Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kaffeepadmaschine Philips Senseo Original HD6553/70 (1450W, 1bar, 0.7l Wassertank, einstellbare Tassenfüllmenge)
889° Abgelaufen

Kaffeepadmaschine Philips Senseo Original HD6553/70 (1450W, 1bar, 0.7l Wassertank, einstellbare Tassenfüllmenge)

39,99€49,95€-20%eBay Angebote
63
eingestellt am 15. Jun
Na, ihr Nachteulen, eine kurze Kaffeepause gefällig? Über eBay bekommt ihr heute die Kaffeepadmaschine Philips Senseo Original HD6553/70 für 39,99€ statt 49,95€. Wie es bei den Angeboten von Philips oftmals der Fall ist, handelt es sich um Neuware, bei der allerdings Verpackungsmängel vorhanden sein können. Die Garantie liegt natürlich ganz normal bei zwei Jahren.

Möglicherweise wird der Preis erst im Laufe des Morgens umgestellt, also reißt mir bitte nicht den Kopf ab, falls dort aktuell noch 49,99€ aufploppen.

Einer großen Beschreibung bedarf es denke ich nicht, das System dürfte bekannt sein. Persönlich finde ich die normalen Pads deutlich zu schwach im Geschmack, aber mit der Sorte "Strong" kann man einen akzeptablen Kaffee zapfen. Dass man mit einem läppischen bar an Druck keinen vernünftigen Espresso zapfen kann, liegt auf der Hand.

  • Farbe grau
  • Pumpendruck 1bar
  • Fassungsvermögen Wassertank 0.7l, abnehmbar
  • Kaffeesystem Senseo
  • Display nein
  • Milchaufschäumer nein
  • Tassenfüllmenge automatisch, einstellbar
  • Ausstattung Abschaltautomatik nach 30min, 2-Tassen-Funktion, abnehmbares Abtropfgitter
  • Sammelbehälter nein
  • Leistung 1450W

1392789.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
JorDannn15.06.2019 07:57

Es ist Grabenwasser(rainbow) . Aber für jemanden, der gerne warmes Wasser …Es ist Grabenwasser(rainbow) . Aber für jemanden, der gerne warmes Wasser mit einer Art Kaffeegeschmack trinkt, ist das Angebot natürlich in Ordnung


Es gibt Pads, die richtig gut schmecken. Schade dass Du wohl andere probiert hast.

Für schnell mal eine Tasse Kaffee immer noch unschlagbar. Alu und Plastikkapsel Maschinen kommen für uns natürlich nicht infrage.
Das ist doch kein kaffee..
Fadil15.06.2019 08:47

Hättest du vielleicht einen Tipp welche Pads man ausprobieren könnte? Die " …Hättest du vielleicht einen Tipp welche Pads man ausprobieren könnte? Die "Original" Senseo Pads haben mich nämlich leider überhaupt nicht überzeugt.


Alles Geschmacksache. Ich mag die billigen von Lidl lieber als originale Senseo. Meine Mutter findet die eklig und schwört auf die von Aldi. Meine Frau mag die von Senseo am liebsten.

Da hilft wie immer nur probieren
Hartfeels16.06.2019 09:53

Sehe ich eine Padmaschine wähle ich runter. Für die Umwelt.


Eine Padmaschine ist keine Kapselmaschine. Da kannst du ebenso bei Kaffeepulver in einem Papierfilter auf "kalt" drücken.
63 Kommentare
Ich hatte schon über ebay bei Philips B-Ware erworben. Blitzversand und die Ware hatte keine Verpackungsmängel und war Nagelneu.
Bearbeitet von: "YvonneH" 15. Jun
Das ist doch kein kaffee..
Perfekt für Plöre !
Gibt es echt noch Leute die so eine kaufen oder nicht nicht haben? 😄
Kiki145315.06.2019 07:49

Was sonst?

Es ist Grabenwasser(rainbow) . Aber für jemanden, der gerne warmes Wasser mit einer Art Kaffeegeschmack trinkt, ist das Angebot natürlich in Ordnung
JorDannn15.06.2019 07:57

Es ist Grabenwasser(rainbow) . Aber für jemanden, der gerne warmes Wasser …Es ist Grabenwasser(rainbow) . Aber für jemanden, der gerne warmes Wasser mit einer Art Kaffeegeschmack trinkt, ist das Angebot natürlich in Ordnung


Es gibt Pads, die richtig gut schmecken. Schade dass Du wohl andere probiert hast.

Für schnell mal eine Tasse Kaffee immer noch unschlagbar. Alu und Plastikkapsel Maschinen kommen für uns natürlich nicht infrage.
JorDannn15.06.2019 07:57

Es ist Grabenwasser(rainbow) . Aber für jemanden, der gerne warmes Wasser …Es ist Grabenwasser(rainbow) . Aber für jemanden, der gerne warmes Wasser mit einer Art Kaffeegeschmack trinkt, ist das Angebot natürlich in Ordnung


Ok, es schmeckt nicht wie aus einem KVA, aber dennoch besser als olller Kaffe aus der Thermokanne. Für das Büro reicht es.
bloedsinn121215.06.2019 08:32

Es gibt Pads, die richtig gut schmecken. Schade dass Du wohl andere …Es gibt Pads, die richtig gut schmecken. Schade dass Du wohl andere probiert hast.Für schnell mal eine Tasse Kaffee immer noch unschlagbar. Alu und Plastikkapsel Maschinen kommen für uns natürlich nicht infrage.


Hättest du vielleicht einen Tipp welche Pads man ausprobieren könnte? Die "Original" Senseo Pads haben mich nämlich leider überhaupt nicht überzeugt.
Ich mag die extra Strong von Senseo und die von Sansibar.
Hatte vor ein paar Wochen für 35,99 € bereits zugeschlagen. Ware war neu, sogar keine Verpackungsschäden.
Fadil15.06.2019 08:47

Hättest du vielleicht einen Tipp welche Pads man ausprobieren könnte? Die " …Hättest du vielleicht einen Tipp welche Pads man ausprobieren könnte? Die "Original" Senseo Pads haben mich nämlich leider überhaupt nicht überzeugt.


Alles Geschmacksache. Ich mag die billigen von Lidl lieber als originale Senseo. Meine Mutter findet die eklig und schwört auf die von Aldi. Meine Frau mag die von Senseo am liebsten.

Da hilft wie immer nur probieren
Also ich finde es gibt definitiv trinkbare Pads. Hatte diese Maschine im Urlaub in Holland und dort waren es durchweg nachgemachte Pads. Der Kaffee Ballert halt nicht so wie mein regulär handgemahlener frischer, aber das ist im Urlaub ja auch gut so
Bearbeitet von: "jhonnyX" 15. Jun
Jacobs Crema ist gut, die Strong von Senseo oder auch eine gelbe Packung mit Fairtrade... Name entfallen.
Kann die Tchibo black & white empfehlen oder von Melitta die selection des Jahres
Dass die originalen Pads ja nicht so der Renner sind, wurde nun ausreichend erörtert. Ich möchte auch noch eine Variante in den Ring werfen, die mir am besten schmeckt. Es gibt von diverse. Drittanbietern Dauer-Einsätze (suche bei Amazon ergibt diverse Ergebnisse). In diese kann man sein eigenes Kaffeepulver füllen. Ich nutze auch einen solchen Einsatz und dieser hebt das Aroma Erlebnis einer Senseo auf ein neues Niveau. Man hat zwar etwas mehr Reinigungsaufwand, aber für den typischen mydealzer ergeben sich dafür vielleicht noch 1,2 Cent Sparpotential pro Tasse Kaffee. Prost
Bearbeitet von: "Zitronenwalter" 15. Jun
diLu15.06.2019 10:12

Kann die Tchibo black & white empfehlen oder von Melitta die selection des …Kann die Tchibo black & white empfehlen oder von Melitta die selection des Jahres


Der B&W ist mein Lieblingskaffee neben dem Tchibo Vollmundig
Zitronenwalter15.06.2019 11:53

Dass die originalen Pads ja nicht so der Renner sind, wurde nun …Dass die originalen Pads ja nicht so der Renner sind, wurde nun ausreichend erörtert. Ich möchte auch noch eine Variante in den Ring werfen, die mir am besten schmeckt. Es gibt von diverse. Drittanbietern Dauer-Einsätze (suche bei Amazon ergibt diverse Ergebnisse). In diese kann man sein eigenes Kaffeepulver füllen. Ich nutze auch einen solchen Einsatz und dieser hebt das Aroma Erlebnis einer Senseo auf ein neues Niveau. Man hat zwar etwas mehr Reinigungsaufwand, aber für den typischen mydealzer ergeben sich dafür vielleicht noch 1,2 Cent Sparpotential pro Tasse Kaffee. Prost


Naja, es sind sicher mehr als ein paar Cent oder? Der Senseo Original kostet über 20 Euro pro KG. Da kriegst du schon preisgekrönte Bohnen für.
freebase15.06.2019 12:22

Naja, es sind sicher mehr als ein paar Cent oder? Der Senseo Original …Naja, es sind sicher mehr als ein paar Cent oder? Der Senseo Original kostet über 20 Euro pro KG. Da kriegst du schon preisgekrönte Bohnen für.


Ich glaube du hast Recht... Man müsste noch die 10 euro Anschaffung vom Dauerfilter umlegen, der zieht die Bilanz etwas in den Keller
Wäre es nicht günstiger, umweltfreundlicher und ggf. auch schmackhafter einen Espressokocher für den Herd mit Kaffeepulver aus der Packung zu nehmen?
tibeet2315.06.2019 13:06

Wäre es nicht günstiger, umweltfreundlicher und ggf. auch schmackhafter e …Wäre es nicht günstiger, umweltfreundlicher und ggf. auch schmackhafter einen Espressokocher für den Herd mit Kaffeepulver aus der Packung zu nehmen?



Geschmack ist ja Geschmackssache, also kann das schon mal nicht für jeden eine Alternative sein.
Wer so ne Senseo hat, hat die bewusst um kleine Portionen Kaffee zu trinken. Vielleicht morgens, und über den Tag verteilt.
Einfach schnell ne Tasse aufbrühen. Wenn dann der Senseo-Kaffee ins Geschmacksprofil passt ist das die beste Option, da alles andere mehr Aufwand/Arbeit bedeutet bzw. teurer und umweltschädlicher ist.
So eine Senseo dürfte übrigens energieeffizienter sein als ein Espressokocher auf der Herdplatte.
Fadil15.06.2019 08:47

Hättest du vielleicht einen Tipp welche Pads man ausprobieren könnte? Die " …Hättest du vielleicht einen Tipp welche Pads man ausprobieren könnte? Die "Original" Senseo Pads haben mich nämlich leider überhaupt nicht überzeugt.



1. Lidl Bellarom Crema (orange)
2.-4. Ja/ Melitta Selection des Jahres mit Karamell-Noten (ohne Zusatzaroma)/ Senseo extra Strong
Bearbeitet von: "Bubu85" 16. Jun
Habe im kompletten Bekanntenkreis die Kondensatoren bei den Dingern gewechselt im letzten Jahrzehnt, eine üble Sollbruchstelle für paar Cents und der laie hat keine Chance das selber zu machen.

Kann man auf jeden Fall trinken, ist nur vergleichsweise teuer wenn man sonst zb einen halben Pott trinken würde.

Den Deal selber finde ich leider nicht so gut, gibt ja sonst auch Angebote bei der man 100+ Pads dazu bekommt.
klausistklaus16.06.2019 08:39

Habe im kompletten Bekanntenkreis die Kondensatoren bei den Dingern …Habe im kompletten Bekanntenkreis die Kondensatoren bei den Dingern gewechselt im letzten Jahrzehnt, eine üble Sollbruchstelle für paar Cents und der laie hat keine Chance das selber zu machen. Kann man auf jeden Fall trinken, ist nur vergleichsweise teuer wenn man sonst zb einen halben Pott trinken würde.Den Deal selber finde ich leider nicht so gut, gibt ja sonst auch Angebote bei der man 100+ Pads dazu bekommt.


Die Vollautomaten oder Petra Pad Maschinen besitzen diese Sollbruchstellen auch, sind aber noch teurer in der Anschaffung.
bloedsinn121215.06.2019 09:31

Alles Geschmacksache. Ich mag die billigen von Lidl lieber als originale …Alles Geschmacksache. Ich mag die billigen von Lidl lieber als originale Senseo. Meine Mutter findet die eklig und schwört auf die von Aldi. Meine Frau mag die von Senseo am liebsten.Da hilft wie immer nur probieren


Die von Aldi sind auch mein Favorit
Senseos ekel Plörre fürs Büro ideal für den nervlich bedingten Reizmagen
bloedsinn121215.06.2019 08:32

Es gibt Pads, die richtig gut schmecken. Schade dass Du wohl andere …Es gibt Pads, die richtig gut schmecken. Schade dass Du wohl andere probiert hast.Für schnell mal eine Tasse Kaffee immer noch unschlagbar. Alu und Plastikkapsel Maschinen kommen für uns natürlich nicht infrage.


Es geht auch anders.
my-cups.de/de/…BwE
Avatar
GelöschterUser123252
Boody1230515.06.2019 08:43

Ok, es schmeckt nicht wie aus einem KVA, aber dennoch besser als olller …Ok, es schmeckt nicht wie aus einem KVA, aber dennoch besser als olller Kaffe aus der Thermokanne. Für das Büro reicht es.


Gerade im Büro würde ich mir einen guten Vollautomaten gönnen. Da trinkt man einfach mehr als mit der ollen Zuhause. - Sieht meine Olle genauso, arbeiten schließlich im selben Office
Avatar
GelöschterUser123252
freebase15.06.2019 12:22

Naja, es sind sicher mehr als ein paar Cent oder? Der Senseo Original …Naja, es sind sicher mehr als ein paar Cent oder? Der Senseo Original kostet über 20 Euro pro KG. Da kriegst du schon preisgekrönte Bohnen für.


In den Niederlanden kostet ein 100er Pack guter Kaffee knapp 7 Eur, macht 10 Eur für das Kilo.

Letztlich muss man die Gesamtkosten sehen: Die KVA haben einen erheblichen Reinigungsaufwand oder verpilzen binnen Monatsfrist. Die Senseo-Maschinen können qua Bauart nicht gammeln. - Aber ja, der KVA macht den besseren Kaffee.
Ein echtes Schnäppchen,konnte noch einen 5 Euro Gutschein auswählen, somit nur 34,99 bezahlt
Sehe ich eine Padmaschine wähle ich runter. Für die Umwelt.
Edit: Oh, Pads und Kapseln sind gar nicht das selbe. Die Welt ist komplizierter als gedacht.
Bearbeitet von: "Hartfeels" 17. Jun
diLu15.06.2019 10:12

Kann die Tchibo black & white empfehlen oder von Melitta die selection des …Kann die Tchibo black & white empfehlen oder von Melitta die selection des Jahres


Hab' sehr viel ausprobiert und bin bei genau den Tchibo B&W hängen geblieben. Empfehlung!
Hartfeels16.06.2019 09:53

Sehe ich eine Padmaschine wähle ich runter. Für die Umwelt.


Eine Padmaschine ist keine Kapselmaschine. Da kannst du ebenso bei Kaffeepulver in einem Papierfilter auf "kalt" drücken.
JorDannn15.06.2019 00:26

Das ist doch kein kaffee..


Und welche Bohnen nimmst du für deinen Kaffee? Die billigen vom Discounter?
Dann kann ich von deinem Kaffee dasselbe behaupten...

Gute Pads, wie die von Espressone, schmecken besser als die Billigbohnen von den üblichen Verdächtigen im KVA.

Die Bohne macht den Geschmack, nicht die Maschine...verstehen aber nur die wenigsten. Die meisten denken, wenn man sich einen KVA fur mehrere 100€ anschafft schmeckt der Kaffee automatisch besser.
diLu15.06.2019 10:12

Kann die Tchibo black & white empfehlen oder von Melitta die selection des …Kann die Tchibo black & white empfehlen oder von Melitta die selection des Jahres


Ohne Tchibo B&W würde ich mir die Maschine schon gar nicht kaufen.
Hoffentlich schmecken die ähnlich gut wie die Kapselvariante!
Für alle Geschmack- Nörgler:
Ich bin mir leicht sicher, dass ihr den normalen Kaffeegeschmack hier nicht mögt, da ihr von daheim oder Arbeit frische Bohnen aus dem Vollautomat gewohnt seid. Hier musst ihr bedenken, dass es eigentlich immer "Café Creme" Bohnen sind, die frisch geschredert werden. Diese sind viel härter geröstet, als die normalen Senseo pads. Abhilfe schaffen die Pads, welche ebense "Café Creme" heißen.
Also ich trinke zu Hause Pads und Filter, unterwegs Vollautomat mit guten Bohnen und Senseo mit den richtigen pads ist wirklich gut. Bei mir um die Ecke ist eine kleine Bohnenrösterei, also frischer und qualitativ hochwertiger bekommt man es nicht und der beste kaffee schmeckt nicht so verbrannt, wie sich das einige hier wohl wünschen.
Wenn euch die pads zu langweilig sind, schmeißt sie einfach vorher in die Pfanne für 5 minuten und bratet sie richtig schön von beiden Seiten an. Vui Spaß.
was man nicht unterschätzen sollte, ist der kleine Wassertank. das kann schnell zum nerv Faktor werden. Zuerst System einmal durchspülen, dann einen becher Kaffee, und schon muß man nachtanken. ich habe die Senseo aus der ersten serie, da konnte man einen 2,5 Liter Tank nachkaufen, das hilft.
Bearbeitet von: "Michael_Exyc" 16. Jun
klausistklaus16.06.2019 08:39

Habe im kompletten Bekanntenkreis die Kondensatoren bei den Dingern …Habe im kompletten Bekanntenkreis die Kondensatoren bei den Dingern gewechselt im letzten Jahrzehnt, eine üble Sollbruchstelle für paar Cents und der laie hat keine Chance das selber zu machen. Kann man auf jeden Fall trinken, ist nur vergleichsweise teuer wenn man sonst zb einen halben Pott trinken würde.Den Deal selber finde ich leider nicht so gut, gibt ja sonst auch Angebote bei der man 100+ Pads dazu bekommt.


Ich hatte drei Senseo in der Familie, die alle kurz nach Ablauf der Gewährleistung mit dem gleichen Fehler defekt waren. Zwei gleichzeitig gekauft, die eine nach zwei Jahren und vier Wochen, die andere nach zwei Jahren und sechs Wochen defekt.
Die Antwort von Philips auf meine Nachricht: ich könnte die Maschinen einschicken, dann würden sie sich dieser anschauen. Kostet nur 35 € für den Kostenvoranschlag(!) pro Maschine. Philips wollte also fast den Neuwert von mir haben, nur um mir zu sagen, was die Reparatur kostet. Kulanz gleich null.
Wie sich jeder denken kann, habe ich dankend abgelehnt und seitdem Philips von meiner Einkaufsliste gestrichen...
Ich würde eher eine Kapselmaschine empfehlen. Die Alu-Kapseln sind wegen ihrer biologischen Wertigkeit besser für die Umwelt.
Empfehlen kann ich die Espresso Pads vom Aldi oder Black&White von Tchibo (kaufe ich in Holland)
Bearbeitet von: "hammerhart" 16. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text