JAY-TECH GENESIS 55 Zoll, UHD 4K SMART TV: 3xHDMI, [DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2]
1029°Abgelaufen

JAY-TECH GENESIS 55 Zoll, UHD 4K SMART TV: 3xHDMI, [DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2]

74
eingestellt am 5. Mär
Media Markt verkauft im Online-Shop und auch im eBay Shop den 55 Zoll UHD TV von JTC für 377€.

Link zum selben Angebot auf eBay:
ebay.de/itm/JAY-TECH-GENESIS-UHD-5-5-SMART-DVX-5S-LED-TV-Flat-55-Zoll-UHD-4K-SMART-TV-/282380555735

Nächster Preis: 449€

Produkttyp:LED TV
Bildschirmdiagonale (cm):139.7 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll):55 Zoll
Bildschirmform:Flat
Bildqualität:UHD 4KSMART TV:ja
Prozessor:MSD6488
Artikelnummer:2199462
Bildschirmauflösung:3.840 x 2.160 Pixel
Betrachtungswinkel horizontal:170 °
Bildverhältnis:16:9
Betrachtungswinkel vertikal:160 °
LED Hintergrundbeleuchtung:ja
LED-Technologie:LED Backlight
Dynamisches Kontrastverhältnis:4000:1
Helligkeit:250 cd/m²
Reaktionszeit:6 ms

Anschlüsse:1x Antenne IN, 1x Satellit IN, 1x VGA, 1x PC-Audioeingang, 3x USB, 1x AV, 1x Komponenteneingang, 1x SCART, 1x CI, 3x HDMI, 1x LAN, 1x koaxialer Audioausgang, 1x Kopfhöreranschluss
Anzahl HDMI Anschlüsse:3
Anzahl USB Anschlüsse:3
USB Version:USB 3.0
Vorhandene Steckplätze:CI
Internetfähig:ja
Internetfunktionen:Smart TV
WLAN:ja


Beste Kommentare

Hier der allgemein Thread

Meine Meinung:
Der Fernseher ist keine Empfehlung für Leute, die eine Komplettlösung suchen und sich nicht mit dem Gerät beschäftigen wollen.

Der integrierte Sat-Tuner ist schlecht (aber ausreichend),
der integrierte Upscaler ist nicht gut (externen Upscaler verwenden),
die Fernbedienung ist schlecht (lässt sich verbessern, siehe Thread),
die Lautsprecher sind nur ausreichend (lässt sich verbessern, siehe Thread),
die Smart-Funktionen sind schlecht.

Man bekommt hier also im Gesamtpaket ein Low-End-Gerät, dem Preis entsprechend. Was aber keinesfalls heißt, das man hiermit nicht fernsehen kann, man kann es aber eben nicht mit einem 600€+ Gerät vergleichen (klar). Andersherum muss man aber auch sagen, dass alleine ein höherer Preis keine Quantensprünge in der Leistung garantiert und 200€ natürlich auch in externe Geräte investiert werden können, die dann wiederum die 600€-Geräte schlagen könnten.

Wer allerdings nur einen Bildschirm sucht, also ohnehin schon externe Geräte hat, die die oben genannten Mängel umgehen, der bekommt mit ein wenig Einstellungshingabe ein sehr gutes Bild.

Ich habe knapp 300€ mit Gutscheinen bezahlt und noch 50€ für einen Lindy 4k-Upscaler ausgegeben und bereue es keinesfalls. So tut es nicht weh, wenn man in zwei Jahren in eine ausgereiftere Fernsehgeneration wechselt.

Insgesamt verstehe ich aber einfach nicht, warum hier immer wieder Leute in den (JTC-)Threads herumgeistern, die der Diskussion absolut nichts beitragen, sondern ohne Kenntnisse pauschal gegen günstige Fernseher wettern. Gibt es hierfür einen Grund?

vahdicaliskan1vor 1 m

kann man fürs Kinderzimmer was falsch machen?

​ja, als Kind braucht man kein eigenen Fernseher

dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze vor die Nase stellst😁

pdmsouljahvor 6 h, 30 m

dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze …dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze vor die Nase stellst😁


Ich wohn auch noch daheim. So wie fast jeder mydealzer ü40
74 Kommentare

jaytech Produkte für über 300€, sehr verlockend. die Hotline ist nur die Dauerschleife eines Lachsack-Samples

Verfasser

bloedsinn1212vor 45 s

jaytech Produkte für über 300€, sehr verlockend. die Hotline ist nur die Da …jaytech Produkte für über 300€, sehr verlockend. die Hotline ist nur die Dauerschleife eines Lachsack-Samples



kann man fürs Kinderzimmer was falsch machen?

Verfasser

vahdicaliskan1vor 1 m

kann man fürs Kinderzimmer was falsch machen?


Da meinst du es aber gut mit den Kindern (55 Zoll). Der ist gar nicht so schlecht. Lies dir mal die Bewertungen bei Media Markt durch. Für einfache Zwecke ist der bestimmt nicht verkehrt.

vahdicaliskan1vor 1 m

kann man fürs Kinderzimmer was falsch machen?

​ja, als Kind braucht man kein eigenen Fernseher

Der Betrachtungswinkel lässt nichts Gutes ahnen. Billige Technik zum billigen Preis.

tarattavor 3 m

Da meinst du es aber gut mit den Kindern (55 Zoll). Der ist gar nicht so …Da meinst du es aber gut mit den Kindern (55 Zoll). Der ist gar nicht so schlecht. Lies dir mal die Bewertungen bei Media Markt durch. Für einfache Zwecke ist der bestimmt nicht verkehrt.

​Ja mit Kinderzimmer wollte ich die Raumgröße vor Augen führen İst für eine 18 jährige Person

auf gar keinen Fall. Kinder haben wesentlich höhere Ansprüche besonders 18 jährige

dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze vor die Nase stellst😁

wenn der/die Besuch von einem versierten nerd bekommt

pdmsouljahvor 2 m

dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze …dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze vor die Nase stellst😁

Die ​Sicherung für das Kinderzimmer ist in meiner Kontrolle

pdmsouljahvor 3 h, 35 m

dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze …dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze vor die Nase stellst😁


Oder es zieht aus weils ein Jay-Tech ist
Bearbeitet von: "dativ" 5. Mär

200 Euro sind zwar viel Geld, aber ganz ehrlich Leute, legt sie drauf und nehmt den LG aus dem anderen Deal.

Ich habe einen 10 Jahre alten Sony Fernseher ,da sollte mich dieser doch begeisterten,wenn ich den kaufe oder ?

zum Xbox one s zocken geeignet?

Schwanzus_Longusvor 42 m

Der Betrachtungswinkel lässt nichts Gutes ahnen. Billige Technik …Der Betrachtungswinkel lässt nichts Gutes ahnen. Billige Technik zum billigen Preis.



Mal ehrlich, was sind diese Produktdaten eigentlich wert?

Das ist der DVX 5s...
Dieser hat laut Datenblatt H.265

Henvor 31 m

Mal ehrlich, was sind diese Produktdaten eigentlich wert?

​jo denk ich mir auch immer für den Preis übersehe ich auch gerne mal das Kleingedruckte

vahdicaliskan1vor 1 h, 17 m

kann man fürs Kinderzimmer was falsch machen?

​Erziehungstechnisch auf jeden Fall

Sp3ct0rvor 15 m

Das ist der DVX 5s... Dieser hat laut Datenblatt H.265

​also gut?

Hier der allgemein Thread

Meine Meinung:
Der Fernseher ist keine Empfehlung für Leute, die eine Komplettlösung suchen und sich nicht mit dem Gerät beschäftigen wollen.

Der integrierte Sat-Tuner ist schlecht (aber ausreichend),
der integrierte Upscaler ist nicht gut (externen Upscaler verwenden),
die Fernbedienung ist schlecht (lässt sich verbessern, siehe Thread),
die Lautsprecher sind nur ausreichend (lässt sich verbessern, siehe Thread),
die Smart-Funktionen sind schlecht.

Man bekommt hier also im Gesamtpaket ein Low-End-Gerät, dem Preis entsprechend. Was aber keinesfalls heißt, das man hiermit nicht fernsehen kann, man kann es aber eben nicht mit einem 600€+ Gerät vergleichen (klar). Andersherum muss man aber auch sagen, dass alleine ein höherer Preis keine Quantensprünge in der Leistung garantiert und 200€ natürlich auch in externe Geräte investiert werden können, die dann wiederum die 600€-Geräte schlagen könnten.

Wer allerdings nur einen Bildschirm sucht, also ohnehin schon externe Geräte hat, die die oben genannten Mängel umgehen, der bekommt mit ein wenig Einstellungshingabe ein sehr gutes Bild.

Ich habe knapp 300€ mit Gutscheinen bezahlt und noch 50€ für einen Lindy 4k-Upscaler ausgegeben und bereue es keinesfalls. So tut es nicht weh, wenn man in zwei Jahren in eine ausgereiftere Fernsehgeneration wechselt.

Insgesamt verstehe ich aber einfach nicht, warum hier immer wieder Leute in den (JTC-)Threads herumgeistern, die der Diskussion absolut nichts beitragen, sondern ohne Kenntnisse pauschal gegen günstige Fernseher wettern. Gibt es hierfür einen Grund?

Naja zumindest für Dvb-t2.. Ich habe ihn gerade fürs Schlafzimmer bestellt. Laut diversen Foren soll er mit korrekten Einstellung ein gutes bis sehr gutes Bild haben. Soundbar sollte aber Pflicht sein.

Henvor 13 m

Hier der allgemein ThreadMeine Meinung:Der Fernseher ist keine Empfehlung …Hier der allgemein ThreadMeine Meinung:Der Fernseher ist keine Empfehlung für Leute, die eine Komplettlösung suchen und sich nicht mit dem Gerät beschäftigen wollen. Der integrierte Sat-Tuner ist schlecht (aber ausreichend),der integrierte Upscaler ist nicht gut (externen Upscaler verwenden),die Fernbedienung ist schlecht (lässt sich verbessern, siehe Thread),die Lautsprecher sind nur ausreichend (lässt sich verbessern, siehe Thread),die Smart-Funktionen sind schlecht.Man bekommt hier also im Gesamtpaket ein Low-End-Gerät, dem Preis entsprechend. Was aber keinesfalls heißt, das man hiermit nicht fernsehen kann, man kann es aber eben nicht mit einem 600€+ Gerät vergleichen (klar). Andersherum muss man aber auch sagen, dass alleine ein höherer Preis keine Quantensprünge in der Leistung garantiert und 200€ natürlich auch in externe Geräte investiert werden können, die dann wiederum die 600€-Geräte schlagen könnten. Wer allerdings nur einen Bildschirm sucht, also ohnehin schon externe Geräte hat, die die oben genannten Mängel umgehen, der bekommt mit ein wenig Einstellungshingabe ein sehr gutes Bild.Ich habe knapp 300€ mit Gutscheinen bezahlt und noch 50€ für einen Lindy 4k-Upscaler ausgegeben und bereue es keinesfalls. So tut es nicht weh, wenn man in zwei Jahren in eine ausgereiftere Fernsehgeneration wechselt.Insgesamt verstehe ich aber einfach nicht, warum hier immer wieder Leute in den (JTC-)Threads herumgeistern, die der Diskussion absolut nichts beitragen, sondern ohne Kenntnisse pauschal gegen günstige Fernseher wettern. Gibt es hierfür einen Grund?

​Ich habe mir vor drei Monaten die 43 Zoll-Version gekauft. Die Smart-TV-Funktionen sind so rudimentär, dass man darauf ganz verzichten kann. Kein Spotify, Netflix, Prime-Video, SkyGo etc. Die Bildqualität ist gut.

Wie ist der ul vergleich zu Preislich ähnlichen Medion TVs? Also wenns nur ums Bild und den Ton geht.

ich suche einen 55-60" Fernseher. Das einzige Kriterium, dass er erfüllen muss ist ein sehr gutes Bild. Smartfunktionen sind über HTPC/Fire TV Box abgedeckt. Als Boxen würde ich ein Edifier 2.1 System über Toslink anschließen. TV Programm kommt über einen externen Sat-Receiver. Werde ich mit dem Teil hier glücklich?





Nutzung überwiegend für Prime/Netflix/Kodi Streaming sowie ab und an SAT + gelegentliches Zocken mit PS3/4
Bearbeitet von: "vanHinden" 5. Mär

hatte den 65 zoller hier sowie den 55zoller. muss sagen, dass man für das Geld nicht mehr erwarten kann, aber auch nicht muss. die Farben sehen ganz gut aus, auch spielen kann man auf dem Teil vernünftig. bei schnelleren Bewegungen wird es dann zwar doch stark schlierig, aber wer damit leben kann macht nichts verkehrt.

beim 65zoller hatte ich noch mehr Probleme mit Lichthöfen und am rechten Bildschirmrand konnte man eine Lichtleiste sehen, also war die Verarbeitung dort nur mittelmäßig. beim 55zoller konnte ich damals nichts dergleichen feststellen

Toelevor 6 m

bei schnelleren Bewegungen wird es dann zwar doch stark schlierig, aber …bei schnelleren Bewegungen wird es dann zwar doch stark schlierig, aber wer damit leben kann macht nichts verkehrt.



Ich vermute, dass hier der interne Upscaler / Software das Problem ist. Konnte ich mit einem externen Upscaler und ein bisschen Feintuning in den Einstellungen beseitigen. War gerade bei Fußball sehr nervig.

mydealz.de/dea…124
War wohl auf die schnelle einer der besten Preise. Ob sich das aber jemand antut.....

also da ich noch gutscheine von vor weihnachten über hatte, habe ich hier nun zugeschlagen

inklusive shoop ist man so bei napp über 300 euro
wenn man bedenkt dass beschissene 32' 720p fernseher noch ~150 € kosten, bekommt man hier ganz klar mehr fürs geld

hab das Ding im partykeller hängen. ps4 und streaming per fire tv 4k.
ein topprodukt und ein echtes mydealzschnäppchen. hier wurde sich schon ausführlich mit dem Gerät beschäftigt und auf Herz und Nieren geprüft. selten soviel usersupport gesehen wie bei diesen jtc-tvs. klare kaufempfehlung.

Jay-Dreck

Hab das 65 Zoll Modell ohne Smart Funktionen seit nem halben Jahr und bin (für den Preis) sehr zufrieden.
Wenn man gerade hobbymäßig mit einem Messgerät vor dem TV hockt und sich an evtl nicht optimalen Farbwerten aufgeilt, dann ist das gerät absolut zweckmäßig. Verwendet sogar ein Samsung VA Panel wenn ich mich recht erinnere.

Eigentlich such ich nur nen großen TV zum Zocken. Ich brauch kein HDR, kein 3D, kein 1000 Hz und was weiß ich alles. Bin hin und hergerissen. Entweder den oder LG aus dem anderen Deal.

lollypopvor 1 h, 58 m

Eigentlich such ich nur nen großen TV zum Zocken. Ich brauch kein HDR, …Eigentlich such ich nur nen großen TV zum Zocken. Ich brauch kein HDR, kein 3D, kein 1000 Hz und was weiß ich alles. Bin hin und hergerissen. Entweder den oder LG aus dem anderen Deal.



Der hier . Er wird reichen ,weshalb auch nicht ? So lange du nicht direkt einen besseren Fernseher daneben stehen Hast ,wirst du keine Nachteile bemerken.

vahdicaliskan1vor 6 h, 38 m

kann man fürs Kinderzimmer was falsch machen?

Alles!

pdmsouljahvor 6 h, 30 m

dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze …dann zieht das Kind doch nie aus, wenn du ihm jetzt so eine monsterglotze vor die Nase stellst😁


Ich wohn auch noch daheim. So wie fast jeder mydealzer ü40

Als reiner Bildschirm für das Heimkino bestimmt nicht schlecht. Da hat man sowieso eine externe Soundanlage stehen. Sofern der Kontrast stimmt finde ich den Preis richtig gut.

Schwanzus_Longusvor 7 h, 26 m

Der Betrachtungswinkel lässt nichts Gutes ahnen. Billige Technik …Der Betrachtungswinkel lässt nichts Gutes ahnen. Billige Technik zum billigen Preis.

​Blödes Geschwätz. Ich hab die Glotze für den Preis schon vor drei Wochen gekauft und bin bisher mehr als zufrieden. Einfach mal die Fettgriffel still halten, wenn man nichts zu melden hat.

Sehe ich das richtig, HDR ist nicht an Board oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text