Jamo J12 aktiver Subwoofer in Schwarz
371°Abgelaufen

Jamo J12 aktiver Subwoofer in Schwarz

268,09€339,80€-21%Amazon Angebote
20
eingestellt am 10. Aug
Da mein Subwoofer heute kaputt gegangen ist, habe ich nach einem neuen gesucht und bin auf den Jamo J12 gestoßen, der derzeit sehr günstig in der Farbe schwarz bei Amazon erhältlich ist.

PVG: 339,80€

Test von AreaDVD:

Test

Daten von Amazon:

Front-Firing-Prinzip
Ausgangsleistung: 200 Watt
Frequenzbereich: 27 Hz - 120 Hz
aluminierter 12-Zoll-Treiber
Lieferumfang:Subwoofer
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

20 Kommentare
Nur weil der nächste Preis so hoch ist heißt es nicht, dass es ein Angebot ist
Händler ist aber aus den Niederlanden, auch wenn er vertrauenswürdig ist. Retoure/Gewährleistungsansprüche gestaltet sich dann deutlich schwieriger
Das stimmt, ändert aber nichts daran, dass ich trotzdem die o.g. Probleme habe und bei Amazon ist der Sub jetzt nur 5€ im Vergleich teurer. Dafür habe ich den Sub bei einem deutschen Händler und eine einfache Abwicklung von Retouren/Gewährleistungsansprüche
Jamo
Schöner Subwoofer.
Jemand eine Tipp wo man den Klipsch 112 oder Jamo 112 günstig bekommen kann?
taurusstiervor 54 m

Händler ist aber aus den Niederlanden, auch wenn er vertrauenswürdig ist. R …Händler ist aber aus den Niederlanden, auch wenn er vertrauenswürdig ist. Retoure/Gewährleistungsansprüche gestaltet sich dann deutlich schwieriger


Kaum, hatte vor knapp 4 Jahren dort gekauft und einen defekten bekommen. Wurde absolut problemlos ausgetauscht...
Wer einen "Test" von areaDVD posted qualifiziert sich schon selber ab...
Ein sehr effektiver Subwoofer.
Meine Nachbarn freut es. Obwohl der nur ca. auf 10% Leistung eingestellt ist. Mörderteil. Preis gut. Ich hatte noch 290€ bezahlt.
Habe von sub's leider gar keine Ahnung würde der z.b. gut zu meinen Dali 5 bzw hinten Dali 1 passen?
snoopy9910. Aug

Habe von sub's leider gar keine Ahnung würde der z.b. gut zu meinen Dali 5 …Habe von sub's leider gar keine Ahnung würde der z.b. gut zu meinen Dali 5 bzw hinten Dali 1 passen?


Kurz und knapp, ja
gpsmonkeyvor 33 m

Kurz und knapp, ja


danke. reicht der auch für ein großes zimmer mit hohen decken?
und gibts ne alternative dazu?
Bis 30m² sollte reichen. Sonst 2 gleiche nehmen.
Baugleiche alternative Klipsch R12sw.

Etwas teurer: canton.de/de/…300

Oder bei saxx gucken, ds12 (geschlossen, kein BR)
snoopy9910. Aug

Habe von sub's leider gar keine Ahnung würde der z.b. gut zu meinen Dali 5 …Habe von sub's leider gar keine Ahnung würde der z.b. gut zu meinen Dali 5 bzw hinten Dali 1 passen?


ja, sehr gut.
trennfrequenz bei 40 oder 60 hz.
beides klingt gut mit den zensor 5.
Zipfelwurst19. Aug

ja, sehr gut.trennfrequenz bei 40 oder 60 hz.beides klingt gut mit den …ja, sehr gut.trennfrequenz bei 40 oder 60 hz.beides klingt gut mit den zensor 5.


Allein schon trennfrequenz sagt mir nichts 😁
Muss ich da auf was achten? 49? 60?

Habe aber ein relativ großes Zimmer und hohe decken mit Galerie usw. Reicht der den?
Und was gäbe es noch so als Alternative?

Danke
snoopy99vor 32 m

Allein schon trennfrequenz sagt mir nichts 😁Muss ich da auf was achten? …Allein schon trennfrequenz sagt mir nichts 😁Muss ich da auf was achten? 49? 60?Habe aber ein relativ großes Zimmer und hohe decken mit Galerie usw. Reicht der den?Und was gäbe es noch so als Alternative?Danke


Kommt immer drauf an, was Du machen willst. Im Normalfall reicht er ganz locker.
Hier ein Test. Da steht auch gleich eine Alternative drin. Aktuell beide Subs zu einem guten Kurs bei Ebay (Händler aus Niederlanden).

Die Frequenzen kannst Du an Deinem Receiver einstellen (wenn er einigermaßen aktuell ist).
Ab 40/60Hz spielen Deine Dalis dann nicht mehr mit. Und geben die tiefen Frequenzen an den Subwoofer.
Die Dalis spielen zwar gut bis 40Hz runter. Es gibt aber Musik da merkst Du einen Unterschied, wenn der Sub läuft. Beispielsweise bei Eminem. Bei Filmen merkst Du es eh.

Ansonsten gibt es natürlich noch gute Alternativen von Klipsch, Canton, etc.
Aber- wie oben geschrieben - der aktuelle Ebay-Preis für die Jamos ist heiß.

Ich selbst setze aus Platzgründen den Canton asf 75 sc ein. Von den Daten her schwächer und günstiger.
Auch dieser Sub bespielt mein großes Wohnzimmer sehr gut, und ich bin voll zufrieden.
Zipfelwurstvor 9 m

Kommt immer drauf an, was Du machen willst. Im Normalfall reicht er ganz …Kommt immer drauf an, was Du machen willst. Im Normalfall reicht er ganz locker.Hier ein Test. Da steht auch gleich eine Alternative drin. Aktuell beide Subs zu einem guten Kurs bei Ebay (Händler aus Niederlanden).Die Frequenzen kannst Du an Deinem Receiver einstellen (wenn er einigermaßen aktuell ist). Ab 40/60Hz spielen Deine Dalis dann nicht mehr mit. Und geben die tiefen Frequenzen an den Subwoofer.Die Dalis spielen zwar gut bis 40Hz runter. Es gibt aber Musik da merkst Du einen Unterschied, wenn der Sub läuft. Beispielsweise bei Eminem. Bei Filmen merkst Du es eh.Ansonsten gibt es natürlich noch gute Alternativen von Klipsch, Canton, etc.Aber- wie oben geschrieben - der aktuelle Ebay-Preis für die Jamos ist heiß.Ich selbst setze aus Platzgründen den Canton asf 75 sc ein. Von den Daten her schwächer und günstiger.Auch dieser Sub bespielt mein großes Wohnzimmer sehr gut, und ich bin voll zufrieden.


schau eigentlich nur etwas fernsehen und manchmal etwas musik.

da der aus holland kommt, kann man wahrscheinlich den 10% ebay-app-gutschein nicht anwenden heute oder?

ich hab ein onkyo tx-nr818 - glaub schon etwas älter, oder? eventuell sollte ich den auch mal austauschen, oder? kann man das da einstellen und wenn ja wo?

warum nimmt man eigentlich keinen dali sub? passt das nicht besser? könnte z.b. den dali e-12f für 535 euro bekommen.
und gibt wohl auch gerade den jamo j112 für 415 euro - aber keine ahnung was da die unterschiede sind....
snoopy99vor 19 m

schau eigentlich nur etwas fernsehen und manchmal etwas musik. da der aus …schau eigentlich nur etwas fernsehen und manchmal etwas musik. da der aus holland kommt, kann man wahrscheinlich den 10% ebay-app-gutschein nicht anwenden heute oder? ich hab ein onkyo tx-nr818 - glaub schon etwas älter, oder? eventuell sollte ich den auch mal austauschen, oder? kann man das da einstellen und wenn ja wo?warum nimmt man eigentlich keinen dali sub? passt das nicht besser? könnte z.b. den dali e-12f für 535 euro bekommen. und gibt wohl auch gerade den jamo j112 für 415 euro - aber keine ahnung was da die unterschiede sind....


Der Gutschein sollte über die App gehen!?

Bei Subs musst Du nicht auf den gleichen Hersteller achten. Tiefe Frequenzen sind da deutlich pflegeleichter.
Wichtig sind die Frequenzbereiche, die der Sub spielen kann. Die Jamos sind da schon echt gut. Bei Musik tut sich unter 40Hz eigentlich schon nicht mehr viel. Die Jamos sollten aber unter 30Hz kommen.
Außerdem sollte ein Phasenregler vorhanden sein. Und auch ein Regler für Frequenzbereiche. Den lässt Du aber immer auf Vollanschlag, wenn die Einstellung über den Receiver erfolgt.
Der Onkyo müsste alle notwendigen Einstellungen hergeben. Die Frequenzen lassen sich bei ihm einstellen.

Der 112er hat eine größere Endstufe, und kommt noch etwas tiefer. Für Kino immer eine gute Sache. Für TV und Musik... Naja.
Der Dali spielt da etwas schwächer auf, wenn man nach den technischen Daten geht.
Zipfelwurstvor 17 m

Der Gutschein sollte über die App gehen!?Bei Subs musst Du nicht auf den …Der Gutschein sollte über die App gehen!?Bei Subs musst Du nicht auf den gleichen Hersteller achten. Tiefe Frequenzen sind da deutlich pflegeleichter. Wichtig sind die Frequenzbereiche, die der Sub spielen kann. Die Jamos sind da schon echt gut. Bei Musik tut sich unter 40Hz eigentlich schon nicht mehr viel. Die Jamos sollten aber unter 30Hz kommen.Außerdem sollte ein Phasenregler vorhanden sein. Und auch ein Regler für Frequenzbereiche. Den lässt Du aber immer auf Vollanschlag, wenn die Einstellung über den Receiver erfolgt.Der Onkyo müsste alle notwendigen Einstellungen hergeben. Die Frequenzen lassen sich bei ihm einstellen.Der 112er hat eine größere Endstufe, und kommt noch etwas tiefer. Für Kino immer eine gute Sache. Für TV und Musik... Naja. Der Dali spielt da etwas schwächer auf, wenn man nach den technischen Daten geht.


Das scheint ja echt wieder eine riesen Wissenschaft zu sein. Da bin ich jetzt echt überfordert und eigentlich noch verwirrter als vorher
snoopy99vor 3 m

Das scheint ja echt wieder eine riesen Wissenschaft zu sein. Da bin ich …Das scheint ja echt wieder eine riesen Wissenschaft zu sein. Da bin ich jetzt echt überfordert und eigentlich noch verwirrter als vorher


Pfff... Hier ist alles erklärt.
Zipfelwurstvor 1 h, 31 m

Pfff... Hier ist alles erklärt.


werde ich mir mal reinziehen wenn ich Zeit habe. Aber eine direkte der Empfehlung für mein Raum und meine Anlage geben die mir wahrscheinlich auch nicht
Bearbeitet von: "snoopy99" 20. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text