Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Januar - Februar - Flüge von München nach Hanoi/Vietnam mit Air China
1441° Abgelaufen

Januar - Februar - Flüge von München nach Hanoi/Vietnam mit Air China

48
eingestellt am 18. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

Da ich für eine Freundin eine preiswerte Möglichkeit gesucht habe nach Südostasien zu kommen (inkl 2 Kids) bin ich auf diesen, aus meiner Sicht, wirklich guten Preis gestoßen.

Bisher habe ich noch selten solche Preise gesehen.

Den besten Preis habe ich bei skyscanner.ch und weiterführend bei bravofly gefunden.

Bei idealo kostet es etwas mehr.

Gerne lasse ich mich aber auch nach unten korrigieren.

Für etwas mehr gehen auch andere Termine im Februar.

Beim Vergleichspreis tue ich mich etwas Schwer, aber realistisch würde ich so um die ~350€ schätzen?!

Negativ zu erwähnen sind sicherlich die "mutigen" Flugzeiten und die nötige Spontanität, um auf diesen Preis zu kommen.

Aber wie es nun mal im Leben so ist - der eine hat Zeit, der andere Geld - die Meisten beides nicht

mMn ist Vietnam im Moment an der Grenze das "neue Thailand" zu werden. Wer authentische Menschen und günstige Preise genießen möchte,sollte sich beeilen

Ich hoffe jemand kann mit den Flügen etwas anfangen und wünsche eine gute Nacht.
Zusätzliche Info
Skyscanner Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
@team

Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite?

1: doppelter Deal

2: der Preis gilt nur bei einer Reise mit 2 Kindern - mit nureinem Erwachsenen dann 267€

24734403-a7wgy.jpg
3: sehr schlecht herausgearbeitet...
Bearbeitet von: "Dealexperte2.0" 18. Jan
km260718.01.2020 23:44

Kommentar gelöscht


Ist mehr als ein Eindruck:
Thailand hat sich verändert: jedes Jahr Preissteigerungen, sodass viele Preise mittlerweile auf gutem westlichem Niveau liegen. Dazu kommt noch der starke Wechselkurs, der in den letzten Jahren alle Ausgaben für Deutsche nochmal um 20% teurer gemacht hat. Andere Nationen sind da noch schlimmer betroffen wie z.B. die Australier.
Und noch ein persönlicher Eindruck (mag nicht allgemeingültig sein): die Leute werden immer satter. Man merkt, dass die Freundlichkeit nachlässt, alle Touristen werden als gottgegeben und lästig empfunden. Gerade die Öffnung für den chinesischen und indischen Massentourismus hat nichts Gutes für das Image der Touristen getan...

Konsequenterweise wandern viele, der klassischen Billig- und "Langzeit-Touristen"(auch wegen Visaverschärfung) in billigere Regionen wie Vietnam ab.
Während die Händler und Hotels diese Saison in Thailand Negativrekorde vermelden, vermeldet das Tourismusministerium aber immer neue Besucherrekorde und Erfolgsmeldungen.
Jppp19.01.2020 07:29

Taxi fahren ist einfach immer abzocke!!! Es gibt doch aber auch …Taxi fahren ist einfach immer abzocke!!! Es gibt doch aber auch Alternativen a La Uber und co.Ich war letztes Jahr da und habe auch einen Fahrdienstvermittler benutzt. Komme leider gerade nicht auf den Namen, war aber ein Witz was das nur gekostet hat.


Die App heißt übrigens Grab
48 Kommentare
Hajo
Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz in die City? Macht das Sinn zeitmäßig und was ist mit dem Visum?
lucasha18.01.2020 22:56

Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz …Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz in die City? Macht das Sinn zeitmäßig und was ist mit dem Visum?


Man könnte zur Mauer oder zum Kaiserpalast fahren. Ein kostenloses Transit-Visum bei Ankunft beantragen.
lucasha18.01.2020 22:56

Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz …Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz in die City? Macht das Sinn zeitmäßig und was ist mit dem Visum?


Gibt nen 3 Tagesvisum,welches Kosten und Problemlos in Beijing am Flughafen ausgestellt wird (war bei mir so).

Theoretisch steht einem sogar ein kostenloses Transithotel zu, aber ich hab's bei Air China bisher noch nicht gebucht bekommen. Aber einen Versuch ist es sicherlich Wert. Gibt für ~15€ aber auch ein paar Unterkünfte in Flughafennähe. Ich habe bisher meist geruht bei längeren Wartezeiten.
spektakuläres angebot und in 20h peking geht's zur mauer und zur verbotenen stadt.
Der Rückflug ist eher problematisch. Morgens um 5 auf eine Langstrecke um dann 15 Stunden in Peking zu warten? Ufff
lucasha18.01.2020 22:56

Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz …Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz in die City? Macht das Sinn zeitmäßig und was ist mit dem Visum?


Was ich definitiv empfehlen kann wenn man auch nur 8h Layover hat. Den Airport Express zur Dongzhimen Station nehmen und dort 5min Fußmarsch entfernt, die beste Pekingente der Welt zu essen
BavarianDealHunter18.01.2020 23:14

Was ich definitiv empfehlen kann wenn man auch nur 8h Layover hat. Den …Was ich definitiv empfehlen kann wenn man auch nur 8h Layover hat. Den Airport Express zur Dongzhimen Station nehmen und dort 5min Fußmarsch entfernt, die beste Pekingente der Welt zu essen


Würde mich sehr über einen Link zu dieser kulinarischen Köstlichkeit freuen
Meick18.01.2020 23:14

Der Rückflug ist eher problematisch. Morgens um 5 auf eine Langstrecke um …Der Rückflug ist eher problematisch. Morgens um 5 auf eine Langstrecke um dann 15 Stunden in Peking zu warten? Ufff


Da gebe ich dir recht - ich persönlich würde mir ein günstiges Zimmer nehmen und chillen.

Andererseits hat man bei Landung ja noch den ganzen Tag vor sich in Beijing lässt sich bestimmt eine Beschäftigung finden...
@team

Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite?

1: doppelter Deal

2: der Preis gilt nur bei einer Reise mit 2 Kindern - mit nureinem Erwachsenen dann 267€

24734403-a7wgy.jpg
3: sehr schlecht herausgearbeitet...
Bearbeitet von: "Dealexperte2.0" 18. Jan
was haben die da in dem säcken/körben auf dem bild?
Mach eine Unterschied zwischen Skyscanner.ch, .de, .no usw?!
binanonymus18.01.2020 23:04

Gibt nen 3 Tagesvisum,welches Kosten und Problemlos in Beijing am …Gibt nen 3 Tagesvisum,welches Kosten und Problemlos in Beijing am Flughafen ausgestellt wird (war bei mir so).Theoretisch steht einem sogar ein kostenloses Transithotel zu, aber ich hab's bei Air China bisher noch nicht gebucht bekommen. Aber einen Versuch ist es sicherlich Wert. Gibt für ~15€ aber auch ein paar Unterkünfte in Flughafennähe. Ich habe bisher meist geruht bei längeren Wartezeiten.


Es sind inzwischen sogar 6 Tage (144 Stunden), die man in Peking/Hebei Provinz bleiben darf. Das reicht ganz locker für ein, zwei Besuche auf der Mauer (wer es gerne etwas weniger touristisch mag, geht auf die Mauerabschnitte in Mutianyu und/oder Jinshanling anstatt Badaling), Erkundung von Peking und einen Tagestrip (für etwas Abwechslung) nach Tianjin.

Hier mein Drohnenvideo von der Großen Mauer (Mutianyu):


Und um dem eigentlichen Deal gerecht zu werden - Vietnam:
km260718.01.2020 23:44

Kommentar gelöscht


Ist mehr als ein Eindruck:
Thailand hat sich verändert: jedes Jahr Preissteigerungen, sodass viele Preise mittlerweile auf gutem westlichem Niveau liegen. Dazu kommt noch der starke Wechselkurs, der in den letzten Jahren alle Ausgaben für Deutsche nochmal um 20% teurer gemacht hat. Andere Nationen sind da noch schlimmer betroffen wie z.B. die Australier.
Und noch ein persönlicher Eindruck (mag nicht allgemeingültig sein): die Leute werden immer satter. Man merkt, dass die Freundlichkeit nachlässt, alle Touristen werden als gottgegeben und lästig empfunden. Gerade die Öffnung für den chinesischen und indischen Massentourismus hat nichts Gutes für das Image der Touristen getan...

Konsequenterweise wandern viele, der klassischen Billig- und "Langzeit-Touristen"(auch wegen Visaverschärfung) in billigere Regionen wie Vietnam ab.
Während die Händler und Hotels diese Saison in Thailand Negativrekorde vermelden, vermeldet das Tourismusministerium aber immer neue Besucherrekorde und Erfolgsmeldungen.
Dealexperte2.018.01.2020 23:38

@team Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite? 1: doppelter Deal2: der …@team Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite? 1: doppelter Deal2: der Preis gilt nur bei einer Reise mit 2 Kindern - mit nureinem Erwachsenen dann 267€[Bild] 3: sehr schlecht herausgearbeitet...


Müssen die Kinder mit? Wegen Krankheit sind die Kinder zu Hause geblieben. Oder darf man nicht alleine fliegen?
lisbo19.01.2020 06:22

Müssen die Kinder mit? Wegen Krankheit sind die Kinder zu Hause geblieben. …Müssen die Kinder mit? Wegen Krankheit sind die Kinder zu Hause geblieben. Oder darf man nicht alleine fliegen?


Er hat schon recht - mir war völlig unklar, dass Kinder mit eigenem Sitzplatz wohl weniger zahlen?!

Ich habe auf jeden Fall 702 CHF für 3 Sitzplätze buchen können - trotzdem war meine Recherche schlampig

Doppelt ist der Deal jedoch genau genommen nicht, da mein Hinflug im Januar statt findet

Ich werde die zahlen aktualisieren, sobald ich Zeit finde
xum2319.01.2020 04:33

Ist mehr als ein Eindruck:Thailand hat sich verändert: jedes Jahr …Ist mehr als ein Eindruck:Thailand hat sich verändert: jedes Jahr Preissteigerungen, sodass viele Preise mittlerweile auf gutem westlichem Niveau liegen. Dazu kommt noch der starke Wechselkurs, der in den letzten Jahren alle Ausgaben für Deutsche nochmal um 20% teurer gemacht hat. Andere Nationen sind da noch schlimmer betroffen wie z.B. die Australier. Und noch ein persönlicher Eindruck (mag nicht allgemeingültig sein): die Leute werden immer satter. Man merkt, dass die Freundlichkeit nachlässt, alle Touristen werden als gottgegeben und lästig empfunden. Gerade die Öffnung für den chinesischen und indischen Massentourismus hat nichts Gutes für das Image der Touristen getan...Konsequenterweise wandern viele, der klassischen Billig- und "Langzeit-Touristen"(auch wegen Visaverschärfung) in billigere Regionen wie Vietnam ab. Während die Händler und Hotels diese Saison in Thailand Negativrekorde vermelden, vermeldet das Tourismusministerium aber immer neue Besucherrekorde und Erfolgsmeldungen.


Geb ich dir absolut recht, komme gerade aus Thailand: Taxi Abzocke (wollen ums verrecken nicht mit Taximeter fahren), eine 0,33 Dose Bier im Supermarkt über einen Euro und wie du schon geschrieben hast lässt die Freundlichkeit stark nach...

War auch schon in Kambodscha und Vietnam und werde das in Zukunft Thailand vorziehen.

Deal hot!
Flo8419.01.2020 07:10

Geb ich dir absolut recht, komme gerade aus Thailand: Taxi Abzocke (wollen …Geb ich dir absolut recht, komme gerade aus Thailand: Taxi Abzocke (wollen ums verrecken nicht mit Taximeter fahren), eine 0,33 Dose Bier im Supermarkt über einen Euro und wie du schon geschrieben hast lässt die Freundlichkeit stark nach...War auch schon in Kambodscha und Vietnam und werde das in Zukunft Thailand vorziehen.Deal hot!


Taxi fahren ist einfach immer abzocke!!!
Es gibt doch aber auch Alternativen a La Uber und co.

Ich war letztes Jahr da und habe auch einen Fahrdienstvermittler benutzt. Komme leider gerade nicht auf den Namen, war aber ein Witz was das nur gekostet hat.
Jppp19.01.2020 07:29

Taxi fahren ist einfach immer abzocke!!! Es gibt doch aber auch …Taxi fahren ist einfach immer abzocke!!! Es gibt doch aber auch Alternativen a La Uber und co.Ich war letztes Jahr da und habe auch einen Fahrdienstvermittler benutzt. Komme leider gerade nicht auf den Namen, war aber ein Witz was das nur gekostet hat.


Die App heißt übrigens Grab
lucasha18.01.2020 22:56

Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz …Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz in die City? Macht das Sinn zeitmäßig und was ist mit dem Visum?



Hol dir gerne das kostenlose 24 Stunden Visa und dann kannst du dir die Stadt anschauen. Da gibt es einiges zu sehen und Tagesausflug auf dem Hinflug und Rückflug lohnt sich. Um den Flughafen in Peking zu verlassen solltest du etwas Zeit einplanen.

Vom Flughafen in die Stadt: Der Flughafen ist durch eine U-Bahn mit der Innenstadt verbunden. Eine Fahrt vom Terminal 3 nach Donghzimen(Anschluss an die Linien 2 und 13) über "Sanyuanqiao" (Anschluss an die Linie 10) dauert 20 Minuten und Kostet 25 Yuan (ca 3,30 Euro).
Jppp19.01.2020 07:31

Die App heißt übrigens Grab


Grab ist sehr gut, aber stark von der Region abhängig. In Kambodscha ist Grab absolut unschlagbar billig. In Thailand liegt der Preis aber oft deutlich über Meter-Taxi Niveau. Gerade in Bangkok gehts nicht billiger als mit einem seriösen Taxifahrer der das Meter benutzt. Da kommt selbst grab preislich nicht ran. Nur muss man dann erst mal einen seriösen Taxifahrer finden...
Und in manchen hochtouristischen Regionen (Phuket,...) gibt es kaum Grab Taxis oder sie sind genau so teuer wie die Taxis der regionalen Mafia.
BavarianDealHunter18.01.2020 23:14

Was ich definitiv empfehlen kann wenn man auch nur 8h Layover hat. Den …Was ich definitiv empfehlen kann wenn man auch nur 8h Layover hat. Den Airport Express zur Dongzhimen Station nehmen und dort 5min Fußmarsch entfernt, die beste Pekingente der Welt zu essen


Ich dachte, das Zentrum des Universums die Pekingente betreffend sei am südlichen Ende des Tiananmen-Platzes...
Der Rest der Stadt wird mit den Enten von diesem Laden versorgt. Ok, es ist eine Kette.
Der Laden ist jedenfalls riesig und es gibt keinen Grund, hier etwas anderes zu essen als die Ente. Sie wird dabei am Tisch souverän in kleine Häppchen zerlegt, die mit etwas Gemüse in kleine Fladen gerollt werden. Und das mit Stäbchen, falls es gelingt. Die Röllchen können in Hoisin-Sauce getunkt werden. Aufgrund der Größe des Ladens und des Umsatzes ist die Atmosphäre etwas kühl und fließbandartig.
Allerdings sind meine Erfahrungen inzwischen einige Jahre alt.
binanonymus18.01.2020 23:04

Gibt nen 3 Tagesvisum,welches Kosten und Problemlos in Beijing am …Gibt nen 3 Tagesvisum,welches Kosten und Problemlos in Beijing am Flughafen ausgestellt wird (war bei mir so).Theoretisch steht einem sogar ein kostenloses Transithotel zu, aber ich hab's bei Air China bisher noch nicht gebucht bekommen. Aber einen Versuch ist es sicherlich Wert. Gibt für ~15€ aber auch ein paar Unterkünfte in Flughafennähe. Ich habe bisher meist geruht bei längeren Wartezeiten.


Wir hatten das kostenlose Hotel gebucht, um paar Stunden dort zu schlafen. Hatte zwar richtig üble Bewertungen, war aber trotzdem im Gegenteil ganz gut für diese niedrige Preisklasse fand ich.
Man kann durchaus mal zum Kaiserpalast fahren. Ich fand den Trip dahin ganz ok. Durch die aberwitzigen Menschenmassen dort verliert es zwar etwas seinen Charme, aber kann man schon machen. Ohne Google Maps (was wie Google und Whatsapp in China gesperrt ist) ist die Navigation in Peking auch sehr schwer. Man sollte auf jeden Fall vorbereitet hinfahren oder ne Karte der Stadt und ggf. des Bahnnetzes haben. Würde nächstes Mal eher zur Mauer fahren.
Vietnam war übrigens auch auf jeden Fall lohnenswert. Hanoi, Ha Long Bay und Umgebung
Bearbeitet von: "D34l0m4t" 19. Jan
Geht noch preiswerter, ohne langen Flug.
Dealexperte2.018.01.2020 23:38

@team Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite? 1: doppelter Deal2: der …@team Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite? 1: doppelter Deal2: der Preis gilt nur bei einer Reise mit 2 Kindern - mit nureinem Erwachsenen dann 267€[Bild] 3: sehr schlecht herausgearbeitet...


Mimimi
Dealexperte2.018.01.2020 23:38

@team Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite? 1: doppelter Deal2: der …@team Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite? 1: doppelter Deal2: der Preis gilt nur bei einer Reise mit 2 Kindern - mit nureinem Erwachsenen dann 267€[Bild] 3: sehr schlecht herausgearbeitet...


Clickbait
bigolli19.01.2020 09:07

Geht noch preiswerter, ohne langen Flug.


Und wo?
In Berlin, große vietnamesische Gemeinschaft dort, gibt ab und an Veranstaltungen, da kann man von der Kultur, Essen usw.usw. einiges erfahren
Sozusagen die klimaneutrale Alternative
Es stimmt mich sehr traurig, hier zu erfahren, dass die Thailänder ihre Sextouristen nicht mehr vergöttern und aufgehört haben, zu jedem Lustmolch übertrieben freundlich zu sein. Mir kommen die Tränen.
Bearbeitet von: "tituz" 19. Jan
Habe genau den Trip letztes Jahr gemacht.
24std Visum am Flughafen in Peking ist kein Problem, man muss jedoch etwas Zeit einplanen, dauerte so 1,5 Stunden.
Über die Homepage von Air China kann man das gratis Hotel buchen. Hat reibungslos geklappt. Das Hotel lag nah am Flughafen und das Zimmer war absolut ok.
Zwecks zeitvertreib in Peking sollte man eines beachten, das vergessen viele: Um diese Jahreszeit ist es dort arschkalt. Bei meinem 20 Std Aufenthalt hatte es minus 5 grad. Ein Besuch der Mauer / Kaiserpalast fiel daher aufgrund der zu dünnen Jacke leider aus ;-) Ansonsten ist Vietnam als Reiseziel absolut empfehlenswert!
OneManWolfPack19.01.2020 02:37

Es sind inzwischen sogar 6 Tage (144 Stunden), die man in Peking/Hebei …Es sind inzwischen sogar 6 Tage (144 Stunden), die man in Peking/Hebei Provinz bleiben darf. Das reicht ganz locker für ein, zwei Besuche auf der Mauer (wer es gerne etwas weniger touristisch mag, geht auf die Mauerabschnitte in Mutianyu und/oder Jinshanling anstatt Badaling), Erkundung von Peking und einen Tagestrip (für etwas Abwechslung) nach Tianjin.Hier mein Drohnenvideo von der Großen Mauer (Mutianyu):[Video] Und um dem eigentlichen Deal gerecht zu werden - Vietnam:[Video]



Darf man fragen, wie das rechtlich dort aussieht, wenn du mit einer Drohne über die chinesische Mauer fliegst? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Chinesen da so zimperlich sind, wielange hast du da für eine Genehmigung gebraucht?

Oder wie lief das generell ab ...?
Bearbeitet von: "Nopesch" 19. Jan
xum2319.01.2020 07:41

Grab ist sehr gut, aber stark von der Region abhängig. In Kambodscha ist …Grab ist sehr gut, aber stark von der Region abhängig. In Kambodscha ist Grab absolut unschlagbar billig. In Thailand liegt der Preis aber oft deutlich über Meter-Taxi Niveau. Gerade in Bangkok gehts nicht billiger als mit einem seriösen Taxifahrer der das Meter benutzt. Da kommt selbst grab preislich nicht ran. Nur muss man dann erst mal einen seriösen Taxifahrer finden...Und in manchen hochtouristischen Regionen (Phuket,...) gibt es kaum Grab Taxis oder sie sind genau so teuer wie die Taxis der regionalen Mafia.


Wer es nicht scheut auch mal ein paar Meter zu laufen, auf Phuket gibt es eine halbwegs gutes Busnetz. In Phuket-Stadt die rosafarbenen Busse (ja, für nen Mann komisch) und die blauen Busse über Land. Aber dringend dem Kassierer das Ziel erklären, denn "Haltestellen" sind oft nur der 1200e Busch an der Straße.
Bearbeitet von: "gehls72" 19. Jan
Nopesch19.01.2020 22:33

Darf man fragen, wie das rechtlich dort aussieht, wenn du mit einer Drohne …Darf man fragen, wie das rechtlich dort aussieht, wenn du mit einer Drohne über die chinesische Mauer fliegst? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Chinesen da so zimperlich sind, wielange hast du da für eine Genehmigung gebraucht?Oder wie lief das generell ab ...?


2016 war alles easy. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die da heutzutage ringsherum um die Mauer (wie in Peking auch) das Signal blockieren, sodass man ohnehin nicht abheben kann. Aktuelle Infos gibt es aber sicherlich im Netz, z.B. bei Drone Traveller oder uavcoach.
lucasha18.01.2020 22:56

Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz …Kann man was sinnvolles in Peking bei 20h Aufenthalt unternehmen? Mal kurz in die City? Macht das Sinn zeitmäßig und was ist mit dem Visum?


Um die Zeit kannst nur zum Chinesen gehen ;-)
"mMn ist Vietnam im Moment an der Grenze das "neue Thailand" zu werden."

Sehe ich nicht so. Was Strand und Meer angeht muss man in Vietnam schon deutliche Abstriche in Kauf nehmen.
Früher mal sicherlich wundervolle Anlaufstellen wie Phu Quoc werden ohne Rücksicht auf Verluste für den chinesischen Touristen mit Hotelanlagen zugepflastert. Ohne einen Plan für eine vernünftige Abfallentsorgung. Ein Schritt neben den Hotelstrand und man steht im Müll.


Landschaftlich dagegen finde ich hat der Norden dagegen sogar mehr zu bieten als Thailand und dafür ist Hanoi genau der richtige Startpunkt
nonamer8718.01.2020 23:41

was haben die da in dem säcken/körben auf dem bild?


Das wird zum Fische fangen verwendet.
Dealexperte2.018.01.2020 23:38

@team Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite? 1: doppelter Deal2: der …@team Wieso packt ihr das auf die Highlight Seite? 1: doppelter Deal2: der Preis gilt nur bei einer Reise mit 2 Kindern - mit nureinem Erwachsenen dann 267€[Bild] 3: sehr schlecht herausgearbeitet...


Warum kann ich Deals eigentlich nicht mehr cold voten, nachdem ich ausversehen instinktiv hot geklickt hatte?
Ophilon27.01.2020 13:15

Warum kann ich Deals eigentlich nicht mehr cold voten, nachdem ich …Warum kann ich Deals eigentlich nicht mehr cold voten, nachdem ich ausversehen instinktiv hot geklickt hatte?


Da musst du das Team fragen...
Ophilon27.01.2020 13:15

Warum kann ich Deals eigentlich nicht mehr cold voten, nachdem ich …Warum kann ich Deals eigentlich nicht mehr cold voten, nachdem ich ausversehen instinktiv hot geklickt hatte?


@team
Bearbeitet von: "Ophilon" 27. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text