Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
JBL Link 20 - Tragbarer Lautsprecher mit Sprachsteuerung (Google Chast, Google Assistant)
977° Abgelaufen

JBL Link 20 - Tragbarer Lautsprecher mit Sprachsteuerung (Google Chast, Google Assistant)

86€119,90€-28%eBay Angebote
33
aktualisiert 29. Sep (eingestellt 19. Sep)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Jetzt für 86€ durch Code "PREISVORTEIL3"
Bei cyberport auf eBay erhaltet ihr den JBL Link 20 für 89,90€ statt 119,90€

Reviews:
phonearena.com/rev…516
techstage.de/tes…tml
lite-magazin.de/201…ng/
techradar.com/rev…ker

Leistung: 20W
D/A-Wandler: 24bit/96kHz
Tuner: nein
Audioformate: AAC, MP3, OGG/Vorbis, FLAC, WAV
Anschlüsse: WLAN 802.11b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (5h), Netzbetrieb
Abmessungen (BxHxT): 93x210x93mm
Gewicht: 950g
Besonderheiten: Google Cast, Sprachassistent (Google Assistant)
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
P.P.S: Es wurde ja bei früheren Deals schon viel zu diesem Lautsprecher gesagt... Seit ca. 2 Monaten habe ich ihn auch.

Fazit:
Momentan die beste Lösung für alle, die einen MOBILEN Lautsprecher mit INTEGRIERTEM GOOGLE ASSISTANT brauchen.
Ohne diese Kombination gibt es sowohl bessere Sprachassistenten-Lautsprecher (Google Geräte unterstützen alle Funktionen), Lautsprecher mit besserem Klang (Sonos oder Libratone Zipp (Mini)), und bestimmt auch Lautsprecher mit längerer Akkuleistung. Ich nutze den JBL oft im/ums Haus in Reichweite meines WLAN, z.B. auf der Terrasse, bei der Gartenarbeit, in Keller, Garage, Carport bei Reparaturen, Basteln, Schrauben etc. Dafür spitze!
Vorsicht bei cyberport:
Bei meinen letzten beiden Bestellungen wurde A-Ware beworben, dann aber nachweislich B-Ware bzw. eindeutig gebrauchte Retouren verschickt.
Der Kundenservice hat zwar jedesmal als Ersatz Neuware (?) geschickt, aber es scheint zur Strategie zu gehören, den Kunden erstmal zu täuschen.
P.S. Offiziell ausgezeichnete B-Ware ist dann meist eine Handvoll Euros günstiger...
33 Kommentare
Da hat halt jeder so seinen persönlichen Lieblings-Sprach-Assistenten. Meiner ist Google jedenfalls nicht. Aber ich enthalte mich der Wertung.
Vorsicht bei cyberport:
Bei meinen letzten beiden Bestellungen wurde A-Ware beworben, dann aber nachweislich B-Ware bzw. eindeutig gebrauchte Retouren verschickt.
Der Kundenservice hat zwar jedesmal als Ersatz Neuware (?) geschickt, aber es scheint zur Strategie zu gehören, den Kunden erstmal zu täuschen.
P.S. Offiziell ausgezeichnete B-Ware ist dann meist eine Handvoll Euros günstiger...
P.P.S: Es wurde ja bei früheren Deals schon viel zu diesem Lautsprecher gesagt... Seit ca. 2 Monaten habe ich ihn auch.

Fazit:
Momentan die beste Lösung für alle, die einen MOBILEN Lautsprecher mit INTEGRIERTEM GOOGLE ASSISTANT brauchen.
Ohne diese Kombination gibt es sowohl bessere Sprachassistenten-Lautsprecher (Google Geräte unterstützen alle Funktionen), Lautsprecher mit besserem Klang (Sonos oder Libratone Zipp (Mini)), und bestimmt auch Lautsprecher mit längerer Akkuleistung. Ich nutze den JBL oft im/ums Haus in Reichweite meines WLAN, z.B. auf der Terrasse, bei der Gartenarbeit, in Keller, Garage, Carport bei Reparaturen, Basteln, Schrauben etc. Dafür spitze!
Mirfälltgeradenichtsein19.09.2019 09:39

Vorsicht bei cyberport:Bei meinen letzten beiden Bestellungen wurde A-Ware …Vorsicht bei cyberport:Bei meinen letzten beiden Bestellungen wurde A-Ware beworben, dann aber nachweislich B-Ware bzw. eindeutig gebrauchte Retouren verschickt.Der Kundenservice hat zwar jedesmal als Ersatz Neuware (?) geschickt, aber es scheint zur Strategie zu gehören, den Kunden erstmal zu täuschen. P.S. Offiziell ausgezeichnete B-Ware ist dann meist eine Handvoll Euros günstiger...


Das ist keine Täuschung, das sind einfach Retouren von Kunden innerhalb der Widerrufsfrist, die sie ganz normal weiterverkaufen, da es sich nach wie vor um A Ware handelt und der Händler davon ausgehen kann, dass diese nur zum Testen ausgepackt wurden.
pv270519.09.2019 14:25

Das ist keine Täuschung, das sind einfach Retouren von Kunden innerhalb …Das ist keine Täuschung, das sind einfach Retouren von Kunden innerhalb der Widerrufsfrist, die sie ganz normal weiterverkaufen, da es sich nach wie vor um A Ware handelt und der Händler davon ausgehen kann, dass diese nur zum Testen ausgepackt wurden.


Leider in meinen Fällen doch, da die erhaltenen Artikel nachweislich in Gebrauch waren und damit aus rechtlicher Sicht "Gebrauchtware" und diese DARF nicht als NEU deklariert werden. Mir ist bewusst, dass die Grenze zwischen "mal ausprobiert" und "gebraucht" fliessend ist, aber zu meinen Warenkategorien gibt es entsprechende Gerichtsurteile bzw. der Gebrauch war offensichtlich. Ein seriöser Shop weist einfach darauf hin, falls es sich nicht um 100%ige Neuware handelt.
Update: Jetzt für 86€ durch Code "PREISVORTEIL3" @team
Xiaomi_Tempel29.09.2019 13:57

Update: Jetzt für 86€ durch Code "PREISVORTEIL3" @team


Danke für das Update
Ich habe Neuware bekommen. Habe 2x denselben JBL Link 20 Lautsprecher bestellt und bin damit total Happy.
Da ich auf Google setze und von Anfang an sowohl Chromecast als auch Chromecast Audio nutze ist dieser Lautsprecher optimal. Man kann ein Lautsprecherpaar konfigurieren und/oder eine Audio Gruppe erstellen. Alles mit der Google Home App d.h. man benötigt keine nervende Hersteller App! Die meisten Audio und Video Apps und Streaming Dienste unterstützen Google Cast out-of-the-box und damit kann man den Lautsprecher direkt aus der jeweiligen App bedienen.
Klang ist sehr gut für einen "Bluetooth" Lautsprecher, ich nutze ihn im Haus und kann über den Akku Nichts sagen.
Xdiavel29.09.2019 14:56

Danke für das Update


Kein Problem. Verdient auf der Startseite - Guter Preis
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 29. Sep
Habe zwei von den Dingern und bin eigentlich sehr zufrieden. Wie schon oben gesagt, im Moment die beste Lösung für Sprachassistenten und mobile Box. Habe sie zuhause fast nur am Stromkabel, nehme sie dann gerne mit auf den Balkon oder zum See ect. Was mich für das Schlafzimmer stört, sind die leuchtenden Anzeigen, in der Google Home App , steht zwar, man könnte die LEDs im Nachtmodus Dimmen oder auch ausschalten, das klappt aber nicht. Aber naja meckern auf hohem Niveau, habe es einfach angeklebt. Was ich noch gut finde, dass sie auch bei lauter Musik sehr gut deine Stimme verstehen. Es kommt ja jetzt ein mobiler speaker von Sonos raus, der wahrscheinlich klanglich ein wenig besser ist, aber natürlich auch vier mal so viel kostet.
Ich finde ihn auch sehr gut. Habe mir gerade einen zweiten bestellt über die eBay-App mit dem Gutschein PMOBIL9. Geht noch 2 Stunden und dann kostet er nur noch 80,10€
Mirfälltgeradenichtsein19.09.2019 20:14

Leider in meinen Fällen doch, da die erhaltenen Artikel nachweislich in …Leider in meinen Fällen doch, da die erhaltenen Artikel nachweislich in Gebrauch waren und damit aus rechtlicher Sicht "Gebrauchtware" und diese DARF nicht als NEU deklariert werden. Mir ist bewusst, dass die Grenze zwischen "mal ausprobiert" und "gebraucht" fliessend ist, aber zu meinen Warenkategorien gibt es entsprechende Gerichtsurteile bzw. der Gebrauch war offensichtlich. Ein seriöser Shop weist einfach darauf hin, falls es sich nicht um 100%ige Neuware handelt.


Ich habe eine Zeit lange bei einem anderen großen online Elektronik Shop gearbeitet, dort ist das Gang und gebe, es gibt sogar eine extra Abteilung dafür die Retouren neu verschweißt, damit es als neu wäre verkaufen lässt.
gessi29.09.2019 17:44

Ich habe Neuware bekommen. Habe 2x denselben JBL Link 20 Lautsprecher …Ich habe Neuware bekommen. Habe 2x denselben JBL Link 20 Lautsprecher bestellt und bin damit total Happy.Da ich auf Google setze und von Anfang an sowohl Chromecast als auch Chromecast Audio nutze ist dieser Lautsprecher optimal. Man kann ein Lautsprecherpaar konfigurieren und/oder eine Audio Gruppe erstellen. Alles mit der Google Home App d.h. man benötigt keine nervende Hersteller App! Die meisten Audio und Video Apps und Streaming Dienste unterstützen Google Cast out-of-the-box und damit kann man den Lautsprecher direkt aus der jeweiligen App bedienen. Klang ist sehr gut für einen "Bluetooth" Lautsprecher, ich nutze ihn im Haus und kann über den Akku Nichts sagen.


Du hast mich auf ne Idee gebracht und vielleicht bin ich zu blöd, die richtigen Suchbegriffe einzugeben: kann man Chromacast & Chromacast Audio zu einer Gruppe zusammenfassen, sodass Video auf dem Fernseher und Audio aus den Lautsprechern kommt? Mein Lautsprecher ignoriert das Signal auf der Klinke, wenn man wieder ein BT Gerät nen Autoconnect hingelegt hat.
master_heese30.09.2019 00:02

Ich habe eine Zeit lange bei einem anderen großen online Elektronik Shop …Ich habe eine Zeit lange bei einem anderen großen online Elektronik Shop gearbeitet, dort ist das Gang und gebe, es gibt sogar eine extra Abteilung dafür die Retouren neu verschweißt, damit es als neu wäre verkaufen lässt.


Wo ist denn dann Platz für "wie neu" zwichen Neu- und Gebrauchtware? Not trolling, just curious.
Ich rate dringend von den JBL Google Assistant Geräten ab. Das Mikrofon und die Ok Google Erkennung funktioniert nicht oder nicht richtig. JBL verweist dabei auf Google... Ich habe sowohl meinen Link 20 als auch 300 wieder zurück geschickt.
macrobaer30.09.2019 08:50

Ich rate dringend von den JBL Google Assistant Geräten ab. Das Mikrofon …Ich rate dringend von den JBL Google Assistant Geräten ab. Das Mikrofon und die Ok Google Erkennung funktioniert nicht oder nicht richtig. JBL verweist dabei auf Google... Ich habe sowohl meinen Link 20 als auch 300 wieder zurück geschickt.


Funktioniert bei mir ohne Probleme. Undeutliche Aussprache?
e-rock30.09.2019 09:21

Funktioniert bei mir ohne Probleme. Undeutliche Aussprache?


Funktionierte bei mir auch nicht mehr wenn ich die Google Assistant Taste gedrückt habe. Scheint auch ein bekanntes Problem zu sein... Kümmert sich aber keiner drum.
Tobias_Wozniak30.09.2019 06:21

Du hast mich auf ne Idee gebracht und vielleicht bin ich zu blöd, die …Du hast mich auf ne Idee gebracht und vielleicht bin ich zu blöd, die richtigen Suchbegriffe einzugeben: kann man Chromacast & Chromacast Audio zu einer Gruppe zusammenfassen, sodass Video auf dem Fernseher und Audio aus den Lautsprechern kommt? Mein Lautsprecher ignoriert das Signal auf der Klinke, wenn man wieder ein BT Gerät nen Autoconnect hingelegt hat.


Hi Tobias,interessante Idee... Du kannst in der Google Home App Chromecast (Video), Chromecast Audio und eigenständige Smart Speaker mit Google Assistant (z.B. Google Home/Mini oder JBL Link 10/20) zu (Lautsprecher-)Gruppen zusammenfassen. Wenn Du allerdings per Sprachbefehl ein Video z.B. Youtube auf einem Chromecast Audio-Lautsprecher starten willst, um nur den Ton zu hören, kommt bei mir eine Fehlermeldung. Wenn Du dasselbe über die Youtube Webseite auf dem Google Chrome Browser machst, wird der Ton des Videos über die gewählten Lautsprecher ausgegeben, die Bilder sieht man dann weiterhin auf dem Browser. Das Abspielen reiner Audiostreams hingegen funktioniert in solchen Gruppen gleichzeitig auf allen Geräten.
23081813-9LHnZ.jpgJetzt 84€ durch anderen Gutscheincode:
PREISVORTEIL5
Mirfälltgeradenichtsein30.09.2019 10:16

Hi Tobias,interessante Idee... Du kannst in der Google Home App Chromecast …Hi Tobias,interessante Idee... Du kannst in der Google Home App Chromecast (Video), Chromecast Audio und eigenständige Smart Speaker mit Google Assistant (z.B. Google Home/Mini oder JBL Link 10/20) zu (Lautsprecher-)Gruppen zusammenfassen. Wenn Du allerdings per Sprachbefehl ein Video z.B. Youtube auf einem Chromecast Audio-Lautsprecher starten willst, um nur den Ton zu hören, kommt bei mir eine Fehlermeldung. Wenn Du dasselbe über die Youtube Webseite auf dem Google Chrome Browser machst, wird der Ton des Videos über die gewählten Lautsprecher ausgegeben, die Bilder sieht man dann weiterhin auf dem Browser. Das Abspielen reiner Audiostreams hingegen funktioniert in solchen Gruppen gleichzeitig auf allen Geräten.


support.google.com/goo…=de

Nicht ganz richtig, Chromecast Video läßt sich nicht gruppieren. Zudem klappt das über Audiogeräte auch nicht zuverlässig, meine Harman Citation konnte ich nicht mit einer Harman Enchant gruppieren. Stattdessen hat ein LS aus der Citation - Gruppe direkt an die Enchant gecastet. Totaler Scheiß.
Tobias_Wozniak30.09.2019 06:21

Du hast mich auf ne Idee gebracht und vielleicht bin ich zu blöd, die …Du hast mich auf ne Idee gebracht und vielleicht bin ich zu blöd, die richtigen Suchbegriffe einzugeben: kann man Chromacast & Chromacast Audio zu einer Gruppe zusammenfassen, sodass Video auf dem Fernseher und Audio aus den Lautsprechern kommt? Mein Lautsprecher ignoriert das Signal auf der Klinke, wenn man wieder ein BT Gerät nen Autoconnect hingelegt hat.


Ja das geht, mache ich selber auch.
Jimbolollo30.09.2019 15:31

https://support.google.com/googlenest/answer/7174267?hl=deNicht ganz …https://support.google.com/googlenest/answer/7174267?hl=deNicht ganz richtig, Chromecast Video läßt sich nicht gruppieren. Zudem klappt das über Audiogeräte auch nicht zuverlässig, meine Harman Citation konnte ich nicht mit einer Harman Enchant gruppieren. Stattdessen hat ein LS aus der Citation - Gruppe direkt an die Enchant gecastet. Totaler Scheiß.


Chromecast Video lässt sich sehr wohl im Rahmen einer Lautsprechergruppe gruppieren zusammen mit anderen Chromecastfähigen Audiogeräten etc. Hab das selbst so gemacht und es funktioniert. Was die Support-Seite wohl meint ist, dass sich MEHRERE Chromecast Video Geräte nicht gruppieren lassen, zumindest um die Video-Funktion zu nutzen.
Mirfälltgeradenichtsein30.09.2019 10:16

Hi Tobias,interessante Idee... Du kannst in der Google Home App Chromecast …Hi Tobias,interessante Idee... Du kannst in der Google Home App Chromecast (Video), Chromecast Audio und eigenständige Smart Speaker mit Google Assistant (z.B. Google Home/Mini oder JBL Link 10/20) zu (Lautsprecher-)Gruppen zusammenfassen. Wenn Du allerdings per Sprachbefehl ein Video z.B. Youtube auf einem Chromecast Audio-Lautsprecher starten willst, um nur den Ton zu hören, kommt bei mir eine Fehlermeldung. Wenn Du dasselbe über die Youtube Webseite auf dem Google Chrome Browser machst, wird der Ton des Videos über die gewählten Lautsprecher ausgegeben, die Bilder sieht man dann weiterhin auf dem Browser. Das Abspielen reiner Audiostreams hingegen funktioniert in solchen Gruppen gleichzeitig auf allen Geräten.


gessi30.09.2019 17:00

Ja das geht, mache ich selber auch.


.
Hmm, wenn ich in der HomeApp eine Lautsprechergruppe anlege, dann wird mir nur mein Home Mini angezeigt, nicht aber mein Chromecast.(Mi Box S). Gibt es irgendwas, was man aktivieren muss, damit Videogeräte dort auch angezeigt werden?
Tobias_Wozniak01.10.2019 07:19

.Hmm, wenn ich in der HomeApp eine Lautsprechergruppe anlege, dann wird ….Hmm, wenn ich in der HomeApp eine Lautsprechergruppe anlege, dann wird mir nur mein Home Mini angezeigt, nicht aber mein Chromecast.(Mi Box S). Gibt es irgendwas, was man aktivieren muss, damit Videogeräte dort auch angezeigt werden?


Ich glaube es liegt daran dass die MiBox S kein offizielles Chromecast Device ist. Ich habe nämlich auch eine MiBox 3 und mit der geht es auch nicht.
gessi01.10.2019 09:17

Ich glaube es liegt daran dass die MiBox S kein offizielles Chromecast …Ich glaube es liegt daran dass die MiBox S kein offizielles Chromecast Device ist. Ich habe nämlich auch eine MiBox 3 und mit der geht es auch nicht.


Bei mir werden sowohl bei Chromecast Audio als auch bei Chromecast Video nur die Chromecasts selbst in der Google Home App angezeigt, da nur sie für die Einbindung relevant sind. Wenn die Geräte im selben WLAN sind und von der App erkannt/installiert sind, sollten sie sichtbar sein. Kann einige Versuche brauchen, notfalls alles zurücksetzen.
gessi01.10.2019 09:17

Ich glaube es liegt daran dass die MiBox S kein offizielles Chromecast …Ich glaube es liegt daran dass die MiBox S kein offizielles Chromecast Device ist. Ich habe nämlich auch eine MiBox 3 und mit der geht es auch nicht.


Was macht es denn offiziell? Ansonsten funktioniert in der HomeApp doch auch alles, was man mit nem Original machen kann.

Irgendwie verwirrend...
Tobias_Wozniak01.10.2019 09:33

Was macht es denn offiziell? Ansonsten funktioniert in der HomeApp doch …Was macht es denn offiziell? Ansonsten funktioniert in der HomeApp doch auch alles, was man mit nem Original machen kann.Irgendwie verwirrend...


Ja das stimmt schon aber ist halt so.... kein Google Support wohl für die AndroidTV Boxen mit Chromecast! Funktioniert auch nicht mit der Nvidia Shield TV (hab's gerade ausprobiert)...
Danke, dass ihr euch die Mühe gemacht habt.
Wieder verfügbar bei iBood@team
Xiaomi_Tempel05.10.2019 00:01

Wieder verfügbar bei iBood @team


Hey, stell gern einen neuen Deal dazu ein. Ich bin kein Fan von Links und Händler tauschen. Das verwirrt nur.
Mirfälltgeradenichtsein19.09.2019 09:39

Vorsicht bei cyberport:Bei meinen letzten beiden Bestellungen wurde A-Ware …Vorsicht bei cyberport:Bei meinen letzten beiden Bestellungen wurde A-Ware beworben, dann aber nachweislich B-Ware bzw. eindeutig gebrauchte Retouren verschickt.Der Kundenservice hat zwar jedesmal als Ersatz Neuware (?) geschickt, aber es scheint zur Strategie zu gehören, den Kunden erstmal zu täuschen. P.S. Offiziell ausgezeichnete B-Ware ist dann meist eine Handvoll Euros günstiger...


Heißt die Verpackung war geöffnet, bzw. das Siegel? Oder gibt es beim Link 20 kein Siegel, worannmannes eindeutig erkennen könnte, dass das Gerät bereits im Umlauf war?
Luiz00724.10.2019 19:11

Heißt die Verpackung war geöffnet, bzw. das Siegel? Oder gibt es beim Link …Heißt die Verpackung war geöffnet, bzw. das Siegel? Oder gibt es beim Link 20 kein Siegel, worannmannes eindeutig erkennen könnte, dass das Gerät bereits im Umlauf war?


Das Siegel war geöffnet, und stillschweigend mit anderen ersetzt. Ausserdem war bei der Installation in Google Home der Klarname des Vorbesitzers noch drin! Also es wurden nicht einmal die Daten auf die Werkseinstellung zurückgesetzt. Auf Nachfrage wurde sogar erst behauptet es sei Neuware und parallel wurde "offizielle B-Ware" für ein paar Euro günstiger verkauft. Motto: man kann es ja mal versuchen. Und ist kein Einzelfall gewesen. Nach der ersten Rücksendung haben sie es gleich nochmal probiert...
Mirfälltgeradenichtsein24.10.2019 20:26

Das Siegel war geöffnet, und stillschweigend mit anderen ersetzt. …Das Siegel war geöffnet, und stillschweigend mit anderen ersetzt. Ausserdem war bei der Installation in Google Home der Klarname des Vorbesitzers noch drin! Also es wurden nicht einmal die Daten auf die Werkseinstellung zurückgesetzt. Auf Nachfrage wurde sogar erst behauptet es sei Neuware und parallel wurde "offizielle B-Ware" für ein paar Euro günstiger verkauft. Motto: man kann es ja mal versuchen. Und ist kein Einzelfall gewesen. Nach der ersten Rücksendung haben sie es gleich nochmal probiert...


Das ist kacken dreist...Danke für dein ausführliche Antwort!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text