-58°
[jawoll.de]JAY-Tech VideoShot HDV5031 HD Camcorder

[jawoll.de]JAY-Tech VideoShot HDV5031 HD Camcorder

EntertainmentJawoll Angebote

[jawoll.de]JAY-Tech VideoShot HDV5031 HD Camcorder

Preis:Preis:Preis:64,48€
Zum DealZum DealZum Deal
Super Einstiegs-Camcorder, nächster Preis wäre plus.de 99,95 €

Dealpreis = 64,48

Preis Camcorder 69,99 €
Versandkosten 4,95 €
-Gutschein "jawoll2012" 5,00 €
- Qipu 5,46 € (10% von (69,99 - 5):1,19)
= effektiver Ednpreis 64,48 €

Qipu im Dealpreis, da Gutschein durch Qipu authorisiert und daher eine Buchung des Sales sicher ist.

16 Kommentare

Wiedermal super günstiger Elektroschrott.... da macht doch jedes aktuelle Oberklasse Smartphone mindestens gleichwertige Aufnahmen, wenn man den Zoom nicht braucht....

Cold. Lieber was gebrauchtes besseres.
Damit wird man nicht zufrieden sein.

Jaytech ist leider rausgeschmissenes Geld.

Da es hier nicht um die Qualität sondern um den Preis geht -> HOT !

ParanoiderAndroid

Da es hier nicht um die Qualität sondern um den Preis geht -> HOT !


oO

Ledermann

oO


Wo er recht hat da hat er recht.
Ob es Schrott ist muss jeder selbst für sich entscheiden, klar kann man drauf hinweisen, aber es wird hier immer der Preis bewertet.
Für manchen ist so eine Kamera ausreichend, da ich kein Smartphone habe wäre sie für mich auch ok. Mit der Handykamera kriege ich kein vernünftiges Bild hin.

Ledermann

oO


ich glaube das sehen einige hier anders. Der Deal besteht nicht nur aus dem Preis, mein kleiner Padavan.

Ledermann

ich glaube das sehen einige hier anders. Der Deal besteht nicht nur aus dem Preis, mein kleiner Padavan.


Das stimmt großer Pavian, aber wer sagt das allen das gleiche gefällt oder sie die gleichen Anforderungen haben?
Was für den einen "Mist" ist kann für den anderen super ok sein, deshalb etwas Cold voten nur weil es einem persönlich nicht gefällt?
Ganz ehrlich wenn ich einen Camcorder bräuchte um irgendwas zu filmen, ne Feier oder so, würd ich mir auch so ein billiges Teil für 60€ kaufen, das tuts vollkommen, brauche kein High-End Gerät für hunderte von Euros.

Die Seite ist immernoch eine Schnäppchenseite. Und da geht es halt um den besten Preis für den bestimmten Artikel und nicht ob er einem persönlich gefällt oder nicht

Jaytech für mehr als 5 EUR? Vergiss es

Ledermann

ich glaube das sehen einige hier anders. Der Deal besteht nicht nur aus dem Preis, mein kleiner Padavan.



Wie du sagst "Schnäppchenseite" - d. H. das Preis/Leistungsverhältnis muß stimmen. Ein Haufen Kuhdung für Umsonst ist ja nicht automatisch HOT oder etwa doch, nur weil ein Biogaserzeuger es gebrauchen könnte....

Der Preis ist schon ok, aber wie gesagt dann lieber die Videofunktion einer Digitalkamera genutzt hat man oftmals mehr Freude dran UND Geld gespart!

Grüße vom Meister des Meister Yoda

Ich habe JAY-Tech-Produkte noch nie gekauft und werde es vermutlich auch nie tun. Ich lese jedoch an jeder Ecke, dass JAY-Tech Elektroschrott ist. Im Gegenzug kann ich keine Testberichte für den oben genannten Camcorder finden, und ich unterstelle, dass niemand, der sich hier negativ äußert, diesen Camcorder sein eigen nennt - geschweige irgendein JAY-Tech-Produkt. Wurde dieser Camcorder jemals von euch getestet, bei Saturn vielleicht? ich vermute nein. Auf YouTube konnte ich ein Testvideo finden, wo ich zumindest sehen konnte, dass keine Bildstabilisierung vorhanden ist. (In meinem 700€-Smartphone übrigens auch nicht: so als Gegenargument, dass jedes Hochpreisige Smartphone bessere Videos macht.)

Ich frage mich daher, ob diese Kommentare überhaupt objektiv anzusehen sind oder ob es einfach Nachgeplapper ist, chronische Abneigung von JAY-Tech oder einfach die Schlussfolgerung, dass ein Camcorder für 65 Euro nur Mist sein kann.

PatrickB

Ich habe JAY-Tech-Produkte noch nie gekauft und werde es vermutlich auch nie tun. Ich lese jedoch an jeder Ecke, dass JAY-Tech Elektroschrott ist. Im Gegenzug kann ich keine Testberichte für den oben genannten Camcorder finden, und ich unterstelle, dass niemand, der sich hier negativ äußert, diesen Camcorder sein eigen nennt - geschweige irgendein JAY-Tech-Produkt. Wurde dieser Camcorder jemals von euch getestet, bei Saturn vielleicht? ich vermute nein. Auf YouTube konnte ich ein Testvideo finden, wo ich zumindest sehen konnte, dass keine Bildstabilisierung vorhanden ist. (In meinem 700€-Smartphone übrigens auch nicht: so als Gegenargument, dass jedes Hochpreisige Smartphone bessere Videos macht.)Ich frage mich daher, ob diese Kommentare überhaupt objektiv anzusehen sind oder ob es einfach Nachgeplapper ist, chronische Abneigung von JAY-Tech oder einfach die Schlussfolgerung, dass ein Camcorder für 65 Euro nur Mist sein kann.



Mein Bruder hat sich mal vor Jahren ein solches Gerät - für den Urlaub - gekauft und die Qualtität war wirklich mies.
Damals allerdings war das Preis/Leistungsverhältnis noch um einges günstiger FÜR das JAY-Tech-Gerät, weil alternativen mehr als das 3fache gekostet hätten. Ging dann auch recht bald kaputt - glaube ca. 2,5 Jahre und das bei sehr seltenem Einsatz...

Hier speziell mal ein Auszug aus den "Leistungsdaten"

- Bildsensor: 5 Megapixel CMOS max. 12MP interpoliert
- Optischer Zoom: 3-fach
...etc.

Zum Vergleich kannst du jetzt jede beliebige Digitalkamera nehmen welche standardmäßig in den Haushalten vorhanden sein dürfte.

Wenn ich jetzt meine Canon Powershot 210 IS nehme, dann habe ich 14fachen Zoom und 12MP - allerdings echte...

Einziger Nachteil bei der Digicam ist das "nur" 30 Minuten am Stück aufgezeichnet werden - dann muß man neue Aufnahme starten...

Aber ansonsten dem JT deutlich überlegen und somit IMHO einfach kein "Deal", was nicht heißt das es für den einen oder anderen nicht ausreichend sein könnte z. B. als Funcam etc.

Wer jedoch damit wirklich was vernunftiges Aufnehmen möchte sollte sich eben nicht vom Preis alleine verleiten lassen.

Wer zu "billig" kauft, kauft oft zweimal und das dann eben kein Schnäppchen mehr... (_;)

PatrickB

Ich habe JAY-Tech-Produkte noch nie gekauft und werde es vermutlich auch nie tun. Ich lese jedoch an jeder Ecke, dass JAY-Tech Elektroschrott ist. Im Gegenzug kann ich keine Testberichte für den oben genannten Camcorder finden, und ich unterstelle, dass niemand, der sich hier negativ äußert, diesen Camcorder sein eigen nennt - geschweige irgendein JAY-Tech-Produkt. Wurde dieser Camcorder jemals von euch getestet, bei Saturn vielleicht? ich vermute nein. Auf YouTube konnte ich ein Testvideo finden, wo ich zumindest sehen konnte, dass keine Bildstabilisierung vorhanden ist. (In meinem 700€-Smartphone übrigens auch nicht: so als Gegenargument, dass jedes Hochpreisige Smartphone bessere Videos macht.)Ich frage mich daher, ob diese Kommentare überhaupt objektiv anzusehen sind oder ob es einfach Nachgeplapper ist, chronische Abneigung von JAY-Tech oder einfach die Schlussfolgerung, dass ein Camcorder für 65 Euro nur Mist sein kann.


natürlich kann jeder mit seinem Geld machen was er will, auch rauchen.

Also wenn du damit eine Party oder Hochzeit aufnimmst, wird die Geiz ist geil Mentalität spätestens beim ersten schauen der Filme wie verflogen sein!
Das Dingen hat nur 3 fach optischen Zoom und Gerät kann nur über PC geladen werden (sprich eingebauten Akku (Akku im Arsch, Camcorder im Arsch).
von einem Bildstabilisator mal abgesehen.
Bin ja kein Freund von AutoCold wie die IPhoneboys...aber bei Jay-Tech ist es halt so. Wer Jay-Tech kauft, hat definitiv absolut keine Ahnung von Elektroartikel. Und wer die 129€ UVP glaubt der glaubt auch an den Maya Kalender.
Fazit: Preis/Leistung COLD
Jay-Tech autocold ( oh Gott ich Hans getan)

Benny92

Das stimmt großer Pavian, aber wer sagt das allen das gleiche gefällt oder sie die gleichen Anforderungen haben?Was für den einen "Mist" ist kann für den anderen super ok sein, deshalb etwas Cold voten nur weil es einem persönlich nicht gefällt?Ganz ehrlich wenn ich einen Camcorder bräuchte um irgendwas zu filmen, ne Feier oder so, würd ich mir auch so ein billiges Teil für 60€ kaufen, das tuts vollkommen, brauche kein High-End Gerät für hunderte von Euros. Die Seite ist immernoch eine Schnäppchenseite. Und da geht es halt um den besten Preis für den bestimmten Artikel und nicht ob er einem persönlich gefällt oder nicht

Sucht wohl nur ElektronikSchrott HAHA

Tschja hat wohl jeder seine Meinung. Ok ich vote auch jedes Handy COLD was über 200€ kostet, egal wie hoch die Ersparnis ist.
Mehr als 200€ sind völlig übertrieben für ein Smarthpone, egal welches, egal wie neu.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text