back-Firing. Kommt also drauf an wo du den aufstellen willst (wie dicht an der Wand) und in welche Richtung deine Nachbarn wohnen

    Und das heißt "als" und nicht "wie"
    Wenn ein "-er" am Ende des Adjektivs davor kommt (besser, größer, schöner, geiler, kauziger, poritzenschmeichelnder, ...) kommt danach immer "als".

    z.B. Diese Jamo Subwoofer sind bessER ALS die meisten Subwoofer, aber nicht so GUT WIE ein Krell Master-Reference Subwoofer

    spamalot

    Besser wie der Jamo 660 ?



    Ist der Jamo dann gleich schwer als der Krell?

    ein mal in schwarz bitte, danke :-)

    r4th

    ein mal in schwarz bitte, danke :-)


    RaS88

    will ich - aber in schwarz



    Mit Folie für 5€ im Baumarkt sollte er doch ziemlich leicht in eine schwarze Variante verwandelbar sein, bei den geraden Oberflächen.
    Natürlich ist das nicht genau das gleiche, aber je nachdem wie viel sich dadurch einsparen lässt... für mich wäre es eine vernünftige Alternative

    Finde das Design wahnsinnig und auch der Bass ist relativ sauber. Für den Preis echt Klasse. Freund besitzt ihn, kam schon bisschen Neid auf. Mein kleiner KEF wird aber noch nicht ersetzt.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text