52°
Kabelloses Touchpad Perfekt für Windows 8 und Windows 7 ....ab 17.01. bei Aldi
Kabelloses Touchpad  Perfekt für Windows 8 und Windows 7 ....ab  17.01. bei Aldi
EntertainmentALDI Nord Angebote

Kabelloses Touchpad Perfekt für Windows 8 und Windows 7 ....ab 17.01. bei Aldi

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Kabelloses Touchpad

Perfekt für Windows 8 und Windows® 7; ergonomisches Design; 2 Maustasten & Windows® Taste; 2,4 GHz Funktechnologie
Eigenschaften

Perfekt zum Arbeiten mit Windows 8 mit neuer Windows® Experience-Benutzeroberfläche – unterstützt die wichtigsten Gestensteuerungen

Windows® Taste – zum einfachen Umschalten zwischen dem Windows® Desktop und der neuen Windows® Experience-Benutzeroberfläche

Präzise Mauszeigersteuerung über die Touchoberfläche
Linke und rechte Maustaste
Kabellose und zuverlässige Übertragung durch 2,4 GHz

Funktechnologie
Stromversorgung über 2 × AAA-Batterien
Systemvoraussetzungen

Windows 8/Microsoft Windows® 7
USB-Anschluss
CD-ROM-Laufwerk

Zubehör inkl.

USB-Empfänger
2 Alkaline-Batterien
3 Jahre Garantie

-----Endlich keine Fettfinger mehr auf dem Bildschirm-----

25 Kommentare

cool, hier fehlt noch ne HUKD erinnerungsfunktion für früh eingestellte Aldi Aktionen

-----Endlich keine Fettfinger mehr auf dem Bildschirm-----



Also ich hatte auf meinem Bildschirm noch nie Fettfinger... oder sonstige Finger...

Ob das mit den üblichen Android HDMI Sticks kompatibel ist?

Übrigens ist das Angebot bei Aldi Nord zu erhalten.

"Kabelloses Touchpad" ...

ROFL_Seal_by_ironmatt327.jpg

Gibt auch was komfortableres: Maus
Erhältlich in farbe und in bunt und günstig

Oder mit den Handelsüblichen HAndys.. Unified Remote.. hat auch noch gleich eine Tastatur integriert. Fällt mir gerade so ein. Basisversion ist dann kostenlos!!!

forumssurfer

Übrigens ist das Angebot bei Aldi Nord zu erhalten.


Danke

sasdensas

Gibt auch was komfortableres: MausErhältlich in farbe und in bunt und günstig



Und was hat das mit dem Deal zu tun?

BTW: das dachte ich auch immer, aber seit ich ein MacBook habe, bevorzuge ich das Touchpad. Wenn das Teil hier unter Windows (vor allem ähnlich gut funktioniert, ist es gekauft, sobald es das im Süden gibt! Und ich gehe fast davon aus, da Microsoft lernen musste und es zudem deutlich größer als diese in den Windows Notebooks verbauten Miniteilchen ...

HansKrampf

Oder mit den Handelsüblichen HAndys.. Unified Remote.. hat auch noch gleich eine Tastatur integriert. Fällt mir gerade so ein. Basisversion ist dann kostenlos!!!



Sorry, ich habe auch so eine Touchpad Software für iphone und ipad, aber das willst Du doch nicht als ernste Alternative für den Dauerbetrieb nutzen? Unterwegs ist es ja mal ganz nett aber dafür dauernd sicherlich nicht geeignet.

HansKrampf

Oder mit den Handelsüblichen HAndys.. Unified Remote.. hat auch noch gleich eine Tastatur integriert. Fällt mir gerade so ein. Basisversion ist dann kostenlos!!!



Sehe ich genauso. Für unterwegs auf jeden Fall, nutze persönlich den teamviewer (auch kostenlos in der basisversion), für den Dauerbetrieb würde ich aber zumindest am PC bei ner Maus bleiben...
Bin allerdings noch an gedanklichen Basteleien dran, wo man das noch einsetzen könnte, Gebäudeautomation z.b. ...
Aber ich hab ja noch ein paar Tage Zeit zum Überlegen

Ich hab ne Tastatur, was soll ich mit Maus und/oder Touchpad?

in der Preisklasse gibt es sonst nichts zu holen, auf den ersten Blick nicht mal in Fernost. Wird gekauft, wie steht's bei Aldi mit Umtausch? =)

In der Regel kannst sowas problemlos bei Aldi wieder umtauschen.
War zumindest sonst bei Aldi so.

danke Dir zer0

Verfasser

forumssurfer

Übrigens ist das Angebot bei Aldi Nord zu erhalten.



Danke...hatte das gestern vergessen zu erwähnen..man denkt ja nicht immer
an die Teilung...(_;)

Higgins

Ob das mit den üblichen Android HDMI Sticks kompatibel ist?


Das interessiert mich auch.

Touchen ist immer geil, daher empfohlen von:

[Fehlendes Bild]

HansKrampf

Oder mit den Handelsüblichen HAndys.. Unified Remote.. hat auch noch gleich eine Tastatur integriert. Fällt mir gerade so ein. Basisversion ist dann kostenlos!!!


Hmm also kann ja sein, dass ich das Gerät falsch verstanden habe, aber das ist doch nichts für unterwegs?? Das ist Wireless vor dem Monitor anstatt Maus. Und da würde auch ich IMMER Maus und Tastatur nutzen. Und falls ich mal doch am Fernseher was steuern möchte halt mal mit so einem "Touchpad" und in diesem Fall würde ich die umsonst-version vorziehen. Die kann nicht viel schlechter sein als der Teller da oben.
Aber wenn ich mich in dem Teil irre entschuldige ich mich.

BTW. Trotzdem Cold^^

HansKrampf

Hmm also kann ja sein, dass ich das Gerät falsch verstanden habe, aber das ist doch nichts für unterwegs?? Das ist Wireless vor dem Monitor anstatt Maus. Und da würde auch ich IMMER Maus und Tastatur nutzen. Und falls ich mal doch am Fernseher was steuern möchte halt mal mit so einem "Touchpad" und in diesem Fall würde ich die umsonst-version vorziehen. Die kann nicht viel schlechter sein als der Teller da oben.Aber wenn ich mich in dem Teil irre entschuldige ich mich.BTW. Trotzdem Cold^^



Nein, nichts falsch verstanden. Das "mobil" war ja lediglich auf Remote Apps für Smartphones bezogen... Allerdings ist ja nirgends festgelegt, dass man das Teil direkt vor den PC stellen muss. Bei entsprechender Reichweite dachte ich z.b. an eine Installation im Flur als eine Art Schalter o.ä. ...

error

Sieht irgendwie resitiv aus!?Dann wärs sinnfrei.

Soren

Sieht irgendwie resitiv aus!?Dann wärs sinnfrei.



Resistive Touchscreens unterstützen kein Multitouch. Kannst du also ausschließen.

Soren

Sieht irgendwie resitiv aus!?Dann wärs sinnfrei.



Danke!Wusste ich nicht, dann ist ja gut.

Habe das Teil heute mal aus Interesse mitgenommen. Nach dem ersten Versuch bin ich aber etwas ernüchtert: Die Oberfläche ist für meinen Geschmack etwas zu rau, was das Gleiten mit den Fingern - speziell beim Scrollen nach oben - doch etwas einschränkt.

Die Empfindlichkeit ist akzeptabel aber auch nicht berauschend. Nett sind die Möglichkeiten der Gestensteuerung von Windows 8, bspw. durch einen Drei-Finger-Wisch auf den Desktop wechseln, die Einstellungen öffnen oder im Browser vor und zurück navigieren. Auch das Scrollen mit zwei Fingern klappt einigermaßen.

Gleichzeitig stellt das Teil aber in meinen Augen auch bzgl. der Empfindlichkeit keine Rekorde auf. Klicks durch Tippen auf das Touchpad werden nicht immer richtig umgesetzt, der Cursor lässt sich meist - aber nicht immer - präzise steuern.

Insgesamt ist das Touchpad wohl auf einem durchschnittlichen Niveau mit vielen Notebook-Touchpads. Wer allerdings hier etwas vergleichbares bspw. zum Magic Touchpad von Apple (gut, kostet auch das 2-3 fache) oder einem Logitech T650 sucht, wird enttäuscht werden.

Ich finde die Idee, Windows 8 mit einem guten Touchpad zu bedienen durchaus interessant. Dafür muss man dann aber wohl doch zu einem höherwertigen Gerät greifen. Ich werde das Teil jedenfalls Montag wieder zurückbringen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text