Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
JYS Wireless Pro Game Controller für Nintendo Switch
557° Abgelaufen

JYS Wireless Pro Game Controller für Nintendo Switch

17,08€29,99€-43%Gearbest Angebote
74
eingestellt am 19. Dez 2017

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

der Preis ist der Hammer für diesen Controller, allerdings hat sicher noch der ein oder andere Gearbest Punkte auf seinem Kundenkonto, damit kann man den Preis natürlich noch weiter drücken!

Am Schluss (mit einlösen von Punkten) habe ich 14,55 € bezahlt

Ich habe den Controller selbst bestellt und kann versichern das er 1A in Ordnung ist was Preis/Leistung angeht, aufgeladen wird der enthaltene Akku mit einer USB Typ-C Schnittstelle.

Ein Firmware Update für den Controller bekommt man hier:


jysinc.cn/pag…php

Noch ein paar Worte zum Controller selbst: Ist er erstmal mit der Switch verbunden verhält er sich wie ein Original Controller von Nintendo, auch Vibration, etc...


Viel Spaß damit, habe ihn wie gesagt selbst und bin 1A zufrieden damit..
Zusätzliche Info

Gruppen

74 Kommentare
Kann man damit die Switch auch anmachen? Bzw. aus dem Sleep wecken?
wie sieht es aus bezgl. input lags?
Bearbeitet von: "DoubleDragon" 19. Dez 2017
mr11brick19. Dez 2017

Kann man damit die Switch auch anmachen? Bzw. aus dem Sleep wecken?


Hallo, ich glaube nicht! Zumindest habe ich es nicht wirklich geschafft, bin aber was die Switch angeht eher ein technischer Laie! Bin schon froh das ich den Controller verbunden bekommen habe
ZlaeDmy19. Dez 2017

wie sieht es aus im input lags?


Controller reagiert so wie er soll, keine Verzögerung oder ähnliches!
Wofür brauche ich das Update?
Hat der auch einen Gyrosensor?
Der Preisvergleich ist etwas zu hoch. Bei einigen chinesischen Händlern bekommt man ihn für ca. 20-22€.
Zapals
LREGO Wireless Controller, Wireless Bluetooth Gamepad für Nintendo Switch amazon.de/dp/…ZD0
Kann das Teil Amiibos einlesen? Weil auf dem Link findet man einen Amiibo Manager was etwas verwirrt. Sonst wäre die Frage, HD Rumble? Wie fühlt sich die Trigger und die Analog Sticks an?
mr11brick19. Dez 2017

Kann man damit die Switch auch anmachen? Bzw. aus dem Sleep wecken?



Zumindest hat er den entsprechenden Button dafür.
SchmuseTigger19.12.2017 12:03

Kann das Teil Amiibos einlesen? Weil auf dem Link findet man einen Amiibo …Kann das Teil Amiibos einlesen? Weil auf dem Link findet man einen Amiibo Manager was etwas verwirrt. Sonst wäre die Frage, HD Rumble? Wie fühlt sich die Trigger und die Analog Sticks an?


Hallo, das kann der Controller leider nicht (kein NFC verbaut)!
dolee19. Dez 2017

Wofür brauche ich das Update?


Gute Frage, nächste Frage!

Ich habe es mal gemacht, schadet ja nicht....
hab mal 2 bestellt. wehe die taugen nichts
littleImp19. Dez 2017

Hat der auch einen Gyrosensor?


Nein
davidavdav19. Dez 2017

hab mal 2 bestellt. wehe die taugen nichts


Der Preis ist schon länger gültig bei Gearbest, habe aber erst selbst bestellt und den Deal hier erst dann gepostet als ich ihn getestet hatte! Für meinen Geschmack ist das Teil 1A, Preis/Leistung passt hier..... Habe also keine "Angst"
cold, weil in der beschreibung steht, er verhalte sich wie der originale... da kann ich mir ja nen wolf drehen beim mario kart und fahre trotzdem gegen die mauer
littleImp19.12.2017 12:01

Hat der auch einen Gyrosensor?


Laut den FAQ's ist in dem Controller kein Gyroscope verbaut.
Guter Preis, ich trau mich aber nicht!
KoLSMS19. Dez 2017

Hallo, das kann der Controller leider nicht (kein NFC verbaut)!


Ok, hast du dann rausgefunden was der Amiibo Manger macht den mal in deinem Link runterladen kann? Hab den auf alle Fälle bestellt, hatte noch GB Punkte und für 12,81€ kann man echt nichts falsch machen.
dolee19.12.2017 12:01

Wofür brauche ich das Update?



Die Updates für die 3rd Party Controller dienen dazu, dass die Switch die Controller überhaupt als Controller erkennen. Nintendo möchte nämlich Ihre hauseigenen Controller verkaufen und versucht mit Firmware Updates für die Switch unlizensierte 3rd Party Controller zu blocken.
th3ABee19.12.2017 12:10

Laut den FAQ's ist in dem Controller kein Gyroscope verbaut.


Ja, laut anderen FAQ ist einer drin. Glaub die kapieren nicht immer was Gyroscope heißt. Motion Control wird dann unterstützt. Aber von der Original Seite der Firma:

-Designed for Nintendo Switch
-Dual electric motors for an enhanced gaming experience (Rumble muss wohl sehr stark sein)
-Ergonomic Design. Asymmetric button layout provides a more comfortable gaming experience
-Type-C Charging port allows you to use your original type -c adapter to charge your controller
-Coming with a 1.2M type-c Charging cable,allows you to connect your controller to a standard USB Type-A wall
charger to achieve reliable, safe charging.
-Include an accelerometer and gyro-sensor, making left and right motion control
-The receiving distance at about 10M (barrier-free environment)
pandalov319.12.2017 12:16

Die Updates für die 3rd Party Controller dienen dazu, dass die Switch die …Die Updates für die 3rd Party Controller dienen dazu, dass die Switch die Controller überhaupt als Controller erkennen. Nintendo möchte nämlich Ihre hauseigenen Controller verkaufen und versucht mit Firmware Updates für die Switch unlizensierte 3rd Party Controller zu blocken.


Was ziemlich assozial ist. Aber was erwartet man bei Nintendo.
Ich hatte den Controller mal ne Zeit lang. Wird bei Amazon als Lrego Switch Controller vertrieben. Ich habe ihn nicht kabellos verbunden bekommen, mittlerweile gibt es aber gute Tutorials bei youtube. Der Dialog mit dem Support war auf englisch und die Update Dateien auf einer chinesischen Seite. Also ein ziemliches Gefrickel, dass nach jedem großen Update möglicherweise erneut durchgeführt werden muss. Die Kabelverbindung funktioniert aber immer, sofern man die USB Verbindung im Switch Menü aktiviert.

Ich fand den Controller von der Haptik her ok, die Sticks haben aber zu wenig Grip und die Tasten sind teilweise etwas wabbelig. Bei 30€ musste ich echt hin und her überlegen, ob mir die Ersparnis den Aufwand wert ist, zumal der Pro Controller wesentlich besser verarbeitet ist. Am Ende ging der Controller zurück und ich habe einen Pro Controller gekauft.
Bearbeitet von: "casiragi" 19. Dez 2017
Kein Gyro, kein NFC, aber in der Beschreibung darauf hinweisen, dass der Controller genau so wie das Original ist.

Cold...
SchmuseTigger19.12.2017 12:18

Was ziemlich assozial ist. Aber was erwartet man bei Nintendo.


Asozial ist es eher nicht lizenzierte Produkte zu veröffentlichen und damit das Sicherheitssystem der Konsole zu umgehen.
------------------------------------
Tut euch einen Gefallen und kauft euch nicht so einen Hardware-Müll, bei dem unklar ist, wie lange der Hersteller überhaupt Support bietet. Bringen die morgen keine Updates mehr, könnt ihr den Controller wegwerfen. Dazu fehlen wichtige Eigenschaften des Originals.
Habe ihn mir gegönnt, für 16€ ist er ausreichend in Ordnung, falls mal jemand vorbei kommt. Habe schon den Pro und das ist mir so lieber als noch einer der kaum genutzt wird. Danke
Avatar
GelöschterUser792480
krampf19.12.2017 12:20

Kein Gyro, kein NFC, aber in der Beschreibung darauf hinweisen, dass der …Kein Gyro, kein NFC, aber in der Beschreibung darauf hinweisen, dass der Controller genau so wie das Original ist. Cold...



Gyro hat er. NFC nicht (wozu?).

Der Haupt-Minuspunkt ist das notwendige Firmwareupdate, ansonsten alles prima.

Das einzige was bei mir nicht funktioniert, ist die Switch aus dem Schlaf wecken, man muss mal kurz den Powerknopf (oder ein Joycon) antippen. Aber das juckt mich nicht.

Alles andere ist super. Rumble ist schön und macht kein Lärm (bei den Joycons bekomme ich nur KIKIRIGNÄÄÄTSCH und man spürt nix). Alle Buttons reagieren, ohne spürbares Input-Lag. Reichweite ist super. Controller liegt gut in der Hand, die Thumb-Sticks waren etwas arg scharfkantig, habe ich mit Nagelfeile sanft nachbearbeitet, jetzt ist super.

Klar wird sein, der Pro Controller spielt nochmal in einer anderen Liga. Aber um den Preis? Un-schlag-bar.
CrowleyX119. Dez 2017

Asozial ist es eher nicht lizenzierte Produkte zu veröffentlichen und …Asozial ist es eher nicht lizenzierte Produkte zu veröffentlichen und damit das Sicherheitssystem der Konsole zu umgehen. (y)------------------------------------Tut euch einen Gefallen und kauft euch nicht so einen Hardware-Müll, bei dem unklar ist, wie lange der Hersteller überhaupt Support bietet. Bringen die morgen keine Updates mehr, könnt ihr den Controller wegwerfen. Dazu fehlen wichtige Eigenschaften des Originals.


Stimmt, es fehlt der Amiibo Support und die Infrarot Kamera. Beides Zeug auf das ich keinen gesteigerten Wert lege.. Aber hey, jedem das seine.

Und ehrlich Lizenz Gebühr für einen BT Controller zu verlangen ist eh schon ein Witz an sich.
Avatar
GelöschterUser792480
Ich möchte noch anfügen daß einige Probleme des Controllers (Firmwareupdate, Aufwecken aus Schlaf) auch genauso andere Dritthersteller betroffen haben, die das Zeug zu steileren Preisen vertreiben. Da ist wohl einfach das Protokoll der Switch noch nicht vollständig entschlüsselt worden. Vielleicht kommt es irgendwann mal mit einem weiteren Firmwareupdate.

Daß der Hersteller den Support einstellt, die Befürchtung habe ich nicht. Als die Switch das Firmwareupdate auf 4.00 gemacht hat und damit einige Controller-Typen aufgehört haben zu funktionieren, war das Firmwareupdate für diesen Controller innerhalb einer Woche draußen. Der einzige Vorwurf den man dem Hersteller machen kann, ist daß er am beiliegenden Kabel gespart hat - das ist nicht datenfähig, nur zum laden, zum updaten braucht man ein anderes.
CrowleyX119.12.2017 12:28

Asozial ist es eher nicht lizenzierte Produkte zu veröffentlichen und …Asozial ist es eher nicht lizenzierte Produkte zu veröffentlichen und damit das Sicherheitssystem der Konsole zu umgehen. (y)------------------------------------Tut euch einen Gefallen und kauft euch nicht so einen Hardware-Müll, bei dem unklar ist, wie lange der Hersteller überhaupt Support bietet. Bringen die morgen keine Updates mehr, könnt ihr den Controller wegwerfen. Dazu fehlen wichtige Eigenschaften des Originals.


Wenn Nintendo nicht so übertriebene Preise für Zubehör verlangen würde, hätten solche nicht lizenzierten Produkte doch gar keine Chance auf dem Markt. Die Controller von Nintendo sind das Geld auf keinen Fall Wert, bei Sony und Microsoft kosten die Controller auch nicht so viel und sind definitiv nicht schlechter.

Ich hab den Controller selber schon bei mir Zuhause und er ist gar nicht mal so schlecht, von Hardware Müll kann nicht die rede sein. Da ich meine Switch im mom. eh nicht geupdatet habe musste ich noch nicht mal ein Firmware update für den Controller machen. Und wichtige Eigenschaften fehlen dem Controller auch nicht. Bewegungssteuerung und Vibration funktionieren Tadellos. Und der nfc Support ist wohl wirklich kein Kauf Kriterium...

Also Tut euch einen gefallen und kauft ruhig den Controller, den für den Preis macht man auf keinen Fall was verkehrt. Selbst wenn die Controller irgendwann nicht mehr unterstützt werden.
GelöschterUser79248019.12.2017 12:29

Der Haupt-Minuspunkt ist das notwendige Firmwareupdate, ansonsten alles …Der Haupt-Minuspunkt ist das notwendige Firmwareupdate, ansonsten alles prima..


Komisch. Ich habe den vor zwei Wochen bestellt und meiner ist vor kurzem angekommen. Ich habe am Controller ohne ein Update (aktuellste Software auf der Switch) gemacht zu haben die Verbindung mit der Switch herstellen können. Kann auch ohne Probleme spielen. Dass das Aufwecken aus dem Sleep mode nicht funktioniert ist etwas nervig, aber hey kostet auch nur nen drittel des Pro Controller.
äuch mit der nvidia shield tv kompatibel?
Bearbeitet von: "Arian111" 19. Dez 2017
hatte den auch mal zuhause... Kernschrott!
Lieber das Original von Nintendo, der ist nämlich tatsächlich überragend! Musste er ja auch nach den ganzen Müllcontrollern wie Wii U Pro oder Wii Pro.
Nightfire12345619.12.2017 12:47

Wenn Nintendo nicht so übertriebene Preise für Zubehör verlangen würde, hät …Wenn Nintendo nicht so übertriebene Preise für Zubehör verlangen würde, hätten solche nicht lizenzierten Produkte doch gar keine Chance auf dem Markt. Die Controller von Nintendo sind das Geld auf keinen Fall Wert, bei Sony und Microsoft kosten die Controller auch nicht so viel und sind definitiv nicht schlechter.Ich hab den Controller selber schon bei mir Zuhause und er ist gar nicht mal so schlecht, von Hardware Müll kann nicht die rede sein. Da ich meine Switch im mom. eh nicht geupdatet habe musste ich noch nicht mal ein Firmware update für den Controller machen. Und wichtige Eigenschaften fehlen dem Controller auch nicht. Bewegungssteuerung und Vibration funktionieren Tadellos. Und der nfc Support ist wohl wirklich kein Kauf Kriterium...Also Tut euch einen gefallen und kauft ruhig den Controller, den für den Preis macht man auf keinen Fall was verkehrt. Selbst wenn die Controller irgendwann nicht mehr unterstützt werden.


Ein der xbox Controller kostet 51 Euro ps4 Controller kostet 55 Euro und der switch Controller 65 Euro. So viel billiger ist das jetzt nicht. Wenn man jetzt noch bedenkt das der switch HD rumble, nfc usw. Hat. Ich finde den Controller auch teuer aber die anderen sind halt auch nicht wirklich günstiger.
Raspi-kompatibel..?
Avatar
GelöschterUser792480
Benimlancan19. Dez 2017

Ich habe den vor zwei Wochen bestellt und meiner ist vor kurzem …Ich habe den vor zwei Wochen bestellt und meiner ist vor kurzem angekommen. Ich habe am Controller ohne ein Update (aktuellste Software auf der Switch) gemacht zu haben die Verbindung mit der Switch herstellen können.



Wenn inzwischen Controller mit bereits aktualisierter Firmware ausgeliefert werden, um so besser.

Bei mir hat sich vor dem Firmwareupdate nichts getan.
Vielen Dank gekauft!

Hier eine Anleitung wie ihr alles einrichtet.




Ich könne kotzen, das die Hersteller sich nicht auf einen Standard eignen und nur individuelle designs anbieten.
Da ich mich mit den Fachbegriffen nicht auskenne: Kann er bei Mario Kart eingesetzt werden (wie ein Lenkrad, mit Bewegungssensor zum Steuern, nicht Lenken mit dem Steuerkreuz oder Pad)?
Also meiner von Amazon hat mit der aktuellen Firmware nicht funktioniert und Update schlägt fehl
Scarabeus19. Dez 2017

Ein der xbox Controller kostet 51 Euro ps4 Controller kostet 55 Euro und …Ein der xbox Controller kostet 51 Euro ps4 Controller kostet 55 Euro und der switch Controller 65 Euro. So viel billiger ist das jetzt nicht. Wenn man jetzt noch bedenkt das der switch HD rumble, nfc usw. Hat. Ich finde den Controller auch teuer aber die anderen sind halt auch nicht wirklich günstiger.


Also Idealo sagt beim Xone Controller 39,99, der ps4 controller ist mit 47€ recht teuer, aber bei deiner Logik müsste der mit seinem Touch pad ja ein echtes Schnäppchen sein.
Und weder hd rumble noch nfc sind ein echtes kaufargument. Hd rumble mag ja ganz nett sein, aber ist nun wirklich nicht nötig, ausserdem dürfte das den Preis nicht hoch treiben, immerhin hat der xone controller mehr rumble motoren drinnen.
Und ist nfc ist wirklich das unnötigste in dem controller, die funktion wird eh nur für die amibos genutzt. Das kann ich aber genauso gut mit den beiliegenden Joycons die jeder switch besitzer schon hat.
Ausserdem ist der pro controllern mit seinen digitalen triggern jetzt auch nicht wirklich das gelbe vom Ei.

Ich bleibe dabei der Preis für den Pro controller ist eine Frechheit. Wer nur eine alternative zu den joycons braucht oder noch ein paar Controller für Mario kart braucht ist mit diesem hier gut bedient
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text