-21°
ABGELAUFEN
K2 Herren Inliner MACH 90 - 2010er Auslaufmodell @MeinPaket (13% Ersparnis)
K2 Herren Inliner MACH 90 - 2010er Auslaufmodell @MeinPaket (13% Ersparnis)

K2 Herren Inliner MACH 90 - 2010er Auslaufmodell @MeinPaket (13% Ersparnis)

Preis:Preis:Preis:134,78€
Zum DealZum DealZum Deal
K2 Mach 90 Men 2010 - Günstiges 2010er Auslaufmodell
Gutschein-Code: MP12PREISHIT
(10% Rabatt - Gültig bis 13.5.11 / Nur ein Gutschein pro Besteller einlösbar)

Nächst günstigster Internetpreis = 154,90€
Ersparnis = 20,12€ (13%)
----------------------------------------------------------------
Die Skates bekommen bei Amazon 5 Sterne bei aktuell fünf Kundenrezensionen.

Größe 44:
meinpaket.de/de/…tml

Größe 45:
meinpaket.de/de/…tml
----------------------------------------------------------------
Beschreibung:
Mit dem Mach 90 wird eine neue Ära eingeleitet - Nicht nur der neue Name, sondern auch die völlig neuartige Upper Konstruktion unterstreicht die Entwicklung des Skates bei K2.

K2's SoftbootTM Technologie sorgt für den Komfort, die ILQ 9 Lager gepaart mit den 90mm 83a Rollen für den notwendigen Speed und das moderne, sehr technische Upper für das gewisse Etwas am Skate.

Der Mach 90 ist der Skate für jene, denen Spaß, Geschwindigkeit, Komfort und Passform die wichtigsten Parameter beim Skaten sind; und das zu einem fairen Preis.
----------------------------------------------------------------
Produktmerkmale:
* Enhanced Stability Cuff: Mehr Halt für zusätzliche Kontrolle
* Low clearance: Geringer Abstand zwischen Base und Straße für mehr Kontrolle und eine bessere Kraftübertragung
* Hi-Lo: Das Hi-Lo Schienen Set-Up ermöglicht eine perfektere Körperschwerpunktslage und erhöt die Kraftübertragung
* Rollengröße: 90mm/83a
* Neues, besser fixierendes Schnürsystem

9 Kommentare

Verfasser

Feedback zu den Skates ist ausdrücklich erwünscht.

Mach 100 haben mir gefallen. 90 dürfte wohl auch nicht schlecht sein. Aber ich meine mich zu erinnern, dass es die Mach 90 zum Sommerende hin für 120-130€ gab. Dachte ich zumindest.

Hanzo

Mach 100 haben mir gefallen. 90 dürfte wohl auch nicht schlecht sein. Aber ich meine mich zu erinnern, dass es die Mach 90 zum Sommerende hin für 120-130€ gab. Dachte ich zumindest.



Ende des Sommers werden sie ja immer günstiger, da hab ich auch meine Moto 90 für 45€ bekommen.

Zu den Inlinern: Zur Passform usw. kann ich nichts sagen, aber wohl zu den Rollen. Meine Inliner haben auch 90mm und ILQ 9.
Wenn man zuvor 82mm oder so gefahren ist merkt man schon, dass der Radius in Kurven ein gute Stück größer ist, daran musste ich mich auf jeden Fall erstmal etwas gewöhnen. Ein riesen Vorteil hat man dafür auf Pflaster oder sonstigen etwas unebenen Untergrund, weil mit größeren Rollen fährt es sich da deutlich besser.
Die Kugellager sind meiner Meinung nach auch sehr gut (hatte zuvor Abec 5 Rollerblade und Abec 7 K2 ohne Alu Schiene), die gleiten schon deutlich besser. Die Einlaufzeit (Stichwort: Lagerfett) war auch relativ gering.

Man sollte aber auf jeden Fall auf die Bremsen schauen. Bei meinen war kein Ersatz dabei und es war ein grauen Bremsklotz drauf. Die sind eig. für Indoor gedacht und draußen dementsprechend schnell abgenutzt, also am besten gleich mal einen Ersatz besorgen. Nach Bremsklötzen sollte man aber nicht unbedingt im Internet suchen, ich hab in einem kleinen Sportladen einen Ersatz für 6€ bekommen und im I-net hab ich, zumindest wenn man nur einen oder zwei bestellen will, keinen vergleichbaren Preis gefunden.

Verfasser

Danke für das Feedback bis dato!!

Verfasser

Warum eigentlich cold?

Weil alle glücklich mit ihren Lidl Inlinern durch die Gegend fahren

Ich finde den Preis auf jeden Fall hot. Jetzt wo die Inlinersaison beginnt wird man die in nächster Zeit wohl kaum günstiger finden. Wenn dann erst wieder im Spätsommer oder im Herbst.

Mir ist kürzlich auch eingefallen, dass ich mal wieder ein paar neue Skates gebrauchen könnte. Hab dann im Karstadt Sports noch einiges an reduzierten Vorjahresmodellen entdeckt. Hab mir dann ein Paar K2 Freeq M für 99,95 € (alter Preis 199,95) mitgenommen.
In der Tat kauft man Skates am günstigsten zum Saisonende. Derzeit sind Schnäppchen vermutlich nur schwer zu finden. Von Lidl würde ich für ernsthaften Gebrauch abraten. Wer online bestellt, sollte seine Größe genau kennen, denn die Skates müssen richtig passen. Da gehe ich lieber in den Laden und probier ein paar Modelle an, je nach Hersteller fallen die auch unterschiedlich aus. Wenn man online kauft, hat man ja keinen direkten Vergelich und behält wegen des Schnäppchenfaktors u. U. ein schlecht sitzendes Modell.

Verfasser

Kannst ja einfach mehrere Größen bestellen...

Verfasser

AUSVERKAUFT
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text