156°
ABGELAUFEN
JAY-TECH GENESIS UHD 6.5 LED TV (65 Zoll, UHD 4K) inkl. kostenlosem Versand

JAY-TECH GENESIS UHD 6.5 LED TV (65 Zoll, UHD 4K) inkl. kostenlosem Versand

TV & HiFiMedia Markt Angebote

JAY-TECH GENESIS UHD 6.5 LED TV (65 Zoll, UHD 4K) inkl. kostenlosem Versand

Preis:Preis:Preis:649€
Zum DealZum DealZum Deal
Der allseits beliebte Jay-Tech / JTC 65 Zoll UHD 4K Fernseher zum Bestpreis und inkl. kostenlosem Versand.

Um es kurz zu machen: Der mit Abstand günstigste 65-Zoll-Fernseher zur Zeit und dann sogar mit 4K / UHD. Das Bild soll für den Preis super sein, Ton und Smart-Funktionen eher weniger. Aber Leuten mit AV-Receiver und Fire-TV-Box, Apple TV, usw. ist das wohl egal.

Preisvergleich

Bei ebay ebenfalls für 649,- € (Verkäufer: Media Markt)
Bei redcoon für 699,- €

Nächst-teurerer 65-Zoll-Fernseher: 749,99 €
Nächst-teurerer 65-Zoll-Fernseher mit UHD/4K: 899 €


Technische Daten

Bildschirmdiagonale: 165.1 cm / 65 Zoll
Energieeffizienzklasse: A
Bildqualität: UHD 4K (3.840 x 2.160 Pixel)
Kontrastverhältnis: 4000:1
Helligkeit: 250 cd/m²
Reaktionszeit: 6 ms

Tuner: DVB-T2 (H.265), DVB-C, DVB-S, DVB-S2
CI+ zertifiziert: ja
Anschlüsse: 1x RF IN (TV), 1x RF IN (Sat), 1x VGA, 1x PC Audioeingang, 2x USB, 1x AV IN, 1x Komponenteneingang, 1x SCART, 1x CI+, 3x HDMI, 1x koaxialer Audioausgang, 1x Kopfhörerausgang

Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT): 1459 mm / 840 mm / 73 mm
Gewicht ohne Standfuß: 23.5 kg
Lieferumfang: LED TV, Fernbedienung, Anleitung
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand/Ruhezustand: 131 Watt / 0.5 Watt

Zusätzlich bis 26.11.:
Versandkostenfrei
TV-Montage + Einstellservice + optionale Altgerätemitnahme für 19 €

Alter Threads

1) mydealz.de/dis…101

2) mydealz.de/dea…239

3) mydealz.de/dea…177

22 Kommentare

Preis ist super aber 250cd sind echt zu wenig. Gerade wenn man hdr interessiert ist.

Ja der Preis ist echt Mega, deswegen bekommst du auch ein Hot,
aber wer einen UHD mit 65" (!!!) sucht, der sollte doch eigentlich höhere Erwartungen haben.

Hierzu zählen nunmal ein gescheites Panel und eine gewisse Helligkeit. Was nützt es einem wenn man ein Mega-Fernseher hat, der es schlicht und einfach nicht bringt. (Quantität statt Qualität)

TomekPSvor 4 m

Ja der Preis ist echt Mega, deswegen bekommst du auch ein Hot,aber wer einen UHD mit 65" (!!!) sucht, der sollte doch eigentlich höhere Erwartungen haben.Hierzu zählen nunmal ein gescheites Panel und eine gewisse Helligkeit. Was nützt es einem wenn man ein Mega-Fernseher hat, der es schlicht und einfach nicht bringt. (Quantität statt Qualität)




Eindruck schinden bei Kleingeistern klappt damit ganz gut.

duril1vor 11 m

Eindruck schinden bei Kleingeistern klappt damit ganz gut.



Diese Kleingeister finanzieren sich bei Otto, Saturn und Co. einen TV auf 36 Monatsraten, Eindruck schinden mit ner dicken Glotze ist heute nicht mehr so einfach

Doppelt

TomekPSvor 5 h, 13 m

Ja der Preis ist echt Mega, deswegen bekommst du auch ein Hot,aber wer einen UHD mit 65" (!!!) sucht, der sollte doch eigentlich höhere Erwartungen haben.Hierzu zählen nunmal ein gescheites Panel und eine gewisse Helligkeit. Was nützt es einem wenn man ein Mega-Fernseher hat, der es schlicht und einfach nicht bringt. (Quantität statt Qualität)

​wie ist Quantität bei einem TV definiert?

und du drückst 649 cash. nicht schlecht!

wurstpracticevor 1 h, 51 m

​wie ist Quantität bei einem TV definiert?

Fernsehrgröße und hohe Anzahl an Pixel.

Aber hinter beidem muss auch die Qualität stimmen. Wie funktioniert das Upscaling bei der Auflösung? Ist bei der Größe auch ein 100hz Panel verbaut. Kann der auch echtes HDR?
und und und....

Original-Kommentar aus einem der anderen Deal-Threads zu der Gerät:

---

lexingtonp 6. Mai

Basierend und artekk´s und Harry´s Einstellungen habe ich nun auch meine gefunden, muss dazu sagen das ich diese Parameter jetzt habe um primär über das Apple-TV das TV-Programm zu empfangen und um Filme vom NAS zu streamen.Soo, nach ausgiebigen Tests habe ich jetzt für mich die optimale Einstellung ohne pulsierende oder zumindest nicht wahrnehmbare weiße Vignette gefunden.

Kontrast: 45
Helligkeit: 52
Farbe: 55
Schärfe: 40
Farbtemp: Warm
Rauschunterdrückung: Niedrig
Dyn. Kontrast: Aus
RGB-Offset: 960 960 960

Verstecktes Menü:
Bildmodus:Over Scan: 0 0 0 0
GammaTypeSetting: GammaTab2
Funktion: Heim-Zustand: Backlight: 100 Von 150 auf 100HZ geändert.

Und ich muss sagen, richtig richtig geil das Bild. Ich bin absolut begeistert von dem "Billigheimer".Edit: Feintuning bei den Parametern.

---
Bearbeitet von: "donca" 21. November

Tut euch den Gefallen und lasst es mit dem Fernsher. Ihr erspart euch unnötigen Frust. Ich habe den JTC ohne SmartTV funktionen und werde ihn demnächst abgeben (müssen).



Ja, der Fernseher hat teilweise eine wirklich gute Bildqualität. Aber ich habe Probleme mit 4K-Geräten an dem TV. NVidia Shield Tv hat andauernd aussetzer, ein Kollege von mir ist ebenfalls von dem Problem mit dem Fernseher betroffen. Mit der PS4 Pro weniger Probleme, aber ich muss immer drauf achten erst den Fernseher und erst dann die Playstation anzumachen, sons gibts dieselben Probleme wie beim Shield TV. Wenn man die Playstation dann laufen hat und kurz den Eingang wechselt (z.B zu DVB-T), dann kommen wieder aussetzer.



Dazu kommt der relativ hohe Input-Lag (über 100ms) und teilweise eigenartige Tonwertabrisse in Verläufen und (bei mir) relativ starkes Clouding. Ich würde ihn gerne behalten, aber dieses rumgehampel mit bereits 2! komplett verschiedenen 4K Geräten ist für mich überhaupt nicht akzeptabel.

Noch eine kleine Ergänzung: Die genannten Probleme mit 4K-Geräten habe ich bei der Darstellung von 1080p nicht. D.h. wenn man die Nvidia Shield TV auf FullHD stellt, hat man gar keine Probleme. Aber das ist ja nicht der Sinn bei einem 4K-Gerät.
Bearbeitet von: "threeD" 21. November

wurstpracticevor 5 h, 8 m

​wie ist Quantität bei einem TV definiert?


Wieviele Fernseher benötige ich im Gästeklo, um ein optimales Erlebnis zu bekommen.

threeDvor 3 h, 21 m

Noch eine kleine Ergänzung: Die genannten Probleme mit 4K-Geräten habe ich bei der Darstellung von 1080p nicht. D.h. wenn man die Nvidia Shield TV auf FullHD stellt, hat man gar keine Probleme. Aber das ist ja nicht der Sinn bei einem 4K-Gerät.



Naja, sogar das günstigste FHD Gerät ist laut GH ja mindestens 120€ teurer, von daher kann man das 4K auch einfach als Bonus sehen. Ich persönlich werde auf absehbare Zeit -außer die ein oder andere Streaming-Serie- kaum 4K Content bekommen und mir reicht FHD-Qualität auch vollkommen.
Für die meisten Zoll pro Euro in der Größe muss man sich anscheinend zur Zeit mit Jay-Tech messen
Bearbeitet von: "ppowlemann" 21. November

Ich hatte das 55er Modell. Bild ist echt gut, aber Ton, die Smart Funktionen und die Übersichtlichkeit der Einstellungen lassen zu wünschen übrig.
Im übrigen: 55" gibts aktuell für 350,- und 65" für 619,- bei Metro.

Ist es in der Metro das alte oder neue Modell?

masterandy2907vor 15 h, 0 m

Ist es in der Metro das alte oder neue Modell?


Beim 65er weiss ichs leider nicht. Der 55er war aber das neue.

Kann jemand sagen ob der 65"er das gleiche Problem mit dem 'Soap Opera Effekt' hat wie der 55"er? Soweit ich weiß ist beim 55"er hardwareseitig eine Zwischenbildberechnung eingebaut, die aus 60 Bildern 120 Bilder berechnet. Jedoch ist diese schlecht und verursacht Ruckler und ungleichmäßigen Bildablauf. Außerdem ensteht durch die Methode zusätzlicher Lag, da diese Zwischenbildberechnungen natürlich in Echtzeit passiert.

Infos dazu auf englisch

Hab das Ding erst heute ausgepackt (ist das "alte" Modell ohne Smart-Funktionen). Und was sehe ich? Nichts - das Zubhör ist nicht dabei (Fernbedienung, Standfüße, Anleitung fehlen). Bis jetzt wenig überzeugend...

viprovor 3 h, 37 m

Hab das Ding erst heute ausgepackt (ist das "alte" Modell ohne Smart-Funktionen). Und was sehe ich? Nichts - das Zubhör ist nicht dabei (Fernbedienung, Standfüße, Anleitung fehlen). Bis jetzt wenig überzeugend...


Vielleicht auf der falschen Seite ausgepackt? Zubehör befindet sich oben in den Styropor-Teilen! Schau noch mal nach!

Gruß firefox

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text