556°
Jamo S 626 Esche Weiß - Paar, Standlautsprecher - Paar 222€ EBAY REDCOON
Jamo S 626 Esche Weiß - Paar, Standlautsprecher - Paar 222€  EBAY REDCOON
EntertainmentEBay Angebote

Jamo S 626 Esche Weiß - Paar, Standlautsprecher - Paar 222€ EBAY REDCOON

Preis:Preis:Preis:222€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich finde 111 Euro pro Lautsprecher incl. Versand sehr gut.

Zudem habe ich noch Qipu probiert. Mal sehen.

Euch ein schönes Fest und einen guten Beschluss.


Jamo S 626 Esche Weiß - Paar, Standlautsprecher - Paar

Kerndaten

3-Wege-System
Bassreflex-Design
Seitlich abstrahlender Tieftöner
schlankeres Gehäuse-Design


herstellerbezogene Eigenschaften:

Nenn-/Musikbelastbarkeit: 130 / 210 W
Tieftonchassis: 25,4 cm
Mitteltonchassis: 2 x 12.7 cm
Hochtonchassis: 2,5 cm
Besonderheiten: Bi-Wiring / Bi-Amping optimiertes Anschlussfeld

Beste Kommentare

rapaLLa

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.


"Kommen die Links und rechts neben den Fernseher? Kann ich die dann Dekorieren? Mit Blumen oder einer Vase oder so?"
oO X)

WladyMarry

Wer kennt das nicht, man kommt nach Hause und sieht irgendwann ne bluma drauf. Dann erklärt man den rest des Tages, warum das nicht soll!



Einfach nach Hause kommen und erst mal gepflegt laut Musik hören. Nach ein paar Bassarien liegt die Pflanze am Boden und Darwin hat wie immer Recht behalten

47 Kommentare

Der Preis ist gut. Die werden aber wohl viel freiraum benötigen.

Sie passen einfach nicht hin weil ich einen Hängeschrank zu viel habe.... Muss auf NuBox Deals warten

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.

rapaLLa

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.



Ha ha,
hatte bei uns genau das gleiche Problem.

rapaLLa

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.


"Kommen die Links und rechts neben den Fernseher? Kann ich die dann Dekorieren? Mit Blumen oder einer Vase oder so?"
oO X)

passt bestimmt super zu den Domäne/Segmüller etc sideboards, die jeder ohne Geschmack im Wohnzimmer hat...

Wer kennt das nicht, man kommt nach Hause und sieht irgendwann ne bluma drauf. Dann erklärt man den rest des Tages, warum das nicht soll!

WladyMarry

Wer kennt das nicht, man kommt nach Hause und sieht irgendwann ne bluma drauf. Dann erklärt man den rest des Tages, warum das nicht soll!



Einfach nach Hause kommen und erst mal gepflegt laut Musik hören. Nach ein paar Bassarien liegt die Pflanze am Boden und Darwin hat wie immer Recht behalten

rapaLLa

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.



könnte sogar klappen solange bis der erste Song mit kräftigen Bass läuft ;-)

Wenn die Box bei Bass mit ordentlich Pegel mitschwingt, spricht das nicht grade für deren Qualität...

rapaLLa

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.



wird bei denen sicherlich nicht passieren, kann ich euch garantieren :-) Der “Sub“ hat zwar Kraft, aber nicht genug dafür.

oh je, geiler Preis aber ich habe schon 7.1

rapaLLa

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.



Gleiches problem bei uns. Ich warte nur noch auf ein 5.0 Jamo weiß deal

Habe die S 626 an meinem VSX 924.
Klang, sowie Verarbeitung sind wirklich sehr gut

Hat die Jemand daheim und kann was dazu sagen?

Verfasser

ritz

Hat die Jemand daheim und kann was dazu sagen?




Bestellen, probieren + kostenloser Rückversand --- ist wirklich kein Geld für diese Dinger

ritz

Hat die Jemand daheim und kann was dazu sagen?


Was Willste denn hören?

Ist ja nicht so, als dass die Dinger unbekannt sind.

Aufpassen - vermutlich relativ aufstellungskritisch wegen des seitlichen Subwoofers! (seitlich ausreichend Platz zur Wand lassen!)

Im übrigen hat meine Liebste meine Canton Ergo 91 DC auch schön mit Pflanzen eingedeckt - aber besser so als irgendwelche frauenkompatiblen Brüllwürfel.

Der Tieftonchassis ist 20 cm nicht 25 cm

Towelie

Sie passen einfach nicht hin weil ich einen Hängeschrank zu viel habe.... Muss auf NuBox Deals warten


Haha, Wohnwand.

ToNKeY

Aufpassen - vermutlich relativ aufstellungskritisch wegen des seitlichen Subwoofers! (seitlich ausreichend Platz zur Wand lassen!)[...]

Kann man die nicht so aufstellen, dass der Tieftöner zur Raummitte zeigt, so dass der Abstand zur seitlichen Wand einigermaßen egal wird? Ernstgemeinte Frage von jemandem, der sich nicht so gut auskennt, aber unbedingt schmale (max. 20cm) Lautsprecher braucht (bin übrigens dankbar für jede Anregung diesbezüglich, so viele richtig schmale LS findet man ja nicht)

Wer auf viel Lautsprecher für wenig Geld steht ist hier richtig. Aber viel Lautsprecher heisst nicht gleichzeitig guter Klang. Das Auflösungsvermögen dieser Lautsprecher ist relativ begrenzt, das Rundstrahlverhalten sehr ungleichmässig, der Frequenzgang ziemlich verbogen und ausserdem sind sie sehr aufstellungskritisch. Der Wandabstand seitlich und nach hinten sollte mindestens 80 cm betragen. Je nach Raumgrösse und Geometrie hat man u.U. eine extreme starke Anregung der Raummoden. Hier gilt wie immer probehören in den eigenen vier Wänden.

Realist2408

Wer auf viel Lautsprecher für wenig Geld steht ist hier richtig. Aber viel Lautsprecher heisst nicht gleichzeitig guter Klang. Das Auflösungsvermögen dieser Lautsprecher ist relativ begrenzt, das Rundstrahlverhalten sehr ungleichmässig, der Frequenzgang ziemlich verbogen und ausserdem sind sie sehr aufstellungskritisch. Der Wandabstand seitlich und nach hinten sollte mindestens 80 cm betragen. Je nach Raumgrösse und Geometrie hat man u.U. eine extreme starke Anregung der Raummoden. Hier gilt wie immer probehören in den eigenen vier Wänden.



sinnvolle alternativen?

redkey

Der Tieftonchassis ist 20 cm nicht 25 cm



Ne, sind 25cm laut Jamo Homepage. Du meinst die 626.

qeeqag

Kann man die nicht so aufstellen, dass der Tieftöner zur Raummitte zeigt, so dass der Abstand zur seitlichen Wand einigermaßen egal wird? Ernstgemeinte Frage von jemandem, der sich nicht so gut auskennt, aber unbedingt schmale (max. 20cm) Lautsprecher braucht (bin übrigens dankbar für jede Anregung diesbezüglich, so viele richtig schmale LS findet man ja nicht)



Es gibt genügend schmale Standlautsprecher, nur für solche Trinkgeldpreise bekommt man nichts gutes. Vernünftige Standlautsprecher kosten vierstellig.
Ob der Tieftöner nach innen oder aussen zeigt macht einen Unterschied von ca. 15 cm zur Seitenwand. Trotzdem darf man die Lautsprecher nicht an die Wand stellen. Die ideale Position hängt u.a. davon ab, welche Maße der Raum hat. Idealer Weise sollte der Bass immer bei 1/3 der jeweiligen Wandlänge stehen, sowohl in Längs-, wie auch in Querrichtung. Da aber meistens die Räume relativ klein sind und sich die Lautsprecher der sonstigen Raumgestaltung unterordnen müssen kommt, so eine Aufstellung bei den meisten Leuten nicht in Frage.

redkey

Der Tieftonchassis ist 20 cm nicht 25 cm



Ach Shit, sind ja die 626,dann haste recht

Und die Bilder Deiner Schwiegereltern nicht vergessen, die MÜSSEN auf die Lautsprecher.
Das Wichtigste an Standboxen ist und bleibt die Ablagefläche auf den Lautsprechern, Verhältnis Ablagefläche-Sound: 80-20%.

rapaLLa

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.


Verfasser

Widersprüchliche Angaben hinsichtlich Basstreiber --- siehe rechts in Beschreibung und Fließtext unten!

rapaLLa

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.


Esche Weiß hat aber nicht so einen hohen WAF wie z.B, Hochglanz Weiß

Realist2408

Es gibt genügend schmale Standlautsprecher, nur für solche Trinkgeldpreise bekommt man nichts gutes. Vernünftige Standlautsprecher kosten vierstellig. Ob der Tieftöner nach innen oder aussen zeigt macht einen Unterschied von ca. 15 cm zur Seitenwand. Trotzdem darf man die Lautsprecher nicht an die Wand stellen. Die ideale Position hängt u.a. davon ab, welche Maße der Raum hat. Idealer Weise sollte der Bass immer bei 1/3 der jeweiligen Wandlänge stehen, sowohl in Längs-, wie auch in Querrichtung. Da aber meistens die Räume relativ klein sind und sich die Lautsprecher der sonstigen Raumgestaltung unterordnen müssen kommt, so eine Aufstellung bei den meisten Leuten nicht in Frage.



Man kann durchaus gutes Zeug für wenig Geld bekommen - es muss ja nicht immer neu sein. Mitunter fährt man mit guten Gebrauchten deutlich besser als mit neuen Billigheimern zum gleichen Preis.

Ich habe zum Beispiel für meine Ergo 91 DC knappe 250€ bezahlt und die sind in einem Bombenzustand und haben einen Klang, vor dem sich aktuelle, deutlich teurere Lautsprecher nur verstecken können.

Verfasser

redkey

Der Tieftonchassis ist 20 cm nicht 25 cm




Richtig, denke ich auch, dass es nur ein 8" Treiber ist.

redkey

Der Tieftonchassis ist 20 cm nicht 25 cm



Stimmt. Die Beschreibung ist falsch.

xaRsc.jpg

so, erstmal gekauft und damit gesichert, bevor die wieder alle weg sind. muss mir das nochmal durch den kopf gehen lassen, aber meine wohnverhältnisse in nächster zeit werden etwas beengt sein und da brauche ich schmale LS. vorher hatte ich mit den AEG LB 4710 geliebäugelt, die totale billigdinger sind, aber wohl dennoch noch so einigermaßen zu überzeugen wissen. selbst wenn die jamo nicht perfekt sind, sollten sie den AEG um längen überlegen sein und es wäre ja nur für ne gewisse übergangszeit. der preis ist jedenfalls ultraheiß, selbst bei eventuellem wiederverkauf in einem jahr sollte ich da mit wenig minus rausgehen. und rücksendung bei widerruf im unwahrscheinlichen fall, dass ich den klang doch katastrophal finde, trägt ja auch redcoon, also keinerlei risiko hier auf der käuferseite. könnte mich bitte jemand positiv bestärken, die volle überzeugung konnte ich mir bisher noch nicht einreden...!? X)

rapaLLa

Hot für Weiß - da braucht man die Frau nicht so sehr von überzeugen, dass die vom Design her ins Wohnzimmer passen.



Viel Erfolg!

"Jamo"...

Verfasser

qeeqag

so, erstmal gekauft und damit gesichert, bevor die wieder alle weg sind. muss mir das nochmal durch den kopf gehen lassen, aber meine wohnverhältnisse in nächster zeit werden etwas beengt sein und da brauche ich schmale LS. vorher hatte ich mit den AEG LB 4710 geliebäugelt, die totale billigdinger sind, aber wohl dennoch noch so einigermaßen zu überzeugen wissen. selbst wenn die jamo nicht perfekt sind, sollten sie den AEG um längen überlegen sein und es wäre ja nur für ne gewisse übergangszeit. der preis ist jedenfalls ultraheiß, selbst bei eventuellem wiederverkauf in einem jahr sollte ich da mit wenig minus rausgehen. und rücksendung bei widerruf im unwahrscheinlichen fall, dass ich den klang doch katastrophal finde, trägt ja auch redcoon, also keinerlei risiko hier auf der käuferseite. könnte mich bitte jemand positiv bestärken, die volle überzeugung konnte ich mir bisher noch nicht einreden...!? X)





"Ja, mein Sohn, ich bestärke Dich in Deinem Kauf. Du wirst unter Gottesgnaden in keine kognitive Dissonanz verfallen, da es sich bei dem Schallwandler um keinen JUDAS handelt." :-)

Hab das 5.0 System seit ca. einem halben Jahr und bin im zufrieden.
Klar gibt es bessere Lautsprecher, aber nicht zu einem Preis der irgendwie diesen Lautsprechern konkurrieren könnte. Wer meint die Jamos taugen nichts, der muss halt tiefer in die Tasche greifen. Ich würde sie mir jedenfalls wieder kaufen!
Es kann zwar schon sein, dass man evtl. Schwierigkeiten hat die Lautsprecher gut aufzustellen, aber da hilft nur auszuprobieren. (Was man sowieso bei allen Lautsprechern machen sollte.)
Falls jemand noch einen neuen Verstärker kauft – Ich würde von Onkyo abraten!
Von mir selber würde ich mal behaupten das ich durchaus Ahnung auf diesem Gebiet habe.

ToNKeY

Aufpassen - vermutlich relativ aufstellungskritisch wegen des seitlichen Subwoofers! (seitlich ausreichend Platz zur Wand lassen!)[...]



habe ich bei meinen auch gemacht.
bringt was. aber natürlich brauchen boxen auch nach hinten platz. nicht nur in die direkte richtung, wo der schalldruck erzeugt wird


und dann kommt es noch auf die wand drauf an. regibs, dachschrägen aus leisten oder viele möbel klingen. aber eine gute deutsche gemauerte wand, macht weniger probleme

Towelie

Nach ein paar Bassarien liegt die Pflanze am Boden und Darwin hat wie immer Recht behalten


X) Haha, Danke für den Lacher. Vor allem Bassarien X).
(Sofern mich mein arg begrenztes Klassik-Wissen nicht täuscht sind Arien ja sehr bassarm ^^).

Verfasser

Towelie

Nach ein paar Bassarien liegt die Pflanze am Boden und Darwin hat wie immer Recht behalten




Er meinte doch sicher BASS-ORGIEN :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text