Jamo S 626 Standlautsprecher (Paar) in Esche schwarz für 184€ [Redcoon]
1110°Abgelaufen

Jamo S 626 Standlautsprecher (Paar) in Esche schwarz für 184€ [Redcoon]

Deal-Jäger 85
Deal-Jäger
eingestellt am 30. Nov 2016
Moin.

Nummer drei^^ Ihr erhaltet das Jamo S 626 Standlautsprecherpaar für 184€ bei Redcoon.

Benutzt den 5€-Newsletter-Gutschein und zahlt mit Paypal.


PVG [Idealo]: 2x 140€ = 280€


• Typ: Standlautsprecher
• Prinzip: 3-Wege
• Hochtöner: 1x 1"/2.5cm
• Mitteltöner: 2x 5"/12.7cm
• Tieftöner: 1x 8"/20.3cm
• Frequenzbereich: 42Hz-20kHz (±3dB)
• Belastbarkeit: 130W
• Impedanz: 6Ω
• Empfindlichkeit: 89dB
• Abmessungen (HxBxT): 1080x190x345mm
• Gewicht: 23.50kg

- Seitlich abstrahlender Tieftöner
- Bassreflex-Design mit ausgestelltem, nach hinten gerichtetem Port, erhöht die Systemeffizienz und Basswiedergabe
- Perfektes Danish Design
- Wave-Guide: Gleichmäßige Dispersion im kritischen Frequenzbereich von 2-10 kHz, Dynamik und Klarheit werden erhöht, während Verzerrungen deutlich reduziert werden
- Aluminumbeschichtete Treiber bieten eine bessere Steifigkeit und erhöhen dadurch die vocale Klarheit und eine zusätzliche Kühlung
- Schlankeres Gehäuse-Design und Bassoptimierung durch den seitlich eingebauten Basslautsprecher, für unterschiedliche Raumakustik bestens geeignet

Beste Kommentare

Sasayovor 15 m

Kann man irgendwie das 5.0 Set zusammen bauen ? Oder wozu verwendet man nur die zwei?


Wie wäre es mit Stereo?

Chris_Sabionvor 2 m

Im Zeitalter der Soundbars, THX Ultra und 9.2 Systemen wird vergessen, dass der Mensch auch nur zwei Ohren hat. Theoretisch reichen zwei LS für alles



Unterstellst unserem menschlichen Ohr also dass es nicht fähig ist aus mehr als zwei differenzierten Klangörten unterscheiden zu können?
85 Kommentare

Kann man irgendwie das 5.0 Set zusammen bauen ? Oder wozu verwendet man nur die zwei?
Bearbeitet von: "Sasayo" 30. Nov 2016

Klar, hier gibts den Center und Hinterlautsprecher für €215: ebay.de/itm…306

Aber günstiger ist es wenn du dir gleich die 5.0 zusammen für ca. €330 kaufst.

Sasayovor 15 m

Kann man irgendwie das 5.0 Set zusammen bauen ? Oder wozu verwendet man nur die zwei?


Wie wäre es mit Stereo?

Preis ist echt krass! Hot dafür. Mir gefallen die Ultima 40 MkII zwar deutlich besser und zwar in jeder Hinsicht, aber bei dem Preis würde ich Definitiv zuschlagen, wenn ich sie nicht schon hätte.

Wo nimmst Du den Preis her wenn die Angebote erst um 6h beginnen?

hudriwudri1vor 3 h, 54 m

Wo nimmst Du den Preis her wenn die Angebote erst um 6h beginnen?


Einfach im Quelltext der Seite suchen. Artikel eingeben...Link raussuchen. Easy

Ich kann mich zwischen den Jamo s626 oder den Heco Victa 701 nicht entscheiden, hat da jemand Erfahrungen mit den gehabt?

zaza2000vor 9 m

Ich kann mich zwischen den Jamo s626 oder den Heco Victa 701 nicht entscheiden, hat da jemand Erfahrungen mit den gehabt?


Ja, Heco Celan oder Nubert
Nein Spaß, ich hatte die Victa auch vor meinen Celan und war bis dato sehr zufrieden.

Schade, daß es die nur in schwarz zu diesem Preis gibt.

Für 25 EUR mehr gibts die 628er. Lohnen die sich nicht eher?

redcoon.de/B48…her

Überlege grad meine S 506er damit zu ersetzen.

/edit: Sorry, die 628er sind nur einzeln im Verkauf. Wäre ja auch zu schön gewesen.
Bearbeitet von: "Percilator" 30. Nov 2016

Percilatorvor 5 m

Für 25 EUR mehr gibts die 628er. Lohnen die sich nicht eher?http://www.redcoon.de/B487815-Jamo-S-628-Esche-Schwarz_Stand-LautsprecherÜberlege grad meine S 506er damit zu ersetzen. Das ist nur 1 Lautsprecher!



Sasayovor 6 h, 46 m

Kann man irgendwie das 5.0 Set zusammen bauen ? Oder wozu verwendet man nur die zwei?



Im Zeitalter der Soundbars, THX Ultra und 9.2 Systemen wird vergessen, dass der Mensch auch nur zwei Ohren hat. Theoretisch reichen zwei LS für alles

Chris_Sabionvor 2 m

Im Zeitalter der Soundbars, THX Ultra und 9.2 Systemen wird vergessen, dass der Mensch auch nur zwei Ohren hat. Theoretisch reichen zwei LS für alles



Unterstellst unserem menschlichen Ohr also dass es nicht fähig ist aus mehr als zwei differenzierten Klangörten unterscheiden zu können?

Amazon zieht mit und bietet das Set 5.0 für 339€ an.

amazon.de/dp/…YXw

Percilatorvor 1 h, 22 m

Für 25 EUR mehr gibts die 628er. Lohnen die sich nicht eher? http://www.redcoon.de/B487815-Jamo-S-628-Esche-Schwarz_Stand-LautsprecherÜberlege grad meine S 506er damit zu ersetzen./edit: Sorry, die 628er sind nur einzeln im Verkauf. Wäre ja auch zu schön gewesen.

Also mein 506er System geht nun Stück für Stück in den Ruhestand. Seit gestern hoffentlich stolzer Besitzer der Klipsch RP 280 F. War immer sehr zufrieden mit den Jamos. Jetzt geht's langsam in andere Sphären.

Alkohooliganvor 17 m

Also mein 506er System geht nun Stück für Stück in den Ruhestand. Seit gestern hoffentlich stolzer Besitzer der Klipsch RP 280 F. War immer sehr zufrieden mit den Jamos. Jetzt geht's langsam in andere Sphären.

​Sehr gute Entscheidung, wirst du nicht bereuen, denke ich!

Die 628 würde ich nicht wirklich als Upgrade empfehlen, da würde ich schon zu einer anderen Serie greifen sonst lohnt sich das kaum (z.B. die C-95 oder eher noch C-97, welche es auch immer wieder im Angebot gibt).
Avatar

GelöschterUser164461

Was wäre denn hierzu der passende (günstige) AV Receiver? Oder wie klemm ich die möglichst simpel an den TV/Xbox? Ich hab da leider gar keinen Plan.

Wär das was? amazon.de/Den…ver
Bearbeitet von: "maxpower1407" 30. Nov 2016

sehr guter Preis... habe die Dinger vor einem Monat über Amazon WHD für 220 bekommen und finde das Preis-Leistungsverhältnis genial.
Für "audiophile cineasten" unter uns, die auch goldene Cinch-Kabel für 200,- kaufen ist das natürlich nichts, aber für jeden normalen Nutzer, der daheim Musik hören will optimal.

zaza2000vor 4 h, 10 m

Ich kann mich zwischen den Jamo s626 oder den Heco Victa 701 nicht entscheiden, hat da jemand Erfahrungen mit den gehabt?



Also ich hab die Heco Victa 701 als Front bin damit ganz zufrieden, die S626 hatte ich damals auch überlegt aber ich hatte nicht genug Abstand zur Wand wegen den seitlichen Woofern.
Bearbeitet von: "liedi" 30. Nov 2016

Merci! Genau darauf hab ich gewartet .

Nun suche ich noch einen Deal für einen günstigen Heimkino AV für die Jamos.

Angeschlossen werden Firetv, IPtv Receiver. Spotify wäre dufte, Two Zone optional (aber geil).

Wer hat nen guten Tip? Gerne auch gebraucht

Kann bitte jemand den Direktlink in die Kommentare posten. Danke.

also ich hab sie jetzt ein jahr lang und bin immer noch nicht glücklich damit was Musikhören angeht, schon länger die teufel ultima 40 im blick als ersatz, hat jemand beide gehört?

Frage: die 626 oder 628 in dark apple - ist der untere Bereich vorne Schwarz matt oder glänzend? Die 606 war hier glänzend, was mich immer etwas gestört hat...

Am 628 ist vorne auch glänzend.

Da juckt es schon ein wenig, aber ich lass es mal sein und gehe vlt. gleich eine Nummer höher...

Aber top Deal!

Kann die was ? Kenne die Marke nicht^^

Plutonixvor 49 m

Am 628 ist vorne auch glänzend.


Wie kommst du zu der Aussage?

zaza2000vor 9 h, 2 m

Ich kann mich zwischen den Jamo s626 oder den Heco Victa 701 nicht entscheiden, hat da jemand Erfahrungen mit den gehabt?

​ Hatte die Victa 700 und mich dann für die Jamos entschieden, Hecos klingen in Vergleich dumpf

brewmastervor 6 h, 51 m

Was wäre denn hierzu der passende (günstige) AV Receiver? Oder wie klemm ich die möglichst simpel an den TV/Xbox? Ich hab da leider gar keinen Plan.Wär das was? https://www.amazon.de/Denon-AVRX520BTBKE2-AV-Receiver-3D-4K-HD-Bluetooth/dp/B00X4FAQSE/ref=sr_1_1?s=home-theater&ie=UTF8&qid=1480495292&sr=1-1&keywords=av+receiver



Wenn Du keine großen Anforderungen (4K, HDMI Standards, Spotify Connect) jeden gebrauchten Denon oder Yamaha für 50-100 Euro von ebay, Kleinanzeigen etc.

mobilpagevor 8 h, 17 m

Amazon zieht mit und bietet das Set 5.0 für 339€ an.https://www.amazon.de/dp/B00E3P7ZMO?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealode-am-pk-21&ascsubtag=pvR8h8lcez9dsQZzOMWYXw



Upgrade vom Teufel Concept E Magnum Power Edition bei primär Serien und Filmkonsum lohnt eher weniger, hmm?

Copyrightvor 1 m

Upgrade vom Teufel Concept E Magnum Power Edition bei primär Serien und Filmkonsum lohnt eher weniger, hmm?


Öhm, das sind zwei komplett unterschiedliche Welten... Wirklich. Hab das Concept E auch gehabt. Also ähm, ich weiß gar nicht wie ich dir den riesigen Unterschied beschreiben soll?!

Ist bei Redcoon bei Nichtgefallen eine kostenlose Retoure möglich?

Blöde Frage: Aber kann ich die Lautsprecher auch ganz einfach an einen normalen Verstärker anschließen und habe zwei "normale" Lautsprecher?

geht es mit einem yamaha rx 550? oder ist der receiver zu schwach?

Hab mir auch 2 Jamo S 626 gekauft - also 2.0 nicht 5.0. Dazu jetzt in den WHD-Aktionen noch nen Klipsch RP-250C als Center und einen Klipsch R-10SW als kleinen Subwoofer (Mietwohnung). Dafür sind meine Jamo C93 zu Rears degradiert worden. Somit für "kleines Geld" nen gutes (in meinen Ohren!) 5.1-System zusammengestellt. Ist schon was feines.

Irgendwann werden sicher Klipsch 260 oder 280er dazustoßen und die Klipsch-Front vervollständigen.

Komme nur nicht damit klar, dass die Rears das mit Abstand teuerste an der Anlage sind

willarsvor 14 m

Blöde Frage: Aber kann ich die Lautsprecher auch ganz einfach an einen normalen Verstärker anschließen und habe zwei "normale" Lautsprecher?


Ja, an jedem normalen Stereo Verstärker oder AV-Receiver.
Bearbeitet von: "4L3X" 30. Nov 2016

Axxxel150vor 7 h, 12 m

sehr guter Preis... habe die Dinger vor einem Monat über Amazon WHD für 220 bekommen und finde das Preis-Leistungsverhältnis genial.Für "audiophile cineasten" unter uns, die auch goldene Cinch-Kabel für 200,- kaufen ist das natürlich nichts, aber für jeden normalen Nutzer, der daheim Musik hören will optimal.



Also zwischen diesen Standlautsprechern und goldenen Cinch-Kabeln ist aber schon noch ordentlich Platz für richtig guten Sound :-)

Copyrightvor 41 m

Upgrade vom Teufel Concept E Magnum Power Edition bei primär Serien und Filmkonsum lohnt eher weniger, hmm?



Ich hatte vorher auch ein Concept E Magum PE am AVR und nun das Jamo 626 5.0 Set. Ein unterschied wie Tag und Nacht!
Man sollte aber vor allem für Filme noch einen aktiven Subwoofer dazu nehmen und dann bei den Standlautsprechern die Trennfrequenz einstellen.

TheUnexpectedGuestvor 12 m

Also zwischen diesen Standlautsprechern und goldenen Cinch-Kabeln ist aber schon noch ordentlich Platz für richtig guten Sound :-)


sicher, aber ich meinte jetzt für das übliche Musik-Hören, bzw. zum Ausbau eines 5.1 Sets sind die Dinger, vor allem für den Preis, absolut top!

Auf jeden Fall um Welten besser als die "10.000W PMPO"-China-Knaller.

Ich bin, wie gesagt, mit den Lautsprechern zufrieden, habe aber evtl. keine hohen Ansprüche.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text