165°
ABGELAUFEN
JBL SB 350 2.1 Sound­bar mit ak­ti­ven wire­less Sub­woo­fer (Refurbished) für 263,20€ @JBL Outlet

JBL SB 350 2.1 Sound­bar mit ak­ti­ven wire­less Sub­woo­fer (Refurbished) für 263,20€ @JBL Outlet

ElektronikJBL Store Angebote

JBL SB 350 2.1 Sound­bar mit ak­ti­ven wire­less Sub­woo­fer (Refurbished) für 263,20€ @JBL Outlet

Moderator

Preis:Preis:Preis:263,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis Neuware 360€

Beim JBL Outlet gibt es derzeit 20% Rabatt auf Outlet Artikel, durch diese Aktion kostet die JBL SB 350 2.1 Sound­bar mit ak­ti­ven wire­less Sub­woo­fer nur noch 263,20€ inkl. Versand. Um diesen Preis zu erreichen müsst ihr den Gutscheincode OUTLET02 benutzen, der Gutschein gilt ab einem Bestellwert von 200€.

Testberichte fallen gut aus.
testberichte.de/p/j…tml
sempre-audio.de/JBL…htm

Video IFA 2014
youtube.com/wat…7UU

idealo
idealo.de/pre…tml
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ausstattung

320 W Ausgangsleistung
Inkl. drahtlosem Subwoofer
Perfekte Klangergänzung aller Flachbild-TV´s
Integriertes Bluetooth
Ergänzt alle Flachbildfernseher um atemberaubenden Klang in Kinoqualität
Komplettlösung mit kompaktem, kabellosem 6.5" (165 mm)-Subwoofer
Einfache Verbindung zum TV-Gerät über ein einziges Kabel (HDMI ARC, analog oder optisch)
Keine lautstarken Werbeunterbrechungen mehr – die Lautstärkeregulierung mit Harman Volume sorgt für einen ausgewogenen Klangpegel
Der voluminöse Klang großer Filme mit Dolby Digital und Harman Display Surround-Sound
Streame Deine Musik drahtlos von Deinem Smartphone oder Tablet per Bluetooth-Audioübertragung
Komfortable Bedienung der Soundbase über die Fernbedienung Deines TV-Geräts.

11 Kommentare

Hammer. Danke für den Tipp. Die SB350 und SB400 treten somit gegen die Sony HT-CT770 und HT-ST3 an. Merci

Und weg...

Bei der SB400 lässt sich Bluetooth anscheinend nicht über die Fernbedienung auswählen

kann mir irgendwer bitte den unterschied der sb350 und der sb400 erklären?

Alles vorbei!

taddl

kann mir irgendwer bitte den unterschied der sb350 und der sb400 erklären?



SB350 16cm Subwoofer, 1 HDMI ARC Eingang, Harman Volume (soll Lautstärkeschwankung bei Werbeunterbrechungen verhindern)
SB400 20cm Subwoofer, 1 HMDI ARC Eingang + 3 HDMI Eingänge

Soundeindruck gibt es später wenn ich Sie gehört habe

Die beiden Soundbars liegen Klanglich sehr eng beieinander.
Die SB400 klingt insbesondere bei präsenten Stimmen im Musikbereich etwas klarer. Der 200mm Subwoofer hat mehr Reserven und ist viel stabiler gebaut. Das erkennt man auch am Gewicht, der Sub muss seperat von der Soundbar geschickt werden. Schön auch dass man die Trennfrequenz am Sub hinten einstellen kann, dass habe ich bis jetzt bei keiner anderen Soundbar in diesem Preissegment gesehen. Das Surroundprogramm und der BassBoost ist kaum wahrnehmbar, aber auch nicht unbedingt nötig. Wer nur wenig HDMI Eingänge am Fernseher hat, benötigt auch die zusätzlichen 3 HDMI Eingänge die die SB400 besitzt. Der Sub ist schon recht groß, also vorher abmessen ob er auch da hin passt wo er hin soll.

Die SB350 liegt klanglich nah bei der SB400. Der Bass ist ein klein wenig unpräziser, der Klang der Stimmen etwas dunkler, dadurch aber auch ein klein wenig voller. Da kommt es auch auf den persönliche Geschmack an. Der Bass kann über die Fernbedienung gesteuert werden und es gibt ein Volume Programm bei stark schwankenden Lautstärkesprüngen (so richtig konnte ich diese Funktion aber weder bei der Sony noch bei der SB350 nachvollziehen ob das klappt). Die SB350 besitzt nur 1 HDMI ARC und einen optischen Eingang, d.H. alle weiteren Zuspieler müssen über den Fernseher laufen. Die SB350 sieht mit Ihrem Chromerand einklein wenig Eleganter aus.

HDMI und Toslink Kabel liegen bei beiden Modellen bei.

Beide JBLs haben die Sony HT-CT770 klanglich klar in den Schatten gestellt. Die Sony macht Ihre Sache bei Fernsehen / Film zwar auch gut, aber nicht in letzter Konsequenz wir die JBLs, bei Musik liegt Sie aber dann doch zurück. Für reinen Fernsehbetrieb aber dennoch auch zu empfehlen, gerade weil der Preis der Sony normalerweise auch deutlich unter denen der beiden JBLs liegt. Den Sub der Sony würde ich zwischen den beiden JBLs ansiedeln.

Bluetooth klappt bei allen dreien eingentlich ohne Probleme.

gruman

Die beiden Soundbars liegen Klanglich sehr eng beieinander


Welche behältst Du? Schwanke auch zwischen den beiden und der Harman Kardon SB 26.

Habe die SB400 behalten. Mehr Anschlüsse, besserer Subwoofer und der reinere Klang bei Stimmen haben bei mir den Ausschlag gegeben. Die SB26 hätte ich auch gerne gehört, aber die liegt preislich zu weit entfernt. Gabs mal kurz bei Amazon zum vorbestellen für 405, aber die mitlerweile aufgerufenen 500.- sind quasi das doppelte was ich für dieSB400 bezahlt habe.

habe eine sb sabre 35 daheim, wenn jmd Interesse hat melden, Neu 599€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text