217°
ABGELAUFEN
Jamo J 110 SUB Weiß Hochglanz 25 cm Aktiv-Sub 400 Watt

Jamo J 110 SUB Weiß Hochglanz 25 cm Aktiv-Sub 400 Watt

TV & HiFiEbay Angebote

Jamo J 110 SUB Weiß Hochglanz 25 cm Aktiv-Sub 400 Watt

Preis:Preis:Preis:269€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer noch einen guten Jamo sub braucht zum letzten Jamo 5.0 Deal kann ja den in Betracht ziehen, viel günstiger wird er wohl nicht werden.

Aus und NEU

[url=http://www.ebay.de/itm/Jamo-J10-Subwoofer-in-Schwarz-Neu-in-ungeoffnete-Verpackung/291619328468?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D34569%26meid%3D3e2b71107bf8446c88d327b55894c4b0%26pid%3D100011%26rk%3D1%26rkt%3D10%26sd%3D281859587982]Neu[/url]

Optional Wireless

269€ bei md-sound
sonst um die ~380€ in schwarz


Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers € 650,00

Die neue Jamo Subwoofer Linie ist eine sehr schön ausbalancierte Kombination, aus einem völlig neuen zeitgenössischem Design und einer komplett überarbeiteten Performance.

Besonderheiten

Front Firing 10" (25cm) Lang-Hub IMG Tieftöner
200W Nennleistung / 400W Peak All-Digital Endstufe
MDF Cabinet u. Satiniertes Polymer Front Baffle
Wireless Control WA - 2 Anschluss Möglichkeit
Energieeffizient 0,5 W StandBy Mode
Ausführung in Weiß Hochglanz

Technische Daten

Verwendung Aktives Subwoofersystem (Front-Firing)
Prinzip Bassreflex (Reflex Port auf der Rückseite)
Amplifier All-Digital
Nenn / Musikleistung 200W / 400W
Übertragungsbereich 26Hz........125Hz
Übergangsfrequenz 40Hz..... 125 Hz (regelbar)
Tieftonchassis 10" / 25cm Lang-Hub IMG injection molded graphite
Anschlüsse RCA Line / LFE Input, WA-2 Port (Wireless)
Ausstattung Ein-und Ausschaltautomatik / Regelbare Lautstärke /Regelbare Übergangsfreq. / Regelbare Phasenanpassung
Besonderheiten Standby Betrieb < 0,5V / Wireless Anschluss Vorbereitung für externes Wireless WA-2 Subwoofer Kit
Abmessungen (BxHxT) 38,1 x 38,1 x 40,6 cm
Gewicht 19 kg
Gehäuseausführung Weiß Hochglanz

13 Kommentare

Guter Sub - baugleich mit Klipsch R10SW. P/L Stimmt!

AQi666

baugleich mit Klipsch R10SW



Der würde laut Geizhals <250€ kosten, damit wäre der Deal eher cold.
Das passt aber auch vom Gewicht her nicht. Meinst du vielleicht den Jamo J10?

wbLL haut ja echte Schnapper raus... Jetzt noch AVR mit anbieten und alle hätten Weinachten (_;)

gibt es auch bei amazon für den preis

Stassen bietet den auch für den Kurs bei eBay an. Wohl realistischer Normalpreis!?

Finde die Wahl eines passenden Subs wirklich eine schwierige Aufgabe. Ständig gibt es UVP 699€ Geräte für 269€ o.ä. Nutze selbst nen UVP 900 Euro Sub (für 330 Euro erstanden). Was sind die Dinger eigentlich wirklich Wert? Der Preisverfall ist so extrem. Obwohl die Subs ja nicht schlecht werden. Andere Subs wiederum behalten ihren Wert. Warum? Sind sie deshalb besser? Probehören kann man die Teile quasi nirgendwo. Das ständige hin und her auf dem Versandweg mit Subs über 20kg ist auch super lästig. AreaDVD bspw. verteilt durchgängig nur Note 1,2, ÜBERRAGEND für fast alle Geräte. Objektivität fehlt mir bei Subs fast überall. Solche Hitlisten sind einfach nur Abfall.

Ich hatte übrigens bisher 6 Subs hier in den letzten 3 Jahren, in der "UVP Preisklasse" von 199€ bis 1999€. Bezahlt habe ich dafür 150-600 Euro(!).

crazylex4S

Stassen bietet den auch für den Kurs bei eBay an. Wohl realistischer Normalpreis!?



ich habe bewusst den vom stassen nicht rein genommen, der jamo in schwarz kostet 440€
ein klipsch 110sw zw 270-300€. also wer jamo in weiß sucht, warum denn nicht.

ist halt der wireless ohne das wireless zubehör

ich glaub 80% der sub käufer lassen die auf low laufen oder verkaufen die wieder wegen "einfach zuviel bums"

telefonino

gibt es auch bei amazon für den preis




auch md-sound zu 279€ auf ama

crazylex4S

Stassen bietet den auch für den Kurs bei eBay an. Wohl realistischer Normalpreis!? Finde die Wahl eines passenden Subs wirklich eine schwierige Aufgabe. Ständig gibt es UVP 699€ Geräte für 269€ o.ä. Nutze selbst nen UVP 900 Euro Sub (für 330 Euro erstanden). Was sind die Dinger eigentlich wirklich Wert? Der Preisverfall ist so extrem. Obwohl die Subs ja nicht schlecht werden. Andere Subs wiederum behalten ihren Wert. Warum? Sind sie deshalb besser? Probehören kann man die Teile quasi nirgendwo. Das ständige hin und her auf dem Versandweg mit Subs über 20kg ist auch super lästig. AreaDVD bspw. verteilt durchgängig nur Note 1,2, ÜBERRAGEND für fast alle Geräte. Objektivität fehlt mir bei Subs fast überall. Solche Hitlisten sind einfach nur Abfall. Ich hatte übrigens bisher 6 Subs hier in den letzten 3 Jahren, in der "UVP Preisklasse" von 199€ bis 1999€. Bezahlt habe ich dafür 150-600 Euro(!).



Durch solche Erfahrungen wird man ganz schön beeinflusst: Ich habe mich die letzten Wochen auch mit Subs beschäftigt und mich jetzt auf einen SVS PB2000 eingeschossen. Den gibt es 1. nirgendwo gebraucht und 2. kostet er überall das gleiche.
Durch die ganze Schnäppchenguckerei kommt das einem nun so vor, als ob man zu viel bezahlen würde - nur weil man das Produkt nirgendwo billiger findet.
Ich rede mir das nun so ein, dass jeder der den Sub kauft ihn auch behält (deswegen gibt es ihn nicht gebraucht) und dass der Preis angemessen ist und dass der Sub wertstabil ist (überall der gleiche Preis)...*hoff*

crazylex4S

Stassen bietet den auch für den Kurs bei eBay an. Wohl realistischer Normalpreis!? Finde die Wahl eines passenden Subs wirklich eine schwierige Aufgabe. Ständig gibt es UVP 699€ Geräte für 269€ o.ä. Nutze selbst nen UVP 900 Euro Sub (für 330 Euro erstanden). Was sind die Dinger eigentlich wirklich Wert? Der Preisverfall ist so extrem. Obwohl die Subs ja nicht schlecht werden. Andere Subs wiederum behalten ihren Wert. Warum? Sind sie deshalb besser? Probehören kann man die Teile quasi nirgendwo. Das ständige hin und her auf dem Versandweg mit Subs über 20kg ist auch super lästig. AreaDVD bspw. verteilt durchgängig nur Note 1,2, ÜBERRAGEND für fast alle Geräte. Objektivität fehlt mir bei Subs fast überall. Solche Hitlisten sind einfach nur Abfall. Ich hatte übrigens bisher 6 Subs hier in den letzten 3 Jahren, in der "UVP Preisklasse" von 199€ bis 1999€. Bezahlt habe ich dafür 150-600 Euro(!).



Wäre für mich technisch auch was. Aber der erste optische Eindruck (Sub steht bei mir ziemlich zentral im Wohnzimmer) ist nicht so gut. Ein Test sagt auch "In puncto Design werden die Herzen der Tester allerdings nicht gewonnen." .. Das ist leider auch n Argument.

Ja das stimmt, finde ihn auch potthässlich^^ Meine Freundin meinte schon, dass sie ne Blume drauf stellen will :P

Welchen hast Du denn derzeit?
Es ist wirklich extrem schwer im Audiobereich vernünftige Vergleichsinfos zu bekommen. In Zeitschriften (hab noch ein mydealz-Abo der Audio^^) sieht es nicht anders aus als bei AreaDVD - alle sind toll, nur halt unterschiedlich toll.
Und dann muss man sich ewig durch gigantische Foren-Threads wühlen, wo man dann irgendwann mehr zufällig mitbekommt, dass Teufel seit ein paar Jahren nur noch Design macht aber keine klangliche Qualität hat, dass die Klipsch-Subs der Vorgeneration äußerst minderwertig zusammengepappt wurden etc etc...

eventuel hilft es dir ja vor ort sich mal ein auge zu machen, ein auto kaufst du ja auch nicht wegen rezensionen, gehst hin fährst es und fast es an ...
schlecht und schön wird in foren grundsätzlich geredet.

area dvd ist grundsätzlich nicht verkehrt, man darf aber auch nicht alles blau-äugig sehen was da steht.
ist sehr informativ was anwendungen von avr's angeht zb.
steckt viel mühe und arbeit in deren tests, auch wenn sie angeblich "geschönt" sind. (woher die infos stammen weiß kein mensch)
zeige mir mal die seite wo du mehr informationen bekommst.

hören und testen muss man halt selber um sich ein urteil bilden zu können


ich nehme - wenn ein sub da ist, den immer um pflanzen darauf zu stellen, was ist daran so abwägig ?
drauf setzten kann man sich auch. bißl mehr fantasie einbringen

wbLL

eventuel hilft es dir ja vor ort sich mal ein auge zu machen, ein auto kaufst du ja auch nicht wegen rezensionen, gehst hin fährst es und fast es an ... schlecht und schön wird in foren grundsätzlich geredet. area dvd ist grundsätzlich nicht verkehrt, man darf aber auch nicht alles blau-äugig sehen was da steht. ist sehr informativ was anwendungen von avr's angeht zb. steckt viel mühe und arbeit in deren tests, auch wenn sie angeblich "geschönt" sind. (woher die infos stammen weiß kein mensch) zeige mir mal die seite wo du mehr informationen bekommst. hören und testen muss man halt selber um sich ein urteil bilden zu können ich nehme - wenn ein sub da ist, den immer um pflanzen darauf zu stellen, was ist daran so abwägig ? drauf setzten kann man sich auch. bißl mehr fantasie einbringen


Ja schon, aber muss ehrlich sagen, dass ich zu faul bin zum selber testen und hören...traurig aber wahr
Hab das nur einmal gemacht als ich auf höherwertige Receiver umgestiegen bin und bei meinem ersten Versuch einen Yamaha hatte, der dann unangenehm kalt und steril klang (seitdem Denon).

Hab mir nun nen SVS SB13 Ultra geholt^^ Auf dem hab ich Platz für mehrere Pflanzen xD

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text