Jamo S608 HCS 3 - 5.0 Lautsprechersystem - 609€
154°Abgelaufen

Jamo S608 HCS 3 - 5.0 Lautsprechersystem - 609€

22
eingestellt am 29. Jul 2012
Ich bin schon ewig auf der Suche nach dem S606 HCS3 gewesen (und heute nun endlich auch preisgünstig gefunden) und bin nebenbei auf die S608 gestoßen. Günstigster Idealopreis liegt bei 822€ ohne Versand:
idealo.de/pre…tml

Günstiger bekommt man die S606 und auch S608 eigt nur aus Polen (mit höherem Versand und allem drum und dran). Testberichte sind, wie auch bei den S606 durch die Bank weg gut, jedenfalls für diese Preisklasse (untere Mittelklasse):
testberichte.de/p/j…tml

Die Jamo Fronts haben seitlich eingebaute Tieftöner und sollten daher etwas Freiraum zu Wänden/Möbeln haben. Ansonsten dürfte das Set für den angebotenen Preis perfekt für den Einstieg sein.


technische Daten - S 608
Standlautsprecher (Stück)
3-Wege Bass-Reflexsystem
25,4 cm Woofer
3x 12,7 cm Mitteltöner
2,5 cm Hochtöner
Leistung (W, Long / Short-term): 150 Watt/ 240 Watt
Empfindlichkeit (dB, 2.8V/1m): 90 dB
Frequenzgang: 37 - 20000 Hz
Impedanz: 6 Ohm

technische Daten - S 60 CEN
2-Wege-Bassreflex
10,2 cm Woofer
2,5 cm Hochtöner
Leistung (Long / Short-term): 80 Watt / 130 Watt
Empfindlichkeit(dB, 2.8V/1m): 87
Frequenzgang: 75-20000 Hz
Impendanz: 6 Ohm

technische Daten - S 602
2-Wege-Bassreflex
10,2 cm Woofer
2,5 cm Hochtöner
Leistung (Long / Short-term): 80 Watt / 130 Watt
Empfindlichkeit(dB, 2.8V/1m): 87
Frequenzgang: 80-20000 Hz
Impendanz: 6 Ohm

22 Kommentare

Verfasser

Weiterer Testbericht der Jamo S608 (Achtung, AreaDVD bewertet immer etwas euphorischer):
areadvd.de/har…tml

1745509_1_1278764555kpu48.jpg

[Fehlendes Bild]

1745509_1_1278764559anurm.jpg


Ich besitze dieses Lautsprecherset selbst & kann nur sagen dass die gebotene Leistung für diesen Preis einfach unschlagbar ist! Betreibe es an nem Pioneer VSX 921K. Die seitlichen Tieftöner machen übrigens ordentlich was her, ein zusätzlicher Subwoofer wird meiner Meinung nach nicht benötigt für den normalen Heimgebrauch.

Verfasser

@MerciundDanke:
Ja, nur sind das die S606 und nicht die S608 wie hier im Angebot.
Die S606 gibts momentan bei mehreren Shops für knapp 600€, die S608 erst ab ~ 800€.

Die S608 kosten dort 849€:
hifishop24.de/pro…781

Also bei mir zeigt er den Preis für das 608-Set an - Man muss zuerst auf die 606 klicken und dann auf die 608 und dann steht da der richtige Preis:

606 (für 449)

und dann auf
608 (für 599 (vorhin noch 589))

Eigenschaften Front: Standlautsprecher, 3-Wege, Bassreflexsystem, 1 x 100mm Tieftöner, 3 x 50mm Mitteltöner, 1 x 50mm Tief-/Mitteltöner, 1 x 25mm



Der seitliche Tieftöner sollte 25cm durchmesser haben und nicht 10

Die Argumentation, dass wenn man ein 5.1 Signal wiedergeben möchte bei den Frontlautsprechern kein Subwoofer mehr braucht, ist allerdings Käse.
Wenn kein Subwoofer vorhanden, gehen mir sämtliche Informationen des LFE Kanals (die 1 bei 5.1) flöten. Dieser Kanal wird als eigener Effektkanal für Tieffrequente Effekte genutzt und nicht als Lowend Unterstützung für die Topteile. Die Signale die hier drauf liegen unterscheiden sich also von denen auf den Frontkanälen.
Wäre doch schade drum sie zu verpassen...

Verfasser

Bei jedem halbwegs vernünftigen Receiver sollte man so etwas einstellen können. Also wo dieses Signal wiedergegeben wird, wo der Frequenzübergang liegt, etc. Entweder, wenn sie groß genug sind, direkt auf die Fronts, oder auf 2 Subwoofer, oder einem, oder wenn alle Lautsprecher ordentliche Tieftöner eingebaut habem, auf allen. Ich kann bei mir für für Front/Center/Surround die Größen einzeln einstellen, was sich wiederum darauf auswirkt wo die Frequenzen wie tief gehen können, etc etc.

Musik wiederum hat z.b. gar keinen LFE Kanal, trotzdem kann man hier mit einem Subwoofer unterstützend wirken. Tiefer Bass ist ja auch hier vorhanden.

Verdammt! 609€ ausgeben oder nicht?!

Gibts irgendwo noch ein passendes Angebot für den "Onkyo TX-SR608"?

Corbi

Eigenschaften Front: Standlautsprecher, 3-Wege, Bassreflexsystem, 1 x 100mm Tieftöner, 3 x 50mm Mitteltöner, 1 x 50mm Tief-/Mitteltöner, 1 x 25mm Der seitliche Tieftöner sollte 25cm durchmesser haben und nicht 10



Die angaben sind ohnehin etwas seltsam...
Weil neben dem tieftöner auch noch 4 50mm Lautsprecher und der ht verbaut sein sollen.
Man sieht aber bloß 4 in der Front...

MerciundDanke

Also bei mir zeigt er den Preis für das 608-Set an - Man muss zuerst auf die 606 klicken und dann auf die 608 und dann steht da der richtige Preis: [url= 606 (für 449)] 606 (für 449)[/url] und dann auf [url=608 (für 599 (vorhin noch 589))]608 (für 599 (vorhin noch 589))[/url]



In der Tat. 599€ inkl. Versandkosten und das ganze dann direkt aus DE, was sicherlich gegen die Express-Lieferung aus den Niederlanden nicht DER Vorteil schlechthin ist.

Verfasser

dumdida

Die angaben sind ohnehin etwas seltsam...Weil neben dem tieftöner auch noch 4 50mm Lautsprecher und der ht verbaut sein sollen.Man sieht aber bloß 4 in der Front...



Die technischen Daten hatte ich von Idealo, hab sie jetzt durch die von Redcoon ersetzt.

Hab das HKS 606 in verbindung mit einem Onkyo 609 am werkeln und P/l ist unschlagbar!
Hab die Jamo und den Reciever für jeweils 400€ inkl Lieferung geschossen.
Die Lautsprecherkabel nicht vergessen, und bitte kein ALU dreck
Und es wird defintiv kein Subwoofer benötigt, meine Nachbarn bekommen auch so mit wann gerade iwas basslastiges passiert, ist einstellbar.

Und auch bitte keine ALU/CU Mischung, sondern richtiges Kupfer! Man sollte hier nicht an der falschen Stelle sparen.
Habe auch für meine 50m, 2,5mm² Kupferkabel 46€ gezahlt, es lohnt sich aber definitiv!

Mal mein Post von der Hauptseite:

Guten Morgen,

auch ich bin nun seit ca. 1 Monat stolzer Besitzer des 606.
Es ist im Einsatz mit einem Onkyo 609. Zuvor hatte ich ein Tuefel Concept e Magnum.
Die Jamo 606 stehen in einem ca. 30m² großen Raum und wird komplett dadurch beschallt.
Ich war anfangs etwas skeptisch, ob ich nicht noch zusätzlich einen Sub bräuchte, da ich die alten Teufel Boxen nur mit Sub kannte.
Aber Pustekuchen. Die Boxen haben wirklich genug Kraft, um ordentlich Bass rüber zubringen.
Auch der Onkyo 609 hat genug Leistung, um die Boxen zu versorgen. Auch in Filmen machen die Boxen eine sehr gute Figur. Natürlich auch bei Musik, welche sehr gut wiedergegeben wird.
Es macht definitiv mehr Spaß als zuvor mit diesen Boxen TV/Filme und auch Musik zu hören.
Ich kann sie nur wärmsten empfehlen, wer Boxen sucht für einen Raum, der mittelmäßig groß ist und an jemanden, der kleines Geld für recht gute Leistung ausgeben will.

Es geht nichts über ein Bose Acoustimass!!11 *duckundweg*

@Hoermis:

Habe das "Teufel Concept E Magnum" ebenfalls im Büro (zu Hause) stehen.
Wie schneidet denn das "Jamo S608 HCS 3 - 5.0 Lautsprechersystem" denn im direkten Vergleich ab?

Für den Preis ein super Set, wend gefällt.
Ich bleibe trotzdem bei meinen Canton
Ps: wer die Möglichkeit hat findet gerade jamo sehr günstig in polnischen shops!

Avatar

GelöschterUser52305

Hi, kann ich die S608 auch übergangsweise mit nem Panasonic SA-HE 70 betreiben? Die Werte scheinen ja ähnlich der Denon-Receiver zu sein.

Der Händler bei Ebay geht übrigens auf Anfrage noch mal auf 530€ + 60€ VSK, in Summe also 590€, runter.

Restzeit: 1 Tag 7 Stunden (03. Aug. 201215:36:07 MESZ)

Durch 14-tägiges Widerrufsrecht könnt ihr euch noch ein bisschen mehr Zeit für eure Entscheidungsfindung beschaffen.

Verfasser

Anscheinend verlängert, ich hab den Link geändert, so daß er jetzt zum Wiedereingestellten Artikel führt.

Für Grenzgänger vielleicht interessant:

Bei Smits in Arnheim gibt es das schwarze 608er-Set zurzeit für 559,- €.
smitsarnhem.nl/ws/…795

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text