246°
ABGELAUFEN
JBL Spyro 2.1 Soundsystem in weiss für 49,99€ zzgl. 2,99 Versand @cyberport

JBL Spyro 2.1 Soundsystem in weiss für 49,99€ zzgl. 2,99 Versand @cyberport

ElektronikCyberport Angebote

JBL Spyro 2.1 Soundsystem in weiss für 49,99€ zzgl. 2,99 Versand @cyberport

Preis:Preis:Preis:52,89€
Zum DealZum DealZum Deal
JBL Spyro 2.1 Soundsystem Weiss für 49,99€ zzgl. 2,99€ Versand bei cyberport.

Idealo-Vergleichspreise ab 60,89€

Artikel erhält 3,9 Sterne von 5
amazon.de/pro…s=1

siehe auch Testberichte
testberichte.de/tes…tml

Evtl. 1% Qipu-Cashback möglich

Artikelbeschreibung des Anbieters:
JBL Spyro in Weiß ist ein leistungsstarkes, kompaktes &aktives 2.1 Channel Multimedia Soundsystem (2x Satelliten Lautsprecher + Subwoofer). Das innovative Design der JBL Spyro machen dieses Lautsprechersystem zu einem echten Hingucker. Features: 3,5mm Klinkenanschluss, Satelliten: je 6 Watt, Subwoofer 24 Watt, inklusive aller notwendigen Kabel.

15 Kommentare

Süße Blümchen ^^

Bild0-783914201-123_600.JPG

51c0fLFTZbL.jpg

483.png

Dachte erst, dass es ein kleiner Bootsmotor ist. ^^

JBL
Wenig Watt, schickes Design und für so ein kleines 2.1 System ein super klarer und ausgewogener Klang.
Wer auf Klang keinen Wert legt und nur auf dröhnenden Bass aus ist, der sucht aber besser woanders.

gim

JBL



Ich hab eine Creature zuhause. Kann auch nur sagen: Beeindruckend was aus "so wenig Boxen" rauskommt

Na, ich hab die Boxen am Rechner meiner Freundin in Pink, ich muss sagen, dass diese für ein so kleines System richtig gut auflösen. Klar fehlen die mitten etwas, aber die "Bühne" kriegen die kleinen Dinger erstaunlich gut hin. Insofern finde ich die pauschale Aussage "wer auf Klang keinen wert legt"... hier fehl am Platz, wenn man das System nicht selbst (täglich) kennt und auch Vergleiche zu sehr guten Systemen (Wohnzimmer) hat.

Insofern: Meine Empfehlung, besser als viele Sets, die heute jenseits der 100€ angeboten werden!

Nett - mal als Geschenk bestellt. Thx

badfallenangel

Insofern finde ich die pauschale Aussage "wer auf Klang keinen wert legt"... hier fehl am Platz, wenn man das System nicht selbst (täglich) kennt und auch Vergleiche zu sehr guten Systemen (Wohnzimmer) hat.



Du solltest gims Aussage bis zu Ende lesen
Wer auf Klang keinen Wert legt und nur auf dröhnenden Bass aus ist, der sucht aber besser woanders.

Kann mir jemand sagen wie lang die Lautsprecherkabel ca. sind?

Ich finde die klingen nur nach Höhen plus übertriebene Bässe (wobei man letzteres natürlich steuern kann). Als günstige Soundergänzung zu nem Flach-TV aber OK. Da machen die Bässe auch sinn. Mucke ist aber z.B. über die JBL Control tausendmal besser.

jomo

Ich finde die klingen nur nach Höhen plus übertriebene Bässe (wobei man letzteres natürlich steuern kann). Als günstige Soundergänzung zu nem Flach-TV aber OK. Da machen die Bässe auch sinn. Mucke ist aber z.B. über die JBL Control tausendmal besser.



schön ist anders also wenn man schon als Soundergänzung dann kann man auch die
amazon.de/Log…MCA
nehmen...weil normal würde doch der TV Sound abgestellt werden wenn man den 3.5mm Eingang nimmt! Die Boxen haben wenigstens noch Cinch.

Ich glaube das Teste ich mal so ^^

badfallenangel

Na, ich hab die Boxen am Rechner meiner Freundin in Pink, ich muss sagen, dass diese für ein so kleines System richtig gut auflösen. Klar fehlen die mitten etwas, aber die "Bühne" kriegen die kleinen Dinger erstaunlich gut hin. Insofern finde ich die pauschale Aussage "wer auf Klang keinen wert legt"... hier fehl am Platz, wenn man das System nicht selbst (täglich) kennt und auch Vergleiche zu sehr guten Systemen (Wohnzimmer) hat.Insofern: Meine Empfehlung, besser als viele Sets, die heute jenseits der 100€ angeboten werden!



Stimmt, du hast meine Aussage falsch aufgefasst.
Ich meinte, wer auf keinen Wert auf Klang legt, sollte besser WOANDERS suchen. Denn dieses kleine JBL System hier hat einen super Klang, vor allem super ausgewogen und zum Glück nicht überladen mit Bass wie viele andere 2.1 Systeme.
Von mir gibts daher auch eine klare Empfehlung, sorry für die verwirrende Formulierung.

jomo

Ich finde die klingen nur nach Höhen plus übertriebene Bässe (wobei man letzteres natürlich steuern kann). Als günstige Soundergänzung zu nem Flach-TV aber OK. Da machen die Bässe auch sinn. Mucke ist aber z.B. über die JBL Control tausendmal besser.



Dass die Mitten ein wenig zu kurz kommen ist bei kompakteren 2.1 Systemen leider kaum zu umgehen.
Aber genau deshalb ist das Spyro und auch das angesprochene Creature von JBL eine Ausnahme, weils eben nicht mit Bass überladen ist, wie viele andere Konkurrenzprodukte.

Hallo und zwar suche ich die boxen (JBL Spyro Lautsprechersyste) ich kann sie nirgend wo mer finden weiß jemand vllt einen Geheimtipp :-P

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text