435°
ABGELAUFEN
Jamo S 626 HCS 5.0 Heimkinosystem (810 Watt) für 349€ bei Redcoon.de

Jamo S 626 HCS 5.0 Heimkinosystem (810 Watt) für 349€ bei Redcoon.de

TV & HiFiRedcoon Angebote

Jamo S 626 HCS 5.0 Heimkinosystem (810 Watt) für 349€ bei Redcoon.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:349€
Zum DealZum DealZum Deal
Redcoon verkauft das Jamo S 626 HCS 5.0 Heimkinosystem aktuell zum Bestpreis von 349€ inkl. Versandkosten. Der nächste Preis liegt bei 449€

Testberichte fallen sehr gut aus.
testberichte.de/p/j…tml
lite-magazin.de/201…rk/

Amazon Kundenrezensionen 4.5 Sterne
amazon.de/pro…2/r

Datenblatt

Verwendung Heimkino System
Prinzip 3-Wege Bassreflexsystem
Nenn-/Musikbelastbarkeit
Standlautsprecher 130 / 210 W,
Suroundlautsprecher 80 / 130 W,
Centerlautsprecher 80 / 130 W
Impedanz 6 Ohm
Frequenzbereich
Standlautsprecher 20..20.000 Hz,
Suroundlautsprecher 80..20.000,
Centerlautsprecher 75..20.000 Hz
Übergangsfrequenz
Standlautsprecher 150 / 2.500 Hz,
Sur/Center-Lautsprecher 2.500 Hz
Tieftonchassis
Standlautsprecher 20,3 cm,
Suroundlautsprecher 10,2 cm,
Centerlautsprecher 2 x 10,2 cm
Mitteltonchassis 2 x 12,7 cm
Hochtonchassis 2,5 cm
Besonderheiten integrierte Wandhalterungen, Bi-Amping / Bi-Wiring optimiert
Abmessungen (BxHxT)
Standlautsprecher 19 x 108 x 34,5 cm,
Surroundlautsprecher 13,3 x 24 x 21 cm,
Centerlautsprecher 40 x 13,3 x 21 cm
Gewicht
Standlautsprecher 23,3 kg,
Surroundlautsprecher 3,4 kg,
Centerlautsprecher 4,9 kg

38 Kommentare

Moderator

Sehr guter Preis

Aber nur in Weiß :-(

Wenn das mit den Kabeln nur nich so ätzend wäre ..
So bleibt's aktuell bei 2.0.

Gutes System! Ich bin voll zufrieden.
Preis ist top. Farbe eben Geschmackssache. Ich habe die Dinger in schwarz.

Phil0aR

Wenn das mit den Kabeln nur nich so ätzend wäre .. So bleibt's aktuell bei 2.0.


Bei mir ist wegen den Kabeln 5.1 Frontal, finde ich bei Musik irgendwie geiler als Stereo, bombastisch halt

Preis ist super mit einem "Auslaufmodell" Receiver kommt man da sehr günstig an ein 5.1 für Einsteiger.

Was habt ihr für Probleme mit der Kabelverlegung?

Kommentar

Phil0aR

Wenn das mit den Kabeln nur nich so ätzend wäre .. So bleibt's aktuell bei 2.0.



Dafür unbedingt mind. 24x nakamichi (oder wie sich das schreibt) bananenstecker von ebay bestellen

mze

Was habt ihr für Probleme mit der Kabelverlegung?



Bestimmt wollen die alle 4mm² verlegen weil Ihnen das irgendwelche Klangschalenheinis empfohlen haben. Wenn man Ahnung hat, dann verlegt man einfach 0,5-0,75mm², die kann man hinter der Fußleiste oder anderweitig versteckt verlegen.

Und selbst dann wenn man einen höheren Spannungsfall über die Leitung hat, dann kann man dies problemlos über die Level Einstellung im AV Receiver ausgleichen. Ach, ich hab ja ganz vergessen, auch die ist böse in den Augen von Goldohren.

mze

Was habt ihr für Probleme mit der Kabelverlegung?



und wenn es 4mm² ist .. das bekommt man auch noch hinter eine Leiste oder in diese Plastikkanäle geklemmt ... einfach 30-50m von der Rolle bestellen und 15m Plastikleiste. Ist doch keine Arbeit.

Geiler Preis.. hätt's das vor 2 Wochen gegeben, ich hätte sofort zugeschlagen. Jetzt bau ich mir ein anderes System auf..

Phil0aR

Wenn das mit den Kabeln nur nich so ätzend wäre .. So bleibt's aktuell bei 2.0.


Bin heilfroh, die Kabel verlegt zu haben. Der ganze wireless dreck kannste vergessen

Die sollen ja gar nicht schlecht sein... TOP Preis für ein fast komplettes 5.1 Heimkino!! HOT!!!

Hab die auch seit 3 Jahren. Ich finde sie top..

für den Preis bitte das 628 :P

aber sehr guter Preis! hot !

Also ich komme rein rechnerisch auf genau 500 Watt RMS. Diese Bauernfängerei mit Maximalwerten, Peak, PMPO und was weiß ich verstehe ich bis heute nicht. Keiner prügelt da 810 Watt rein...
Ansonsten ist der Deal Hot, bis auf die Wattangabe im Tiel.

mze

Was habt ihr für Probleme mit der Kabelverlegung?



Das Problem ist nicht das Verstecken der Kabel .. das Problem ist, dass ich in keiner Richtung vom TV/der Anlage aus sinnvoll Kabel verlegen kann. Rechts kommt 'ne Tür, dann der Balkon und dann sind's in Summe wahrscheinlich 20 m, die ich da verlegen muss, x2 für die zweite Box, weil's in die andere Richtung überhaupt nicht geht.
DESWEGEN ist's aktuell 2.0. ^^

Mal ne blöde Frage,

Wharfedale Crystal 3 oder dieses hier?

Laut dieser Seite wäre Jamo in der Mittelklasse und das Wharfedale Einsteiger...

hifitest.de/tes…066

hifitest.de/tes…260

Danke euch.

mze

Was habt ihr für Probleme mit der Kabelverlegung?




Vom AVR an die Türe, dann ganz bis zur Decke Hoch, dann 1x bis an die Rückwand am Raum entlang, dort wieder an den Boden runter an einer Ecke oder Fenster oder einem Schrank und das alles mit einem 15x20mm Plastikkanal und wie gesagt 50m Rolle in 2,5mm² und alles wird gut. Das alles erledigt man an einem Vormittag oder Nachmittag ohne Stress.

Jetzt bräuchte ich nur noch einen günstigen AV Receiver
Könnt ihr einen empfehlen unter 400€?

Im engeren Kreis hätte ich jetzt den RX-379 & RX-479 wobei ich eigentlich eh nur über BT streame.....
Hat jemand damit Erfahrung oder was besseres? Den AVR-X520BT hatte ich auch schon ins Auge gefasst aber da stört mich das fehlende ARC

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text