336°
Jugend hackt ... informatives Handbuch als pdf.

Jugend hackt ... informatives Handbuch als pdf.

Freebies

Jugend hackt ... informatives Handbuch als pdf.

Auch für Vegetarier...mit Code die Welt verbessern.

"Jugend hackt" Ein Förderprogramm für programmierbegeisterte junge Menschen zwischen 12 und 18 Jahren aus ganz Deutschland. ...


In Zusammenarbeit mit der "Open Knowledge Foundation" und "mediale pfade" werden seit ein paar Jahren sogenannte "Hackathons" angeboten. Die bisher gemachten Erfahrungen haben sie jetzt als Handbuch für Nachahmer herausgegeben.

Im ersten Post dazu die Links zu dem Handbuch als "open educational ressources",
denn (Zitat):
Wir möchten aber auch, das andere die Möglichkeit haben an dem Handbuch weiter zu arbeiten und dessen Inhalte weiter zu denken.

Der "Deallink" führt zur PDF Version.


Viele Grüße,
stolpi

__________________________________________________________________________

Wer ist die Zielgruppe des Handbuchs?

Dieses Handbuch richtet sich an Fachkräfte der (politischen) Bildung, der Jugend(verbands)arbeit und an Aktivist/innen aus dem technologischen Bereich, die Jugendliche in der Bildung ihrer technischen Fertigkeiten unterstützen möchten. Es möchte den Einstieg in das für den Bildungsbereich junge Format Hackathon erleichtern und bisherige Erfahrungen transparent machen. Dabei kann das Handbuch nicht alle Fragen zu den berührten Themen grundlegend beantworten, sondern es konzentriert sich vielmehr auf die spezifischen Fragen zu (Jugend-)Hackathons. Wir empfehlen das Handbuch Macher/innen mit Vorerfahrung in der Organisation von (Bildungs-)Events und in der Arbeit mit multiprofessionellen Teams, wie sie in Kapitel 3.2 Rollen und Kompetenzen im Team empfohlen werden.

Beliebteste Kommentare

Und ich dachte schon es wäre ein Handbuch für angehende Fleischerlehrlinge

Ich glaub es hackt

Heutzutage hackt es wirklich bei der Jugend!

36 Kommentare

Handbuch als OER ( open educational ressources )
- github.com/Jug…ns/
- jugendhackt.github.io/Han…ns/

Twitter:
twitter.com/jug…ckt

Über die Autorinnen Maria Reimer, Daniel Seitz und Paula Glaser arbeiten mit Herz und Seele für das Förderprogramm „Jugend hackt“, das als Vorlage für dieses Handbuch diente. „Jugend hackt“ wird von der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. und mediale pfade.org – Verein für Medienbildung veranstaltet. Die Open Knowledge Foundation Deutschland setzt sich für freies Wissen ein und baut mit an einer digitalen Infrastruktur für zivilgesellschaftliches Engagement. mediale pfade entwickelt innovative Konzepte, um neue mediale Pfade des Lernens und der Beteiligung zu begehen. Maria hat „Jugend hackt“ Anfang 2013 aus der Beobachtung heraus initiiert, dass es zu wenig gemeinnützige Förder- und Begegnungsangebote für die Generation nach Edward Snowden gibt. Ein paar Monate später stieß Daniel mit seinem langjährigen Erfahrungsschatz an medienpädagogischem Wissen über technologiegestütztes Arbeiten hinzu. Paula ist nach der re:publica 2014 mit einer tollen wissenschaftlichen Arbeit, die die Wirkung von „Jugend hackt“ belegt, zum Team gestoßen und hat den bus factor des Kernteams auf 3 erhöht. Der bus factor bezeichnet in der Programmierwelt die Anzahl der Personen, die von einem Bus getroffen werden müssen, um das Wissen über einen Vorgang oder ein Projekt zu eliminieren. Wer ist die Zielgruppe des Handbuchs? Dieses Handbuch richtet sich an Fachkräfte der (politischen) Bildung, der Jugend(verbands)arbeit und an Aktivist/innen aus dem technologischen Bereich, die Jugendliche in der Bildung ihrer technischen Fertigkeiten unterstützen möchten. Es möchte den Einstieg in das für den Bildungsbereich junge Format Hackathon erleichtern und bisherige Erfahrungen transparent machen. Dabei kann das Handbuch nicht alle Fragen zu den berührten Themen grundlegend beantworten, sondern es konzentriert sich vielmehr auf die spezifischen Fragen zu (Jugend-)Hackathons. Wir empfehlen das Handbuch Macher/innen mit Vorerfahrung in der Organisation von (Bildungs-)Events und in der Arbeit mit multiprofessionellen Teams, wie sie in Kapitel 3.2 Rollen und Kompetenzen im Team empfohlen werden. ...


Ich glaub es hackt

Heutzutage hackt es wirklich bei der Jugend!

Facemeltyo

Heutzutage hackt es wirklich bei der Jugend!




Erst lesen, dann bewerten...


Viele Grüße,
stolpi

Und ich dachte schon es wäre ein Handbuch für angehende Fleischerlehrlinge

Hakken!

Besser "Jugend hackt" als "Jugend kackt" - zumindest hinter der Fleischtheke

Schwachsinn! Braucht kein Mensch. Jungend kackt!

Deal hot!

Kann mal jemand diese dümmlichen Kommentare löschen? Geistiger Verfall galore.

Der Haken, am hacken ist, man braucht eine Hacke oder ein Computer, sonst hakt es...

DROP DATABASE

uups.

"Auch für Vegetarier"

Ist diese Information verifizierbar oder nur ein Gerücht? Kann das jemand mit Quellen belegen?

Die Jugend von heute läd sich ein gecracktes Programm runter, und schon sind sie ein hacker

Ich glaube das einzige was die heutige jungen gescheit hinbekommt ist nicht "Jugend hackt" sondern eher " Jugend kackt".....

blizzard199

Ich glaube das einzige was die heutige jungen gescheit hinbekommt ist nicht "Jugend hackt" sondern eher " Jugend kackt".....


Wow, den hat ja hier heute noch keiner gebracht. Und dann noch so ein peinlicher Rechtschreibfehler

zu viel text

brezelbub

"Auch für Vegetarier" Ist diese Information verifizierbar oder nur ein Gerücht? Kann das jemand mit Quellen belegen?



Ich hatte diese Informationen aus dem NSA Leak von Edward Snowden entnommen. Denke das diese Tatsache bisher in dieser Debatte völlig untergegangen ist und noch nicht bekannt war.
Morgen in der Bild Zeitung gibt es aber einen ausführlichen Bericht dazu.
oO


Viele Grüße,
stolpi

brezelbub

"Auch für Vegetarier" Ist diese Information verifizierbar oder nur ein Gerücht? Kann das jemand mit Quellen belegen?



Misst, lese nur St. Pauli-Nachrichten

Idiocracy lässt Grüßen. Aua die Posts.

Jugend hackt

WorldofWarcraft11.jpg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text