Japan [Dezember - Februar] Nonstop Hin- und Rückflug mit 5* Airline ANA von Brüssel nach Tokio ab 382 € inkl. Gepäck
1741°

Japan [Dezember - Februar] Nonstop Hin- und Rückflug mit 5* Airline ANA von Brüssel nach Tokio ab 382 € inkl. Gepäck

86
eingestellt am 12. OktBearbeitet von:"MeinDealzer"
Moin,

es gibt zur Zeit sehr günstige Direktflüge mit der 5* Airline ANA von Brüssel nach Tokio inkl. Gepäck. Die Flüge starten ab 382 €, was selbst für Umsteigeverbindungen mit einer schlechteren Airline ein super Preis wäre.

Was man so tun kann wird uns sicher @Axel_Schulz1986 wieder in den Kommentaren sagen, vielen Dank schon im voraus

Es gibt im Zeitraum von Dezember bis Februar wirklich sehr viele Termine. Im Dezember geht es ab dem 01.12. bis zum 11.02. an jedem Tag mit flexiblen Reisezeiträumen. Im Januar geht ab dem 07.01. jeder Tag als Abflugtag und im Februar geht auch fast jeder Tag. Einfach mal ein bisschen rumprobieren, da kommt man schnell auf die Preise.

Airline: All Nippon Airways / Lufthansa

Allianz: Star Alliance

Skytrax Bewertung:
ANA
8/10 Punkten (420 Reviews)

Reisemonat: Dezember - Februar

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: Handtaschen, Laptops, Kameras, Regenschirmen usw. - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 10kg (55 x 40 x 25cm) - Kostenlos
  • Gepäckstück: 2 x 23kg (L + B + H max. 158cm)

Klima:‌ in Tokio

1248681.jpg

Edit: Oh, ich habe gerade gesehen, dass die Urlaubspiraten (und vielleicht manche andere Seite vorher auch schon) den Deal bereits gestern Abend gepostet haben. Das hatte ich nicht gesehen, will aber für Transparenz sorgen und zumindest angeben, dass ich den nicht als erster gefunden habe
Zusätzliche Info
Flug kostet 55.590 JPY über ANA, das sind 423€.

Die online broker zeigen zwar einen geringeren Preis an, aber da kommen versteckte Gebühren dazu.

Weiters, Reisezeitraum:

Abflug: Ab 7.1. bis 28.2.
Rückflug: Ab 8.1. bis 31.3.

30576-KAowo.jpg
Momondo Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Sehr guter Preis für Japan, zumal ihr mit ANA fliegen könnt. Bin damals auch von Brüssel abgeflogen, aber mit einer anderen Airline.

Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die wichtigsten Ecken abzuklappern. Daneben gibt auch einige sehr spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung die per Tagesausflügen von Tokio besichtigt werden solten. Empfehlen kann ich Yokohama, Kawagoe, Kamakura, Enoshima und Hakone.

Für die Tagestrips solltet ihr am besten auch nochmal 3-4 Tage einplanen. Lohnt sich auf jeden Fall!

Einfach googlen und ihr erhaltet jede Menge Tipps zu den Tagesausflügen

Bezüglich Hotel/Hostel kann ich euch in Tokio das Horidome Villa Hotel wärmstens empfehlen. Ist nur 20 min vom Zentum in Tokio entfernt. Bucht ihr Vorraus, könnt ihr ggf. sehr günstig wegkommen. Wir haben damals 40 Euro pro Nacht bezahlt;)

Weiterhin würde ich euch raten Kyoto zu besichtigen, um die andere Seite von Japan kennen zu lernen. Ist erheblich ruhiger und bietet jede Menge großartiger Tempel an. Wir haben uns damals Kyoto in 2 Tagen
reingezogen. Im Nachgang würden wir das nicht nochmal machen, da wir uns sehr abgehetzt haben und nicht wirklich die Stadt genießen konnten.

In Kyoto kann ich euch das Piece Hostel Sanjo empfehlen. Aber unbedingt in Vorraus (min.1-2 Monate) buchen.

Plant miminum 4 Tage für Kyoto ein. Weiterer Geheimtipp ist für mich die Stadt Kobe und das nicht nur wegen Lukas Podolski;) Eine super entspannte Stadt, die wirklich ganz anders als der Rest von Japan ist. 1-2 Tage reichen vollkommen aus.

Tipp: Holt euch den Japan Rail Pass, wie im Text empfohlen, falls ihr mehrere Städte in Japan besichtigen wollt.

Und am besten Preise vergleichen! Mir hat damals der folgende Blog weitergeholfen: Japan Rail Pass - Vergleich
Bearbeitet von: "Axel_Schulz1986" 12. Okt
Axel_Schulz1986vor 4 h, 42 m

Sehr guter Preis für Japan, zumal ihr mit ANA fliegen könnt. Bin damals a …Sehr guter Preis für Japan, zumal ihr mit ANA fliegen könnt. Bin damals auch von Brüssel abgeflogen, aber mit einer anderen Airline.Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die wichtigsten Ecken abzuklappern. Daneben gibt auch einige sehr spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung die per Tagesausflügen von Tokio besichtigt werden solten. Empfehlen kann ich Yokohama, Kawagoe, Kamakura, Enoshima und Hakone.Für die Tagestrips solltet ihr am besten auch nochmal 3-4 Tage einplanen. Lohnt sich auf jeden Fall!Einfach googlen und ihr erhaltet jede Menge Tipps zu den Tagesausflügen Bezüglich Hotel/Hostel kann ich euch in Tokio das Horidome Villa Hotel wärmstens empfehlen. Ist nur 20 min vom Zentum in Tokio entfernt. Bucht ihr Vorraus, könnt ihr ggf. sehr günstig wegkommen. Wir haben damals 40 Euro pro Nacht bezahlt;)Weiterhin würde ich euch raten Kyoto zu besichtigen, um die andere Seite von Japan kennen zu lernen. Ist erheblich ruhiger und bietet jede Menge großartiger Tempel an. Wir haben uns damals Kyoto in 2 Tagen reingezogen. Im Nachgang würden wir das nicht nochmal machen, da wir uns sehr abgehetzt haben und nicht wirklich die Stadt genießen konnten. In Kyoto kann ich euch das Piece Hostel Sanjo empfehlen. Aber unbedingt in Vorraus (min.1-2 Monate) buchen.Plant miminum 4 Tage für Kyoto ein. Weiterer Geheimtipp ist für mich die Stadt Kobe und das nicht nur wegen Lukas Podolski;) Eine super entspannte Stadt, die wirklich ganz anders als der Rest von Japan ist. 1-2 Tage reichen vollkommen aus. Tipp: Holt euch den Japan Rail Pass, wie im Text empfohlen, falls ihr mehrere Städte in Japan besichtigen wollt. Und am besten Preise vergleichen! Mir hat damals der folgende Blog weitergeholfen: Japan Rail Pass - Vergleich



Das Erste, das mir nach dem Verlassen den Flughafens in Fukuoka aufgefallen ist und im restlichen Japan nicht anders war: Die Japanischen Männer und Frauen, besonderns aber die Frauen, haben einen viel besseren Sinn für Mode wie wir. Wir Kleiden uns im Vergleich dazu fast wie Penner.
Hinzu kommt natürlich, dass es in Japan so gut wie keine dicken Menschen gibt, was natürlich auch etwas zu der Eleganz beiträgt.
Hot Pants, Skinny Jeans oder Leggings sieht man dort eigentlich gar nicht.

Wir haben damals den Schwerpunkt auf Kyushu gelegt (10 Tage) und sind dort von Fukuoka mit dem Auto die Insel gegen den Uhrzeigersinn abgefahren und sind dann mit dem Shinkansen von Fukuoka weiter nach Kyoto & Tokyo (jeweils 3-4 Tage).
Wir hatten sogar das Glück, dass es auf dem Sakurajima (bei Kagoshima) zu einer Eruption mit riesiger Aschewolke kam gerade als wir auf dem Arimura Lava Observatory (Trail auf der Vulkaninsel) gelaufen sind. So ein Glück muss man erst mal haben. So eine Eruption dauert vielleicht ein paar Sekunden, die Aschewolke ist dann vielleicht maximal 5 Minuten in ihrer schönen Form zu sehen. Die schöne Form verliert die Aschwolke durch den Wind recht schnell.
Ich hab noch nie sowas geiles gesehen. Sowas brennt sich in dein Hirn ein.
Wobei 2018 wohl ingesamt ein verdammt gutes Jahr ist um Eruptionen des Sakurajima zu beobachten. In unserem Hotel in Kagoshima stand am Empfang ein Zähler, der die Anzahl der Eruptionen in den vorherigen Jahren und die bisherigen Eruptionen des Jahres 2018 angezeigt hat. In den vorherigen Jahren waren es immer knapp unter 100 Eruptionen im gesamten Jahr. Ende August 2018, als wir in Kagoshima waren, stand der Zähler bereits ca. 180. Hört sich viel an, aber da es nur wenige Minuten dauert, ist die Chance sehr gering das zu erleben.
Am nächsten Tag sind wir östlich von Sakurajima zum Tanken rausgefahren, auf einmal fliegt irgend ein Staub in mein Auge. Ich denk mir, was das ist. Schau mich um. Seh auf der Straße, dass es hinter den vorbeifahrenden Autos Staub aufwirbelt. Ist das wirklich das, was ich denke hab ich mich gefragt. Dann schau auf meine Schulter und tatsächlich. Da waren bereits lauter graue Flecken. Es hat Asche geregnet. Im nächsten moment seh ich nur noch Leute die ins Gebäude rennen und sich von der Asche in Sicherheit bringen. In wenigen Minuten waren auf den ganzen Autos eine ordentliche Ascheshickt. Es kam an diesem Morgen wohl tatsächlich schon wieder zu einer Eruption. Wir hatten dermaßen viel Glück der erleben zu dürfen

Wenn man selbst offen ist trifft man auch viele nette Menschen. In Takachiho sind zwei junge Schulmädchen komplett ausgeflippt als ich meine japanisch Fähigkeiten etwas geübt habe.

Nagasaki ist auch einer super Stadt mit den ganzen Häusern die an die Hänge der Hügel gebaut sind.

Auch positiv an Kyushu. Wir haben in den ganzen 10 Tagen in Kyushu nur eine handvoll Europäer bzw. Amerikaner gesehen. Perfekt um in eine fremde Kultur einzutauchen.

In Kyoto haben wir die Tour Walking Kyoto gemacht. Bin eigentlich nie ein Freund von Führungen gewesen, aber die war echt gut, weil die Tour nur zu Fuß zurückgelegt wird. 5 Stunden mit Yuki, unserer Führerin, durch Kyoto. Empfehlenswert.

Mir persönich hat das ländliche Japan (Kyushu) sogar besser gefallen als Kyoto und Tokyo. Den Landwirten zukucken wie sie mit winzig kleinen Erntemaschinen mit Raupenantrieb den Reis ernten.

Bei mir gehts nächstes Jahr definitiv wieder nach Japan. Ich war schon mehrmals in Nordamerika, in vielen Ländern Europas, in Nordafrika, aber wie Japan hat es mir noch kein Land angetan. Gibt noch viel zu entdecken und allein für das Essen würde ich jedes Jahr zurückkehren.

Ich vermisse die Laute der japanischen Zikaden. Die Getränkeautoamten, sie sich selbst auf dem Land alle paar 100m finden lassen. Ich hab keinen einzigen Tag Getränke im Rucksack mitgeschleppt obwohl es abartig warm und schwül ist, weil man sie sowieso überall kaufen kann. Aus dem Automaten lassen, leertrinken, in den Abfall daneben werfen und weiterlaufen/fahren

Aber lasst im Sommer definitiv eure Baumwoll-Kleidung zu Hause, mit der geht ihr ein. Ich hab nur 3 Dry Fit Sportshirts und 3 Sportshorts mitgenommen und die dann jeden Abend im Waschbecken gewaschen und über Nacht trocknen lassen. Vorteil: Wenig Gepäck. Theoretisch hätte ich für die 3 Wochen mit Handgepäck reisen können. Nachteil: Auf den meisten Fotos hab ich dasselbe Outfit an, aber wen interessierts
Dass es im Sommer unerträglich ist, halte ich für ein Märchen. Ich hab einen sehr hellen Hauttyp. Ich hatte immer meine Dry Fit Sachen an, dazu einen Strohhut und Sonnencreme. Einmal mit LSF 50 in der Früh eingeschmiert und in den ganzen 3 Wochen keinen Sonnenbrand bekommen. Schwitzen tut man natürlich jeden Tag extrem viel. Aber dafür sind die Dry Fit Klamotten. Kann man schnell waschen und sind schnell trocken
Bearbeitet von: "Tom90" 12. Okt
alexmightvor 10 m

Von Brüssel gibt es generell wahnsinnig niedrige Flugpreise oft. Warum ist …Von Brüssel gibt es generell wahnsinnig niedrige Flugpreise oft. Warum ist das so?



Man erzählt sich, dass viele Journalisten von dort niemals heimkehren.
Bearbeitet von: "CroSseD" 12. Okt
nirusuvor 4 m

Schade, ich suche für März. Da gibt es bisher noch keine Direktflüge für un …Schade, ich suche für März. Da gibt es bisher noch keine Direktflüge für unter 600€. Der Deal ist aber natürlich richtig hot. Auch Brüssel ist für viele in NRW gut zu erreichen.


Wer mit der Bahn fährt, kann ab Aachen für kleines Geld ein Tagesticket nach Belgien kaufen. Ca. 8€ für <24-jährige und ca. 12€ für alle anderen. Es bietet sich hier auch an, eine Übernachtung einzuplanen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Selbst so gemacht beim Flug nach Boston
86 Kommentare
schade...nur von Brüssel
Von Brüssel gibt es generell wahnsinnig niedrige Flugpreise oft. Warum ist das so?
alexmightvor 10 m

Von Brüssel gibt es generell wahnsinnig niedrige Flugpreise oft. Warum ist …Von Brüssel gibt es generell wahnsinnig niedrige Flugpreise oft. Warum ist das so?



Man erzählt sich, dass viele Journalisten von dort niemals heimkehren.
Bearbeitet von: "CroSseD" 12. Okt
Schade, ich suche für März. Da gibt es bisher noch keine Direktflüge für unter 600€. Der Deal ist aber natürlich richtig hot. Auch Brüssel ist für viele in NRW gut zu erreichen.
nirusuvor 4 m

Schade, ich suche für März. Da gibt es bisher noch keine Direktflüge für un …Schade, ich suche für März. Da gibt es bisher noch keine Direktflüge für unter 600€. Der Deal ist aber natürlich richtig hot. Auch Brüssel ist für viele in NRW gut zu erreichen.


Wer mit der Bahn fährt, kann ab Aachen für kleines Geld ein Tagesticket nach Belgien kaufen. Ca. 8€ für <24-jährige und ca. 12€ für alle anderen. Es bietet sich hier auch an, eine Übernachtung einzuplanen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Selbst so gemacht beim Flug nach Boston
BedrockEatervor 20 m

Wer mit der Bahn fährt, kann ab Aachen für kleines Geld ein Tagesticket n …Wer mit der Bahn fährt, kann ab Aachen für kleines Geld ein Tagesticket nach Belgien kaufen. Ca. 8€ für <24-jährige und ca. 12€ für alle anderen. Es bietet sich hier auch an, eine Übernachtung einzuplanen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Selbst so gemacht beim Flug nach Boston


Es gibt echt Tagestickets ab Aachen für den Preis? Ich bin bisher immer nach Welkenraedt gefahren und habe ab da den Rail Pass genutzt.
nirusuvor 2 m

Es gibt echt Tagestickets ab Aachen für den Preis? Ich bin bisher immer …Es gibt echt Tagestickets ab Aachen für den Preis? Ich bin bisher immer nach Welkenraedt gefahren und habe ab da den Rail Pass genutzt.


Nein, die gibt es wirklich. Erst letztens mit gefahren. Heißen GO Pass o.ä.
BedrockEatervor 7 m

Nein, die gibt es wirklich. Erst letztens mit gefahren. Heißen GO Pass o.ä.


Aber die gibt es glaube ich wirklich nur für Leute unter 26 und nicht für den Rest. Aber auch mit einem Einzelticket bis zur Grenze, dann dem Rail Pass (wenn man denn die anderen Fahrten auch noch gebrauchen kann) und Diabolo-Zuschlag zum Flughafen kommt man auf nicht viel mehr als 30€ hin- und zurück. Von daher
Mieser Preis - heftig - März ab LUX mit Umstieg in MUC für 475 gebucht.
Sehr guter Preis für Japan, zumal ihr mit ANA fliegen könnt. Bin damals auch von Brüssel abgeflogen, aber mit einer anderen Airline.

Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die wichtigsten Ecken abzuklappern. Daneben gibt auch einige sehr spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung die per Tagesausflügen von Tokio besichtigt werden solten. Empfehlen kann ich Yokohama, Kawagoe, Kamakura, Enoshima und Hakone.

Für die Tagestrips solltet ihr am besten auch nochmal 3-4 Tage einplanen. Lohnt sich auf jeden Fall!

Einfach googlen und ihr erhaltet jede Menge Tipps zu den Tagesausflügen

Bezüglich Hotel/Hostel kann ich euch in Tokio das Horidome Villa Hotel wärmstens empfehlen. Ist nur 20 min vom Zentum in Tokio entfernt. Bucht ihr Vorraus, könnt ihr ggf. sehr günstig wegkommen. Wir haben damals 40 Euro pro Nacht bezahlt;)

Weiterhin würde ich euch raten Kyoto zu besichtigen, um die andere Seite von Japan kennen zu lernen. Ist erheblich ruhiger und bietet jede Menge großartiger Tempel an. Wir haben uns damals Kyoto in 2 Tagen
reingezogen. Im Nachgang würden wir das nicht nochmal machen, da wir uns sehr abgehetzt haben und nicht wirklich die Stadt genießen konnten.

In Kyoto kann ich euch das Piece Hostel Sanjo empfehlen. Aber unbedingt in Vorraus (min.1-2 Monate) buchen.

Plant miminum 4 Tage für Kyoto ein. Weiterer Geheimtipp ist für mich die Stadt Kobe und das nicht nur wegen Lukas Podolski;) Eine super entspannte Stadt, die wirklich ganz anders als der Rest von Japan ist. 1-2 Tage reichen vollkommen aus.

Tipp: Holt euch den Japan Rail Pass, wie im Text empfohlen, falls ihr mehrere Städte in Japan besichtigen wollt.

Und am besten Preise vergleichen! Mir hat damals der folgende Blog weitergeholfen: Japan Rail Pass - Vergleich
Bearbeitet von: "Axel_Schulz1986" 12. Okt
auf den ersten blick dachte ich es wäre eine OLED deal
wow..
alexmightvor 2 h, 9 m

Von Brüssel gibt es generell wahnsinnig niedrige Flugpreise oft. Warum ist …Von Brüssel gibt es generell wahnsinnig niedrige Flugpreise oft. Warum ist das so?


Steuern und Promotions..
WEEB-AUTOHOT
Bearbeitet von: "GlassedSilver" 12. Okt
TOKIO!!! AUTO-HOT!
Dieses Jahr im Januar in Tokyo 19032805-1Keqe.jpg
Edit: Dezember ist eine top Zeit für Tokyo finde ich. Da eigentlich immer schönstes klares Wetter, wenig Touristen und immer noch viel schönes Herbst Laub plus die Japanische “Weihnachts” Winterbeleuchtung.
Bearbeitet von: "Kumachan" 12. Okt
omg super. Familienbesuch ist dann sicher :-)
Die Frau will fürs Neujahrfest immer in die Heimat...

Geht ab 412€ los. Die 382€ sind schon weg wie es scheint.
Bearbeitet von: "retikulumx" 12. Okt
alexmightvor 2 h, 48 m

Von Brüssel gibt es generell wahnsinnig niedrige Flugpreise oft. Warum ist …Von Brüssel gibt es generell wahnsinnig niedrige Flugpreise oft. Warum ist das so?


Erhöhte Terrorgefahr
M3ISNERvor 1 h, 49 m

Mieser Preis - heftig - März ab LUX mit Umstieg in MUC für 475 gebucht.



Nicht zu traurig sein, auch 475 € sind sehr gut
Bearbeitet von: "MeinDealzer" 12. Okt
Wahh, verdammt guter Preis
Ja, 475€ geht noch.
Witzigerweise krasser Zufall, genau HEUTE vor einem Jahr sind wir nach Japan für ca. 850€ pro Person.
Der Preis ist echt krass, hab damals 760 Euro bezhalt
Krasser Preis für Tokio Direktflug!
nirusuvor 3 h, 11 m

Schade, ich suche für März. Da gibt es bisher noch keine Direktflüge für un …Schade, ich suche für März. Da gibt es bisher noch keine Direktflüge für unter 600€. Der Deal ist aber natürlich richtig hot. Auch Brüssel ist für viele in NRW gut zu erreichen.


Ich meine, dass es ab Frankfurt Direktflüge nach Osaka und Tokio gibt für ca. 597 EUR mit Lufthansa/ANA. Jedenfalls war das letzten Monat noch so gewesen. Hatte damals für Mitte Februar geguckt
Auch direkt über ANA:

19033429-8ruhC.jpg
Bearbeitet von: "retikulumx" 12. Okt
Und wie komm ich nach Brüssel? Da dies eine deutsche Seite ist und jeder noch Kosten hat nach Brüssel zu kommen, ist der Deal-Preis definitiv falsch.
nirusuvor 3 h, 16 m

Schade, ich suche für März. Da gibt es bisher noch keine Direktflüge für un …Schade, ich suche für März. Da gibt es bisher noch keine Direktflüge für unter 600€. Der Deal ist aber natürlich richtig hot. Auch Brüssel ist für viele in NRW gut zu erreichen.



Da wirds wieder teurer -> Touristen-Saison wegen Kirschblüten...
Marco_Jungvor 8 m

Und wie komm ich nach Brüssel? Da dies eine deutsche Seite ist und jeder …Und wie komm ich nach Brüssel? Da dies eine deutsche Seite ist und jeder noch Kosten hat nach Brüssel zu kommen, ist der Deal-Preis definitiv falsch.


Wieso das? Wäre dann der Flug von Berlin ok? Die Leute aus NRW, RLP, etc. hätten dann aber ne längere Anreise/höhere Kosten! "Von Brüssel" als Info reicht hier also völlig.
Bearbeitet von: "retikulumx" 12. Okt
War diesen Januar/Februar in Tokyo. Sehr viel Schnee, aber fands super cool.
Im Juli fand ich das viel zu heiß, haben es vor 16 Uhr nicht aus dem Apartment geschafft.
September war perfektes Wetter, nicht zu heiß und trotzdem Sonnenschein.

19033808-XXadu.jpg19033808-rJBPD.jpg
Guckt am besten noch nach Pro Wrestling Shows oder Sumo Kämpfe.
Marco_Jungvor 28 m

Und wie komm ich nach Brüssel? Da dies eine deutsche Seite ist und jeder …Und wie komm ich nach Brüssel? Da dies eine deutsche Seite ist und jeder noch Kosten hat nach Brüssel zu kommen, ist der Deal-Preis definitiv falsch.


Definitiv verkehrt ist eigentlich nur deine Argumentation. Aber du kannst das ja mal den Betreibern vorschlagen, dann muss natürlich auch die Fahrt zum Media Markt etc. mit in den Dealpreis, aber da manche hier Bentleys fahren, kostet die das natürlich viel mehr.
Bearbeitet von: "Money_Saver" 12. Okt
ANA ist mega nice. Und die 787-9 hat große Fenster, angenehmes Klima und fühlt sich an wie eine Rennmaus.
ronald.wiltschvor 12 m

ANA ist mega nice. Und die 787-9 hat große Fenster, angenehmes Klima und …ANA ist mega nice. Und die 787-9 hat große Fenster, angenehmes Klima und fühlt sich an wie eine Rennmaus.


Kann man das in etwa so sehen wie etwas zwischen Economy und Business?
ketsvor 1 h, 21 m

Ich meine, dass es ab Frankfurt Direktflüge nach Osaka und Tokio gibt für c …Ich meine, dass es ab Frankfurt Direktflüge nach Osaka und Tokio gibt für ca. 597 EUR mit Lufthansa/ANA. Jedenfalls war das letzten Monat noch so gewesen. Hatte damals für Mitte Februar geguckt


Der Deal war leider so konstruiert, dass man direkt nach Osaka fliegen musste mit stop in Tokio ?
Ich präferiere immer noch eine Wohnung via Airbnb, weil ich da den Ausblick kenne, der mich erwartet. Das Hotelzimmer kann da eine herbe Enttäuschung sein, wenn man nur auf die benachbarte Hauswand in 1 m Entfernung schaut. Durch die geänderte Gesetzeslage ist das Angebot leider deutlich geschrumpft und der Bürokratieaufwand ist nun viel höher (Ausweiskopie und viele Daten müssen sie nun von den Reisenden abfragen).
Heribert0815vor 3 m

Der Deal war leider so konstruiert, dass man direkt nach Osaka fliegen …Der Deal war leider so konstruiert, dass man direkt nach Osaka fliegen musste mit stop in Tokio ?


Nee. Es war ein Direktflug von FRA nach Osaka mit LH/ANA.
Den gleichen Direktflug gabs sogar von Amsterdam, allerdings mit KLM.
Gibt wohl aber auch Verbindungen mit Tokio, aber da ich nach Osaka fliegen wollte, habe ich nicht wirklich danach gesucht.
Ich wollte auch Osaka
Heribert0815vor 3 m

Ich wollte auch Osaka


Ahh ok. Würd bei Kayak.eu suchen. Da kannst du auch den ganzen Monat als Reisezeitraum angeben.
Habe mal geguckt, gibt zum Beispiel die Verbindung FRA-OSA direkt vom 11. März - 26. März für 596 mit ANA
stuxnetvor 32 m

Ich präferiere immer noch eine Wohnung via Airbnb, weil ich da den …Ich präferiere immer noch eine Wohnung via Airbnb, weil ich da den Ausblick kenne, der mich erwartet. Das Hotelzimmer kann da eine herbe Enttäuschung sein, wenn man nur auf die benachbarte Hauswand in 1 m Entfernung schaut. Durch die geänderte Gesetzeslage ist das Angebot leider deutlich geschrumpft und der Bürokratieaufwand ist nun viel höher (Ausweiskopie und viele Daten müssen sie nun von den Reisenden abfragen).



Yup, das hat uns unsere Planung für diesen Dezember/Januar auch ein wenig durcheinandergewirbelt, als auf einmal beide AirBnBs (Tokio + Osaka) storniert worden sind Immerhin gab es einen sehr kulanten Gutschein von AirBnB als Ersatz - immerhin was.

Obligatorische Bar-Empfehlung für Tokio:

Leckerstes Bier: tripadvisor.de/Res…tml

Unweit davon ist auch noch ein Brewdog.

Und natürlich das Ninja-Restaurant: ninjaakasaka.com/
Suche im Dez. für meine Freundin nen Flug aber Abflug von Tokyo aus. Hat da wer nen Tipp wie ich am besten suchen kann? NRT - FRA kostet im durchschnitt immer 800€ hin und rückflug...
Sehr guter Preis! HOT!
Jetzt weiß ich womit ich meinen Resturlaub von diesem Jahr verplanen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text