177°
ABGELAUFEN
Jamo S426 HCS 3 5.0 Surround Lautsprechersystem 188,90 statt 399 (Amazon)
Jamo S426 HCS 3 5.0 Surround Lautsprechersystem 188,90 statt 399 (Amazon)

Jamo S426 HCS 3 5.0 Surround Lautsprechersystem 188,90 statt 399 (Amazon)

Preis:Preis:Preis:188,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer ein preiswertes, ordentlich verarbeitetes und gut klingendes 5.0-Set sucht, wird beim S 426 HCS 3-Ensemble mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fündig. Mit 1,0 getestet testberichte.de/p/j…tml

Zwei 2-Wege Bass Reflex Standlautsprecher mit Langzeit-Belastbarkeit von 100 Watt/ Kurzzeit-Belastbarkeit 140 Watt; Frequenzbereich: 48 – 20.000 Hz
Ein 2-Wege Center Lautsprecher S420 CEN mit Langzeit-Belastbarkeit von 80 Watt/ Kurzzeit-Belastbarkeit 120 Watt; Frequenzbereich: 90 – 20.000 Hz
Zwei 2-Wege Surround Lautsprecher S420 SUR mit Langzeit-Belastbarkeit von 60 Watt/ Kurzzeit-Belastbarkeit 100 Watt; Frequenzbereich: 90 – 20.000 Hz
Farbe: Wenge
Herstellergarantie: 5 Jahre

33 Kommentare

Man sollte auf jeden Fall die 5 % von qipu mitnehmen = 7,56 €. Macht dann insgesamt 181,34 €.

Sauber, vielen Dank genau sowas habe ich gesucht.
Berichte von Usern sind selbst im Hifi-Forum durchweg positiv und die maulen sonst an jeder Kleinigkeit rum
Bestellt!

areadvd.de/har…tml

Schade ohne Subwoofer bringt mir sowas nichts, bzw bin ich nich gerade andgetan von der Optik sehen irgendwie doch "billig" aus.
und bei Audio sollte man wie ich finde immer zu "richtigen" Marken greifen

Den Subwoofer kannste auch von einer anderen Marke nehmen. Man benötigt sowieso einen 5.1 fähigen AV-Receiver für das Set.

schönes Ding. Auf jeden Fall viel Lautsprecher fürs Geld.

Danke!

schönes Ding. Auf jeden Fall viel Lautsprecher fürs Geld.

Gibts im Web auch schon für 299€ - das macht aber immer noch eine gute Ersparnis.

Danke!

Bei diesem Set ist ein Woofer nicht nötig!
Woofer bitte nur bei 4 Satellitenboxen. Ansonsten verfälscht man den Bass zu stark.

Bevor man irgendwelche Kompaktanlagen inklusive Boxenset kauft, die hier angebotenen Lautsprecher mit einem preiswerten Onkyo Receiver sind auf jedem Fall die bessere Wahl.

HOT musst kaufen... so eine kacke...konnte nicht anders

ich armer kerl musste auch zuschlagen...

ginoberlin

und bei Audio sollte man wie ich finde immer zu "richtigen" Marken greifen



*lol* JAMO ist eine bekannte und etablierte Marke. Bei dir sollte man eher Raten zu den richtigen Literatur zu Audio zu greifen. Und Subwoofer benötigt man auch nicht zwingend wenn die Standboxen die entsprechenden Frequenzen bringen/die Abstimmung dem Geschmack und den Anforderungen entspricht. Also: Back to school n00b!!!

Downloader

Bei diesem Set ist ein Woofer nicht nötig!Woofer bitte nur bei 4 Satellitenboxen. Ansonsten verfälscht man den Bass zu stark.



Ja stimmt auch nicht ganz. Es gibt durchaus Anwendungen wo man mehr Bass will oder wo man die Trennfrequenz zwischen den Standboxen und dem Subwoofer entsprechend einstellt. Dadurch wird auch kein Bass "verfälscht". Mit der richtigen Aufstellung und der passenden Trennfrequenz kann man schon eine Verbesserung des Bassfundaments erreichen. Ich selber habe Standboxen für den Stereobetrieb, bei Raumklang spielt für extrem tiefe Frequenzen dann aber eine sehr großer Sub bei mir. Standboxen spielen entsprechend nur bis 80Hz bei mir. Der Sub übernimmt dann alles bis unter 30Hz.

an meinem onkyo 507 5.1 receiver kann ich auch 5.0 betreiben, subwoofer einfach auf "no" stellen. habe auch standboxen und die liefern ordentlich bass bei filmen und games. also ein sub ist nicht zwingend notwendig. gute subs kosten sowieso das dreifache von dem ganzen boxensystem.

Hab sie gerade bestellt. Mal schauen obs passt. Wenn nicht gehen Sie wieder zurück.

warum gibts es die nicht in dark apple oder schwarz
so passen die nicht wirkich , aber HOT

habs mir auch bestellt. Jetzt muss ich nur die Denon DHT FS5 Soundbar los werden vom letzten Jahr...=)

so und wer kann nun einen guten Receiver empfehlen? Der Onkyo 308 wäre vielleicht nicht schlecht oder?

gibt es für solche boxen einen günstigen verstärker so bis 100 eur?

also für 100 € kriegste aber nix gescheites. 200 musste schon investieren

ich schwanke jetzt zwischen dem onkyo 308 und dem 508. Ausschlaggebend für die Grübelei ist, dass laut AreaDVD sinngemäß irgendein Wirkungsgrad nicht sehr hoch ist. Der 308 hat 100W pro Kanal und das würde theoretisch genau passen. Oder brauch man die Reserven des 508 an diesem System?

HAMMER!!

Vielen, vielen Dank wowa23!!! Einfach genial, was hier Tag für Tag geleistet wird!

Das Set war schon einmal in meiner engeren Auswahl; ich griff dann aber doch zur Victa Serie von HECO. Das war seinerzeit für s Wohnzimmer, aber jetzt soll der Sound auch ins Schlafzimmer!
Leute greift zu! Ihr werdet, gemessen am Preis, nichts Besseres bekommen!

hab sie mir auch mal geordert u.a. wegen umzug. das heißt mein teufel concept g 7.1 mit insgesamt 4 standfüßen ist frei. jemand interesse?

Hab zur Zeit die JBL SCS 178 in verbindung mit einem Canton AS 120. Weiss einer ob das Jamo Set in verbindung mit dem Canton besser ist. Als Anlage dient zur Zeit der Pioneer VSX-920.

mercury

gibt es für solche boxen einen günstigen verstärker so bis 100 eur?


Ja gibt es, aber nur gebraucht.
Da es viel zu viele gebrauchte Geräte als Möglichkeiten gibt muss man sich da selber schlau machen. Bei Ebay also gucken was vielleicht in Frage kommt und selber schauen ob es Tests über die Geräte gibt.
Hatte damals einen 5.1 DD/DTS Receiver von Kenwood, der ist dann bei Ebay für knapp 90 EUR mit Versand mal weggeganen.
Ganz klar: Man kann kein HDMI Anschluss oder andere Extras wie HD-Ton Unterstützung erwarten in der Preisklasse. Die Geräte sind allgemein auch zu alt für HDMI. Da muss man noch mit optischen/koax Anschlüssen arbeiten.

itchy

ich schwanke jetzt zwischen dem onkyo 308 und dem 508. Ausschlaggebend für die Grübelei ist, dass laut AreaDVD sinngemäß irgendein Wirkungsgrad nicht sehr hoch ist. Der 308 hat 100W pro Kanal und das würde theoretisch genau passen. Oder brauch man die Reserven des 508 an diesem System?



Nein du kannst auch ein kleineren Receiver an die Boxen ohne Probleme anschließen. Schon mit 50W pro Kanal kannst du ein mittleres Wohnzimmer oder eine größere Studentenbude abreißen. Früher richtig gute Stereo Receiver gingen auch nicht mehr wie 30W, das hat oft dicke gelangt. Die Surroundspeaker gehen ohnehin "nur" bis 60W. Also hast du mit Schäden zu rechnen wenn du wirklich gnadenlos aufdrehst und der Receiver auch wirklich die 100W dauerhaft bringt.

hat schon einer die boxen bekommen? die brauchen ja ewig zum liefern :-/

Sollen Ende nächster Woche geliefert werden.

Steht so im ibood Thread zum Artikel.

Boxen wurden heute geliefert.
Sie sind hochwertig und gut verarbeitet. Angeschlossen habe ich sie noch nicht. Müssen erst mal warm werden

Gestern beim Nachbarn von UPS abgegeben, in Empfang genommen, Paket sah ziemlich Kacke aus und was is? StandLS unter Kante Rückseite eingedellt und gebrochen...
Bei iBOOD Transportschaden gemeldet, mal schaun, was passiert.
Aber klanglich echt gut mit Sony STR-DB925 (bei ebay um die 100€)! Hab den Receiver schon ewig und will ihn nicht hergeben, kein HDMI, aber mit Coaxial/SPDIF gehts auch ohne

Gestern beim Nachbarn von UPS abgegeben, in Empfang genommen, Paket sah ziemlich Kacke aus und was is? StandLS unter Kante Rückseite eingedellt und gebrochen...
Bei iBOOD Transportschaden gemeldet, mal schaun, was passiert.
Aber klanglich echt gut mit Sony STR-DB925 (bei ebay um die 100€)! Hab den Receiver schon ewig und will ihn nicht hergeben, kein HDMI, aber mit Coaxial/SPDIF gehts auch ohne

Doppelpost

schon wieder, SORRY!

Mein Karton sah auch nicht mehr ganz frisch aus. Die Lautsprecher waren aber sehr gut verpackt und es ist glücklicherweise nix dran. Um die in dem Styropormantel kaputt zu bekommen, muss man sich aber auch dumm anstellen...

Morgen gehe ich den Onkyo 608 bei Saturn holen. Dann werden sie endlich getestet.

Receiver geauft, Aufgestellt, Kabel verlegt, Angeschlossen -> bin begeistert!

Für den normalen Preis von 400,- Euro waren sie ja schon eine Preis-Leistungs-Empfehlung.
Für den Ibood-Preis ein absolutes Schnäppchen.

Habe nur den Vergleich mit einem 4 Jahre alten 500,- Euro 5.1 Komplettsystem (Minilautsprecher+Subwoofer).

Sehr ausgewogener Klang, endlich keine kreischenden Höhen mehr und auch den dumpfen Ton des Subwoofers werde ich nicht vermissen. Bass ist durch die größeren Frontlautsprecher genügend vorhanden und er verteilt sich wesentlich gleichmäßiger, als bei dem System mit Sub.

will auch :P

Preis /leistung sind die boxen 1A
betreibe sie mit nem onkyo 508. Passt perfekt zu den boxen.
Allerdings bin ich der meinung das man dazu noch einen subwoofer braucht, sonst fehlt doch bisschen der Tiefbass
onky 508 = 260€ + jamo= 190 + Yamaha subwoofer 130€
sehr geilest günstiges soundsystem

TTT

Preis /leistung sind die boxen 1Abetreibe sie mit nem onkyo 508. Passt perfekt zu den boxen.Allerdings bin ich der meinung das man dazu noch einen subwoofer braucht, sonst fehlt doch bisschen der Tiefbassonky 508 = 260€ + jamo= 190 + Yamaha subwoofer 130€sehr geilest günstiges soundsystem



das kann ich noch besser:

Onkyo 508: 222€

Jamo: 190 €

Subwoofer Magnat 201A (@Medimax vor einem Jahr): 99 €
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text