JIAYU S3 Advanced Smartphone 4G LTE
115°Abgelaufen

JIAYU S3 Advanced Smartphone 4G LTE

30
eingestellt am 25. Apr 2015
Hallo Mydealzer,

das Jiayu S3 gibt es aktuell für 229.99€ mit Versand aus DE. Die Advanced Version hat 3GB und NFC. Mit dem Gutscheincode GVDE4TT reduziert sich der Preis auf 224,99

Einen Test von dem Gerät findet ihr unter http://www.chinahandys.net/jiayu-s3-test-testbericht/

Roms gibt es auch ausreichend für das Gerät (http://www.needrom.com/category/jiayu/s3-jiayu/)

Wer also ein schnelles Handy mit 64 Bit und später Android 5 sucht, ist hier gut bedient. Wer noch etwas warten kann, kann sich mal das Elephone P7000 ansehen.


27.04.15: Geekvida hat den Preis nochmals gesenkt. Der Gutschein wird aber nicht mehr akzeptiert. Der Preis beläuft sich jetzt auf 219,99€.

30 Kommentare

hatte zwei Geräte von Jiayu, leider sind die alle Mist: Unauffällig mit Spyware versucht, keine Updates (kann sich gebessert haben) und die immer noch relativ bescheidenen MTK-Chips.
Kauft lieber was richtiges...

1of16

hatte zwei Geräte von Jiayu, leider sind die alle Mist: Unauffällig mit Spyware versucht, keine Updates (kann sich gebessert haben) und die immer noch relativ bescheidenen MTK-Chips. Kauft lieber was richtiges...


Ich glaub du solltest dich besser informieren wie der aktuelle Stand der Technik bei den MTK-Chips ist. Die sind aktuell nicht nur in der Leistung den Snapdragon fast ebenbürtig. Ebenso Fähigkeiten wie GPS-Empfang weitaus besser als in der Vergangenheit

Verfasser

1of16

hatte zwei Geräte von Jiayu, leider sind die alle Mist: Unauffällig mit Spyware versucht, keine Updates (kann sich gebessert haben) und die immer noch relativ bescheidenen MTK-Chips. Kauft lieber was richtiges...



Na dann schlag doch mal ein Handy mit einem Sony IMX214 und einem Antutu Benchmark von 40.000 vor, dass man für einen ähnlichen Preis bekommt.

Zu Spyware findet sich übrigens kein Hinweis bei diesem Modell im Netz.

ja Jiayu hat auch viel mist gebaut aber das S3 soll richtig gut sein

der Punkt mit den Updates stimmt, die waren bei Jiayu nicht immer gut. Technisch sind das natürlich sehr gute Telefone zu sehr guten Preisen.
Die neuen MTK Chips sind vllt nicht ganz so performant wie die Snapdragon 8xx, aber man vergleiche mal die Preise...
Zumal der Unterschied langsam immer kleiner wird.

Nix gut Gerät, lieber Archos kaufen.

Kann microSDXC und WLAN 802.11ac. Insofern etwa auf dem Preisniveau des LG G3, das das feiner aufgelöste Display hat, welches ja aber eben den teuersten Teil des Smartphones darstellt und deshalb auch teurer ist.

Eigentlich sogar noch deutlich unter dem G3, selbst wenn man das Display verrechnet.

Insofern hot.

Falls man allerdings ohnehin einen Mobilfunkvertrag abschließen will, dürften die verschiedenen G3-Deals unterm Strich besser sein.

Es gibt noch einen 5€ Newslettergutschein. sparheld.de/gut…ida
Ich habe ihn jedoch nicht getestet. Eventuell kann es jemand tun, der das Telefon bestellen möchte.

und im garantiefall muss man das dann auf eigene kosten nach china schicken?
spricht irgendwas ganz klar fuer das s3 als fuer das meizu note m1?

epsilon

und im garantiefall muss man das dann auf eigene kosten nach china schicken? spricht irgendwas ganz klar fuer das s3 als fuer das meizu note m1?


Z.B. LTE oder Erweiterungsmöglichkeit per Micro-SD Karte? Das Meizu M1 ist allerdings auch nicht übel

Verfasser

epsilon

und im garantiefall muss man das dann auf eigene kosten nach china schicken? spricht irgendwas ganz klar fuer das s3 als fuer das meizu note m1?



Als das Gerät schickst Du im Garantiefall nach Deutschland. Mehr dazu hier.

Das Meizu kann nicht per SD-Card erweitert werden.und kann kein OTG und NFC.

Einen genaueren Vergleich findest Du hier

Verfasser

Uasik

Es gibt noch einen 5€ Newslettergutschein. http://www.sparheld.de/gutscheine/geekvida Ich habe ihn jedoch nicht getestet. Eventuell kann es jemand tun, der das Telefon bestellen möchte.



Ich habe einen anderen Gutschein getestet, der funktioniert. Ich habe die Beschreibung angepasst. Danke für den Hinweis.

Hallo,

handy ist top, bin absolut zufrieden
Deal eher cold, habe meins für 185,- bei geekvida gekauft (2GB)

oO

oh steht sogar im text sorry

Aber der test muss erstmal zeigen ob es mithalten kann...
Und nicht jeder bekommt den vorverkaufs preis...

Grizzly_Alpha

Nix gut Gerät, lieber Archos kaufen.


Archos hängt mit den Technik Standarts hinterher und hat immer noch eine NFC Allergie.

(geschrieben mit einem Archos Platinum 50)

Camperberlin

Hallo, handy ist top, bin absolut zufrieden Deal eher cold, habe meins für 185,- bei geekvida gekauft (2GB) oO


Es geht aber hier um ein S3 Advanced Deal, man kann es nicht wirklich mit dem S3 vergleichen, es ist zu viel besser/anders

wie ist es hier mit garantie?

interne Lautsprecher - Muschel und die anderen sind nicht die besten.

versprochenen lolipopp auch noch nicht draussen.

bei geekvida war bei mir kein play store drauf

ansonsten schönes flottes gerät

aber bereits vor zwei Wochen mit NL Gutschein zu dem preis aus de erworben

Grizzly_Alpha

Nix gut Gerät, lieber Archos kaufen.



Also das neue hat NFC:

Der zuverlinkende Text

Und der Preis geht noch runter, wenn die Geräte offiziell verfügbar sind.

bei e-fox aus D geordert (229) - bisher sehr zufrieden. In der Familie gibt es noch ein G2 und F1 - beide sind auch OK.

Ich habe mich nun auch einige Zeit über "China-Handies" belesen - und bei aller Begeisterung bleibt für mich eine Frage immer komplett offen:
Wenn ich mir ein auf dem europäischen Markt populäres Gerät der hier fest etablierten Massenhersteller ansehe, kann ich zu diesem leicht den SAR-Wert und meist sogar den (wohl aussagekräftigeren) connect-Strahlungsfaktor heraussuchen. Mal unabhängig von der persönlichen Überzeugung, wie relevant die Einflüsse von Handy-Strahlung auf den Menschen nun sein mögen ... so kann ich mir zumindest ein Gerät heraussuchen, das im Vergleich "relativ wenig strahlt". Oder einfach "nicht besonders stark strahlt".
=> Diese Möglichkeit fehlt mir bisher bei den China-Handies komplett.

Oder weiß hier jemand mehr?

myDealz0r

Ich habe mich nun auch einige Zeit über "China-Handies" belesen - und bei aller Begeisterung bleibt für mich eine Frage immer komplett offen: Wenn ich mir ein auf dem europäischen Markt populäres Gerät der hier fest etablierten Massenhersteller ansehe, kann ich zu diesem leicht den SAR-Wert und meist sogar den (wohl aussagekräftigeren) connect-Strahlungsfaktor heraussuchen. Mal unabhängig von der persönlichen Überzeugung, wie relevant die Einflüsse von Handy-Strahlung auf den Menschen nun sein mögen ... so kann ich mir zumindest ein Gerät heraussuchen, das im Vergleich "relativ wenig strahlt". Oder einfach "nicht besonders stark strahlt". => Diese Möglichkeit fehlt mir bisher bei den China-Handies komplett. Oder weiß hier jemand mehr?



Steht im Link:

SAR-Wert: 0.395W/kg (Kopf), 0.711W/kg (Körper)



Betrifft das Archos.

Camperberlin

habe meins für 185,- bei geekvida gekauft



geekvida ist kein deutscher Laden, das sind Chinesen die alle 3 Tage ihr Lager am Hafen wechseln und direkt aus dem Container verschicken! Die scheren sich dann auch nicht um deutsche Gesetzte wie Altgeräte Entsorgung, Mindestlohn etc. daher auch günstiger. Da kann man auch gleich noch mal günstiger direkt in China selbst bestellen!

Verfasser

Grizzly_Alpha

Nix gut Gerät, lieber Archos kaufen.




Also wer sich für das Archos interessiert sollte mal hier ein wenig lesen und sich selbst eine Meinung bilden.

Verfasser

Camperberlin

Aber der test muss erstmal zeigen ob es mithalten kann... Und nicht jeder bekommt den vorverkaufs preis...



Das ist nicht der Vorverkaufspreis, sondern nur einige Geräte, die als Werbemaßnahme unter diesem verkauft werden. Es ist aber unklar, wie viele das sind und ich glaube, dass die Chance, ein solches Gerät zu erhalten relativ gering ist.Der Vorverkaufspreis für alle liegt bei 230$. Ich habes aber auch schon für 220$ gesehen. Da kommt dann aber immer noch Einfuhrumsatzsteuer drauf.

Verfasser

myDealz0r

Ich habe mich nun auch einige Zeit über "China-Handies" belesen - und bei aller Begeisterung bleibt für mich eine Frage immer komplett offen: Wenn ich mir ein auf dem europäischen Markt populäres Gerät der hier fest etablierten Massenhersteller ansehe, kann ich zu diesem leicht den SAR-Wert und meist sogar den (wohl aussagekräftigeren) connect-Strahlungsfaktor heraussuchen. Mal unabhängig von der persönlichen Überzeugung, wie relevant die Einflüsse von Handy-Strahlung auf den Menschen nun sein mögen ... so kann ich mir zumindest ein Gerät heraussuchen, das im Vergleich "relativ wenig strahlt". Oder einfach "nicht besonders stark strahlt". => Diese Möglichkeit fehlt mir bisher bei den China-Handies komplett. Oder weiß hier jemand mehr?




Also bei Jiayu werden SAR Reports veröffentlicht. Ich habe einen vom S2 gefunden. Frag doch mal dort nach, ob Sie Dir einen Report vom S3 zur Verfügung stellen können. Kannst ja auch mal bei handywerte.de vorschlagen, dass solche Ergebnisse auch aufgenommen werden. Ich sehe es aber etwas problematisch, wenn die Firmware geändert wird. Wer garantiert Dir, dass der Wert dann immer noch stimmt?

Kickaha

[...] Wer garantiert Dir, dass der Wert dann immer noch stimmt?


... genau, ganz Deiner Meinung!
Vielleicht könnte man an dieser Stelle festhalten: China-Handies bieten zu einem unschlagbaren Preis marktunüblich viel, aber in dieser günstigen Rechnung sind ein paar Sachen (vielleicht) nicht enthalten. Wie z.B. das Vertrauen in den Hersteller, daß er solchen Sorgfaltspflichten gewissenhaft nachkommt.

Und bzgl. www.handywerte.de: Eigentlich bin ich ja nur am connect-Strahlungsfaktor interessiert, weil der SAR-Wert wohl eigentlich ziemlich sinnfrei ist. Und den connect-Strahlungsfaktor bestimmt eben nur die Fachzeitschrift connect, die nun eben wieder kaum China-Handies testet ...

Ich würde euch ein Angebotsportal empfehlen. Hier wird man sicherlich auf günstiges stoßen: deal-held.de
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text