160°
JBL Flip 3 Bluetooth Lautsprecher Blau
11 Kommentare
Avatar

GelöschterUser442217

HOT! 77€ (bei Selbstabholung) dürfte vielleicht sogar ein neuer Bestpreis sein.

Ich stand selbst kürzlich vor der Entscheidung, einer Bluetooth-Lautsprecher in der Größenklasse zu kaufen. Die besten zwei Modelle sind mMn der Flip 3 und der Denon Envaya Mini. Schnell ausschließen konnte ich die UE Modelle, deren integrierter DSP einen verzerrten, dröhnenden Sound liefert. Ebenfalls ausschließen konnte ich den Bose SoundLink Mini II, der ebenfalls keinen linearen Sound liefert und für den man zudem ein Case benötigt.

Also Flip 3 oder Denon Envaya Mini. Ich habe mich für den Denon entschieden. On axis liefert er ein besseres Stereo-Image als der Flip 3 und ist sehr präzise. Off axis überzeugt er jedoch nicht ganz, was mich aber nicht sehr stört, weil ich ihn vorwiegend drinnen nutze. Wer eine Box vornehmlich für den Außeneinsatz sucht, sollte hingegen zum Flip 3 greifen, der höhere Abstrahlwinkel liefert.

Kommentar

bochum_welt

HOT! 77€ (bei Selbstabholung) dürfte vielleicht sogar ein neuer Bestpreis sein. Ich stand selbst kürzlich vor der Entscheidung, einer Bluetooth-Lautsprecher in der Größenklasse zu kaufen. Die besten zwei Modelle sind mMn der Flip 3 und der Denon Envaya Mini. Schnell ausschließen konnte ich die UE Modelle, deren integrierter DSP einen verzerrten, dröhnenden Sound liefert. Ebenfalls ausschließen konnte ich den Bose SoundLink Mini II, der ebenfalls keinen linearen Sound liefert und für den man zudem ein Case benötigt. Also Flip 3 oder Denon Envaya Mini. Ich habe mich für den Denon entschieden. On axis liefert er ein besseres Stereo-Image als der Flip 3 und ist sehr präzise. Off axis überzeugt er jedoch nicht ganz, was mich aber nicht sehr stört, weil ich ihn vorwiegend drinnen nutze. Wer eine Box vornehmlich für den Außeneinsatz sucht, sollte hingegen zum Flip 3 greifen, der höhere Abstrahlwinkel liefert.



Na das sind doch mal Erfahrungswerte danke das du das mit uns teilst, finde sowas immer sehr hilfreich besonders bezogen auf Audio Produkte wo sich in den Kommentaren oftmals eher das Fanboytum (gibt es so ein Wort? ) wiederspiegelt - also nach dem Motto "hab ich Zuhause, ist ganz gut, empfehle ich mal den anderen"

Wie schlägt sich der Flip III zum Charge 2+?

nicht nur Blau, beim MM sind alle Farben zu dem Preis erhältlich.

Bin auf der Suche nach einer Preiswerten Hülle..?

bochum_welt

HOT! 77€ (bei Selbstabholung) dürfte vielleicht sogar ein neuer Bestpreis sein. Ich stand selbst kürzlich vor der Entscheidung, einer Bluetooth-Lautsprecher in der Größenklasse zu kaufen. Die besten zwei Modelle sind mMn der Flip 3 und der Denon Envaya Mini. Schnell ausschließen konnte ich die UE Modelle, deren integrierter DSP einen verzerrten, dröhnenden Sound liefert. Ebenfalls ausschließen konnte ich den Bose SoundLink Mini II, der ebenfalls keinen linearen Sound liefert und für den man zudem ein Case benötigt. Also Flip 3 oder Denon Envaya Mini. Ich habe mich für den Denon entschieden. On axis liefert er ein besseres Stereo-Image als der Flip 3 und ist sehr präzise. Off axis überzeugt er jedoch nicht ganz, was mich aber nicht sehr stört, weil ich ihn vorwiegend drinnen nutze. Wer eine Box vornehmlich für den Außeneinsatz sucht, sollte hingegen zum Flip 3 greifen, der höhere Abstrahlwinkel liefert.



Danke für die praxisbezogenen Tipps! So was hilft wirklich!

jetzt noch Versandkostenfrei

bochum_welt

HOT! 77€ (bei Selbstabholung) dürfte vielleicht sogar ein neuer Bestpreis sein. Ich stand selbst kürzlich vor der Entscheidung, einer Bluetooth-Lautsprecher in der Größenklasse zu kaufen. Die besten zwei Modelle sind mMn der Flip 3 und der Denon Envaya Mini. Schnell ausschließen konnte ich die UE Modelle, deren integrierter DSP einen verzerrten, dröhnenden Sound liefert. Ebenfalls ausschließen konnte ich den Bose SoundLink Mini II, der ebenfalls keinen linearen Sound liefert und für den man zudem ein Case benötigt. Also Flip 3 oder Denon Envaya Mini. Ich habe mich für den Denon entschieden. On axis liefert er ein besseres Stereo-Image als der Flip 3 und ist sehr präzise. Off axis überzeugt er jedoch nicht ganz, was mich aber nicht sehr stört, weil ich ihn vorwiegend drinnen nutze. Wer eine Box vornehmlich für den Außeneinsatz sucht, sollte hingegen zum Flip 3 greifen, der höhere Abstrahlwinkel liefert.



Das kann ich weitesgehend bestätigen, daher habe ich mich für den JBL entschieden (überwiegend in Gartennutzung).

Hier findet ihr einen recht gelungenen Vergleich der beiden Geräte:
youtube.com/wat…Djg

Gerade Outdoor spielt der JBL seine Stärken aus, zudem gefallen mir die klareren Höhen etwas besser, was aber ein subjektives Empfinden sein kann.

Ich konnte das gute Stück für 66,50€ bei expert schießen, aber auch die 77,00€ ist er ganz klar wert.

Im Vergleich zum JBL Charge2 kann der Flip vorallem mit den klareren Höhen punkten, was gerade bei Hörbüchern und Podcasts immens wichtig ist. Legt man Wert auf Bass und "Volumen", dann hat er gegen den Charge natürlich klar das Nachsehen.

Auch bei Saturn, allerdings mit Versandkosten. Wer aber einen Saturn in der Nähe hat ( wie ich ), spart die Versandkosten und kann den 5 Euro NL nutzen - also 72 Euro. Das ist OK ! Da ich auch noch MediaMarkt gutscheine aus der Weihnachtsaktion hatte, ist der Preis echt prima.

Sehr guter Preis! Ob Amazon mitzieht?

Ultra Hot, wegen JBL Connect direkt mal zwei gegönnt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text