350°
ABGELAUFEN
"Joy of Coding" Bundle (digitale Büchersammlung zum Thema Programmieren) ab 0,90€ [Humblebundle]

"Joy of Coding" Bundle (digitale Büchersammlung zum Thema Programmieren) ab 0,90€ [Humblebundle]

ElektronikHumble Indie Bundle Angebote

"Joy of Coding" Bundle (digitale Büchersammlung zum Thema Programmieren) ab 0,90€ [Humblebundle]

Preis:Preis:Preis:0,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Es gibt ein neues Bundle bei Humblebundle: "Joy of Coding".


A bundle of joy. For programmers who love what they do, diving into a new language is an exciting and rewarding challenge. Whether you’re looking to add some new skills to your resume or just searching for fun weekend projects, the Joy of Coding bundle is full of possibility. Explore the power and versatility of Python, Lisp, Haskell, Erlang, Clojure, and more with this collection of best-selling programming books.


Pay $1 or more for Automate the Boring Stuff with Python, The Linux Command Line, Learn You a Haskell for Great Good!, Learn You Some Erlang for Great Good!, and The Book of F#.

Pay $8 or more and you’ll also receive Eloquent JavaScript, 2nd Edition; The Principles of Object-Oriented JavaScript; Land of Lisp; Realm of Racket; If Hemingway Wrote JavaScript; and Write Great Code, Volume 1.

Pay $15 or more to receive all of that plus Python Playground, Think Like a Programmer, The Art of R Programming, Clojure for the Brave and True, and Write Great Code, Volume 2.

Beliebteste Kommentare

curl

Javascript ist auch so ein Klassiker, meist schlecht designed

http://i.imgur.com/Mqo26ve.jpg
Bearbeitet von: "deletedUser99108" 18. August

16 Kommentare

https://abload.de/img/screenshot_2016-08-1475utu.png
https://abload.de/img/screenshot_2016-08-1420jh0.png
https://abload.de/img/screenshot_2016-08-14szsh0.png
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 23. August

Naja, eher etwas Exotengeraffel .
Lisp ??? Das kommt in meiner persönlichen TopTen gleich nach Cobol und Fortran.

Javascript ist auch so ein Klassiker, meist schlecht designed und ********* implementiert. zum Glück hat Hemingway nix damit am Hut gehabt. Der wäre hätte sich mit der grünen Fee ersäuft.

curl

Javascript ist auch so ein Klassiker, meist schlecht designed

http://i.imgur.com/Mqo26ve.jpg
Bearbeitet von: "deletedUser99108" 18. August

Javascript mit Typescript auf der Haube ist doch super

F#? Erlan? Haskell? oO

curl

Naja, eher etwas Exotengeraffel . Lisp ??? Das kommt in meiner persönlichen TopTen gleich nach Cobol und Fortran. ;)Javascript ist auch so ein Klassiker, meist schlecht designed und ********* implementiert. zum Glück hat Hemingway nix damit am Hut gehabt. Der wäre hätte sich mit der grünen Fee ersäuft.



Na ja, JS ist in vielerlei Hinsicht (poo), aber wenn man nicht gerade auf einer Insel lebt, kommt man trotzdem nicht drum herum.
Bearbeitet von: "makrom" 10. September

curl

Naja, eher etwas Exotengeraffel . Lisp ??? Das kommt in meiner persönlichen TopTen gleich nach Cobol und Fortran. ;)Javascript ist auch so ein Klassiker, meist schlecht designed und ********* implementiert. zum Glück hat Hemingway nix damit am Hut gehabt. Der wäre hätte sich mit der grünen Fee ersäuft.


Jede Sprache ist schlecht wenn der Falsche sie verwendet...

Kein VHDL, dann wird es nix mit dem eierlegenden Wollmichmikroprozessor ^^

Da hätte Humble Bundle zum Spaß ruhig noch Gibson's Pattern Recognition ins Bundle packen können.

Nardo25

F#? Erlan? Haskell? oO


F#: eine halbwegs neue Sprache auf Basis von .NET (eine funktionale Sprache im Gegensatz zur objektorientierten Sprache C#). Eher im Business/Enterpriseumfeld im Einsatz.

Erlang: das Whatsapp ist in Erlang geschrieben (zumindest Stand 2014) und ist dort hochskalierbar im Einsatz

Haskell: damit habe ich auch wenig Erfahrung aber wird mMn auch eher im Businessbereich genutzt

curl

Naja, eher etwas Exotengeraffel . Lisp ??? Das kommt in meiner persönlichen TopTen gleich nach Cobol und Fortran. ;)Javascript ist auch so ein Klassiker, meist schlecht designed und ********* implementiert. zum Glück hat Hemingway nix damit am Hut gehabt. Der wäre hätte sich mit der grünen Fee ersäuft.



Na ja, man kann jede Sprache falsch verwenden, aber JS ist eher inhärent schlecht. Ist essenziell sogar eine Aussage von Crockford.

curl

Naja, eher etwas Exotengeraffel . Lisp ??? Das kommt in meiner persönlichen TopTen gleich nach Cobol und Fortran. ;)Javascript ist auch so ein Klassiker, meist schlecht designed und ********* implementiert. zum Glück hat Hemingway nix damit am Hut gehabt. Der wäre hätte sich mit der grünen Fee ersäuft.


Wobei sich in den letzten Jahren auch viel getan hat. Ich bin mittlerweile dazu übergegangen privat Projekt in einer Sprache zu realisieren die ich nicht kenne und muss sagen, dass jede Sprache ihre Vorzüge und Nachteile hat, man muss nur wissen wann man was verwendet. Nur Ruby ist furchtbar!

Habe gerade das einzig für mich spannende Buch "The Art of R Programming" nachgeschaut, das gibt es auch for free als PDF. Obwohl Tier 3. Einfach mal in Google eingeben, funktioniert mit dem Handy gerade nicht. Vielleicht ja für irgendjemand spannend.

Balu72

Habe gerade das einzig für mich spannende Buch "The Art of R Programming" nachgeschaut, das gibt es auch for free als PDF. Obwohl Tier 3. Einfach mal in Google eingeben, funktioniert mit dem Handy gerade nicht. Vielleicht ja für irgendjemand spannend.


Yep, dachte ich auch. Das PDF ist allerdings eine krude pre-print Version:
heather.cs.ucdavis.edu/~ma…tml
"Part of a very rough draft of that book. It is only about 50% complete, has various errors, and presents a number of topics differently from the final version, but should be useful."

Ich fand das PDF aber eher basic und outdated: keine environments, keine formula (als parameter), substitute, eval, keine fitting methoden (lm, glm, lowess), keine argument matching funs, do.call, match.args, etc. Und wichtige packages sind natuerlich nicht beschrieben: data.table, ggplot, dplyr, ...


Wie sagen wir bei der Arbeit? Every language provides you with a knife or a pistol. It is up to you to stab or shoot yourself with it.

Kurzum: man kann in jeder Sprache Mist bauen. In manchen Sprachen ist es einfach nur leichter - C++ waere ein Paradebeispiel. Da braucht's dann eben einen erfahrenen Programmierer, der sich mit der Sprache nicht selbst verletzt.

Bearbeitet von: "jomay" 23. August

Balu72

Habe gerade das einzig für mich spannende Buch "The Art of R Programming" nachgeschaut, das gibt es auch for free als PDF. Obwohl Tier 3. Einfach mal in Google eingeben, funktioniert mit dem Handy gerade nicht. Vielleicht ja für irgendjemand spannend.



Oh, das ist mir nicht aufgefallen. Hatte nur das Inhaltsverzeichnis durchgeblättert und fand es auch mäßig. Aber für jemanden, der sich nur ein Überblick verschaffen will, ausreichend.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text