Kaffeepadmaschine Petra KM 35.07 schwarz/weiß 34,74 Euro bei Amazon
112°Abgelaufen

Kaffeepadmaschine Petra KM 35.07 schwarz/weiß 34,74 Euro bei Amazon

11
eingestellt am 21. Dez 2011
Hallo, da meine Kaffeepadmaschine Petra 31.17 (Testsieger Stiftung Warentest 12/2006) ihren Geist aufgegeben hat und dieses Gerät leider nicht mehr erhältlich ist, habe ich nach einem vergleichbaren Nachfolgegerät Ausschau gehalten. Gefunden habe ich die Petra KM 35.07, die die gleiche Funktionsvielfalt hat, allerdings ein netteres Design bekommen hat. Der Kaffee schmeckt genauso gut wie beim Vorgängermodell. Die UVP liegt bei 99 Euro, bei den meisten Shops liegt der Preis bei ca. 60 Euro. Das Modell "dunkelbraun/brombeere" kostet bei Amazon knapp 64 Euro, dass Modell "schwarz/weiß" knapp 35 Euro und ist daher ein echtes Schnäppchen, meiner Meinung nach...
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare

Aktuell 29,99... mal sehen wie der Kaffee schmeckt.

Ist im Adventkalender, deshalb plötzlich auf 29,99 reduziert!!!

gekauft

checke gerade Dealz mit einem Kaffee aus meiner Petra - die Maschine ist wirklich super und geschmacklich Senseo meilenweit überlegen.
Hatte vorher Senseos aber als ich den Petra-Kaffee mal bei nem Freundprobiert hatte musste ich das Ding haben und habs bis heute nicht bereut - auch wenn ICH für die Maschine vor 2 Jahren 80€ ausgegeben habe (und DAS war schon im ANGEBOT !!)
EXTREM HOT !!!!

gute Maschiene
extrem guter Preis

Ich hatte so eine Petra (KM 42.17) im Büro. Richtig ist, dass der Kaffee besser schmeckt (meilenweit überlegen ist allerdings eine Übertreibung) und heißer rauskommt als bei ner Senseo. Allerdings empfand ich den Rest als mittelschwere Katastrophe. Die Padhalterung hat sich bei der Verwendung von 2 Pads nur mit immensem Kraftaufwand schliessen lassen und der Auslauf hat sich beim Reinigen irgendwann verkantet und war nicht mehr zu lösen. Die Reinigung war generell sehr schwierig und gerade im Fach für die Padhalterung quasi unmöglich, was schon echt ekelhaft wird ab einem gewissen Zeitpunkt.

Jetzt hab ich im Büro ne billige Senseo im Einsatz und bin zufrieden. Nie wieder Petra...

xsjochen

Ist im Adventkalender, deshalb plötzlich auf 29,99 reduziert!!!



Der Preis geht laut Amazon von 99,99 Euro runter und nicht von 34,74 Euro. Also Ersparnis von 70 %. Arm !

Ich hatte es auch schon mal mit einer Petra probiert, da kam ständig Wasser aus der Maschine auf den Tisch. Im Büro hattte sich auch jemand eine Petra geholt (mit eingebautem Milchaufschäumer), die hat nach ein paar Wochen den Geist aufgegeben.
Vielleicht ist die Qualität ja inzwischen besser geworden.

netter preis und nette funktionalitat hinsichtlich pads oder pulver. seh ich das richtig dass dort nur becher untergestellt werden konnen, also ist eine kanne nicht vorgesehen ?

@ schaich: Da die Maschine wie der Name schon sagt Portionen in Pad-Menge ausgibt, ist eine Kanne sicherlich nicht vorgesehen :-) Was nicht heißen soll, dass man keine passende (flache) Kanne im Einzelhandel finden könnte.

Aber da würde ich dann lieber eine normale Filterkaffeemaschine kaufen, denn der Vorteil der bequem portionierbaren Einzelportionen ist ja im Grunde so ziemlich das einzige, was eine Padmaschine "besser" macht.

Die Maschinen von Petra finde ich übrigens top. Gut verarbeitet, gutes Ergebnis, einfache Bedienung, und zuverlässig sind sie auch. Haben seit 3 Jahren eine hier im Büro, tut's wie am ersten Tag.

Wunder darf man sich aber keine erhoffen. Wem Padkaffee aus einer Senseo nicht schmeckt, dem wird er hier auch nicht dramatisch besser schmecken.

Ich kann nur empfehlen, ein paar Euro draufzulegen und die KM45 zu kaufen. Die haben wir seit nunmehr zwei Jahren und sie hat tausende von Tassen Cappucino, Latte, Milchkaffee und Kakao zubereitet, ohne zu mucken! Alles mit nur je einem Knopfdruck. Und das alles für (derzeit) nur 100€.

Eine Kannenfunktion vermisse ich nicht, da die Zubereitung einer Kanne in einer regulären Durchlauf-Filtermaschine länger dauert, als die Produktion von 5-7 Tassen in der KM45.
Preislich kann man durchaus ordentliche Pads bereits ab ca 3-4 cent pro Stück erwerben - so viel ist mir eine gute Tasse Kaffee allemal wert. Mit den Pads hat man keine Arbeit und keinen Dreck und da sie kompostierbar sind, muss man auch kein schlechtes Umwelt-Gewissen haben.
Wenns mal richtig stark sein soll, dreht man den Halter um und nimmt zwei Pads. Die KM45 brüht immer nur Wasser für genau eine Tasse und das umglaublich schnell. So wird nichts verschwendet. Man kann sich auch einfach das heiße Wasser für Tee in eine Tasse laufen lassen, durch einen separaten Spender ohne Kaffee-"aroma". Mit dem Milchschäumer kann man zudem sehr schaumigen Kakao zubereiten. Unsere Kinder stehen drauf.

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Clumpsy. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text