Kaffeemühle Zassenhaus Quito bei Premiummarken4u.de
268°

Kaffeemühle Zassenhaus Quito bei Premiummarken4u.de

57,57€66,95€ -14%
14
eingestellt am 4. Dez
Hallo zusammen,

bei Premiummarken4u.de gibt es wieder die Kaffeemühle Zassenhaus Quito mit Gutscheincode für 57,57€. Die Mühle bekommt immer wieder gute Referenzen im Internet und ist super für unterwegs. Verarbeitung ist komplett aus Edelstahl und unten ein Glasbehälter.

Gutscheincode: Niko20

Zum Vergleich der Link auf Amazon:
amazon.de/Zas…ito


Viele Grüße

  1. Haushalt & Garten
14 Kommentare

Hat sie jemand?

Empfehle keine Handmühle. Auf Dauer echt nervig. Es gibt aber eine gute elektrische Mühle von Bosch für kleines Geld. Erfüllt für einen kleinen Haushalt auf jeden Fall seinen Zweck.

thorkaivor 22 m

Empfehle keine Handmühle. Auf Dauer echt nervig. Es gibt aber eine gute …Empfehle keine Handmühle. Auf Dauer echt nervig. Es gibt aber eine gute elektrische Mühle von Bosch für kleines Geld. Erfüllt für einen kleinen Haushalt auf jeden Fall seinen Zweck.


Komm jetzt aber nicht mit der 20 EUR Bosch Schlagmesser Mühle

Ich find von Hand mahlen super, aber ich bin da generell altmodisch bei solchen Dingen.

Loyorvor 1 h, 7 m

Hat sie jemand?



Ja, bin zufrieden. Angeblich kommt bei Edelstahlmühlen weniger Staub raus. Für French Press also bestens geeignet.

Greaf cm800.... bosch Mühle....

thorkaivor 11 h, 13 m

Empfehle keine Handmühle. Auf Dauer echt nervig. Es gibt aber eine gute …Empfehle keine Handmühle. Auf Dauer echt nervig. Es gibt aber eine gute elektrische Mühle von Bosch für kleines Geld. Erfüllt für einen kleinen Haushalt auf jeden Fall seinen Zweck.



Ich empfehle die Comandante C40.
Spielt allerdings in einem komplett anderen Universum.
Sowohl preislich als auch bei der Qualität des Mahlguts.

fantoxmasvor 12 m

Ich empfehle die Comandante C40.Spielt allerdings in einem komplett …Ich empfehle die Comandante C40.Spielt allerdings in einem komplett anderen Universum.Sowohl preislich als auch bei der Qualität des Mahlguts.


Diese Billigmühlen hatte ich fast alle hier. Hario, Zassenhaus, Rummershof, Porlex. Keine von denen ist auch nur ansatzweise in der Lage Espresso fein zu mahlen. Für French Press sind sie hingegen alle ok, aber das wäre eine Kachel mit nem Stein drauf auch.
Dann hatte ich die Faxen dicke und habe die Comandante C40 geholt. Das ist ein nicht zu beschreibender Unterschied. Seitdem steht die el. Mühle ungenutzt in der Ecke. Die C40 kostet um 220 Euro, also keine falschen Hoffnungen.
You get what you pay for....
Bearbeitet von: "stacheljochen" 5. Dez

Ich hab für meine Filtermethoden und ab und zu koffeinfreien Espresso die C40 und für sonst Espresso ne Quamar M80e. Davor Cm800 und Hario Skerton. Mahlgutmässig nicht ansatzweise vergleichbar. Die C40 schlägt die Cm800 mit links und Espresso mahlen dauert auch nicht wesentlich länger als mit der elektrischen. Ist halt nur "einfacher". Sonst kann man sich auch mal nach einer gebrauchten Feldgrind umschauen, falls man Espresso und Filter mahlen möchte. Denke für nur Filter ist die hier aber zum Einstieg auf jeden Fall geeignet. Wenn es einem gefällt kann man dann immer noch upgraden, habe ich ja auch nicht anders gemacht

stacheljochenvor 20 m

Diese Billigmühlen hatte ich fast alle hier. Hario, Zassenhaus, …Diese Billigmühlen hatte ich fast alle hier. Hario, Zassenhaus, Rummershof, Porlex. Keine von denen ist auch nur ansatzweise in der Lage Espresso fein zu mahlen. Für French Press sind sie hingegen alle ok, aber das wäre eine Kachel mit nem Stein drauf auch.Dann hatte ich die Faxen dicke und habe die Comandante C40 geholt. Das ist ein nicht zu beschreibender Unterschied. Seitdem steht die el. Mühle ungenutzt in der Ecke. Die C40 kostet um 220 Euro, also keine falschen Hoffnungen. You get what you pay for....



jaja kenne das, hatte auch lange Zeit die Comandante C40. Einfach nicht zu gebrauchen diese Billigmühle. Wenn man was richtiges haben will kommt man mit 220€ halt nicht weit.
Leute spart lieber noch etwas und holt euch was gescheites.
Wer billig kauft kauft zwei oder sogar dreimal.

Wie sieht es eig. mit Alternativen zum Filterkaffee aus, sprich Aeropress, Frenchpress etc.?

Im Moment habe ich einen Hario V60 Filter und mahle mit einer gefühlt 30 Jahre alten KYM Mühle vom Flohmarkt. Bin damit auch soweit zufrieden, aber vielleicht gibt es ja noch ähnlich "günstige" Zubereitungsmöglichkeiten die das Kaffeeerlebnis nochmal aufwerten?

Ich würde nicht sagen, dass du das Kaffeeerlebnis aufwertest. Du änderst jedoch den Geschmack. Bei Aeropress holst du andere Aromen aus dem Kaffee raus, als mit V60, bzw betonst einfach andere. Ich persönlich mag die Aero meistens lieber, als die V60, aber es gibt auch Bohnen, bei denen ich V60 mehr mag. Hol dir einfach mal eine kleine Frenchpress, experimentiere damit rum, oder eine Aero. Ich habe mir vor kurzem den Dripster zugelegt und bin schon gespannt (momentan noch beruflich unterwegs).

PS: Wenn du das Kaffeeerlebnis wirklich aufwerten möchtest, kommst du um eine bessere Mühle meistens nicht rum. Ich wollte es am Anfang auch nicht glauben, konnte allerdings vor dem Kauf eine C40 bei einem Kumpel testen. Ein homogeneres Mahlergebnis ändert den Geschmack schon ziemlich deutlich. Natürlich wird das ab einer gewissen Preisklasse immer weniger, aber das ist mit allen Dingen so
Bearbeitet von: "Skizzl" 5. Dez

Forrealzvor 8 h, 12 m

jaja kenne das, hatte auch lange Zeit die Comandante C40. Einfach nicht zu …jaja kenne das, hatte auch lange Zeit die Comandante C40. Einfach nicht zu gebrauchen diese Billigmühle. Wenn man was richtiges haben will kommt man mit 220€ halt nicht weit.Leute spart lieber noch etwas und holt euch was gescheites.Wer billig kauft kauft zwei oder sogar dreimal.


Generell würde ich dir zustimmen, aber wenn du mit der C40 nicht mehr zufrieden bist, dann hängt die Meßlatte schon sehr hoch. Der Aufpreis zu z.B. einer Kinu M47 oder gar der Kinu M68 ist nicht durch deren besseres Mahlergebnis zu rechtfertigen. Da spielt die Fertigungsqualität und der "bling" Faktor eine große Rolle.
Und bei der Preis-/Leistungs Betrachtung leigt eine C40 sicher vor der hier genannten Zassenhaus. Billig ≠ preiswert.

stacheljochenvor 17 h, 28 m

Generell würde ich dir zustimmen, aber wenn du mit der C40 nicht mehr …Generell würde ich dir zustimmen, aber wenn du mit der C40 nicht mehr zufrieden bist, dann hängt die Meßlatte schon sehr hoch.


Das war ein Trollkommentar von Forrealz.

fantoxmasvor 22 h, 20 m

Das war ein Trollkommentar von Forrealz.


Das war schon klar. Es gibt aber keinen so schlechten Troll, dass er nicht mit einer informationsbeladenen aber gleichzeitig völlig ignoranten Antwort gekontert werden könnte.
Hat funktioniert.
Bearbeitet von: "stacheljochen" 7. Dez
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text