383°
ABGELAUFEN
Jeep Compass Limited 2,4 Leasing für 249€
Jeep Compass Limited 2,4 Leasing für 249€

Jeep Compass Limited 2,4 Leasing für 249€

Preis:Preis:Preis:15.839€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonderzahlung: 0,- € | Laufzeit: 60 Monate, 10Tkm/Jahr.
Ein Angebot der König Leasing GmbH.
UVP: 32.740,- € | Barpreis: 24.389,- €
249,- €* Leasingrate
Der König Hauspreis: 23.490,- €*
AUSSTATTUNG:
4 Jahre Garantie, 6-Gang-Automatik, Vorführwagen 05/2016 mit ca. 1.500 km, 18''-Leichtmetallräder, Berganfahrassistent, Fahrersitz 6-fach elektrisch verstellbar, Fensterheber elektrisch vorn und hinten, Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control), Innenspiegel automatisch abblendend, Klimaautomatik, Kopfstützen höhenverstellbar, aktiv vorn, Lederlenkrad mit Bedienelementen für das Audiosystem, Lendenwirbelstütze Fahrersitz, Nebelscheinwerfer, ParkView® Rückfahrkamera, Seitenairbags vorne, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt, Sitze Leder** Dark Slate Gray oder Dark Saddle Brown, Sitzheizung vorn, Uconnect™ Media 431 mit Radio, Touchscreen-Display, CD/DVD-Laufwerk (MP3-fähig), MP3-Player-Anschluss, USB-Anschluss, Bluetooth®-Freisprecheinrichtung, 30-GB-Festplatte und 4 Lautsprechern
*zzgl. 899,- € Bereitstellungskosten
Kraftstoffverbrauch kombiniert:
12-9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 209 g/km.
Energieeffizienzklasse:

Beste Kommentare

Viel geld für so nen fiat schrott

30 Kommentare

Privat oder Gewerblich?

Das ist doch der kleine, hässliche Jeep.

Verfasser

Helga3a

Privat oder Gewerblich?



Privat

Helga3a

Privat oder Gewerblich?



Warum schreibst du es nicht in den Titel?

Mal für das Gestüt mitgenommen

zel1235875

Das ist doch der kleine, hässliche Jeep.



Ne, das ist der Renegade?

Viel geld für so nen fiat schrott

Kitano

Ne, das ist der Renegade?


Ahh, ok. Danke!
Aber hässlich sieht er irgendwie trotzdem aus.

Kitano

Ne, das ist der Renegade?



Das stimmt, bis auf den Wrangler gefällt mir kein Jeep. Die Fiat-Derivate sowieso nicht

Viel zu teuer.


Wichtig wäre was der REstpreis ist, gerade bei einer Laufzeit von 5 Jahren wäre das schon mal sehr interressant. man will ja auch wissen was die so an Zinsen raushauen, Man zahlt ja schon fast 15k für den Zeitraum, bei den normalen 2,99% Finazierungen sollte nicht mehr als knappe 10. ooo rauskommen, dann wäre es gut.

Bei einer Anton Yelchin Sonderedition wäre ich nicht abgeneigt

Das ganze brauche ich mal für eine G klasse als gutes angebot das wäre nice

Gibt es wohl nicht in schön, oder?

Naja das cherokee teil ist echt nett und fährt sich zwar wie schaukelschiff aber ist schon nett zu fahren und auch schnell aber die benziner schlucken einem auch alles aus dem porte.
Bin mal mit einem nach spanien und war fast auf jeder tanke muss ich zugeben :(...

Kitano

Ne, das ist der Renegade?


60 Monate ist schon heftig, da lohnt schon eher Finanzierung bei solch einer Rate und der wenigen km/Jahr.

Zahlt König Leasing zZ Provisionen?

Wie hoch ist die Ablösesumme ?

zel1235875

Das ist doch der kleine, hässliche Jeep.



​Der alte Compass war Bock hässlich, den neuen finde ich optisch top

Leasing über 5 Jahre? Lohnt in dem Fall nicht.

Ohne technische Daten leider kalt

Bearbeitet von: "SchniPoGemSa" 3. Aug 2016

Versteh die Ausstattung immer nie.. Ohne Navi.. Dann häng ich mir ein 100€ navi an die Scheibe? Echt mies

Phencyclidin

Bei einer Anton Yelchin Sonderedition wäre ich nicht abgeneigt



Grünen-Wähler? Oder wieso fällt Dir hier nicht auf, dass das Rückruf Modell ein Grand Cherokee war...

[quote=SchniPoGemSa]Ohne technische Daten leider kalt
[/quote]
Bitte schön ...

Genug Daten?(nerd)

Bis er klappert!

Verfasser

huepfer

Versteh die Ausstattung immer nie.. Ohne Navi.. Dann häng ich mir ein 100€ navi an die Scheibe? Echt mies


Das 100€ Navi kann dann aber mehr als das originale.
Hab nen 3000€ Navi und ein Navigon für 150€ welches ich lieber nutze

Wer kauft/least so einen Scheiß?

also ich habe vor Jahren den Jeep Cherokee gefahren. War schon ein geiles Gefährt und der Tankwart war mein Freund. Vorsichtig in der Stadt gefahren, ca. 18 L/100 Km, wenn ich den dann mal auf der Autobahn ausgefahren habe, die Geschwindigkeitssperre rausgenommen, nahm der ganz locker 25-27 L/100 Km. Egal, zu der Zeit hatte ich die Kohle noch und konnte die Benzinrechnungen absetzen

fährt auch ziemlich schlecht
bin das Auto 14 Tage in den USA gefahren

Mein Schwiegervater in spe hat sich den gekauft, rein aus Emotion und Optik. Innenraum spärlich, Lederverarbeitung ausreichend, man sitzt bequem, Fahrwerk ist "gemütlich". Von der offenen Kofferraumklappe kann man zwei Lautsprecher runterklappen, zur Beschallung der wilden Beach Party mit Mitte 60. Ich musste mir so ziemlich jeden Kommentar verkneifen aber gut - sein Geld und wenns denn Spaß macht..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text