267°
Jazzarchiv - The David W. Niven Collection of Early Jazz Legends, 1921-1991 - über 1000h feinster Jazz

Jazzarchiv - The David W. Niven Collection of Early Jazz Legends, 1921-1991 - über 1000h feinster Jazz

Dies & Das

Jazzarchiv - The David W. Niven Collection of Early Jazz Legends, 1921-1991 - über 1000h feinster Jazz

Jazzarchiv eines sammelnden Lehrers der sein Archiv nun auch online zu Verfügung stellt. Kann online gehört werden und Download ist ebenfalls möglich. Sind schöne Stücke dabei, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Zitat:
650 tapes · 1,000 hours · 1,378 WAV files · 637 GB · 691 JPEG scans of cassette liner cards & literature. Meticulously Collected, Compiled, and Narrated by David W. Niven, 1930-1993. Generously Donated by David W. Niven to the Foxborough High School Jazz Program, Stephen C. Massey, Director, 2010. Archived to CD-Quality Digital Audio by Kevin J. Powers, 2010-2011.

An Early Jazz Recording Collection by David W. Niven

9 Kommentare

c4d4914f2826a790.jpg

link zum abgebildeten artikel

Gehört aber eher unter Freebies.

Gundark

Gehört aber eher unter Freebies.


jep. aber wenn du mal alles bei deal reingeschrieben hast und später den reiter auf freebie änderst, löscht es alles raus. die arbeit spar ich mir. sorry für alle die es stört.

WAV-Rips von Kassetten? oO

Draylin

WAV-Rips von Kassetten? oO


hört sich erstmal übel an, aber ich zieh mir gerade duke ellington rein und muss sagen, dass mich die qualität angenehm überrascht hat.

Egal wo's steht. Top

Das ist ja wohl der Hammer! Was für eine Arbeit dahinter steckt, TOP!

Äh, Urheberrecht?

Vielen Dank für den Hinweis zu diesem exzellenten, nahezu unerschöpflichen Stück Musikgeschichte. Höre mir seit Tagen aus Interesse immer mal wieder ein anderes Tape an. Kommt auch gut als dezente Hintergrundmusik zum Billard

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text