305°
ABGELAUFEN
JVC™ - Autoradio "KD-R45E" (MP3,USB,4x 50W) für €39,98 [@Null.de]

JVC™ - Autoradio "KD-R45E" (MP3,USB,4x 50W) für €39,98 [@Null.de]

ElektronikNull.de Angebote

JVC™ - Autoradio "KD-R45E" (MP3,USB,4x 50W) für €39,98 [@Null.de]

Preis:Preis:Preis:39,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (MeinPaket.de) €49,99 (Ersparnis 20 Prozent).

Bei Null.de erhaltet Ihr gerade das JVC™ Autoradio "KD-R45E" für günstige €39,98 (Versandkostenfrei).

Beschreibung:
Mit einer Gesamtausgangsleistung von 4 x 50 Watt liefert das Autoradio KD-R45E von JVC die optimale Power für Ihre Fahrten
Dank des MOSFET-Verstärkers können Sie einen originalgetreuen Sound genießen, der selbst bei hoher Lautstärke verzerrungsfrei bleibt.
Weitere Merkmale des KD R45E:
- Mit MP3 und WMA kompatibler CD-Player und USB-Port
- 2 AUX-Schnittstellen zum Anschluss kompatibler Digitalplayer
- Bluetooth-Modul für freies Sprechen mit dem optionalen Bluetooth-Adapter KS-BTA100

Datenblatt:
Typ: CD-Receiver • Display: 2-zeilig • Medien: CD-R/RW • Formate: MP3, WMA • Leistung: 4x 50W max • Tuner: RDS • Anschlüsse: Front-Aux-In, Rück-Aux-In • Diebstahlschutz: Abnehmbares Bedienteil

22 Kommentare

qqvkektv.jpg410fyHdHk4L.jpg

Sehr gut - ich war mit JVC immer sehr zufrieden. Preis Leistungsverhältnis mMn in Ordnung.

Ich habe ein ganz ähnliches Modell, Vorgänger vielleicht, und ja, es ist in Ordnung. Einzig der Zufallsgenerator bringt einen zum Wahnsinn, weil er nämlich keiner ist, zumindest kein echter. Sehr oft denke ich beim Abspielen des gemischt gefüllten Sticks "hmm, das kam doch schon", skippe das Lied nur um festzustellen, dass das darauffolgende Lied beim kürzlichen Hören auch schon nach dem vorherigen kam. Und manche Lieder höre ich irgendwie überhaupt nicht. Wen das nicht stört, der kann sicher risikoarm zugreifen.

für den zweitwagen bestellt - raus mit dem kassettenradio

danke

Kann das Teil Musik über USB vom iPhone abspielen?

Wenn nein, hat einer eine günstige Alternative? Anforderung sind quasi CD, Radio und iPhone per USB. Bluetooth ist kein muss.

cheristi

Kann das Teil Musik über USB vom iPhone abspielen?


Ne geht mit diesem Gerät nur von USB-Stick (oder SD Kartenleser...)

kron

Ich habe ein ganz ähnliches Modell, Vorgänger vielleicht, und ja, es ist in Ordnung. Einzig der Zufallsgenerator bringt einen zum Wahnsinn, weil er nämlich keiner ist, zumindest kein echter. Sehr oft denke ich beim Abspielen des gemischt gefüllten Sticks "hmm, das kam doch schon", skippe das Lied nur um festzustellen, dass das darauffolgende Lied beim kürzlichen Hören auch schon nach dem vorherigen kam. Und manche Lieder höre ich irgendwie überhaupt nicht. Wen das nicht stört, der kann sicher risikoarm zugreifen.


Ist ja auch logisch, wenn die Playlist jedes mal neu erstellt wird.

kron

Ich habe ein ganz ähnliches Modell, Vorgänger vielleicht, und ja, es ist in Ordnung. Einzig der Zufallsgenerator bringt einen zum Wahnsinn, weil er nämlich keiner ist, zumindest kein echter. Sehr oft denke ich beim Abspielen des gemischt gefüllten Sticks "hmm, das kam doch schon", skippe das Lied nur um festzustellen, dass das darauffolgende Lied beim kürzlichen Hören auch schon nach dem vorherigen kam. Und manche Lieder höre ich irgendwie überhaupt nicht. Wen das nicht stört, der kann sicher risikoarm zugreifen.


was ist denn so besonders logisch daran, daß jedes mal wenn die Playlist neu erstellt wird die gleiche Zufalls-Reihenfolge kommt?

Üblicherweise wird bei Geräten mit deterministischem Pseudo-Zufallsgenerator der Startwert (Random Seed) jedes mal anders gesetzt - bei Anwendungen ohne hohe Ansprüche etwa mit der aktuellen Systemzeit oder mit einem einfachen hochlaufenden Zähler - um zu vermeiden, daß genau sowas passiert.

Bluetooth-Modul für freies Sprechen mit dem optionalen Bluetooth-Adapter KS-BTA100

der KS-BTA100 ist doch eine FSE, die sich über BT mit dem radio verbindet. also kann das radio BT generell auch ohne den Adapter. sehe ich das falsch?

der Klang ist so gut wie bei dem Nachfolger KD-R431E, welcher deutlich öfter gekauft wurde, da er Stationstasten hat

lord_mortimer

Bluetooth-Modul für freies Sprechen mit dem optionalen Bluetooth-Adapter KS-BTA100der KS-BTA100 ist doch eine FSE, die sich über BT mit dem radio verbindet. also kann das radio BT generell auch ohne den Adapter. sehe ich das falsch?



Ohne KS-BTA100 kein Bluetooth
Der KS-BTA100 Adapter wird per Kabel an das Radio angeschlossen!

das einzig nervig ist, dass es so langsam bei usb vorspult, man braucht ewigkeiten um 1 min vorzuspulen

jemand erfahrung mit diesem model? guter preis aufjedenfall

xbox6000

der Klang ist so gut wie bei dem Nachfolger KD-R431E, welcher deutlich öfter gekauft wurde, da er Stationstasten hat


Verstehe ich richtig, daß das Deal-Modell hier _keine_ Stationstasten hat? Hat es denn eine andere einfache Möglichkeit, schnell zwischen voreingestellten Lieblings-Radiosendern zu wechseln? sonst wäre nämlich der Radioteil davon total unbrauchbar.

ausverkauft

Mega cold

4x50 Watt, ist klar.

barackenmensch

Mega cold

cold ohne begründung? sinn?

Danke

Hat das Teil auch die Möglichkeit über nen Adapter mit der fahrzeugeigenen Lenkradfernbedienung gesteuert zu werden?

Falls ja HOT!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text