Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Junghans Meister Driver Chronoscope Automatik Chronograph (Kaliber J880.3)
463°

Junghans Meister Driver Chronoscope Automatik Chronograph (Kaliber J880.3)

955€1.200€-20% Kostenlos KostenlosAltherr Angebote
26
463°
Junghans Meister Driver Chronoscope Automatik Chronograph (Kaliber J880.3)
eingestellt am 6. Sep 2020Bearbeitet von:"bumbel123"
Beim Juwelier Altherr ist mir dieses Angebot aufgefallen, ein Junghans Meister Driver Chronoscope Automatik Chronograph, €955 inkl. Versand vom Konzessionär. VGP ist ein deutscher Händler über Chrono24.

Junghans hat diesen eleganten Chronograph schlank ausgelegt, Ø40,6mm, ↨12,6mm, wenn man ihn mit Valjoux 7750 basierten Armbanduhren vergleicht. Ein Chronograph aus deutscher (schweizer) Fertigung für Leute mit schlanken Handgelenken, die sonst große Chronographen eher meiden.

Marke: Junghans
Modell: Meister Driver Chronoscope
Referenznummer: 027/3685.00

Werk
  • Aufzug: Automatik
  • Kaliber/Werk: J880.3 (ETA 2892 basiert)
  • Gangreserve: 42h

Gehäuse
  • Material Gehäuse: Stahl
  • Material Lünette: Stahl
  • Durchmesser: 40,6mm
  • Höhe: 12,6mm
  • Wasserdichtigkeit: 3 ATM
  • Glas: Plexiglas
  • Zifferblatt: Grau
  • Zahlen Zifferblatt: Arabisch

Armband
  • Material Armband: Leder
  • Farbe Armband: Bordeaux
  • Anstossbreite: 21mm
  • Schließe: Dornschließe
  • Material Schließe: Stahl

Funktionen: Chronograph

1648748.jpg1648748.jpg1648748.jpg
Zusätzliche Info
Altherr Angebote
Beste Kommentare
dave088706.09.2020 15:21

Glas PLEXIGLAS ???? wtf?


Ja, einer der berühmtesten Chronographen der Welt wird bis heute mit Plexiglas gebaut, Omega Seamaster Speedmaster Moonwatch (~€3.000).

Manche Glasformen lassen sich eben nicht anders realisieren und Kratzer lassen sich immer leicht rauspolieren.
Bearbeitet von: "bumbel123" 6. Sep
26 Kommentare
Gibt doch schon nen Altherr Junghans Deal, der ist zwar abgelaufen, aber sonst kann man den doch einfach reaktivieren. Uhr kostet schon seit geraumer Zeit diesen Preis. Preis top, aber neuen Deal brauchts dafür nicht.

Edit: Was das Werk angeht, handelt es sich um ein 2892 nicht das teurere 7750.
Bearbeitet von: "Ein_Dealer" 6. Sep
Ein_Dealer06.09.2020 14:41

Edit: Was das Werk angeht, handelt es sich um ein 2892 nicht das teurere …Edit: Was das Werk angeht, handelt es sich um ein 2892 nicht das teurere 7750.


Korrigiert, aber das ist auch kein billiges Kaliber, wenn man anschaut wer dieses auch für ihre Uhren adaptiert, Sinn, Wempe, Baume & Mercier, Bell & Ross uva.
Bearbeitet von: "bumbel123" 6. Sep
Glas PLEXIGLAS ???? wtf?
Bearbeitet von: "dave0887" 6. Sep
dave088706.09.2020 15:21

Glas PLEXIGLAS ???? wtf?


Ja, einer der berühmtesten Chronographen der Welt wird bis heute mit Plexiglas gebaut, Omega Seamaster Speedmaster Moonwatch (~€3.000).

Manche Glasformen lassen sich eben nicht anders realisieren und Kratzer lassen sich immer leicht rauspolieren.
Bearbeitet von: "bumbel123" 6. Sep
Plexiglas für den Preis ? Ist das Gut?
Wild_Style06.09.2020 15:25

Plexiglas für den Preis ? Ist das Gut?


Ja.

Schade, dass ich einen anderen Platz auf der Willhabenliste erst abarbeiten will die ist echt klasse.
dave088706.09.2020 15:21

Glas PLEXIGLAS ???? wtf?


Dafür kostet das neue Glas dann auch nur 60 Euro. Und die gewölbten Gläser sind eben idR Plexi. Macht doch aber nix. Lässt man halt alle 5 Jahre beim Service auch das Glas wechseln.
Wild_Style06.09.2020 15:25

Plexiglas für den Preis ? Ist das Gut?



Bei der Form des Glases ist Saphirglas sehr schwierig, gibt nicht viele die das haben und die sind preislich nochmal ein anderer Rahmen.
Der Rest passt auch so weit. Junghans baut schon gute Uhren
Für den Preis würde ich ungern so eine Automatic öffnen wollen..wäre es eine Quartz wäre es mir egal.
Soviel Geld für so eine hässliche Uhr
Deal ist alt und alles schon gesagt...

Modulchrono muss man akzeptieren können, die Uhr ist für das Design zu groß und ohne Stahlband zu kaufen ist auch nicht immer schlau.

Saphir kann man sehr günstig nachrüsten lassen, direkt bei Junghans.
bumbel12306.09.2020 15:25

Ja, einer der berühmtesten Chronographen der Welt wird bis heute mit …Ja, einer der berühmtesten Chronographen der Welt wird bis heute mit Plexiglas gebaut, Omega Seamaster Moonwatch (~€3.000).Manche Glasformen lassen sich eben nicht anders realisieren und Kratzer lassen sich immer leicht rauspolieren.


*Speedmaster Moonwatch
sunspot06.09.2020 16:24

Soviel Geld für so eine hässliche Uhr


Sprach der Apple Watch-Träger?
Hot für Schramberg und Junghans
bumbel12306.09.2020 15:25

Ja, einer der berühmtesten Chronographen der Welt wird bis heute mit …Ja, einer der berühmtesten Chronographen der Welt wird bis heute mit Plexiglas gebaut, Omega Seamaster Moonwatch (~€3.000).Manche Glasformen lassen sich eben nicht anders realisieren und Kratzer lassen sich immer leicht rauspolieren.


Lässt sich aber bei Junghans tauschen - zumindest bei der Max bill Chrono. Daher kann es nicht nur an der Machbarkeit liegen...
Hunterkiller06.09.2020 17:27

*Speedmaster Moonwatch


Korrigiert. War tatsächlich immer der Meinung die Omega Moonwatch ist ein Seamaster Chronograph ... vmtl. weil Neil Armstrong Navy Pilot war ...
Mydeals-Opfer06.09.2020 17:38

Lässt sich aber bei Junghans tauschen - zumindest bei der Max bill Chrono. …Lässt sich aber bei Junghans tauschen - zumindest bei der Max bill Chrono. Daher kann es nicht nur an der Machbarkeit liegen...


Geht schon, wobei Junghans das ja noch nicht so lange anbietet. Und kostet natürlich auch ne Stange. Sicher auch ein Grund, daß es das erst gibts seit man die Uhren auch preislich entsprechend positioniert hat.
Aber irgendwie gehört es einfach zu ner Junghans, daß da Plexi drauf ist. Finde es nicht schlimm. Hat ja auch Vorteile hinsichtlich Gewicht. Und optisch wirkt es auch anders als Saphir. Muss einfach zur Uhr passen.
nomoney06.09.2020 17:30

Hot für Schramberg und Junghans


Gibt in Schramberg übrigens ein sehr interessantes Automobil-Museum (off-topic)
Fortez06.09.2020 15:43

Bei der Form des Glases ist Saphirglas sehr schwierig, gibt nicht viele …Bei der Form des Glases ist Saphirglas sehr schwierig, gibt nicht viele die das haben und die sind preislich nochmal ein anderer Rahmen.Der Rest passt auch so weit. Junghans baut schon gute Uhren


Die Seagull 1963 gibts schon für unter 300 Euro mit gewölbtem Saphirglas und einem Werk mit schweizer Qualität. Hab mirnletztens eine zugelegt, kann sie nur empfehlen. Kaum Gangabweichung, top verarbeitet...
Whiskey141207.09.2020 13:06

Die Seagull 1963 gibts schon für unter 300 Euro mit gewölbtem Saphirglas u …Die Seagull 1963 gibts schon für unter 300 Euro mit gewölbtem Saphirglas und einem Werk mit schweizer Qualität. Hab mirnletztens eine zugelegt, kann sie nur empfehlen. Kaum Gangabweichung, top verarbeitet...


Was bedeutet "kaum"?
Eiterpickel07.09.2020 13:35

Was bedeutet "kaum"?


3-5 Sek/Tag,jenachdem ob sie getragen oder abgelegt wurde
Ich weiß nicht was eine Chinauhr mit der Junghans hier zu tun hat... (auch wenn die 1963 schön ist).

Wer unbedingt Saphirglas will, kann das für irgendwas um die 250 Euro nachrüsten lassen. Passt zwar nicht zur Uhr, aber wenn man das möchte geht es.
hanziii07.09.2020 14:03

Ich weiß nicht was eine Chinauhr mit der Junghans hier zu tun hat... (auch …Ich weiß nicht was eine Chinauhr mit der Junghans hier zu tun hat... (auch wenn die 1963 schön ist). Wer unbedingt Saphirglas will, kann das für irgendwas um die 250 Euro nachrüsten lassen. Passt zwar nicht zur Uhr, aber wenn man das möchte geht es.


Die Antwort bezog sich, wie auch zitiert, auf die Aussage, dass es (gebogenes) Saphirglas nur in anderen preislichen Sphären gäbe und ich wollte lediglich entgegenhalten, dass es nicht so gajz richtig ist, dass man weit über 1.000 Euro ausgeben müsste, um eine mechanischen Qualitätschronographen mit sog. Domed-Saphirglas zu erhalten.

Abgesehen davon kann man, meines wissens nach, jede Form für das nötige Kleingeld als Saphirglas fertigen lassen. Sollte man bei der Junghans als das vorhanden Mineralglas durch ein in der Form Identisches aus Saphirglas ersetzen lassen, so erschließt sich mir nicht, wieso dies nicht zur Uhr passen sollte?
Die Seagull ist viel, aber definitiv kein „Qualitätschronograph“. Da ergeben solche Quervergleiche keinen Sinn.

Die Junghans hat ein gewölbtes Plexiglas, was man für schmales Geld gegen ein gewölbtes Saphirglas tauschen.

An einer Uhr mit dem Design ist, für mich, ein Plexiglas einfach stimmiger.
hanziii07.09.2020 14:50

Die Seagull ist viel, aber definitiv kein „Qualitätschronograph“. Da erge …Die Seagull ist viel, aber definitiv kein „Qualitätschronograph“. Da ergeben solche Quervergleiche keinen Sinn.Die Junghans hat ein gewölbtes Plexiglas, was man für schmales Geld gegen ein gewölbtes Saphirglas tauschen.An einer Uhr mit dem Design ist, für mich, ein Plexiglas einfach stimmiger.


Das hängt von der Definition des Wortes "Qualitätschronograph" ab. Die Seagull ist sicherlich weder eine Junghans, noch eine Breitling. Aber qualitativ Vergleichbares, dann noch mit einem Saphirglas hahe ich, zumindest in der 42mm Variante vergeblich versucht. Darüber hinaus ist das Venus 150 Schaltradkaliber mit schweizer Produktionsanlagen gefertigt und, ähnlich wie Poljot, für seine Langlebigkeit bekannt. Ich denke also, ein mechanischer Chronograph mit hervorragender Verarbeitung und gewölbtem Saphirglas bei einer Gangungenauigkeit, die einige weitaus höherpreisige Uhren nicht zu bieten haben, kann man sehr wohl von einem Qualitätschronograph sprechen.
Whiskey141207.09.2020 13:41

3-5 Sek/Tag,jenachdem ob sie getragen oder abgelegt wurde


Das sind tolle Gangwerte, aber bisher haben mich die fehlenden Leuchtzeiger vom Kauf abgehalten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text