Kaffeevollautomat Delonghi ESAM04.110.S Magnifica für 263€ @Amazon UK
301°Abgelaufen

Kaffeevollautomat Delonghi ESAM04.110.S Magnifica für 263€ @Amazon UK

30
eingestellt am 1. Jun 2014
gesehen und gekauft bei amazon.co.uk
Preis beträgt 198,33£ + 11£ Versand
Der Dealpreis von 262,19€ beinhaltet schon die Kreditkartengebühr von (bei mir) 1,5%, wer eine Karte ohne Gebühr hat kann hier noch sparen. Natürlich wird noch ein UK Adapter benötigt, gibts bei eBay für 1€, ist preislich schon im Dealpreis eingerechnet...

Vergleichspreis idealo: 326,00€ incl Versand

Stiftung Warentest sagt "Gut 2,1"


Ich besitze den Vor-vorgänger dieses Gerätes (Esam 3000 B) und bin nach 8 Jahren sehr zufrieden.
Die Brühgruppe ist frontal herausnehmbar und dadurch sehr leicht zu reinigen.
Da ich den Milchschaum in einem extra Gerät mache benötige ich auch keinen vollautomatischen Milchaufschäumer, die auch nur Keimschleudern sind...

Hier noch die Kurzbeschreibung und technischen Daten (copy & paste von delonghi)
- „Cappuccino-System” – mischt Dampf, Luft und Milch zu einem reichhaltigen, cremigen Schaum für einen herrlichen Cappuccino
- Energiesparfunktion
- Das Gerät kann sowohl mit Kaffeebohnen als auch Kaffeepulver betrieben werden
- Zubereitung von 2 Tassen Kaffee in einem Brühvorgang
- Neues leises, integriertes Kegelmahlwerk mit 13 Mahlstufen
- Manuell regulierbare Kaffeemenge
- Manuell regulierbare Wassermenge
- Elektronische Temperaturkontrolle
- „Vorbrüh”-Aroma-System
- Regulierbare Kaffeeausgabe für unterschiedliche Tassengrößen
- Automatische Abschaltung
- Anzeige Wasser nachfüllen und Kaffeebohnen nachfüllen
- Kapazität Kaffeesatzbehälter: ca. 14 Tassen
- Abnehmbarer Wassertank (1,8 Liter)
- Wasserstandsanzeige
- Manuelle Spülung
- Automatisches Entkalkungsprogramm
- Programmierbare Wasserhärte
- Abnehmbare Abtropfschale
- Neuer patentierter Thermoblock: Zubereitung des Espresso bei idealer und konstanter Temperatur.
- Regulierbare Dampfausgabe
- Elektronischer Dampf- und Kaffeethermostat
- Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 200 g
- Pumpendruck: 15 bar

Abmessungen (BxTxH cm):28x40.5x36
Gewicht (kg):10
Spannung/Frequenz (V~Hz):220/240~50/60
Eingangsleistung (W):1450
Behälter für gemahlenen Kaffee:14
Kaffeeausgabe (min./max.):90/120
Kapazität Bohnenbehälter (g):200
Pumpendruck(bar):15
Aromakontrolle:✓
Abschaltautomatik:✓
Kaffeepulverbenutzung:✓
Tassenabstellfläche:✓
Entkalkungs-, Reinigungs- und Spülprogramm:✓
Display:2 text lines
Energiesparfunktion:✓
Extra leises Kegelmahlwerk (13-stufig):✓
Netzhauptschalter:✓
Programmierbare Wasserhärte:✓
Schneller Dampf:✓
Abnehmbare Abtropfschale:✓
Herausnehmbare Brüheinheit:✓
Herausnehmbarer Wassertank:✓
Auswahl für eine Tasse:✓
Auswahl für zwei Tassen:✓
Stand-by-Funktion:✓
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

Beste Kommentare

@puzzle123
Eine Siebträgermaschine ist eine (völlig) andere Technik als ein Kaffeevollautomat und erfordert erheblich mehr Aufwand bei der Zubereitung und Pflege der benötigten Geräte als ein Kaffeevollautomat.
Dafür ist damit noch besserer Espresso möglich, als mit einem Kaffeevollautomat. Zumindest mal in der Theorie.
Ich garantiere Dir aber, dass 99% der selbsternannten Kaffeeexperten den Unterschied bei einem Blindtest nicht schmecken werden zwischen einem Kaffee/Espresso aus einer Siebträgermaschine und einem guten Kaffeevollautomat.

Wesentlich wichtiger als die Frage ob Siebträger oder ein Kaffeevollautomat ist erst einmal die Verwendung von guten Kaffeebohnen. Wenn ich sehe, dass sich manche für 1.000 Euro einen Kaffeevollautomaten hin stellen, und diesen dann mit "Ja" Kaffeebohnen befüllen dann kann ich immer wieder nur mit dem Kopf schütteln.

30 Kommentare

Würde ich sofort zuschlagen, hätte ich mein Modell 22110B nicht.
Aber der Deal ist eindeutig hot.

Ich habde dieses Modell seit 3 Jahren, kann ich nur empfehleen, der Preis ist gut

Der Hefti muss mein Doppelgänger sein
Den Deal könnte ich geschrieben haben ...
Will dennoch keinen Vollautomaten mehr haben.
Der Kaffee/Espresso ist ganz ok, aber nicht die Wucht
Steige demnächst auf eine 500 Euro Siebträgermaschine um.

kannst du die Unterschiede mal erklären bitte?

@puzzle123
Eine Siebträgermaschine ist eine (völlig) andere Technik als ein Kaffeevollautomat und erfordert erheblich mehr Aufwand bei der Zubereitung und Pflege der benötigten Geräte als ein Kaffeevollautomat.
Dafür ist damit noch besserer Espresso möglich, als mit einem Kaffeevollautomat. Zumindest mal in der Theorie.
Ich garantiere Dir aber, dass 99% der selbsternannten Kaffeeexperten den Unterschied bei einem Blindtest nicht schmecken werden zwischen einem Kaffee/Espresso aus einer Siebträgermaschine und einem guten Kaffeevollautomat.

Wesentlich wichtiger als die Frage ob Siebträger oder ein Kaffeevollautomat ist erst einmal die Verwendung von guten Kaffeebohnen. Wenn ich sehe, dass sich manche für 1.000 Euro einen Kaffeevollautomaten hin stellen, und diesen dann mit "Ja" Kaffeebohnen befüllen dann kann ich immer wieder nur mit dem Kopf schütteln.

Kann man die mit der Saeco 8751/11 vergleichen?

Gelöscht

Gelöscht

Verfasser



Denke die spielen in derselben Liga....
Ein Unterschied, der mir aufgefallen ist: Bei der Delonghi kannst du Mahlgrad und Bohnenmenge einzeln einstellen, bei der Saeco gibt es nur 3 fest eingestellte Wahlmöglichkeiten. (Hoffe das stimmt so!?)

Vielen Dank für den Deal, hab sie mal bestellt. Bleibt zu hoffen das sie wirklich guten Kaffee macht und sich die Investion gelohnt hat. Wenigstens muss ich jetzt keine überteuerten Pads mehr kaufen...

Verfasser


Wirst einige Zeit brauchen bis du die für dich optimale Einstellungen gefunden hast. Versuche auch viele verschiedene Bohnen. Habe ca 3-4 Monate gebraucht bis ich die für mich richtige Bohne mit der passenden Dosierung gefunden habe. Möcht den Kaffee aber jetzt nicht mehr missen!

Wie ist die Maschine im Vergleich zur ECAM 22110B?
amazon.de/gp/…c_1?qid=1401651128&sr=8-1-spellπ=AC_SX110_SY165_QL70

Genau zum richtigen Zeitpunkt! Dankeschön, ist bestellt. Dafür wird jetzt mal meine JuraE75 ausrangiert...

ist heute amazon UK tag ???
oO X)

Scheint vorbei zu sein. Jetzt 321£

mal ne Frage am Rande. Wie verhält sich amazon uk bei einem Garantiefall. Bei einem Automaten ist mir da schon mulmig zumute,

das teil ist viel zu laut...

die ist besser würde ich sagen... vl auch nicht soo laut...

Ist der Kaffee denn wenigstens heiß?



Bullsh*t. Siebträger ausklopfen, evtl. ausspülen, fertig. Ein Kaffeevollautomat benötigt mehr Pflege, hier muss die Brüheinheit regelmäßig gereinigt werden, der Tresterbehälter geleert und gereinigt werden, etc.



Dann bin ich wohl 1 von 100. Habe hier die ESAM 3400 (ehemals 599€) als Vollautomat und einen Philips Saeco Siebträger (ehemals 110€), beide ca. ais der gleichen Zeit. Gleiche Bohnen, einmal vorgemahlen in den Siebträger, einmal als Bohne in den KVA - da liegen Welten dazwischen. Der KVA kommt bald weg. Klar, wenn man früh morgens aufsteht ist es einfacher, 2 Knöpfe zu drücken als 2 Löffel Pulver in den Siebträger zu stopfen und dann den Knopf solange gedreht zu lassen, bis die Espresso-Menge erreicht ist. Aber wenn das das Problem ist...



140% Zustimmung. Stichwort "Lokale Röster". Seit ich entdeckt habe, dass nur 2 Blocks weiter ein Mini-Röster seinen Laden hat, ist das Kaffee-Erlebnis ganz im Ernst um 300% gestiegen!

Zum Deal: Preis ist hot! Aaaaber, weiss jemand wie es mit den Garantiebestimmungen bei DeLonghi beim Kauf im Ausland aussieht? Unsere ESAM war insgesamt 6 mal zur Reparatur (dabei einmal komplett ersetzt worden)

Vorbei

Ist jetzt unsere dritte Delonghi Magnifica, haben eine in der Firma stehen, die eine ca. 5 Jahre alte Magnifica ersetzt hat und Zuhause bei meinen Eltern ebenfalls. Gute Maschine, was mich etwas nervt ist das man zum Ausspülen nach dem Aufschäumen gezwungen wird. :-D

Die Maschine ist nach dem heutigen Stand der Technik zu laut und das kommt nicht nur vom Mahlwerk, sondern die Pumpe ist saulaut. Der Kaffee ist heiß, wenn sie schon ne Weile an ist.
Der Kaffeegeschmack ist im wesentlichen abhängig von den verwendeten Bohnen. Segafredo Intermezzo macht einen guten Kaffee. Ist aber Geschmacksache.

Ja hab das Teil jetzt 2 Jahre als B-Ware
für einen ähnlichen Preis auf ebay geschossen,
Der Kaffee kommt immer heiss raus
Gute einfache Maschine ohne zuviel Electronic...
einfach zu warten

kann aber bestätigen das die Pumpe saulaut ist....
Bastler könnten ne Dämmung einbauen
drücke manchmal oben auf das Aufwärmblech und
schon ist das Geräusch halbiert...

Verfasser


Dieselben Bohnen nehme ich auch :-) macht daraus nen echt guten Kaffee!



Und der Kaffee mahlt sich selbst? Kommt von selbst in den Träger? Die Maschine braucht keine lange Vorheizzeit? Usw...
Bevor Du mit Worten wie "Bullshit" um Dich schmeißt solltest Du vorher nochmal gründlich nachdenken.

Was den Punkt mit den lokalen Kaffeeröstern (auch ich bevorzugen einen lokalen aus der Umgebung hier) sind wir aber einer Meinung :).

321,58 Pfund, also: hat sich erledigt...

Krasse Sache! Sonntag Abend bestellt, gerade (Dienstag) aus GB per UPS geliefert bekommen!



Bevor du mir anrätst, nachzudenken, empfehle ich dir, gründlich zu lesen. Den Kaffee kaufe ich vorgemahlen (frisch beim Röster, der Pack hält gut 2 Wochen). Dass es etwas anderes ist, den Kaffee in den Siebträger zu stempeln als nur auf ein Knöpfchen zu drücken, habe ich geschrieben - auch wenn ich effektiv mit dem Siebträger inzwischen schneller bin, als mit dem Kaffeevollautomaten. Das gilt auch für die Vorheizzeit, ein Haushalts-Siebträger ist in wenigen Sekunden Betriebsbereit, da ist meine ESAM 3400 noch am Spülen - bei Gastro-Siebträgern mit 2L-Boiler ist das sicherlich anders.

Führe doch bitte "usw." aus - ich gebe dir gerne in jedem Punkt Auskunft, kannst auch gerne im Rhein-Main-Gebiet mal vorbeikommen und dir das ansehen. Das Verallgemeinern "...und erfordert erheblich mehr Aufwand bei der Zubereitung und Pflege der benötigten Geräte als ein Kaffeevollautomat." ist allerdings vollkommener Bullsh*t, dazu stehe ich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text